Immobilien

Beiträge zum Thema Immobilien

Wenn private Investoren künftig größere Wohnanlagen in Kaufbeuren errichten, wie hier am ehemaligen Sanitätsdepot der Bundeswehr in Neugablonz, könnte sie dazu verpflichtet werden, einen bestimmten Anteil von Wohnungen günstiger zu vermieten.
 718×

Wohnungsnot
Kaufbeuren will private Investoren in die Pflicht nehmen

Wie kann man neuen Wohnraum in den Städten schaffen, den sich auch Normal- oder Geringverdiener leisten können? Diese Frage beschäftigt nicht nur die große Politik. Auch die Stadt Kaufbeuren will künftig bei der Bauleitplanung ein größeres Augenmerk darauf legen und private Investoren bei bestimmten Projekten in die Pflicht nehmen. Welche Maßnahmen die Verwaltung dem Bauausschuss des Stadtrates dafür vorgestellt hat, lesen Sie am Montag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 17.03.19
Geplante Erweiterung Kaufbeurer Finanz-FH auf der Pferdekoppel hinter dem Gebäude
 1.410×

Hochschule
Wohnheim für Studenten in Kaufbeuren dringend erwünscht

Mit dem Bau eines eigenen Wohnheims möchte die Hochschule für Finanzwesen in Kaufbeuren die Unterbringung ihrer 300 Studierenden dauerhaft sichern. Die Immobilien Freistaat Bayern (Imby) wurde damit beauftragt zu klären, wie der Bedarf gedeckt werden kann, teilte der Präsident der Hochschule, Dr. Wernher Braun, auf Anfrage mit. Oberbürgermeister Stefan Bosse hält das Gelände neben der bestehenden Hochschule Am Kaiserweiher für geeignet. Es gehört dem Bezirk Schwaben. Dieser würde es laut...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.19
 775×

Immobilien
Bauen in Kaufbeuren hat Hochkonjunktur

Der Kaufbeurer Immobilienmarkt glüht. Unternehmen, Wohnbaugenossenschaften und private Bauherrn reißen ab, bauen neu und sanieren. Die Gründe: Ein hoher Bedarf an Wohnraum, Investitionen in sicheres Betongold und das zinsbedingt billige Baugeld. Größter Entwickler von Baugebieten und Anbieter neugebauter Mietwohnungen ist derzeit die Immo-Holding mit Sitz in Oberbeuren. „Wir können uns über Arbeit nicht beklagen“, sagt Projektentwickler Carmelo Panuccio. „Jetzt haben wir eine Grenze erreicht...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.18
 710×

Immobilie
Haus Hohenegg in Grünenbach steht zum Verkauf

'Grünenbach wird Hochschul-Standort', scherzte Markus Eugler, Bürgermeister der Gemeinde, noch im Frühjahr 2014. Damals übernahm nämlich die Duale Hochschule Ravensburg das bis dahin als 'Jugendheim Hohenegg' betriebene Freizeitheim oberhalb des Eistobels als Seminarhaus. Drei Jahre später ist dieses Kapitel in der fast 300-jährigen Geschichte des Gebäudes schon wieder beendet. Der Mietvertrag mit der Dualen Hochschule läuft aus und wird nicht verlängert, weil der Landkreis Ravensburg als...

  • Kaufbeuren
  • 24.03.17
 341×

Immobilien
Neustart im Kaufbeurer Kontron-Gebäude

Als der Industriecomputer-Hersteller Kontron vor zweieinhalb Jahren der Stadt den Rücken kehrte, war das ein schwerer Schlag. In Kaufbeuren gingen mit der Betriebsverlagerung nach Augsburg mehr als 200 Arbeitsplätze verloren. Die weitläufige Immobilie an der Sudetenstraße stand fortan leer. Nun kehrt dort mit einigen Büros stückweise neues Leben ein, nachdem der Kaufbeurer Unternehmer Eugen Finsterwalder die Immobilie gekauft hat. Wer sich dort niederlässt, erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.17
 54×

