Impfung

Beiträge zum Thema Impfung

Ab Donnerstag gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. (Impfpass-Symbolbild)
28.990× 70

Verwirrung bei Corona-Lockerungen
Was heißt "genesen" oder "vollständig geimpft"? Wie die Polizei es kontrollieren will

Seit Donnerstag, 06. Mai, gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. Doch ab wann gilt man überhaupt als genesen oder vollständig geimpft? Und wie kann man das bei einer Kontrolle nachweisen? Insgesamt gelten die Erleichterungen für drei Personengruppen. Hier die Übersicht. Vollständig Geimpfte Laut dem Bayerischen Gesundheitsministerium gilt man ab dem 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung als vollständig geimpft. Der Impfstoff muss von der EU...

  • Kempten
  • 11.05.21
Nachrichten
65×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 10. Mai 2021

Die Themen: • Pilotprojekt Betriebs-impfung – Magnet-Schultz in Memmingen impft am Wochenende halbe Belegschaft • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Azubi-Projekt in Immenstadt: Veranstaltungsfirma setzt trotz Corona DJ Event um • Barrierefreiheit in Lindau – wie gut kommen blinde Menschen hier zurecht?

  • Kempten
  • 11.05.21
Was empfiehlt die Ständige Impfkommission im Zusammenhang mit Johnson & Johnson?
2.452×

Seltene ernsthafte Nebenwirkungen
Johnson & Johnson für Ü-60? Was man über den Impfstoff wissen muss

Sollten sich nur Ältere mit Johnson & Johnson impfen lassen? Hier ein Überblick über Zahlen zur aktuellen Lage - und Antworten auf grundsätzliche Fragen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40) hat auf einer Pressekonferenz am 10. Mai erklärt, dass die Ständige Impfkommission (STIKO) eine neue Empfehlung für den Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson ausgesprochen hat. Nach Beratungen Spahns mit den Gesundheitsministern der Länder sollen nun zwar vorwiegend Menschen im Alter ab 60 Jahren mit...

  • 10.05.21
Nachrichten
35×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 7. Mai 2021

Die Themen: • Corona in Bayern: Polizei fordert klare Vorgaben für Nachweis von Geimpften und Genesenen • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Saisonaus im Eishockey: Bilanz und Ausblick beim ESV Kaufbeuren • Multitalent in der Werkstatt – wir haben Künstler Thomas Schöne in seinem Kreativpalast besucht

  • Kempten
  • 10.05.21
Menschen mit komplettem Impfschutz kommen in den Genuss von mehr Lockerungen.
1.452×

Im Bundesanzeiger erschienen
Deutschlandweite Corona-Bestimmungen: Geimpften-Verordnung gilt ab Sonntag

Am Sonntag, den 9. Mai ab 00:00 Uhr, ist es soweit: Die neue Verordnung für Geimpfte und Genesene tritt in Kraft. Damit gehen Erleichterungen bei den Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen für diese Personen einher. Jetzt ist es offiziell und amtlich: Die von Bundestag und Bundesrat verabschiedete Verordnung für Geimpfte und Genesene ist im Bundesanzeiger veröffentlich worden und gilt somit ab Mitternacht von Samstag auf Sonntag, den 9. Mai 2021. Demnach können sich deutschlandweit Menschen, die...

  • 08.05.21
Am Wochenende sollen über 1.000 Mitarbeiter von Magnet-Schultz geimpft werden. Geschäftsführer Albert W. Schultz stellt hier nach, wie eine Impfung in dem Betrieb ablaufen könnte. Er selbst hat seine Erstimpfung bereits bekommen.
5.259× 1 7 Bilder

Modellprojekt startet
Über 1.000 Impfungen in zwei Tagen: So soll es bei Magnet-Schultz in Memmingen klappen

So bald wie möglich will der Freistaat Bayern auch Betriebsärzte bei den Impfungen gegen das Coronavirus miteinbinden. Schon jetzt nehmen zehn bayerische Firmen an einem Modellprojekt teil - darunter auch die Firma Magnet-Schultz aus Memmingen. Dort starten am Samstag die Impfungen. Bereits am Freitag gibt es einen Probelauf.  1.037 Impfungen in zwei Tagen In nur zwei Tagen sollen auf dem Gelände der Firma exakt 1.037 Mitarbeiter geimpft werden. Das entspricht 53 Prozent der Belegschaft bei...

