Illegal

Beiträge zum Thema Illegal

Symbolbild.
 9.858×

Bußgeld
Erneut illegale Prostitution in Mindelheim: Frau (30) nimmt mehrere Männer mit auf Hotelzimmer

Eine 38-jährige Frau hat am Dienstag mehrere Männer mit auf ihr Zimmer in einem Mindelheimer Hotel genommen. Einer Angestellten des Hotels fiel der rege Männerwechsel in dem Hotel auf. Ermittlungen ergaben, dass eine 30-Jährige ihre Dienste auf einer Internetseite anbot und die Männer in ihrem Hotelzimmer empfing. Weil Prostitution in Mindelheim nicht erlaubt ist, musste die Frau das Hotelzimmer verlassen. Die 30-Jährige erwartet nun aufgrund ihres Erstverstoßes ein Bußgeld, so die...

  • Mindelheim
  • 27.11.19
Die junge Frau muss nun mit einem Bußgeld rechnen. (Symbolbild)
 10.223×

Bußgeld
Illegale Prostitution in Mindelheim: Frau (24) empfängt mehrere Männer in Hotelzimmer

Am Donnerstagabend hat eine 24-Jährige mehrere Männer in ihrem Hotelzimmer in Mindelheim empfangen. Das machte die Rezeptionsleitung nach Angaben der Polizei stutzig, da die Männer praktisch im stündlichen Wechsel zu ihr gekommen sein sollen. Weitere Recherchen sollen ergeben haben, dass die junge Frau ihre Dienste auf einer Internetseite anbot. Die Polizei überprüfte den Fall, wobei sich der Anfangsverdacht der illegalen Prostitution bestätigte. Die 24-Jährige erwartet aufgrund des...

  • Mindelheim
  • 08.11.19
Eine 20-Jährige konnte von der Polizei angehalten werden. (Symbolbild)
 8.851×  1  1

Anzeige
Illegales Straßenrennen in Kaufbeuren: Junge Frau (20) von Polizei angehalten

Drei Autos haben sich am frühen Samstagabend in der Augsburger Straße in Kaufbeuren ein Rennen geliefert. Laut Polizeiangaben soll alle drei Wagen in Sekundenschnelle ihre Geschwindigkeit erhöht haben, sobald die Ampel auf Grün schaltete. Dabei sollen die Autos sehr laute Motorgeräusche erzeugt haben. Die am Rennen beteiligten Fahrzeuge überholten sich gegenseitig. Einer davon konnte durch eine Polizeistreife angehalten werden. Die 20-jährige Fahrerin aus dem Ostallgäu wurde nach Angaben der...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
Symbolbild. Unbekannte haben auf dem Gelände des Füssener Festspielhauses eine illegale Party gefeiert.
 2.611×  1

Sachschaden
Privatgelände und Naturschutzgebiet: Unbekannte feiern illegale Party am Füssener Festspielhaus

Zwei beschädigte Plakate und ein beschädigter Mülleimer sind das Resultat von unbekannten Vandalen rund um das Gelände des Füssener Festspielhaus. Offensichtlich wurde auf dem Areal eine illegale, private Party gefeiert. Neben den Resten eines Lagerfeuers mussten auch diverse Müllablagerungen festgestellt werden. Der geschätzte Sachschaden beträgt circa 500 Euro. Hinzu kommen noch Kosten für die Beseitigung des Mülls und der Feuerstelle. Sowohl Polizei wie auch der Festspielhausbetreiber weisen...

  • Füssen
  • 28.07.19
Symbolbild der Bundespolizei
 827×

Kontrolle
Bundespolizei: Einreiseverweigerungen für mehrere Personen bei Lindau und Füssen

Am Dienstag (17. Juli) haben Bundespolizisten erneut zwei Schleusungen verhindert, einen Mann in Zurückschiebungshaft gebracht und drei unerlaubt eingereiste Personen nach Österreich zurückgewiesen. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten gegen Mitternacht vier pakistanische Staatsangehörige in der Kontrollstelle auf der A7. Die 36- bis 42-jährigen Insassen eines in Deutschland zugelassenen Fahrzeugs konnten nicht die erforderlichen Dokumente für den Grenzübertritt vorweisen. Alle vier...