Stadtentwicklung
Bauboom in Kaufbeuren: Experten fürchten keinen Leerstand im Gegenzug

Weit mehr als 400 neue Wohnungen entstehen in den kommenden Jahren in der Stadt. Lebensraum, an dem nach Ansicht der Bauträger großer Bedarf besteht. Aber woher kommen eigentlich die Mieter und Käufer dieser Immobilien? Stehen mit der Belegung neuer Liegenschaften im Gegenzug bald ältere Wohnungen leer? Ein nennenswerter Leerstand an Wohnungen sei für die Stadt derzeit nicht erkennbar, sagt Peter Igel von der Wirtschaftsförderung im Rathaus. Warum die Experten keinen Leerstand fürchten,...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.17
 62×

Kultur
Kaufbeurerin macht Immobilien zu Bühnen

Die Traumfabrik schafft Illusionen. Am Set werden Geschichten erzählt, gut ausgeleuchtet und arrangiert für die Kamera. Auch Pauline Lajehanniere Appel ist so etwas wie eine Regisseurin. Ihre Bühne: Wohnungen und Häuser. Ihr Metier: Home Staging, also eine optimale Präsentation von Immobilien, die vermietet oder verkauft werden sollen. 'Der Bauch kauft eben mit', sagt sie. Wie Pauline Lajehanniere Appel Immobilien aufpeppt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.17
 265×

Förderung
Asylbewerber lernen jetzt in der Mittelschule Biessenhofen

16- bis 21-jährige Asylbewerber werden in einem Berufsintegrationsjahr oder auch in Sprachintensivierungsklassen unterrichtet. Da der Landkreis Ostallgäu keine eigenen Immobilien hat, möchte er zu diesem Zweck leerstehende Räumlichkeiten in der Mittelschule Biessenhofen anmieten. Darüber informierte Bürgermeister Wolfgang Eurisch bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Nach eingehender Abwägung stimmten die Räte zu, dem Schulverband eine Vermietung mit einer zunächst zeitlichen Befristung zu...

  • Kaufbeuren
  • 29.01.16
 27×

Widerstand
Kritik an Plänen für Flüchtlingsunterkunft in Neugablonz

Jahrzehnte diente das städtische Gebäude als Vereinsheim der Initiative Neugablonz. Seitdem sich der Verein im Frühjahr aufgelöst hatte, steht das Haus leer. Nun möchte die Stadt dort 40 Asylbewerber unterbringen. Dafür wird die Immobilie für 300.000 Euro umgebaut. Doch in der Nachbarschaft gibt es Widerstand. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 16.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.15
 64×

Immobiliengeschäft
Gemeinde Röthenbach kauft Oberhäuser Bahnhof

Fahrdienstleiter bleibt zur Miete – Aus laufendem Etat bezahlt Die Gemeinde Röthenbach hat das Bahnhofsgebäude in Oberhäuser gekauft. Bürgermeister Bert Schädler teilte am Dienstag dem Gemeinderat öffentlich mit, dass 'die Finanzierung aus dem laufenden Etat möglich ist.' Eine konkrete Summe nannte er nicht. In der anschließenden nicht-öffentlichen Sitzung wurde der Kauf einhellig befürwortet. Fünf Bewerber Die Bahn hatte überraschend im Juli das Objekt für einen Mindestkaufpreis von 210...

  • Kaufbeuren
  • 16.12.11
 18×

Immobiliengeschäft
Bahnhof Röthenbach wird verkauft

Gemeinde Röthenbach zeigt Interesse - Spielothek soll verhindert werden - Fahrdienstleiter bleibt in gemieteten Räumen - In Hergatz wird Fahrkartenschalter aufgegeben Der in Massivbauweise errichtete Röthenbacher Bahnhof ist 100 Jahre alt. Vor einer Woche erhielt Röthenbachs Bürgermeister Bert Schädler eine Anfrage der Immobilienabteilung der Deutschen Bahn, ob die Gemeinde Interesse am Kauf des Gebäudes mit 180 Quadratmeter Wohnfläche und rund 1750 Quadratmeter Grundstücksfläche habe. Am...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020