  • Memmingerberg
  • 07.05.21
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn strebt eine sofortige Freigabe des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca für alle Impfwilligen an
1.631× 1

Keine Priorisierung mehr
AstraZeneca: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Impfstoff

Die Schlagzeilen um AstraZeneca haben einige Menschen verunsichert, viele wollen sich aber mit dem Vektor-Impfstoff impfen lassen. Um das möglich zu machen, soll die Priorisierung aufgehoben werden. Was Sie nun über AstraZeneca wissen müssen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (40) möchte die sofortige Freigabe des Corona-Impfstoffs AstraZeneca für alle Impfwilligen erwirken. Somit könnte sich jeder impfen lassen - ohne Priorisierung nach Alter, Vorerkrankung oder Berufsgruppe. Doch gerade...

  • 07.05.21
Nachrichten
204× 1

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 6. Mai 2021

Die Themen: • der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek fordert mehr Impfdosen für Landärzte • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Testpflicht trotz vollständig geimpfter Bewohner – diese Regelungen gelten im Allgäu Stift in Kempten • Revierleiterwechsel im Sulzeschneider Wald: welche Herausforderungen Johannes Nachbar jetzt erwarten

  • Kempten
  • 07.05.21
Bald sollen auch Jugendliche gegen Corona geimpft werden. (Symbolbild)
2.045× 21

Gesundheitsministerkonferenz
Im Sommer sollen auch 12- bis 18-Jährige gegen Corona geimpft werden

Die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) hat die Weichen für Corona-Impfungen für 12- bis 18-Jährige gestellt. Der GMK-Vorsitzende, Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek, sagte nach einer Videoschalte am Donnerstag in München: "Bis Ende August sollen alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren ein Impfangebot mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer bekommen haben - Voraussetzung ist freilich, dass die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) den Impfstoff bis spätestens Juni für diese...

  • 06.05.21
Aktuell werden Menschen der Prioritätsgruppe 3 in Deutschland gegen Corona geimpft. (Symbolbild)
8.627×

Prioritätsgruppe 3
Corona-Impfung: Wer ist jetzt dran?

Mit der dritten Prio-Gruppe in der Impfverordnung ist nun die letzte Gruppe von Priorisierten an der Reihe für eine Corona-Schutzimpfung. Dazu gehören Menschen zwischen 60 und 70 Jahren sowie bestimmte Berufsgruppen und Vorerkrankte. Die Impfung der dritten Prioritätsgruppe hat in Deutschland begonnen. Damit sind unter anderem nun Menschen über 60 und unter 70 Jahren zu einer Impfung berechtigt. Laut Statistischem Bundesamt sind das etwa 10,5 Millionen Menschen und 12,6 Prozent der Bevölkerung....

  • 06.05.21
Die Corona-Schutzimpfung ist für Millionen Menschen in greifbare Nähe gerückt.
502×

Termine und Lockerungen kommen
Corona-Impfkampagne nimmt Fahrt auf: Was man jetzt wissen muss

In vielen Bundesländern können sich Menschen der dritten Prioritätsgruppe jetzt um Impftermine kümmern. Zudem winken neue Erleichterungen für Geimpfte, die schon am Wochenende in Kraft treten könnten. Es geht voran: Das Bundeskabinett hat die Verordnung über Rechte von Geimpften und Genesenen in der Pandemie beschlossen. Zudem ist seit Montag eine Impfung für Millionen Menschen in greifbare Nähe gerückt. Was es jetzt zu wissen gibt.Welche Lockerungen bekommen Geimpfte?Laut eines Entwurfs von...

  • 05.05.21
Mehr als ein Viertel aller Menschen in Bayern haben mindestens eine Impfdose gegen das Coronavirus erhalten. (Symbolbild)
3.297× 31

Covid-19
Mehr als ein Viertel aller Menschen in Bayern gegen Corona geimpft

Mehr als ein Viertel aller Menschen in Bayern haben bis jetzt eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten - das hat Gesundheitsminister Klaus Holetschek nun mitgeteilt. Bis zum heutigen Freitag seien 4.274.324 Impfdosen im Freistaat verabreicht worden, so der Gesundheitsminister weiter. Dabei handle es sich um insgesamt 3.356.444 Erstimpfungen und 917.880 Zweiimpfungen.  Mehr als 130.000 Impfungen an einem TagLaut Pressemitteilung sei zudem ein neuer Impfrekord aufgestellt worden. Für den 27....

