Immobilien

Beiträge zum Thema Immobilien

Das Teves-Ferienheim in Scheidegg ist verkauft. Die neuen Besitzer des einstigen Bahnhofshotels wollen Mietwohnungen schaffen.
 1.134×

Immobilie
Teves-Ferienheim in Scheidegg ist verkauft

Was sich seit über zwei Jahren angedeutet hat, ist nun geschehen: Die Firma Continental hat das Teves-Ferienheim in Scheidegg verkauft. Seit Anfang 2016 war es geschlossen. Die neuen Besitzer, zwei Privatpersonen aus dem norddeutschen Raum, planen eine Mischung aus Gewerbe im Erdgeschoss und Mietwohnungen in den darüber liegenden Etagen. Für Bürgermeister Ulrich Pfanner ist das eine „gute, allerdings nur die zweitbeste Lösung“. Der Scheidegger Rathauschef hätte sich eine weitere touristische...

  • Scheidegg
  • 21.12.18
Die Gemeinde Weiler-Simmerberg hat ihre Richtlinien zur Grundstücksvergabe überarbeitet.
 1.094×

Grundstück
Weiler-Simmerberg will ein Viertel der Bauflächen unabhängig von Vermögen und Einkommen der Bewerber vergeben

Ein mit Europarecht konformes Einheimischenmodell beim Verkauf von Grundstücken – das ist das Ziel fast aller Kommunen in der Region. Denn sie wollen einem Ausverkauf der Flächen an Interessenten ohne Bezug zum jeweiligen Ort vorbeugen. So hatte auch der Markt Weiler-Simmerberg 2015 eine Vergaberichtlinie beschlossen. Doch aufgrund von Klagen gegen ähnliche Richtlinien anderer Kommunen hat nun der Gemeinderat eine neue Fassung beschlossen, die den Vorgaben des Europäischen Gerichtshofes...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.08.18
Neuapostolische Kirche in Seltmans zu verkaufen.
 1.715×

Immobilie
Das Gotteshaus der Neuapostolischen Gemeinde in Seltmans steht zum Verkauf

„Außergewöhnliches Ambiente in ruhiger Lage!“ Was hinter der Immobilienanzeige mit diesem Titel steckt, ist allemal außergewöhnlich: Die Neuapostolische Kirche verkauft in Seltmans ein Gotteshaus. Auf den speziellen Segen von oben müssen die neuen Besitzer allerdings verzichten – das Gebäude wurde mittlerweile entwidmet. Das Dach ragt spitz zulaufend in Richtung Himmel. Im Inneren stehen ein Holzaltar und leere Kirchenbänke. Dass ein Gotteshaus verkauft wird, sei keine Seltenheit, sagt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.18
 898×

Verkauf
Neuer Glanz für tristen Bahnhof in Sonthofen

Der alte, triste Sonthofer Bahnhof in neuem Glanz – der Gedanke gefiele wohl vielen Sonthofern. Weil an der Immobilie manches im Argen liegt, gefühlt schon lange wenig vorwärtsgeht und die meisten Räume leer und ungenutzt vor sich hinstehen, bohrt die Stadt seit Jahren an der Bahn: Der Konzern solle doch den Bahnhof verkaufen, damit ihn ein Investor aufmöbeln und ihm neues Leben einhauchen kann. Jetzt kann Bürgermeister Christian Wilhelm mit einer guten Nachricht aufwarten: Die Bahn stellt die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.17
 710×

Immobilie
Haus Hohenegg in Grünenbach steht zum Verkauf

'Grünenbach wird Hochschul-Standort', scherzte Markus Eugler, Bürgermeister der Gemeinde, noch im Frühjahr 2014. Damals übernahm nämlich die Duale Hochschule Ravensburg das bis dahin als 'Jugendheim Hohenegg' betriebene Freizeitheim oberhalb des Eistobels als Seminarhaus. Drei Jahre später ist dieses Kapitel in der fast 300-jährigen Geschichte des Gebäudes schon wieder beendet. Der Mietvertrag mit der Dualen Hochschule läuft aus und wird nicht verlängert, weil der Landkreis Ravensburg als...

  • Kaufbeuren
  • 24.03.17
 60×

Immobilie
Drei Interessenten für Fellheimer Bahnhof

Der Fellheimer Bahnhof liegt seit Jahren brach. Nun sind offenbar gleich drei Interessenten mit unterschiedlichen Nutzungskonzepten auf die Gemeindeverwaltung zugekommen. Dies bestätigt Bürgermeister Alfred Grözinger auf Anfrage. Die Gemeinde Fellheim hat den Bahnhof schon vor Jahren gemeinsam mit dem rund 6.000 Quadratmeter großen Bahnhofsgelände gekauft. Hauptgrund war damals, dass der Gemeinderat damit die künftige Nutzung in die richtige Richtung lenken kann. Dazu könnte sich nun bald die...

