Iller

Beiträge zum Thema Iller

Lokales

Ruine
Die Altstadtfreunde drängen auf eine Sanierung der vernachlässigten Burghalde in Kempten

Wach auf, Dornröschen? Es war einmal ein Dornröschen mitten in der Kemptener Innenstadt. Viele Jahre schon hatte es geschlafen, als dann So könnte diese Geschichte beginnen. Denn sie handelt von der Burghalde, die seit Jahren vor sich hinschlummert. Vorbei die Zeiten, als in der mittelalterlichen Ruine noch regelmäßig Veranstaltungen über die Bühne gingen, der Charme der Anlage ist höchstens noch morbide. Die Altstadtfreunde machen deshalb seit Monaten mobil für die Burgruine und haben sogar...

  • Kempten
  • 11.05.15
  • 15× gelesen
Lokales

Kraftwerk
Altlasten und schwieriger Untergrund verzögern Bau des Restwasserkraftwerks an der Iller in Kempten

Wer nah am Wasser baut, hat es mit tückischem Terrain zu tun: Das musste jetzt auch das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) erfahren. Der regionale Stromversorger mit Sitz in Kempten errichtet derzeit ein Restwasserkraftwerk am Rand der Altstadt. Doch der hohe Illerpegel im Sommer 2014, Schwierigkeiten mit dem Untergrund und Altlasten im Boden haben das Projekt um neun Monate verzögert. Obendrein steigen die Kosten von 5,2 auf 6,2 Millionen Euro. Das Kraftwerk soll rein rechnerisch 300 Haushalte mit...

  • Kempten
  • 08.05.15
  • 60× gelesen
Lokales

Grillgelage
Immer wieder hinterlassen Umweltsünder auf Spielplätzen und an Feuerstellen in und um Sonthofen Abfall

Gerade für Kinder sind scharfe Scherben, spitze Nägel und Zigarettenkippen eine Gefahr Ob an eingerichteten Grill- und Spielplätzen oder auch auf freien Kiesufern der Iller - überall findet sich in Sonthofen und andernorts immer wieder Unrat. Dosen, Zigarettenkippen, Verpackungen. Als besonders ärgerlich sehen viele die zerbrochenen Glasflaschen an. 'Es geht um die Kinder, damit sie sich nicht verletzen', sagt Mahir Kaynar, der mit seiner Familie am Illerufer grillt. Sein Cousin Suphi Kimyon...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.04.15
  • 59× gelesen
Lokales

Radeln
Fahrradfahren in Kempten: Entlang der Rosenau bleibt eine Lücke im Wegenetz

Radeln entlang der Füssener Straße bleibt ein gefährliches Abenteuer. Die Stadt hatte vor, eine neue Verbindung zwischen der St.-Mang-Brücke und Sankt Mang zu schaffen. Doch dies scheitert entlang der Rosenau aus mehreren Gründen. Anwohner wollten nicht, dass Radler an ihren Erdgeschosswohnungen vorbei huschen. Zudem machten Kritiker Sicherheitsprobleme geltend. Sowohl im Bauausschuss (wir berichteten) als auch im Stadtrat wurde die Fahrradfrage zuletzt diskutiert. Klar ist, dass Radler...

  • Kempten
  • 27.03.15
  • 120× gelesen
Lokales

Fisch
Der Donaulachs in der Iller

Er wird der Donaulachs genannt, weil er am liebsten in der Donau lebt. Er kann bis zu 25 Kilogramm schwer und bis zu 1,40 Meter lang werden und ist der 'Fisch des Jahres 2015': der Huchen. 20 Stück dieser Fischsorte werden jetzt unter anderem in der Iller eingesetzt. Dort sollen sie mit anderen Fischen wieder für ein bisschen Leben im Fluss sorgen. Denn die Iller ist dort ein wenig trüb geworden, wo zur Zeit die Arbeiten für die Nordspange über die Bühne gehen. Also im Uferbereich. Staub,...

  • Kempten
  • 16.03.15
  • 427× gelesen
Lokales

Projekt
Iller-Brücke: Ja zu Parkplatz in Oberbinnwang - Kronburger Gemeinderat erteilt Neubau grünes Licht

'Es steht zu 100 Prozent fest, dass die Brücke kommt; wir müssen jetzt das Beste daraus machen': Diese Meinung vertrat Kronburgs Bürgermeister Hermann Gromer in der jüngsten Gemeinderatssitzung, in der es um das gemeindliche Einvernehmen zum Neubau eines Wanderparkplatzes östlich von Oberbinnwang ging. Der Landkreis Unterallgäu will dort einen Parkplatz für rund 55 Autos anlegen, damit die Besucher der sich im Bau befindlichen Hängebrücke über die Iller in der Pommersau nicht den kleinen...

