Illegal

Beiträge zum Thema Illegal

 21×

Schleierfahndung
Asylbewerber meldet Neffen (17) in Pfronten als illegalen Einwanderer

Junge legt statt Ausweis Schulzeugnis vor Am 23.11.15 meldete ein 44-Jähriger, in Pfronten wohnender Asylbewerber seinen 17-jährigen Neffen bei der Polizei in Pfronten als illegalen Einwanderer an. Der 17-Jährige war mit dem Zug von Österreich nach Deutschland zu seinem Onkel gereist. Statt der erforderlichen Ausweispapiere legte er eine syrische Identitätskarte und ein Schulzeugnis vor. Der Jugendliche wurde von der Schleierfahndung Pfronten erkennungsdienstlich behandelt und wegen illegaler...

  • Füssen
  • 24.11.15
 15×

Facebook
Polizei beendet illegale Party in Sulzberg

Eine Streife der Polizeiinspektion Kempten stellt eine nicht genehmigte Party vor einem Waldstück bei Sulzberg fest. Zur Feier wurde über Facebook eingeladen und es nahmen ungefähr 200 Gäste daran teil. Da sich bereits mehrere über den Lärm beschwert hatten, wurde die Party durch die Polizei beendet. Den Veranstalter erwartet nun ein Bußgeld.

  • Kempten
  • 30.08.15
 29×

Ermittlungen
Kriminalpolizei stellt rund 30 unerlaubt besessene Waffen in Lindau sicher

Die Ermittler der Kripo Lindau entdeckten gestern im Rahmen einer Durchsuchung eine Vielzahl von Waffen und Munition, die der Mann teils unberechtigt besessen hatte. Diese sind nun sichergestellt. Durch die Staatsanwaltschaft Kempten und die Kriminalpolizei Lindau wird nun gegen den 52-jährigen Westallgäuer wegen des Besitzes der Lang- und Kurzwaffen mit zugehöriger Munition ermittelt, da er dafür keine waffenrechtliche Erlaubnis besaß. Beamte des Bayer. Landeskriminalamts wurden von den...

  • Lindau
  • 07.08.15
 25×

Flüchtlinge
Unerlaubt Eingereiste am Lindauer Bahnhof: Bundespolizei nimmt elf Pakistaner in Gewahrsam

Die Bundespolizei hat am Montag (27. Juli) in Lindau eine größere Gruppe ausländischer Personen aufgegriffen. Sie hatten keine Papiere für den Aufenthalt in Deutschland dabei. Die unerlaubt Eingereisten mussten den Beamten zur Dienststelle folgen. Eigenen Angaben zufolge stammen die 25 bis 39 Jahre alten Männer sowie ein 15-Jähriger aus Pakistan. Sie waren auf unterschiedliche Weise aus ihrer Heimat geflohen und hatten sich auf der letzten Etappe bis nach Deutschland zusammen...

  • Lindau
  • 28.07.15
 43×

Schleusung
Taxifahrer bringt Afghanen (27) illegal nach Kempten

Am Donnerstagnachmittag meldete sich ein österreichischer Taxifahrer bei der Polizei um Anzeige gegen einen Fahrgast zu erstatten, welcher die vereinbarten Fahrtkosten nicht in vollem Umfang bezahlt hatte. Der Taxifahrer hatte den Fahrgast in Niederösterreich aufgenommen und ihn für eine vereinbarte Summe von 1.000 Euro nach Kempten gefahren. Hierfür zahlte der Fahrgast, ein 27-jähriger Afghane, 100 Euro an. Den Rest sollte der Beförderer in Kempten vom Bruder des Fahrgastes bekommen. Am Ziel...

  • Kempten
  • 24.07.15
 11×

Illegale Einreise
Schleierfahnder greifen Perser (28) mit falschen Papieren in Kempten auf

Einen 28-jährigen Perser kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 20.07.15 am Kemptener Bahnhof. Auf Aufforderung wollte er sich nicht ausweisen. Die Beamten durchsuchten sein Gepäck und fanden Papiere, die ergaben, dass er in Österreich als Asylbewerber registriert ist. Dort wollte er offensichtlich nicht bleiben. Sein Ziel sei Paris gewesen. Weil er sich verfahren habe, sei er in Kempten angekommen. Da die österreichischen Papiere nicht zum Grenzübertritt berechtigen, zeigten die...

  • Kempten
  • 21.07.15
 164×

Alkohol
Polizei löst illegale Schulabschlussparty in Günzach auf

Am späten Freitagabend wurde eine Polizeistreife zum sogenannten Käferbuckel bei Günzach gerufen, da dort ein sturzbetrunkener Jugendlicher dringend medizinische Hilfe benötigte. Der Jugendliche lag in einer Wiese, kam nicht mehr auf die Beine und musste von den Sanitätern zum Sanka getragen und ins Krankenhaus mitgenommen werden. Mindestens ein weiterer Jugendlicher musste ebenfalls versorgt werden. Auf der Party war ein Gast von einem Unbekannten mit einer Flasche am Kopf verletzt worden....

