Immler

Beiträge zum Thema Immler

Obduktion: Vermisster stürzte in Technikraum

Kempten | mun | Der 47-Jährige, der - wie gestern berichtet - in einem Technikraum des Kemptener Klinikums tot aufgefunden wurde, war auf einer Stahltreppe nach hinten gestürzt. Das teilte die Kemptener Polizei gestern mit. Dabei hat er sich laut Obduktion unter anderem eine Kopfverletzung zugezogen, die aber nicht als Todesursache gelten kann. Die Frage, ob Alkohol oder Drogen eine Rolle spielen, kann noch nicht beantwortet werden. Das Ergebnis einer Blutuntersuchung liege noch nicht vor,...

  • Kempten
  • 13.12.07

Siedlung für Großfamilien: Noch keine endgültige Entscheidung über Standort getroffen

Oberallgäu Favorit der Immler-Brüder Allgäu (raf). Der Standort für die Errichtung einer Siedlung für Großfamilien im Allgäu ist nach wie vor offen. 'Wir sind mit der Stadt Kaufbeuren und zwei weiteren Kommunen im Gespräch', so die Brüder Jakob und Karl Immler. Doch auch weitere Standorte kämen in Frage. Wie berichtet, wollen die Unternehmer aus Isny die Siedlung aus den Erträgen ihrer eigenen Stiftung (Grundkapital 30 Millionen Euro) bauen. Nötig ist eine Grundfläche von sieben...

  • Kempten
  • 26.04.07

Gebrüder Immler suchen Grundstück für Großfamilien

Isny (sce/az). Karl und Jakob Immler sehen sich auf der Suche nach einem Grundstück für ihre Großfamilien-Stiftung jetzt auch im bayerischen Allgäu um. Die Brüder wollen 50 Häuser bauen, in denen Familien aus drei Generationen mit mindestens vier Kindern unter bestimmten Voraussetzungen für einen Euro pro Monat wohnen können. Sie planten dieses Projekt zunächst in Isny (württembergisches Allgäu). Dort stehen die Chancen für die Verwirklichung des Vorhabens der beiden Geschäftsleute aber...

  • Kempten
  • 10.01.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