  • Kempten
  • 02.05.21
Kommt bald der Impfstoff für Jugendliche? Die Unternehmen Biontech und Pfizer haben eine Zulassung des Impfstoffs für 12- bis 15-Jährige in der EU beantragt.
1.295× 29

Pandemie
Biontech beantragt Zulassung für Corona-Impfstoff für Jugendliche

Die Pharma-Unternehmen Biontech und Pfizer haben eine Zulassung ihres Impfstoffes für Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren beantragt. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) muss nun über den Antrag entscheiden. Sobald die EMA die angepasste bedingte Zulassung genehmigt, gelte die in allen EU-Mitgliedsstaaten. Antrag auf Notfallzulassung auch in den USALaut einer Pressemitteilung der Pharma-Unternehmen sei auch eine entsprechende Notfallzulassung auch bei der US-amerikanischen...

  • Kempten
  • 30.04.21
In Bayern sind 6,9 Prozent der Bevölkerung mittlerweile vollständig geimpft. (Symbolbild)
974×

Impfstatus
7 Prozent der Deutschen sind bisher vollständig geimpft

Laut dem Robert Koch-Institut haben bislang rund 18,97 Millionen Deutsche mindestens eine erste Impfdosis erhalten. Rund 5,86 Millionen Menschen gelten dagegen aktuell als vollständig geimpft. Das entspricht 7,0 Prozent der Bevölkerung. Bei aktuell 0,48 Millionen Impfungen pro Tag wird im Schnitt alle 0,2 Sekunden eine Impfung durchgeführt. (Stand: 24.04.2021) Deutschland hat bisher 22,44 Millionen Impfdosen erhaltenDie Bundesrepublik hat bis zum 18. April etwa 25,49 Millionen Impfdosen...

  • 26.04.21
Am heutigen Montag beraten die Ministerpräsidenten der Länder wieder über die nächsten Schritte in der Corona-Politik. Wir zeigen ihnen die Themen worüber ab 15:00 Uhr diskutiert wird. (Symbolbild)
3.130× 24

Corona-Regeln
Impfgipfel: Gibt es bald Lockerungen für Geimpfte und Genesene?

Am heutigen Montag ab 15 Uhr beraten die Ministerpräsidenten der Länder wieder über die nächsten Schritte in der Corona-Politik. Die zentrale Frage wird sein, wie mit Geimpften und Genesenen umgegangen wird.  Kein negativer Test mehr nötig Personen, die gegen das Coronavirus geimpft worden oder nach einer Infektion wieder genesen sind, sollen gleich behandelt werden wie Personen mit einem negativen Testergebnis bei einem Inzidenzwert von über 100. Heißt: Wer in den Baumarkt oder zum Frisör...

  • Kempten
  • 26.04.21
Laut einem Medienbericht könnten sich ab Ende Mai alle Erwachsenen gegen Corona impfen lassen. (Symbolbild)
3.707×

Medienbericht
Kann sich schon ab Ende Mai jeder gegen Corona impfen lassen?

Womöglich soll sich ab Ende Mai jeder gegen Corona impfen lassen können. Das berichtet die BILD und beruft sich auf interne Gespräche zwischen der Bundesregierung und den Chefs der Staatskanzleien der Länder. Die Impfpriorisierung solle bereits ab Ende Mai aufgehoben werden. Das würde bedeuten, dass sich alle Erwachsenen impfen lassen können. Der Bund erwarte entsprechend hohe Impfstoff-Liefermengen. Bayern gibt AstraZeneca in Arztpraxen für alle Altersgruppen frei

  • 22.04.21
0,88 Millionen Menschen in Bayern sind vollständig gegen Corona geimpft. (Symbolbild)
1.706× 1

Impfstatus
6,5 Prozent der Deutschen sind bisher vollständig gegen Corona geimpft

