Immobilien

Beiträge zum Thema Immobilien

Die Gemeinde Weiler-Simmerberg hat ihre Richtlinien zur Grundstücksvergabe überarbeitet.
1.130×

Grundstück
Weiler-Simmerberg will ein Viertel der Bauflächen unabhängig von Vermögen und Einkommen der Bewerber vergeben

Ein mit Europarecht konformes Einheimischenmodell beim Verkauf von Grundstücken – das ist das Ziel fast aller Kommunen in der Region. Denn sie wollen einem Ausverkauf der Flächen an Interessenten ohne Bezug zum jeweiligen Ort vorbeugen. So hatte auch der Markt Weiler-Simmerberg 2015 eine Vergaberichtlinie beschlossen. Doch aufgrund von Klagen gegen ähnliche Richtlinien anderer Kommunen hat nun der Gemeinderat eine neue Fassung beschlossen, die den Vorgaben des Europäischen Gerichtshofes (EuGH)...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.08.18
Theatron am Kurhaus in Scheidegg
1.528×

Geschenk
Karl Immler schenkt Scheidegg das Theatron am Kurhaus

Es ist das wohl ungewöhnlichste Geschenk, das eine Westallgäuer Gemeinde in jüngerer Vergangenheit erhalten hat: Der Isnyer Unternehmer Karl Immler hat Scheidegg das Theatron am Kurhaus geschenkt. „Einige hunderttausend“ Euro hat der Mäzen in das Theaterhalbrund investiert, das er ursprünglich in Isny bauen wollte. Bei der Eröffnung am Dienstagabend sprach Bürgermeister Uli Pfanner von einer „einmaligen Anlage“ in der Region. „Sie eröffnet viele neue Möglichkeiten für Veranstaltungen aller...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.07.18
Memminger Kolbe-Haus
670× 2 Bilder

Immobilien
Saal im Memminger Kolbe-Haus soll wieder genutzt werden

Gute Nachrichten für Vereine: Der Saal des Memminger Kolbe-Hauses kann in absehbarer Zeit wieder für Veranstaltungen genutzt werden. Das sieht eine Vereinbarung zwischen der Stadt und der Memminger Wohnungsbau-Genossenschaft (Mewo) vor. Demnach wird die Mewo das Gebäude dem Bistum Augsburg abkaufen und den Saal an die Stadt vermieten. Die Kommune betreibt den Veranstaltungsraum, so dass unter anderem Vereine dort wieder Veranstaltungen auf die Beine stellen können. Wann der Saal wieder gebucht...

  • Memmingen
  • 25.07.18
Neuapostolische Kirche in Seltmans zu verkaufen.
1.929×

Immobilie
Das Gotteshaus der Neuapostolischen Gemeinde in Seltmans steht zum Verkauf

„Außergewöhnliches Ambiente in ruhiger Lage!“ Was hinter der Immobilienanzeige mit diesem Titel steckt, ist allemal außergewöhnlich: Die Neuapostolische Kirche verkauft in Seltmans ein Gotteshaus. Auf den speziellen Segen von oben müssen die neuen Besitzer allerdings verzichten – das Gebäude wurde mittlerweile entwidmet. Das Dach ragt spitz zulaufend in Richtung Himmel. Im Inneren stehen ein Holzaltar und leere Kirchenbänke. Dass ein Gotteshaus verkauft wird, sei keine Seltenheit, sagt Susanne...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.18
Wohnen (Symbolbild)
1.154×

Immobilien
40 neue Wohnungen im Duracher Ortskern

Das Ortsbild in Durachs Mitte wird sich ändern: Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Fischer gegenüber dem Rathaus entstehen Wohngebäude. Um deren Optik zu beeinflussen, hat der Gemeinderat einen Bebauungsplan erarbeitet. Diesen hat das Gremium während seiner jüngsten Sitzung weiter vorangebracht. Demnächst können Interessierte die Pläne im Rathaus einsehen. Auf dem rund 4300 Quadratmeter großen Gelände will das Unternehmen Brefa der Gemeinde zufolge voraussichtlich bis zu 40 Wohnungen bauen....

  • Kempten
  • 15.06.18
1.850×

Immobilien
Memmingen: Experten empfehlen Eigenheim

Wer derzeit vor der Frage steht: „Soll ich lieber zur Miete wohnen oder eine eigene Immobilie finanzieren?“, der bekommt von der Sparkasse und der Landesbausparkasse (LBS) eine klare Antwort: „Eigenheim!“ Da sind sich Thomas Munding (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim), Gerhard Grebler (Vorstandsmitglied der LBS Bayern) und Bernd Schmid (Leiter der Abteilung Wohnbau und Immobilien bei der örtlichen Sparkasse) einig. Warum sie dieser Meinung sind, erläuterten sie nun...

