Impfung

Beiträge zum Thema Impfung

Lokales

Influenza
«Die Grippe ist hier angekommen»

Wer sich impfen lassen will, sollte sich beeilen - Mediziner: «Noch ist es nicht zu spät» Bislang sind dem Oberallgäuer Gesundheitsamt elf Erkrankungen gemeldet worden, in acht Fällen handelt es sich um die hoch ansteckende Schweinegrippe Hohes Fieber und Schüttelfrost waren die Symptome, die die 48-jährige Marion verspürte und deshalb fünf Tage das Bett hüten musste. Der Hausarzt schloss daraus eine Influenza. «Die Grippe ist inzwischen im Oberallgäu angekommen, allerdings noch in geringem...

  • Kempten
  • 18.01.11
  • 24× gelesen
Lokales

Buchloe
Impfschutz lässt zu wünschen übrig

Die Haut ist mit roten Flecken übersät, die verquollenen Augen blicken trübe, hohes Fieber plagt den geschwächten Körper. Die Masern sind keine harmlose Erkrankung. «Im schlimmsten Fall enden sie tödlich», sagt der Buchloer Arzt Dr. Fritz Hessel. Eine Impfung kann vor dieser und anderen Krankheiten schützen. Doch in Buchloe und Umgebung scheut sich offenbar so mancher vor der Immunisierung per Spritze.

  • Kempten
  • 18.05.09
  • 8× gelesen
Lokales

Oberallgäu
Viele haben keinen ausreichenden Impfschutz

Wenn es ums Impfen geht, dann sind die Oberallgäuer gerade mal durchschnittlich. Nach Angaben des Sonthofer Allgemeinmediziners und Delegierten des Bayerischen Hausärzteverbands, Marco Conradi, haben viele Jugendliche und Erwachsene in der Region keinen ausreichenden Impfschutz. So wie der Rest Bayerns. Die Landesarbeitsgemeinschaft Impfen und etliche andere Organisationen rufen deshalb in dieser Woche dazu auf, Impfausweise kontrollieren und den Schutz gegebenenfalls auffrischen zu lassen....

  • Kempten
  • 22.04.09
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020