Immobilien

Beiträge zum Thema Immobilien

 2.456×

Eigenheim
Preise für Immobilien im Ostallgäu kräftig gestiegen

Eine Erhebung des Landkreises zeigt, dass die Preise für Immobilien im Ostallgäu in den vergangenen Jahren kräftig gestiegenen sind. Wer im Ostallgäu ein Häuschen oder eine neue Eigentumswohnung kaufen will, blättert normalerweise gut 300.000 Euro hin. Von Fall zu Fall gibt es natürlich auch große Abweichungen. Denn diese Zahlen, die aus dem Grundstücksmarktbericht des Landkreises Ostallgäu stammen, bilden Durchschnittswerte für Immobilien im mittleren Preisniveau ab. Und auch wenn der...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 17.10.18
Theatron am Kurhaus in Scheidegg
 1.298×

Geschenk
Karl Immler schenkt Scheidegg das Theatron am Kurhaus

Es ist das wohl ungewöhnlichste Geschenk, das eine Westallgäuer Gemeinde in jüngerer Vergangenheit erhalten hat: Der Isnyer Unternehmer Karl Immler hat Scheidegg das Theatron am Kurhaus geschenkt. „Einige hunderttausend“ Euro hat der Mäzen in das Theaterhalbrund investiert, das er ursprünglich in Isny bauen wollte. Bei der Eröffnung am Dienstagabend sprach Bürgermeister Uli Pfanner von einer „einmaligen Anlage“ in der Region. „Sie eröffnet viele neue Möglichkeiten für Veranstaltungen aller...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.07.18
 1.782×

Immobilien
Memmingen: Experten empfehlen Eigenheim

Wer derzeit vor der Frage steht: „Soll ich lieber zur Miete wohnen oder eine eigene Immobilie finanzieren?“, der bekommt von der Sparkasse und der Landesbausparkasse (LBS) eine klare Antwort: „Eigenheim!“ Da sind sich Thomas Munding (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim), Gerhard Grebler (Vorstandsmitglied der LBS Bayern) und Bernd Schmid (Leiter der Abteilung Wohnbau und Immobilien bei der örtlichen Sparkasse) einig. Warum sie dieser Meinung sind, erläuterten sie...

  • Memmingen
  • 11.06.18
Wie schon in den vergangenen Jahren finden auch heuer die Allgäuer Immobilien- und Bautage auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Termine sind diesmal der 21. und 22. April.
 543×

Messe
Allgäuer Immobilien- und Bautage am 21. und 22. April auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, finden die 22. Allgäuer Immobilien- und Bautagen auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Die Fachmesse hat sich in den vergangen zwei Jahrzehnten zu einer wichtigen Plattform für den Informationsaustausch zwischen Bauherren und dem Bau-/ Handwerksgewerbe sowie dem Immobilien- und Finanzierungssektor entwickelt. Über 100 Aussteller bieten einen Überblick rund um die eigenen vier Wände. Das Produkt und Dienstleistungsangebot reicht von den...

  • Kempten
  • 19.04.18
 781×

Immobilien
Bauen in Kaufbeuren hat Hochkonjunktur

Der Kaufbeurer Immobilienmarkt glüht. Unternehmen, Wohnbaugenossenschaften und private Bauherrn reißen ab, bauen neu und sanieren. Die Gründe: Ein hoher Bedarf an Wohnraum, Investitionen in sicheres Betongold und das zinsbedingt billige Baugeld. Größter Entwickler von Baugebieten und Anbieter neugebauter Mietwohnungen ist derzeit die Immo-Holding mit Sitz in Oberbeuren. „Wir können uns über Arbeit nicht beklagen“, sagt Projektentwickler Carmelo Panuccio. „Jetzt haben wir eine Grenze erreicht...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.18
 622×

Immobilien
Kempten braucht mehr Studentenwohnungen

Für etwa ein Zehntel der Studenten in Kempten gibt es einen Platz in einem Studentenwohnheim. Natürlich sind nicht alle darauf angewiesen, viele suchen sich auch eine Wohnung auf dem freien Markt. Letztlich hängt das von der Dicke des Geldbeutels ab. Ein Bedarf nach zusätzlichen Unterkünften sei in jedem Fall da, sagen Experten. Deshalb wird auch bald wieder gebaut. Juliane Kappaun ist als Vorsitzende der Studierendenvertretung an der Hochschule nah dran an den Studenten. 'Für 6100...