  • Memmingen
  • 12.10.16
 63×

Immobilien
Kaum Immobilien auf dem Markt im Oberallgäu

Der Mangel an Objekten führt dazu, dass teilweise Phantasiepreise gezahlt werden Eine große Nachfrage, aber kaum Angebote gibt es derzeit auf dem Immobilienmarkt im südlichen Oberallgäu. 'Wir haben im Moment keine einzige Immobilie zu verkaufen', sagt Dr. Rudolf Heim, Geschäftsführer der Immobilienfirma Haus und Heim in Oberstdorf. 'Wenn man eine Immobilie, die einigermaßen in die Landschaft passt, ins Internet stellt, hat man nach zwei Stunden 30 Anfragen', sagt Heim, dessen Firma neue...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.05.16
 246×

Immobilie
Lindau schreibt Hoyerbergschlössle bereits zum dritten Mal zum Kauf aus

Zum dritten Mal schreibt die Stadt Lindau jetzt das Hoyerbergschlössle aus. Interessenten sollen bis zum 15. Mai ein Angebot für Kauf oder Erbpacht des denkmalgeschützten Gebäudes abgeben. Preisvorgaben macht die Stadt keine mehr. Das 1854 erbaute Hoyerbergschlössle hat bisher weder einen Käufer gefunden, noch haben sich auf Grundlage des Erbbaurechts Interessenten gefunden, mit denen der Stadtrat einverstanden war. Der Finanzausschuss hatte deshalb eine erneute Ausschreibung beschlossen....

  • Lindau
  • 06.04.16
 18×

Ermittlungen
Günstige Immobilien im Internet: Versuchter Betrug in Lindenberg und Memmingen

Bislang unbekannte Täter haben Anfang Januar fälschlicherweise Immobilien über Immobilienportale im Internet zum Verkauf angeboten. In einem Fall haben die Täter ein Objekt in Memmingen weit unter Verkehrswert angeboten. Zwei Personen begaben sich unabhängig voneinander zu dem beschriebenen Objekt und mussten feststellen, dass das Objekt gar nicht zum Verkauf steht. Den beiden Opfern ist noch kein finanzieller Schaden entstanden. Ähnliches ereignete sich nur wenige Tage später in Lindenberg....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.01.16
 12×

Gericht
Kaufbeuren: 51-jähriger Bankbetrüger wird zu drei Jahre Haft verurteilt

Angeklagter führt Bankmitarbeiter hinters Licht und ergaunert 45.000 Euro 'Der Angeklagte ist das, was man gemeinhin einen notorischen Betrüger nennt', sagte die Staatsanwältin in einem Betrugsverfahren vor dem Kaufbeurer Schöffengericht und beantragte eine dreijährige Haftstrafe. Ihrer Überzeugung nach hat der mehrfach einschlägig vorbestrafte 51-Jährige im Jahr 2010 ein Geldinstitut im mittleren Landkreis um insgesamt 45.200 Euro geprellt, indem er das Vertrauen eines Mitarbeiters...

  • Kempten
  • 16.10.13
 13×

Immobilie
Arbeitsamts-Gebäude in Kaufbeuren zu verkaufen

Bundesagentur hält Gebäude für zu groß – Umzug der Berater nicht ausgeschlossen Die Bundesagentur für Arbeit möchte sich von ihrer Geschäftsstelle in Kaufbeuren trennen. Das Gebäude in der Otto-Müller-Straße ist derzeit im Internet ausgeschrieben. Der mögliche Verkauf bedeute aber keinen Rückzug, beschwichtigt ein Behördensprecher: 'Selbstverständlich bleibt die Agentur weiter in Kaufbeuren, um die Kunden vor Ort zu betreuen.' Der Grund dieser ungewöhnlichen Offerte in der Onlinebörse...

  • Kempten
  • 19.09.13
 18×

Immobiliengeschäft
Bahnhof Röthenbach wird verkauft

Gemeinde Röthenbach zeigt Interesse - Spielothek soll verhindert werden - Fahrdienstleiter bleibt in gemieteten Räumen - In Hergatz wird Fahrkartenschalter aufgegeben Der in Massivbauweise errichtete Röthenbacher Bahnhof ist 100 Jahre alt. Vor einer Woche erhielt Röthenbachs Bürgermeister Bert Schädler eine Anfrage der Immobilienabteilung der Deutschen Bahn, ob die Gemeinde Interesse am Kauf des Gebäudes mit 180 Quadratmeter Wohnfläche und rund 1750 Quadratmeter Grundstücksfläche habe. Am...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020