  • Memmingen
  • 03.02.15
  • 430× gelesen
Lokales

Verkehr
Unterallgäuer Kreisausschuss: Hängebrücke bei Legau nimmt letzte Hürde

Das Projekt 'Flussraum Iller' bei Legau/Sack, zu dem auch die umstrittene Hängebrücke gehört, hat seine letzte Hürde genommen. Der Kreisausschuss stimmte in seiner jüngsten Sitzung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landkreis und dem Bauherrn, der Bayerischen Elektrizitätswerke (BEW) GmbH, mit zehn zu drei Stimmen zu. Die Vereinbarung regelt rechtliche Details, zum Beispiel wer in Zukunft für den Unterhalt der Anlage zuständig ist und wer die Verkehrssicherungspflicht innehat....

  • Memmingen
  • 13.01.15
  • 131× gelesen
Polizei

Rettung
Person in Kempten an Sprung in Iller gehindert

Ein aufmerksamer Passant hat am Montagnachmittag, gegen 14:20 Uhr, einen offensichtlich unter Drogeneinfluss stehenden 39-Jährigen bemerkt, welcher sich am Illerufer befand und gerade dabei war in das eiskalte Wasser der Iller zu springen. Insgesamt 60 Mann von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei wurden zur Rettung des Mannes an den Illersteg nahe der Jahnstraße alarmiert. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Die Feuerwehr Kempten brachte ein Boot zur Wasserrettung, sowie eine...

  • Kempten
  • 12.01.15
  • 16× gelesen
Lokales

Flussraum
Illersteg-Projekt bei Legau: Weil Kreisausschuss einer Vereinbarung nicht zustimmt, müssen Landratsamt und BEW neu verhandeln

Der Bau eines Erlebnisstegs über die Iller bei Legau/Sack (Unterakllgäu) im Rahmen des Projektes 'Flussraum Iller' ist beschlossene Sache. Der Beschluss für das Vorhaben ist gefasst und alle Pläne wurden genehmigt. Und dennoch fehlt ein kleines, aber wichtiges Detail: der Kooperationsvertrag zwischen dem Landkreis Unterallgäu und dem Bauherrn, der Bayerischen Elektrizitätswerke (BEW) GmbH. Im Kreisausschuss stimmten die Räte jetzt mit sieben zu vier Stimmen gegen diese Vereinbarung, die...

  • Memmingen
  • 04.12.14
  • 11× gelesen
Polizei

Notdurft
Betrunkener fällt beim Urinieren in die Kemptener Iller

Am Freitagabend, gegen 18.20 Uhr, ging bei der Rettungsleitstelle die Mitteilung ein, dass im Bereich des Weidacher Weges, nahe der Iller, eine Person ins Wasser gefallen sei. Eine Passantin sah, wie eine offensichtlich stark angetrunkener Mann, sich nahe des Illerufers hinter ein Gebüsch begab um dort offensichtlich seine Notdurft zu verrichten. Da die Frau dann ein Platschen hörte und den Mann nicht mehr sah, alarmierte sie sofort die Rettungsleitstelle. Noch vor Eintreffen der...

  • Kempten
  • 08.11.14
  • 10× gelesen
Polizei

Suche
20-Jähriger Kemptener nach Vermisstensuche in Wohnung angetroffen

Ein 20-jähriger Kemptener wurde am Mittwochabend als vermisst gemeldet. Eine erste Absuche des Illerufers im Bereich Seuterstraße, Kempten, ergab Hinweise, dass sich eine Person zuvor in der Iller befand. Der Bereich der Iller wurde daraufhin mit Booten abgesucht. Nach eineinhalb Stunden konnte der Gesuchte letztlich unverletzt angetroffen werden, nachdem er sich zurück zu seiner Wohnadresse begeben hatte. Er wurde in ärztliche Behandlung gegeben. Insgesamt waren an dieser Suchaktion mehr als...

  • Kempten
  • 30.10.14
  • 14× gelesen
Polizei

Defekt
Gülle aus Biogasanlage bei Legau ausgetreten

Etwa 30 - 40 Kubikmeter Gülle sind am Freitag, 17.10.2014 um die Mittagszeit im Legauer Ortsteil Maria Steinbach aus einer Biogasanlage in den naheliegenden Mühlbach geflossen. Nach ersten Einschätzungen hat eine defekte Dichtung dazu geführt, dass die beachtliche Menge über den Hof des Betreiber der Anlage in das Gewässer floss. Der Betreiber einer Fischzucht, dessen Betrieb von dem Bach gespeist wird, konnte das verunreinigte Wasser wahrscheinlich noch rechtzeitig umleiten. Erste verendete...