  • Kempten
  • 18.01.18
 287×

Immobilie
Gemeinde Weiler übernimmt den denkmalgeschützten Bahnhof wieder

Rolle zurück in Sachen Weilerer Bahnhof: Die Gemeinde wird wieder Eigentümer des denkmalgeschützten Gebäudes. Der im vergangenen Jahr geschlossene Kaufvertrag mit einem Investor wird rückabgewickelt. Einen entsprechenden Antrag des Käufers hieß der Gemeinderat mit 12:5 Stimmen für gut. 'Die Alternative wäre eine lange Hängepartie', sagte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph. Was die Gemeinde mit dem Bahnhof macht, ist unklar. Möglicherweise taucht in dem Zusammenhang ein anderes Thema aus der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.10.17
 94×   18 Bilder

Messe
Breites Angebot der Aussteller auf den Kemptener Immobilientagen beeindruckt tausende Messebesucher

Vom trockenen Keller bis zum modernen Dachziegel – bei den Allgäuer Immobilien- und Bautagen waren sämtliche Themen rund ums Wohnen abgedeckt. Über 100 Aussteller zeigten Neuigkeiten und berieten zu Dauerbrennern wie Schimmel, Energieeinsparung oder Finanzierungen. Samstag und Sonntag riss der Strom an Besuchern kaum einmal ab. Margot und Alfred Schneller fuhren aus Wiggensbach zum Eisstadion, um sich umzusehen. 'Wenn man ein eigenes Haus hat, gibt’s ja doch immer was zu renovieren', sagten...

  • Kempten
  • 24.04.17
 342×

Immobilien
Neustart im Kaufbeurer Kontron-Gebäude

Als der Industriecomputer-Hersteller Kontron vor zweieinhalb Jahren der Stadt den Rücken kehrte, war das ein schwerer Schlag. In Kaufbeuren gingen mit der Betriebsverlagerung nach Augsburg mehr als 200 Arbeitsplätze verloren. Die weitläufige Immobilie an der Sudetenstraße stand fortan leer. Nun kehrt dort mit einigen Büros stückweise neues Leben ein, nachdem der Kaufbeurer Unternehmer Eugen Finsterwalder die Immobilie gekauft hat. Wer sich dort niederlässt, erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.17
 54×

Stadtentwicklung
Bauboom in Kaufbeuren: Experten fürchten keinen Leerstand im Gegenzug

Weit mehr als 400 neue Wohnungen entstehen in den kommenden Jahren in der Stadt. Lebensraum, an dem nach Ansicht der Bauträger großer Bedarf besteht. Aber woher kommen eigentlich die Mieter und Käufer dieser Immobilien? Stehen mit der Belegung neuer Liegenschaften im Gegenzug bald ältere Wohnungen leer? Ein nennenswerter Leerstand an Wohnungen sei für die Stadt derzeit nicht erkennbar, sagt Peter Igel von der Wirtschaftsförderung im Rathaus. Warum die Experten keinen Leerstand fürchten,...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.17
 62×

Kultur
Kaufbeurerin macht Immobilien zu Bühnen

Die Traumfabrik schafft Illusionen. Am Set werden Geschichten erzählt, gut ausgeleuchtet und arrangiert für die Kamera. Auch Pauline Lajehanniere Appel ist so etwas wie eine Regisseurin. Ihre Bühne: Wohnungen und Häuser. Ihr Metier: Home Staging, also eine optimale Präsentation von Immobilien, die vermietet oder verkauft werden sollen. 'Der Bauch kauft eben mit', sagt sie. Wie Pauline Lajehanniere Appel Immobilien aufpeppt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.17
 67×

Immobilien
Angespannter Markt: So schwierig ist der Hauskauf im Allgäu

Tausende Interessenten bei der Sparkasse Allgäu, doch das Angebot ist knapp Früher, da waren bei der Sparkasse Allgäu stets 300 bis 350 Häuser und Wohnungen im Bestand - mittlerweile sind es gerade noch 50. Dabei wollen vom Ost- übers Oberallgäu bis nach Kempten gerade 6300 Sparkassenkunden eine Immobilie kaufen. Über den angespannten Markt und die Gründe dafür informierten am Montag Sparkasse Allgäu und Landesbausparkasse (LBS). Da sind beispielsweise die niedrigen Zinsen, sagt...