  • Memmingen
  • 11.06.18

Immobilien
Chiffreanzeigen Kontaktformular

Zuschriften auf Chiffre-Anzeigen bitte wie folgt adressieren: Allgäuer Zeitung Chiffre-Nr. ....... Postfach 3155 87437 Kempten Wir leiten Ihre Zuschriften an den Inserenten weiter. Oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail an chiffre@azv.de Ihre email oder den Ausdruck Ihrer email leiten wir natürlich an den Inserenten weiter. Am leichtesten haben Sie es allerdings mit unserem Kontaktformular. Einfach ausfüllen und absenden, wir kümmern uns dann um alles Weitere.

  • Kempten
  • 23.05.18
Wie schon in den vergangenen Jahren finden auch heuer die Allgäuer Immobilien- und Bautage auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Termine sind diesmal der 21. und 22. April.
570×

Messe
Allgäuer Immobilien- und Bautage am 21. und 22. April auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, finden die 22. Allgäuer Immobilien- und Bautagen auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Die Fachmesse hat sich in den vergangen zwei Jahrzehnten zu einer wichtigen Plattform für den Informationsaustausch zwischen Bauherren und dem Bau-/ Handwerksgewerbe sowie dem Immobilien- und Finanzierungssektor entwickelt. Über 100 Aussteller bieten einen Überblick rund um die eigenen vier Wände. Das Produkt und Dienstleistungsangebot reicht von den...

  • Kempten
  • 19.04.18
884×

Immobilien
Bauen in Kaufbeuren hat Hochkonjunktur

Der Kaufbeurer Immobilienmarkt glüht. Unternehmen, Wohnbaugenossenschaften und private Bauherrn reißen ab, bauen neu und sanieren. Die Gründe: Ein hoher Bedarf an Wohnraum, Investitionen in sicheres Betongold und das zinsbedingt billige Baugeld. Größter Entwickler von Baugebieten und Anbieter neugebauter Mietwohnungen ist derzeit die Immo-Holding mit Sitz in Oberbeuren. „Wir können uns über Arbeit nicht beklagen“, sagt Projektentwickler Carmelo Panuccio. „Jetzt haben wir eine Grenze erreicht...

  • Kaufbeuren
  • 05.04.18
763×

Immobilien
Kempten braucht mehr Studentenwohnungen

Für etwa ein Zehntel der Studenten in Kempten gibt es einen Platz in einem Studentenwohnheim. Natürlich sind nicht alle darauf angewiesen, viele suchen sich auch eine Wohnung auf dem freien Markt. Letztlich hängt das von der Dicke des Geldbeutels ab. Ein Bedarf nach zusätzlichen Unterkünften sei in jedem Fall da, sagen Experten. Deshalb wird auch bald wieder gebaut. Juliane Kappaun ist als Vorsitzende der Studierendenvertretung an der Hochschule nah dran an den Studenten. 'Für 6100 Studierende...

  • Kempten
  • 18.01.18
325×

Immobilie
Gemeinde Weiler übernimmt den denkmalgeschützten Bahnhof wieder

Rolle zurück in Sachen Weilerer Bahnhof: Die Gemeinde wird wieder Eigentümer des denkmalgeschützten Gebäudes. Der im vergangenen Jahr geschlossene Kaufvertrag mit einem Investor wird rückabgewickelt. Einen entsprechenden Antrag des Käufers hieß der Gemeinderat mit 12:5 Stimmen für gut. 'Die Alternative wäre eine lange Hängepartie', sagte Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph. Was die Gemeinde mit dem Bahnhof macht, ist unklar. Möglicherweise taucht in dem Zusammenhang ein anderes Thema aus der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.10.17
430×

Immobilien
Wohnungsmarkt in Kempten: Eine Mietwohnung - 300 Bewerber

'Unglaublich'. Was Jil Karner erlebt hat, als sie Nachmieter für ihr kleines Appartement bei der Basilika in Kempten suchte, kann sie nicht fassen. Etwa 1000 Klicks in zwei Tagen auf eine Anzeige im Internet. Väter aus Stuttgart, die sofort anreisen wollten, um die Zimmer für den Sohn zu bekommen. Interessenten, die ihre Zahlungsfähigkeit durch alle möglichen Unterlagen nachweisen – die Kemptenerin war überrascht, dass so viele Leute so viel investieren, um eine Wohnung zu bekommen. Doch wer...

