Immobilien

Beiträge zum Thema Immobilien

Immobilienmaklerin Claudia Schwaninger aus Bad Hindelang spürt die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Besonders im hochpreisigen Segment sind die Kunden aber sehr zurückhaltend.
 3.843×   Video

Serie
Wie Firmen und Branchen auf die Coronakrise reagieren: Immobilienmaklerin Claudia Schwaninger aus Bad Hindelang

Die Coronakrise trifft auch die Immobilienmakler im Allgäu. Wie die 56-jährige Claudia Schwaninger aus Bad Hindelang berichtet, seien die Kunden besonders im hochpreisigen Segment sehr zurückhaltend. Stattdessen kümmere sie sich derzeit eher um die kleineren Angebote. Ferienwohnungen im Bereich bis 250.000 Euro seien weiter schnell verkauft. "Da hat man schlagartig 86 Anfragen drauf", berichtet Schwaninger.  Einen Einbruch des Immobilienmarktes in der Region erwartet die 56-Jährige vorerst...

  • Bad Hindelang
  • 23.04.20
Das Technische Hilfswerk sucht für seine Verwaltung eine neue Heimat in Kempten. Die Immobilienverwaltung des Bundes hat dafür mehrere Optionen geprüft, unter anderem ein Grundstück an der Ulmer Straße. Da dieses jedoch ein Investor für ein Fachmarktzentrum benötigt, ist er bereit, auf eigene Rechnung ein neues Gebäude in Ursulasried zu bauen.
 12.173×

Immobilien
Stadt Kempten macht Weg frei für Fachmarktzentrum

Die Stadt Kempten hat den Weg für ein Fachmarktzentrum an der Ulmer Straße frei gemacht. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach soll auf den über 40.000 Quadratmetern Nutzfläche ein Fachmarktzentrum mit einem Dehner-Gartencenter, Sportangeboten wie einer Trampolinhalle, Poledance, einer E-Kartbahn, einem Hochseilgarten, einem Ski-Simulator, Hallen-Golf und einer Surf-Welle entstehen.  Ein Grundstück an der Ulmer Straße gehört allerdings auch dem Bund, der dafür...

  • Kempten
  • 08.01.20
Hotelbau in Marktoberdorf
 1.680×

Hochbau
Marktoberdorfer Verwaltung bei Bebauungsplänen flott unterwegs

Wo vor wenigen Jahren noch grüne Wiese oder Brachland waren, pulsiert neues Leben. Junge Familien erfüllten sich ihren Traum vom Eigenheim, mehr Geschäftsleute und Urlauber als bisher finden in Marktoberdorf Übernachtungsmöglichkeiten. „Wir sind auf einem sehr, sehr guten Weg“, fasste Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell den Bericht von Marion Schmidt, Leiterin der Hochbauabteilung im Rathaus, zusammen. Zu verdanken sei dies einem ambitionierten, professionellen Arbeiten. In der aktuellen...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.19
Nach der Schließung des Traditionsgeschäfts Jahn und Heinrich ist die Fläche noch ungenutzt. Dem Vernehmen nach ist aber ein neuer Anbieter gefunden.
 3.135×

Einzelhandel
Leerstände in der Kemptener Innenstadt vermeiden: FDP präsentiert Konzept

Welches Ausmaß haben die Leerstände in der Innenstadt? Wo liegen die Ursachen? Wie lassen sich die Zeiten verkürzen, in denen Geschäfte nicht genutzt werden? Diese und weitere Fragen hat sich eine Arbeitsgruppe des FDP-Kreisverbands Kempten gestellt. Nun präsentiert sie ein Konzept, wie sie sich ein Gegensteuern vorstellt. „Seit März führen wir Stadtbegehungen durch und sprechen mit Pächtern und Vertretern der Immobilienwirtschaft “, berichtet Dr. Michael Büssemaker, Leiter der...

  • Kempten
  • 14.06.19
Bauland wird auch im Unterallgäu immer teurer.
 3.175×

Marktbericht
Was kosten Wohnungen und Grundstücke im Unterallgäu?

Was kosten Grundstücke und Wohnungen im Unterallgäu? Wo ist es günstig? Wo ist es teuer? Diese und viele andere Fragen beantwortet der sogenannte Grundstücksmarktbericht, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte am Unterallgäuer Landratsamt erstmalig erstellt hat. Für den Bericht hat der Ausschuss alle Kaufverträge im Landkreis im Jahr 2017 analysiert. Daraus wurde deutlich: Auch im Unterallgäu werden Grundstücke und Wohnungen immer teurer. Der rund 180 Seiten starke Bericht gibt...

  • Mindelheim
  • 20.02.19
 109×

Flughäfen
Geld verdienen ist für den Allgäu-Airport in Memmingen schwer

Die großen Drehkreuze machen vor allem mit ihren Immobilien Gewinn. Memmingen steht beim Flugbetrieb erstaunlich gut da - doch am Ende reicht es trotzdem noch nicht Die Zukunft des Allgäu-Airports hängt nicht nur von dem Verfahren vor dem Verwaltungsgericht ab, sondern noch stärker vom Geld. Die Anteilseigner haben entschieden, das Kapital um etwa fünf auf 25 Millionen Euro zu erhöhen. Über eine Beteiligung oder einen Zuschuss des Freistaates Bayern wird diskutiert. Flughafengegner warnen, der...

  • Kempten
  • 26.05.15
 22×

Wirtschaft
Aufwertung der Schweizer Franken lässt Immobilienpreise steigen

Für zahlreiche Hausbesitzer im angrenzenden Österreich war die Aufwertung des Schweizer Franken ein Schock. Sie müssen nun viel mehr für die Finanzierung ihrer vier Wände zahlen, als sie ursprünglich geplant hatten. Manche Schätzungen nennen Kostensteigerungen von bis zu 45 Prozent gegenüber der ursprünglichen Kreditsumme. Vor allem im Tannheimer Tal seien viele Immobilieneigentümer von den Währungsturbulenzen betroffen, sagen Experten. Aber auch im Kleinwalsertal gebe es Familien, deren...

  • Kempten
  • 30.01.15
 12×

Wirtschaftsförderung
Neue Internetbörse für Gewerbe-Immobilien in Memmingen

Jedermann kann kostenlos Objekte anbieten Die Stadt Memmingen bietet seit gestern einen neuen Service an - und zwar eine sogenannte Gewerberaumbörse. Dabei kann jedermann kostenlos über die Internetseite der Stadt leer stehende Gewerbe-Immobilien im weltweiten Netz anbieten. 'Das Portal können im Übrigen auch Makler nutzen, da wir zu diesen nicht in Konkurrenz treten wollen', betonte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei der Vorstellung des Projekts. Wie der städtische Wirtschaftsförderer...

  • Kempten
  • 04.07.13
 473×

Politik
Fragen oder Verleumdung? Bürgermeister aus Weiler-Simmerberg scharf kritisiert

Der Streit schwelt seit Monaten im Hintergrund. Bei der Bürgerversammlung ist er offen zu Tage getreten. Walter Böhmer, früherer geschäftsleitender Beamter der Marktgemeinde Scheidegg und Aufsichtsratschef der Raiffeisenbank Westallgäu, hat dort ein dreiseitiges Schreiben mit kritischen Fragen zu Immobilienverkäufen der Gemeinde verlesen. Im Kern geht es um Subventionen ohne rechtliche Sicherung. Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph sprach im Gegenzug von Vorwürfen, 'die an Verleumdung grenzen'....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020