  • Kempten
  • 26.07.16
 109×

Flughäfen
Geld verdienen ist für den Allgäu-Airport in Memmingen schwer

Die großen Drehkreuze machen vor allem mit ihren Immobilien Gewinn. Memmingen steht beim Flugbetrieb erstaunlich gut da - doch am Ende reicht es trotzdem noch nicht Die Zukunft des Allgäu-Airports hängt nicht nur von dem Verfahren vor dem Verwaltungsgericht ab, sondern noch stärker vom Geld. Die Anteilseigner haben entschieden, das Kapital um etwa fünf auf 25 Millionen Euro zu erhöhen. Über eine Beteiligung oder einen Zuschuss des Freistaates Bayern wird diskutiert. Flughafengegner warnen, der...

  • Kempten
  • 26.05.15
 53×

Immobilien
Feste Kriterien für städtische Gewerbegrundstücke in Sonthofen

Städtische Gewerbegrundstücke will Sonthofen möglicherweise künftig nach festen Kriterien vergeben. Erste Überlegungen dazu stellte Fritz Weidlich vom Rathaus jetzt im städtischen Wirtschaftsausschuss vor. Bisher, sagte Weidlich, habe die Stadt in jedem Fall einzeln entschieden. Bei der Vergabe von Grundstücken für Betriebe könnten demnach unter anderem Anzahl und 'Qualität' der Arbeitsplätze eine Rolle spielen. Dazu kämen die Nachhaltigkeit des Unternehmenskonzepts oder auch die Wertigkeit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.15
 22×

Wirtschaft
Aufwertung der Schweizer Franken lässt Immobilienpreise steigen

Für zahlreiche Hausbesitzer im angrenzenden Österreich war die Aufwertung des Schweizer Franken ein Schock. Sie müssen nun viel mehr für die Finanzierung ihrer vier Wände zahlen, als sie ursprünglich geplant hatten. Manche Schätzungen nennen Kostensteigerungen von bis zu 45 Prozent gegenüber der ursprünglichen Kreditsumme. Vor allem im Tannheimer Tal seien viele Immobilieneigentümer von den Währungsturbulenzen betroffen, sagen Experten. Aber auch im Kleinwalsertal gebe es Familien, deren...

  • Kempten
  • 30.01.15
 71×

Wohnungsmarkt
Immobilienpreise in Buchloe steigen rapide

'Charmante Galeriewohnung im Tor zum Allgäu, für alle, die das Besondere lieben' – wenn es um Superlative geht, kann man sich bei Immobilien-Maklern einiges abschauen. Richtig blumig wird ihre Sprache, geht es darum, Immobilien in Buchloe anzupreisen. Die 12.450-Einwohner-Stadt im nördlichen Ostallgäu – 70 Kilometer und damit angeblich nur 30 Autominuten westlich von München gelegen – erfährt derzeit einen gewaltigen Aufschwung. Dies lässt sich vor allem an den Preisen für...

  • Buchloe
  • 26.10.14
 316×

Städtevergleich
Immobilienpreise steigen in Kempten am stärksten an

Vor allem in München, Hamburg und Berlin steigen die Preise für Wohnen weiter an - ansonsten aber entspannt sich der Markt offenbar langsam. Nicht so in Kempten. Die Preise für Eigentumswohnungen steigen in den deutschen Millionenstädten weiter an. Aber auch in Kempten im Allgäu haben die Preise deutlich angezogen. Das geht aus einer Untersuchung der hervor. Ausgewertet wurden die Preise in allen Städten mit mehr als 25.000 Einwohnern. Demnach kletterte Kempten von Platz 39 (im vierten...