Laut dem Robert Koch-Institut haben bislang rund 15,91 Millionen Deutsche mindestens eine erste Impfdosis erhalten. Rund 5,43 Millionen Menschen gelten dagegen aktuell als vollständig geimpft. Das entspricht 6,5 Prozent der Bevölkerung. Bei aktuell 0,51 Millionen Impfungen pro Tag wird im Schnitt alle 0,2 Sekunden eine Impfung durchgeführt. (Stand: 17.04.2021) Deutschland hat bisher 22,44 Millionen Impfdosen erhaltenDie Bundesrepublik hat bis zum 11. April etwa 22,44 Millionen Impfdosen...

  • 19.04.21
Corona-Impfung (Symbolbild)
799×

Coronavirus
Impfbündnis im Landkreis Lindau: Bereits 1.424 Erstimpfungen in den Arztpraxen

In einer erneuten Videoschalte zum Impfbündnis im Landkreis Lindau haben das Landratsamt und Vertreter der Ärzteschaft ein positives Resümee der vergangenen zwei Wochen gezogen. "Unser Impfstart verlief gut – auch wenn wir noch wenig Impfstoff erhalten", berichteten die beteiligten Ärzte. Mit Stand 14. April konnten in den Praxen im Landkreis Lindau bisher 1.424 Erstimpfungen durchgeführt werden. Die Ärzte folgen dabei streng der Priorisierung durch die Ständige Impfkommission sowie den...

  • Lindau
  • 17.04.21
Wer in Bayern vollständig geimpft ist, muss ab sofort nicht mehr in Quarantäne, wenn man engen Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte. (Symbolbild)
15.253× 4

Coronavirus
Vollständig Geimpfte müssen in Bayern nicht mehr in Quarantäne

Der Freistaat Bayern hat die Quarantäne-Regeln geändert. Demnach muss man als "enge Kontaktperson" nicht mehr in Quarantäne, wenn: man vollständig geimpft ist. Als vollständig geimpft gilt man in Bayern ab dem 15. Tag nach der Zweitimpfung.man bereits corona-positiv getestet war, genesen ist und die Erstimpfung erhalten hat.man innerhalb der letzten sechs Monate bereits corona-positiv getestet worden und genesen ist.Gesundheitsamt kann im Einzelfall trotzdem Quarantäne anordnen Auch weiterhin...

  • 16.04.21
Bei Personen unter 60 Jahren, die ihre Erstimpfung mit AstraZeneca bekommen haben, soll die Zweitimpfung mit einem anderen Impfstoff erfolgen. (Impfen-Symbolbild)
4.382×

Coronavirus
Erstimpfung mit AstraZeneca? So geht es jetzt für unter 60-Jährige weiter

Der Impfstoff des Herstellers AstraZeneca soll nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) nur noch bei über 60-Jährigen eingesetzt werden. Knapp zwei Wochen nach der Entscheidung steht nun fest, wie es mit Personen unter 60 Jahren weitergeht, die ihre Erstimpfung mit AstraZeneca bekommen haben.  Zweitimpfung soll mit anderem Impfstoff erfolgen Am Dienstag haben die Beteiligten der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) beschlossen, dass die Zweitimpfung bei AstraZeneca-Erstgeimpften unter...

  • 14.04.21
Etwa sechs Prozent der Deutschen sind bislang vollständig gegen Corona geimpft. (Symbolbild)
1.690× 34

Impfstatus
Sechs Prozent der Deutschen sind bisher vollständig gegen Corona geimpft

Laut dem Robert Koch-Institut haben bislang rund 13,20 Millionen Deutsche mindestens eine erste Impfdosis erhalten. Rund 5,04 Millionen Menschen gelten dagegen aktuell als vollständig geimpft. Das entspricht 6,1 Prozent der Bevölkerung. Bei aktuell 0,46 Millionen Impfungen pro Tag wird im Schnitt alle 0,2 Sekunden eine Impfung durchgeführt. (Stand: 12.04.2021) Deutschland hat bisher 19,70 Millionen Impfdosen erhaltenDie Bundesrepublik hat bis zum 4. April etwa 19,70 Millionen Impfdosen...

  • Kempten
  • 12.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