  • Lindau
  • 19.07.18
 4.755×

Gericht
Hohe Geldstrafen für illegales Autorennen in Kempten

Weil sie nach Ansicht des Kemptener Amtsgerichts am Abend des 1. November vergangenen Jahres ein illegales Autorennen in Kempten veranstaltet hatten, sind zwei 23-Jährige zu Geldstrafen in Höhe von 4200 und 4800 Euro verurteilt worden. Das entspricht 60 Tagessätzen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Es ist Allerheiligen vergangenen Jahres, abends gegen 21.25 Uhr: Nachdem eine Ampel am Adenauerring in Kempten auf Grün geschaltet hat, geben die beiden dort wartenden Autofahrer kräftig Gas....

  • Kempten
  • 16.04.18
Symbolbild Polizei
 587×

Illegaler Aufenthalt
Polizei kontrolliert zwei Ukrainer am Allgäu Airport in Memmingerberg

Am 18.03.2018 wurden zwei Ukrainer festgestellt, welche sich zu lange in Deutschland aufgehalten haben und nach Kiew/Ukraine fliegen wollten. Zum einen ein 36-jähriger Ukrainer, bei welchem bei der durchgeführten Ausreisekontrolle und der dazugehörigen Kontrolle des Reisepasses ein zu langer Aufenthalt festgestellt wurde. Der Ukrainer hielt sich vier Tage zu lange in Deutschland auf. Eine Strafanzeige wegen des illegalen Aufenthaltes wird bei der Staatsanwaltschaft Memmingen vorgelegt. Zum...

  • Memmingen
  • 19.03.18
Polizei (Symbolbild)
 780×

Illegaler Aufenthalt
Pfrontener Polizei ermittelt gegen drei Vietnamesen

Am Donnerstag kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten in Füssen die Insassen eines Reisebusses, der von Frankfurt nach Verona fuhr. Auf die Frage nach seinen Ausweispapieren reagierte ein 16 Jahre alter Vietnamese mit Schulterzucken. Nachdem der Junge ohne Pass und Aufenthaltstitel eingereist war und zum illegalen Aufenthalt vernommen werden sollte, suchten die Beamten in einem asiatischen Restaurant in Füssen nach einem Dolmetscher. Kaum hatten sie sich im Lokal ausgewiesen,...

  • Füssen
  • 02.03.18
 39×

Nachtrag
Ermittlungen zum illegalen Straßenrennen am Kemptener Adenauerring

Mittlerweile ergingen durch das Amtsgericht Kempten mehrere Beschlagnahmebeschlüsse, welche von Beamten der PI Kempten vollstreckt worden sind. So wurden die Mobiltelefone der 23 Jahre alten Fahrer beschlagnahmt. Ebenfalls wurde das, benutzte Auto, ein Mercedes C 220 CDI beschlagnahmt und wird der späteren Verwertung zugeführt. Die Polizei fand das Auto, welches einen Zeitwert von rund 20.000 Euro haben dürfte, in einer Tiefgarage vor. Somit hat das Rennen für einen der Beteiligten schon im...

  • Kempten
  • 07.11.17
 25×

Verkehr
Illegales Straßenrennen am Kemptener Adenauerring

Am Mittwochabend gegen 21:25 Uhr stellte eine Streife der PI Kempten zwei Autos fest, die sich offensichtlich ein Straßenrennen am Adenauerring lieferten. Dabei wurden Geschwindigkeiten bis zu 130 Km/h gefahren. Durch die verfolgende Streife gelang es einen 23 Jahre alten Fahrer anzuhalten. Der zweite, an dem Rennen beteiligte Fahrer konnte zunächst flüchten, wurde aber wenig später durch eine weitere Streife gestellt. Bei dem Fahrer handelte es sich ebenfalls um einen 23-Jährigen. Auf...

  • Kempten
  • 02.11.17
 129×

Handel
Ermittlungen wegen illegaler Welpeneinfuhr in Memmingen

Diensthundeführer der Operativen Ergänzungsdienste (OED) Neu-Ulm haben die Ermittlungen zu einer unerlaubten Welpeneinfuhr aufgenommen. Die jungen Hunde wurden im Internet feilgeboten und davor unerlaubt in das Bundesgebiet eingeführt. Ein Hinweis führte die Beamten auf die Spur der Händler, die mehrere Welpen auf einem Kleinanzeigenportal im Internet angeboten hatten. Am Montagabend überprüften ein Hundeführer der OED Neu-Ulm und Beamte der Memminger Polizei die in Frage kommende Wohnung in...