  • Kempten
  • 13.08.14
 15×

Immobilien
Immobilien im Kaufbeurer Raum bieten Vorteile für Kapitalanleger

Das viel zitierte Betongold kann in Kaufbeuren besonders Gewinn bringend sein. Denn angehende Bauherren und Kapitalanleger dürfen bei ihrer Investition in der Stadt auf eine Besonderheit bauen. Dort müssen Käufer bei zu erwartenden Mieteinnahmen, die annähernd dem allgäuweiten Mittel entsprechen, nur eine deutlich unterdurchschnittliche Summe hinblättern. 'Hier bietet der Kaufbeurer Raum Kapitalanlegern im Immobilienbereich klare Vorteile', zeigt sich Martin Sutter, Geschäftsführer des...

  • Kempten
  • 25.04.14

Messe
Rund ums Bauen und Wohnen: Allgäuer Immobilien- und Bautage in Kempten

Wenn das Frühjahr immer wärmer wird und sich der Sommer nähert, ist das oft auch der Startschuss für Arbeiten an Haus und Wohnung. Über 100 Anbieter zu allerlei Fragen rund um Handwerk, Einrichtung und Finanzierung haben sich am Wochenende bei den Allgäuer Immobilien- und Bautagen in Kempten präsentiert. Eine Neuerung dabei waren Fachvorträge zu diversen Themen, aber auch inhaltlich wurden einige neue Akzente gesetzt.

  • Kempten
  • 14.04.14
 41×

Wohnen
Baubeginn in der Kurat-Frank-Straße - Der Immobilienmarkt in Kaufbeuren wächst

In der Kaufbeurer Kurat-Frank-Straße beginnt in Kürze der Bau des ersten Abschnitts eines Wohnparks. In dem ehemaligen kleinen Gewerbegebiet entstehen drei Gebäude mit rund 40 Eigentumswohnungen sowie eine Tiefgarage. Bauherr ist das Unternehmen Immo-Rent in Kaufbeuren. Geschäftsführer Peter Leinsle spricht von einer deutlichen Aufwertung des Gebiets, das derzeit noch von teilweise leer stehenden Industriegebäuden beherrscht wird. Das Gebiet südlich der Kurat-Frank-Straße soll damit langfristig...

  • Kempten
  • 05.09.13
 116×

Bauprojekt
Investor aus Kaufbeuren will auf dem Areal der alten Weberei in Kempten Wohnungen bauen

Neues Leben in der Industriebrache Der Geschäftsführer der Immo-Consult GmbH Peter Leinsle aus Kaufbeuren plant auf dem Areal der alten Weberei an der Iller eine Vielzahl an Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Dafür müsste ein Teil der markanten Webereihalle mit ihrem Sheddach weichen. Die denkmalgeschützten Gebäudeteile sowie die Ost- und Nordfassade würden erhalten bleiben. Außerdem sieht der Entwurf drei Neubauten an der Keselstraße vor. Die Mischung aus denkmalgeschützten Gebäuden und...

  • Kempten
  • 06.06.13
 19×

Ig-bau
Initiative gegen Schrottimmobilien in Kommunen rund um Memmingen

Die Kommunen in unserer Region sollen mehr Möglichkeiten bekommen, um gegen verwahrloste und leer stehende Gebäude vorgehen zu können. Dafür hat sich jetzt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) ausgesprochen. 'Wenn Immobilien jahrelang unbewohnt vor sich hingammeln und die Eigentümer aus Spekulationsgründen keine Anstalten zur Sanierung machen, muss etwas passieren', sagt Fritz Kleinhans. Der Vorsitzende des IG-Bau-Bezirks Schwaben will nach eigenen Angaben verhindern, 'dass...

  • Kempten
  • 30.11.12
 20×

Wirtschaftsausstellung
Messe memminger immotionale: Für alle Interessenten rund um die eigenen vier Wände

'Auf diese Messe können Sie bauen' Am Wochenende 15. und 16. September lädt die 'memminger immotionale' alle ein, die in Sachen Bauen, Wohnen, Renovieren, Modernisieren, Energiesparen Rat, Materialien, Technologien und Systeme suchen. Die Messe in der Stadthalle ist mit über 50 Ausstellern, erstmals auch mit einem österreichischen Unternehmen, wieder ausgebucht. Ein interessantes Vortragsprogramm bietet zusätzliche Anreize zum Besuch der 'memminger immotionale'. Die Ausstellung ist an beiden...

  • Kempten
  • 30.08.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020