  • Memmingen
  • 18.10.14
  • 37× gelesen
Lokales

Hängebrücke
Landratsamt genehmigt Planung für Flussraum Iller bei Legau

Das Unterallgäuer Landratsamt hat die Planungen für das Projekt 'Flussraum Iller' bei Legau genehmigt. Wichtiger Bestandteil der Maßnahme ist eine rund 80 Meter lange Hängebrücke über die Iller samt Aussichtsplattform, die in der Bevölkerung allerdings umstritten ist. Träger des Projekts sind die Bayerischen Elektrizitätswerke (BEW), die Ende Oktober mit den Fundamentarbeiten für den Illersteg beginnen möchten. Man wolle nun mit der Planung der Bauarbeiten beginnen. Die Aufträge seien bereits...

  • Kempten
  • 13.10.14
  • 17× gelesen
Polizei

Obduktionsergebnis
Wasserleiche aus der Iller: Polizei identifiziert vermissten Georg S. (51) aus Kempten

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass es sich bei dem Toten, der am Dienstag aus der Iller geborgen werden musste, um einen Vermissten handelt. . ist. Die im Rahmen der durchgeführten Obduktion sowie der Hintergrundermittlungen gewonnenen Erkenntnisse sprechen für einen Suizid des 51-Jährigen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten wird hiermit widerrufen.

  • Kempten
  • 25.09.14
  • 119× gelesen
Lokales

Fischsterben
Schwarze Bachforellen in der Iller verenden an unbekanntem Virus

Die Iller birgt ein Rätsel: Im Spätsommer treiben tote schwarze Bachforellen im Fluss. Der schwarze Tod kommt wahrscheinlich von einem unbekannten Virus, der bei den Fischen das Immunsystem lahmlegt und sie innerlich verbluten lässt. Woher der Virus kommt und was man dagegen tun kann – da sind die Experten ratlos: Seit über zehn Jahren forscht das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) nach den Ursachen. Eine Millionen Euro wurden für Testreihen, Laboruntersuchungen und Expertisen schon...

  • Kempten
  • 19.09.14
  • 178× gelesen
Polizei
4 Bilder

Unfall
Gekenterte Angler bei Kronburg auf der Iller

Zwei Angler sind am Vormittag mit ihrem Boot auf der Iller zwischen Lautrach und Kronburg (beides Unterallgäu) gekentert. Als Grund nennt Polizeisprecher Christian Eckel 'Gewichtsverlagerungen'. Während es einer der Männer ans östliche, flache Ufer schaffte, trieb sein Angler-Kollege mehrere Hundert Meter weiter flussabwärts, bevor er sich an ein steiles Ufer mit vielen Büschen und Bäumen retten konnte. Von dort zogen ihn Feuerwehrleute mit einem Seil nach oben. Das Boot wurde von der...

  • Kronburg
  • 05.09.14
  • 80× gelesen
Lokales
60 Bilder

Party
Brückenhänger-Jam am Illersteg in Kempten: Kunststücke auf dem Fluss

'Klar ist es enttäuschend, aber wir haben das schon erwartet', sagt Joachim Schrade zur Entscheidung des Stadtrats gegen eine stehende Illerwelle, um dort das Surfen auf dem Wasser wie im Münchner Eiskanal zu ermöglichen. Traurig schien am Samstag allerdings niemand zu sein. 'Die Atmosphäre beim Brückenhängerjam ist super', freute sich Andreas Guggenmoos. Die beiden zählen zu den Begründern der Veranstaltung, die dieses Jahr bereits zum vierten Mal am Illersteg in Kempten stattfand und von...

  • Kempten
  • 28.07.14
  • 327× gelesen
Lokales

Beschluss
Iller erleben in Kempten: Stehende Welle endgültig vom Tisch

'Iller erleben' steht derzeit hoch im Kurs in Kempten, aber nicht um jeden Preis. Das machten die Stadträte im Bauausschuss deutlich. Rund eine Million Euro würde es kosten, eine stehende Welle für Surfer einzurichten. Zu dem Ergebnis kommt eine vorläufige Machbarkeitsstudie der Uni Innsbruck. Das war den Stadträten zu viel für das Vergnügen einiger weniger. Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann erläuterte die Studie. Demnach liegt das Problem bei der Iller in Kempten an dem sich ständig...