  • Memmingen
  • 17.10.17
 21×

Kontrolle
Günzburg: Zwei Jugendliche aus Afghanistan (15) illegal eingereist

Gestern Vormittag sollte ein bulgarischer Sattelzug auf einem Firmenparkplatz in der Straße 'Langer Staudenweg' entladen werden. In dem Lkw wurden dabei zwei Personen festgestellt, die offensichtlich auf der Ladefläche unbemerkt mitgefahren waren. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den beiden Personen um 15-jährige afghanische Staatsbürger handelte, die laut ihren eigenen Angaben in Serbien heimlich in den Auflieger geklettert sind, ohne dass der Fahrer etwas bemerkte, um...

  • Kempten
  • 25.04.17
 28×

Betrug
Mann (72) gibt sich erneut als Taxifahrer in Kempten aus

Zum wiederholten Male fiel in Kempten in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 72-jähriger Oberallgäuer auf, der illegal Taxifahrten anbot. Er hatte mehrere Personen befördert, ohne im Besitz der erforderlichen Konzession und eines Personenbeförderungsscheins zu sein. Ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld.

  • Kempten
  • 09.04.17
 19×

Kriminalität
Auf Weg zu Party in Füssen festgenommen: Mann (31) schreit Sieg-Heil

Eine Gruppe feiernder Männer aus dem südlichen Ostallgäu wollte am Abend des 18.02.2017 die 'Ü-30-Party' im Festspielhaus in Füssen besuchen. Auf dem Weg dorthin rief einer der Männer mehrfach 'Sieg-Heil'. Eine unbeteiligte Frau hörte dies und informierte die Polizei. Die Beamten ermitteln nun gegen einen 31-Jährigen, der wegen gleichartiger Delikte bislang noch nicht aufgefallen war, wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

  • Füssen
  • 20.02.17
 45×

Pech
Junge Frau (19) entsorgt Müll illegal in Wald bei Jengen und vergisst Kontoauszüge

Bereits im September vergangenen Jahres entsorgte eine zunächst unbekannte Person in einem Privatwald zwischen Beckstetten und Rieden bei Jengen im Ostallgäu unerlaubt mehrere Müllsäcke. Bei einer groben Überprüfung des Inhaltes ergaben sich keine Hinweise auf den Täter. Als die Säcke nun zur Verwertung abgeholt werden sollten, waren sie von Wildtieren aufgerissen worden. Dabei kamen mehrere Kontoauszüge zum Vorschein, die den illegalen Entsorger preisgaben. Es handelte sich um eine...

  • Buchloe
  • 08.02.17
 72×

Umweltverschmutzung
Unbekannter entsorgt Kanister mit Benzin und Öl im Wald bei Sigmarszell: Zeugen gesucht

Am Mittwoch wurde der Polizeiinspektion Lindau eine umweltgefährdende Abfallbeseitigung in Bösenreutin gemeldet. Ein Spaziergänger hatte im Waldgebiet der Bösenreutiner Steig, gegenüber der Müllumladestation Lindau, drei mit Benzin und Altöl entsorgte Kanister aufgefunden. Der illegal abgelagerte Abfall wurde durch eine Verwertungsfirma fachmännisch entsorgt. Gegen den noch unbekannten Täter wurden Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Lindau eingeleitet. Hinweise bitte an die...

  • Lindau
  • 02.02.17
 25×

Vernehmung
Frau (33) zwei Mal bei Fahren unter Drogeneinfluss in Oberstaufen erwischt

Nachdem eine 33-jährige Autofahrerin bereits vor zwei Wochen durch Fahren unter Einfluss von Amphetamin aufgefallen war, ist sie gestern erneut unter dem Einfluss von Amphetamin zur Vernehmung bei der Polizei Oberstaufen vorgefahren. Bei der Frau wurde daher erneut eine Blutentnahme durchgeführt und sie musste ihr Auto in Oberstaufen stehen lassen. Sollte das Blutergebnis wiederrum positiv sein, muss die Frau neben dem Fahrverbot mit einem Entzug der Fahrerlaubnis durch die...