  • Kempten
  • 16.09.17
700×

Immobilien
Scheich aus Katar kauft Luxus-Villa in Rammingen

Ein Mitglied der Herrscherfamilie Al Thani des Emirates Katar am Persischen Golf zieht ins Unterallgäu: Bei dem Scheich aus Katar soll es sich dem Vernehmen nach um Talal Khalifa Al Thani handeln, einem von insgesamt 15 Söhnen des 1983 verstorbenen Muhammad bin Jabr Al Thani. Die genaue Identität des Neu-Rammingers soll aus Sicherheitsgründen aber geheim gehalten werden. Katar ist eines der reichsten Länder der Welt und wird von der weitverzweigten Familie Al Thani regiert. Seit Wochen brodelte...

  • Rammingen
  • 01.09.17
964×

Verkauf
Neuer Glanz für tristen Bahnhof in Sonthofen

Der alte, triste Sonthofer Bahnhof in neuem Glanz – der Gedanke gefiele wohl vielen Sonthofern. Weil an der Immobilie manches im Argen liegt, gefühlt schon lange wenig vorwärtsgeht und die meisten Räume leer und ungenutzt vor sich hinstehen, bohrt die Stadt seit Jahren an der Bahn: Der Konzern solle doch den Bahnhof verkaufen, damit ihn ein Investor aufmöbeln und ihm neues Leben einhauchen kann. Jetzt kann Bürgermeister Christian Wilhelm mit einer guten Nachricht aufwarten: Die Bahn stellt die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.17
15×

Immobilienmarkt
Können sich Jüngere noch eigene vier Wände in Kempten leisten?

Wie begeht sind heute noch Immobilien ? Sind sie für Jüngere noch bezahlbar? Laut einer Studie gehörten die 28- bis 40-Jährigen zur 'Verlierergeneration', wenn es um Eigentum geht. Doch Bauträger und Banken sehen das unterschiedlich. Die Nachfrage sei auf jeden Fall groß, heißt es. Doch wie sieht es mit dem Angebot aus? Was kosten Immobilien heute? Sind die Preise gestiegen? Und warum? Das und mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 08.06.2017. Die...

  • Kempten
  • 07.06.17
129× 18 Bilder

Messe
Breites Angebot der Aussteller auf den Kemptener Immobilientagen beeindruckt tausende Messebesucher

Vom trockenen Keller bis zum modernen Dachziegel – bei den Allgäuer Immobilien- und Bautagen waren sämtliche Themen rund ums Wohnen abgedeckt. Über 100 Aussteller zeigten Neuigkeiten und berieten zu Dauerbrennern wie Schimmel, Energieeinsparung oder Finanzierungen. Samstag und Sonntag riss der Strom an Besuchern kaum einmal ab. Margot und Alfred Schneller fuhren aus Wiggensbach zum Eisstadion, um sich umzusehen. 'Wenn man ein eigenes Haus hat, gibt’s ja doch immer was zu renovieren', sagten...

  • Kempten
  • 24.04.17
835×

Immobilie
Haus Hohenegg in Grünenbach steht zum Verkauf

'Grünenbach wird Hochschul-Standort', scherzte Markus Eugler, Bürgermeister der Gemeinde, noch im Frühjahr 2014. Damals übernahm nämlich die Duale Hochschule Ravensburg das bis dahin als 'Jugendheim Hohenegg' betriebene Freizeitheim oberhalb des Eistobels als Seminarhaus. Drei Jahre später ist dieses Kapitel in der fast 300-jährigen Geschichte des Gebäudes schon wieder beendet. Der Mietvertrag mit der Dualen Hochschule läuft aus und wird nicht verlängert, weil der Landkreis Ravensburg als...