  • Kempten
  • 04.07.14
  • 39× gelesen
Lokales

Geologie
Hobbygeologe entdeckt: Der Illergletscher kam bis ins Ostallgäu

Aus dem Lechtal, davon ist man bislang ausgegangen, ist das heutige Füssener Land während der Eiszeiten von Gletschern überrollt worden. Über Pfronten und Enzenstetten sei er nach Norden vorgestoßen. Für den Pfrontener Hobbygeologen Hans Geyer steht dagegen nach umfangreichen Recherchen fest: Es war der Illergletscher, der viel weiter in Richtung Osten vorgestoßen ist, als bislang angenommen, nämlich mindestens bis zum Weißensee. Jahrelang ist Geyer über Kiesgruben und Baustellen gepilgert, um...

  • Füssen
  • 12.06.14
  • 267× gelesen
Lokales

Baustellen
Umbau der Kemptener Nordspange: Änderung der Verkehrsführung ab Mittwoch

Der Bau der Nordspange gilt in Kempten als eines der wichtigsten Infrastrukturprojekte der letzten 15 bis 20 Jahre. Die neue Verbindung zwischen den Gewerbestandorten Stiftsbleiche und Ursulasried über die Iller soll den Ausbau des Wirtschaftsstandorts fördern. Gleichzeitig sorge die Nordspange für eine Entlastung des innerörtlichen Verkehrs. Jetzt geht der Bau, der im Jahr 2012 begonnen wurde in eine neue Phase: Sperrungen und Umleitungen sind ab Mittwoch die Folge. Ab Mittwoch wird im...

  • Kempten
  • 12.05.14
  • 14× gelesen
Lokales

Wasserkraft
Iller erleben: Umgestaltung des AÜW in Kempten

Anfang Mai soll es mit der Baustellen-Einrichtung losgehen, so Vertreter des Allgäuer Überlandwerks bei der zweiten Infoveranstaltung in der Stadtsäge. Gemeint ist der Bau des Restwasserkraftwerkes nördlich der Sankt-Mang-Brücke, das mit einem bewirteten 'Wohlfühlort für Bürger' am östlichen Illerufer kombiniert werden soll. Bei der gemeinsamen Begrüßung verliehen AÜW-Geschäftsführer Michael Lucke und Altstadtfreunde-Chef Dietmar Markmiller ihrer Freude Ausdruck, dass es gelungen sei, sowohl...

  • Kempten
  • 17.04.14
  • 18× gelesen
Lokales

Ermittlungen
Tote Frau in der Iller: Kein Hinweis auf Verbrechen

Die am Freitagvormittag aus der Iller bei Kempten tot geborgene Frau ist laut Obduktionsergebnis ertrunken. Es gebe 'keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung oder auf Verletzungen', sagte Polizeisprecher Stefan Elmer auf Anfrage. Wie berichtet, war die stark betrunkene 69 Jahre alte Frau am Donnerstag gegen 14.45 Uhr in Polizeigewahrsam genommen worden. Fünf Stunden später wurde sie entlassen. Sie sei zu diesem Zeitpunkt 'zeitlich und räumlich orientiert' gewesen, sagte Elmer. Eine Suizidgefahr...

  • Kempten
  • 16.04.14
  • 17× gelesen
Lokales

Polizei
Tote in der Iller: Obduktion der Leiche schließt Fremdeinwirkung aus

Die Frau, die am Freitag in Kempten tot aus der Iller geborgen wurde, ist wohl ohne Fremdeinwirken in den Fluss geraten. Das teilte die Polizei Kempten nach der Obduktion der mit. Die Rentnerin wurde zuvor von der Polizei betrunken mitgenommen. Nachdem sie aus dem Gewahrsam entlassen wurde, sollte sie mit dem Taxi nach Hause gebracht werden. Die Frau stieg allerdings nicht in das Auto ein.

  • Kempten
  • 15.04.14
  • 27× gelesen
Lokales

Unglück
Obduktion der in der Iller gefundenen Frauenleiche

Die Frau, die am Freitagabend tot in der Iller aufgefunden wurde, wird am Montag obduziert. Dabei erhofften sich die Ermittler mehr Informationen zur Todesursache. Am Donnerstag hatten Polizisten die stark alkoholisierte Frau aufgegriffen. Mit ihrem Lebensgefährten hatten sie vereinbart, sie mit dem Taxi nach Hause zu schicken. Warum die Rentnerin nicht in das Taxi einstieg und , ist noch unklar. Die Polizei Kempten nimmt weiterhin Zeugenaussagen entgegen.

  • Kempten
  • 14.04.14
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019