  • Oberstaufen
  • 02.02.17
 27×

Kontrolle
Sozialbetrüger und illegal Einreisende im Fernbus in Lindau gefunden

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden wieder mehrere Fernbusse von der Lindauer Schleierfahndung überprüft. Im Bus der Linie Frankfurt - Rom waren unter anderem drei Männer, bei denen die Beamten Verdacht schöpften. Die Überprüfung ihrer Daten ergab, dass sie in Deutschland als Asylbewerber gemeldet sind, obwohl sie eigentlich in Italien leben und auch Dokumente der Italienischen Behörden besitzen. Da die drei auch Leistungen in der Bundesrepublik beziehen wird nun wegen Betruges gegen...

  • Lindau
  • 01.02.17
 18×

Fahndung
Kontrolle eines Reisebusses in Memmingen deckt Betrug auf

Am Bahnhof in Memmingen kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 13.1.2017 die Insassen eines Reisebusses, der auf dem Weg von Frankfurt nach Rom war. Ein 21 Jahre alter Marokkaner und ein 20 Jahre alter Albaner konnten den Beamten nur ihre Reisepässe und Verlängerungsanträge für ihre abgelaufenen italienischen Aufenthaltserlaubnisse vorzeigen. Diese Anträge berechtigen nicht zu Reisen außerhalb Italiens. Die Männer wurden als Beschuldigte wegen illegalen Aufenthalts vernommen und...

  • Memmingen
  • 16.01.17
 32×

Drogenfund
Österreicher (22) schmuggelt Joints nach Lindau

Ein 22-jähriger Österreicher konnte am Samstagnachmittag im Bahnhof Lindau festgestellt werden, wie er im Bereich der Gleisanlagen einen Joint rauchte. Bei der anschließenden Kontrolle und genaueren Durchsuchung des jungen Mannes konnten noch drei weitere Joints aufgefunden und sichergestellt werden. Die Joints hatte er kurz zuvor von Österreich nach Deutschland geschmuggelt. Nachdem die Sachbearbeitung abgeschlossen war und er eine Sicherheitsleistung zur Sicherung des Strafverfahrens bezahlt...

  • Lindau
  • 02.01.17
 15×

Illegale Einreise
Migranten mit gefälschten Dokumenten in Fernreisebus in Lindau kontrolliert

Die Lindauer Bundespolizei hat am Samstag, den 03.12.2016, in einem Reisebus zehn Personen in Gewahrsam genommen. Sie alle verfügten nicht über die erforderlichen Einreisepapiere. Gleich sieben von ihnen waren mit gefälschten Dokumenten unterwegs. In den Morgenstunden stoppten Bundespolizisten einen in Italien zugelassenen Bus. Bei der Kontrolle der Insassen konnten sechs somalische Staatsangehörige lediglich ihren italienischen Reiseausweis vorzeigen. Schnell erkannten die Beamten, dass es...

  • Lindau
  • 05.12.16
 31×

Kontrolle
Illegal eingereist und falschen Führerschein mitgeführt: Serbe (51) geht der Schleierfahndung in Lindau ins Netz

Bei der Streife der Lindauer Schleierfahnder auf der A96 fiel den Beamten ein österreichischer Pkw auf, der mit einem südosteuropäischen Pärchen besetzt war. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer, ein 51-jähriger Serbe keinen Aufenthaltstitel für Österreich besaß, obwohl er dort wohnhaft war. Da er nicht die für den Grenzübertritt erforderlichen Ausweise besaß, wurde wegen eines Verstoßes nach dem Ausländerrecht angezeigt. Bei der Sachbehandlung stellten die Beamten...

  • Lindau
  • 01.12.16
 54×

Drogenfund
Zwei Jugendliche (15) mit Marihuana und verbotenem Messer in Kempten kontrolliert

Am Samstag, 26.11.2016, gegen 23 Uhr, fahndete eine Zivilstreife der Operativen Ergänzungsdienste Kempten nach Beteiligen einer Körperverletzung im Bereich des Engelhaldeparks in Kempten. Dabei trafen die Beamten auf eine Gruppe von Jugendlichen, die kontrolliert wurden. Hierbei wurde bei einem 15-Jährigen eine kleine Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Ein weiterer 15-Jähriger führte ein Butterfly-Messer mit sich, das in Deutschland als ein sogenannter Verbotener Gegenstand...

  • Kempten
  • 29.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