  • Kaufbeuren
  • 24.03.17
394×

Immobilien
Neustart im Kaufbeurer Kontron-Gebäude

Als der Industriecomputer-Hersteller Kontron vor zweieinhalb Jahren der Stadt den Rücken kehrte, war das ein schwerer Schlag. In Kaufbeuren gingen mit der Betriebsverlagerung nach Augsburg mehr als 200 Arbeitsplätze verloren. Die weitläufige Immobilie an der Sudetenstraße stand fortan leer. Nun kehrt dort mit einigen Büros stückweise neues Leben ein, nachdem der Kaufbeurer Unternehmer Eugen Finsterwalder die Immobilie gekauft hat. Wer sich dort niederlässt, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.17
144×

Immobilien
Schlecker: Manche Filialen in Kempten und dem Oberallgäu stehen heute noch leer

Nachfrage nach kleinen Handelsflächen ist auf dem Land geringer als in der Stadt Während Anton Schlecker wegen seines Prozessbeginns wieder in die Schlagzeilen rückt, stehen manche Filialen seiner insolventen Drogeriemarkt-Kette noch immer leer. Woran liegt das? Und wie ist die Lage am Markt für kleine Handelsflächen in der Region? Ein Überblick. Im Januar 2015 standen die ehemaligen Filialen in Weitnau und in Altusried noch leer. Mittlerweile sind beide vermietet. In Immenstadt beispielsweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.03.17
62×

Warnung
Vorsicht vor Immobilien-Schnäppchen-Falle in Lindau

Seit Februar häufen sich die Mitteilungen bezüglich einer außergewöhnlichen Immobilie in Lindau. Diese Immobilie wurde auf einer Plattform im Internet zu einem absoluten Schnäppchenpreis angeboten. Das äußert verlockende Angebot für die Immobile, Einfamilienhaus, 135 qm Wohnfläche, 576 qm Grundstück, betrug nur 170.000 Euro. Dieser Preis liegt weit unterhalb des ortsüblichen Preisniveaus. Falls Interessenten ihre Email Adresse auf dem Portal hinterließen, bekamen sie eine Rückantwort von einer...

  • Lindau
  • 28.02.17
64×

Stadtentwicklung
Bauboom in Kaufbeuren: Experten fürchten keinen Leerstand im Gegenzug

Weit mehr als 400 neue Wohnungen entstehen in den kommenden Jahren in der Stadt. Lebensraum, an dem nach Ansicht der Bauträger großer Bedarf besteht. Aber woher kommen eigentlich die Mieter und Käufer dieser Immobilien? Stehen mit der Belegung neuer Liegenschaften im Gegenzug bald ältere Wohnungen leer? Ein nennenswerter Leerstand an Wohnungen sei für die Stadt derzeit nicht erkennbar, sagt Peter Igel von der Wirtschaftsförderung im Rathaus. Warum die Experten keinen Leerstand fürchten, lesen...

  • Kaufbeuren
  • 31.01.17
71×

Kultur
Kaufbeurerin macht Immobilien zu Bühnen

Die Traumfabrik schafft Illusionen. Am Set werden Geschichten erzählt, gut ausgeleuchtet und arrangiert für die Kamera. Auch Pauline Lajehanniere Appel ist so etwas wie eine Regisseurin. Ihre Bühne: Wohnungen und Häuser. Ihr Metier: Home Staging, also eine optimale Präsentation von Immobilien, die vermietet oder verkauft werden sollen. 'Der Bauch kauft eben mit', sagt sie. Wie Pauline Lajehanniere Appel Immobilien aufpeppt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.17
63×

Immobilie
Drei Interessenten für Fellheimer Bahnhof

Der Fellheimer Bahnhof liegt seit Jahren brach. Nun sind offenbar gleich drei Interessenten mit unterschiedlichen Nutzungskonzepten auf die Gemeindeverwaltung zugekommen. Dies bestätigt Bürgermeister Alfred Grözinger auf Anfrage. Die Gemeinde Fellheim hat den Bahnhof schon vor Jahren gemeinsam mit dem rund 6.000 Quadratmeter großen Bahnhofsgelände gekauft. Hauptgrund war damals, dass der Gemeinderat damit die künftige Nutzung in die richtige Richtung lenken kann. Dazu könnte sich nun bald die...

  • Memmingen
  • 12.10.16
98×

Immobilien
Angespannter Markt: So schwierig ist der Hauskauf im Allgäu

Tausende Interessenten bei der Sparkasse Allgäu, doch das Angebot ist knapp Früher, da waren bei der Sparkasse Allgäu stets 300 bis 350 Häuser und Wohnungen im Bestand - mittlerweile sind es gerade noch 50. Dabei wollen vom Ost- übers Oberallgäu bis nach Kempten gerade 6300 Sparkassenkunden eine Immobilie kaufen. Über den angespannten Markt und die Gründe dafür informierten am Montag Sparkasse Allgäu und Landesbausparkasse (LBS). Da sind beispielsweise die niedrigen Zinsen, sagt...

  • Kempten
  • 26.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