  • Obergünzburg
  • 27.06.15
 33×

Polizeieinsatz
Elf Autos liefern sich illegales Rennen auf der B12 zwischen Isny und Wangen

Ein illegales Autorennen lieferten sich am Montagmittag mehrere chinesische Staatsangehörige mit insgesamt elf gemieteten Autos auf der B12 zwischen Isny und Wangen. Die insgesamt 36 Insassen der mit Funkgeräten und Startnummern ausgerüsteten Fahrzeuge waren bereits auf bayerischer Gemarkung aufgefallen, als sie über Sperrflächen hinweg und trotz Überholverboten sowie bei Gegenverkehr vorausfahrende Verkehrsteilnehmer überholten. Ein Autofahrer fühlte sich von den rücksichtlosen Fahrern im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.06.15
 12×

Giftig
Quecksilber in Lindau illegal entsorgt

Am Mittwoch, gegen 16.08 Uhr wurde der Lindauer Polizei telefonisch der Fund einer kleinen Flasche mit einer unbestimmten Menge verschütteten Quecksilbers mitgeteilt. Der Fundort war die Haltestelle des Stadtbusses am Kreisel Schönbühl. Während von der Polizei nur noch eine kleinere leere braune Flasche mit der Aufschrift 'Quecksilber Metallo Gr. 680' sichergestellt werden konnte, musste die Feuerwehr Lindau(B) das auf den Boden ausgelaufene Material beseitigen. Die weiteren Ermittlungen zur...

  • Lindau
  • 07.05.15
 25×

Anzeige
Illegalles Rennen auf B300 bei Babenhausen: Autos erreichen bis zu 170 kmh

In den frühen Abendstunden des Sonntag, 19.04., konnten zwei Männer, 25 und 42 Jahre alt, mit ihren Pkw durch eine Zivilstreife bei einem illegalen Rennen auf der B 300 festgestellt und im Anschluss angehalten werden. Bei dieser rasanten Fahrt wurden Geschwindigkeiten bis zu 170 Stundenkilometer gefahren. Der Abstand der beiden Fahrzeuge betrug teilweise lediglich zwei Pkw-Längen. Beide erhalten eine Anzeige. Außerdem wurde ein 39-jähriger Mann festgestellt, der mit seinem Pkw mit roten...

  • Mindelheim
  • 21.04.15
 21×

Flüchtlinge
Schleierfahndung deckt Beihilfe zur Einreise von illegalen Ausländern bei Füssen auf

Zwei Fälle von Beihilfe zur illegalen Einreise deckte die Schleierfahndung Pfronten am 31.3.15 auf. Die beiden Aufgriffe erfolgten am Grenztunnel bei Füssen zwischen 04.30 und 07.00 Uhr. Eine 29-jährige ungarische Bardame und ein 40-jähriger berufsloser Iraker, beide in Deutschland lebend, versuchten einen 21-jährigen irakischen Lehramtsstudenten nach Deutschland einzuschleusen. Eine 51-jährige schwedische Dolmetscherin und eine 41-jährige schwedische Busfahrerin – beide mit persischem...

  • Füssen
  • 01.04.15
 13×

Kriminalität
Kemptener Polizei in Sorge wegen vieler Einbrüche

68 Straftaten mehr als im Vorjahr haben sich 2014 in der Stadt Kempten und dem Altlandkreis ereignet – nämlich 5.558. Wobei diese Zunahme einen ganz bestimmten Grund hat, erklärt Günter Hackenberg, Chef der Kemptener Polizeiinspektion. Hintergrund seien die enormen Flüchtlingszahlen in ganz Bayern. Denn wer ohne Pass über die Grenze komme und aufgegriffen werde, begehe zunächst eine Straftat nach dem Aufenthalts- und Asylbewerberverfahrensgesetz. 264 solcher Fälle hat die Kemptener Polizei im...

  • Kempten
  • 27.03.15
 15×

Verkehrskontrolle
Albanische Touristen überziehen erlaubte Aufenthaltsdauer

Gestrigen Donnerstag kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten vier albanische Touristen. Zwei von ihnen hatten die erlaubte Aufenthaltsdauer als Tourist um fünf Tage überschritten. Die Fahnder hatten das Fahrzeug, mit dem die Touristen auf der A 7 bei Memmingen Richtung Norden fuhren, auf einen Parkplatz ausgeleitet. Bei einem 43- und ein 27-jährigen Fahrzeuginsassen stellten sie den illegalen Aufenthalt bei der Überprüfung der Reisepässe fest. Die Albaner erhielten eine...

  • Kempten
  • 06.03.15
 16×

Flüchtlinge
Fünf Flüchtlinge aus dem Kosovo bei Füssen gestoppt

Am Montagnacht (12.01.15) kontrollierten Beamte der Schleierfahndung Pfronten auf der BAB 7 bei Füssen einen Pkw mit italienischer Zulassung, der von Österreich kommend nach Deutschland einreiste. Die fünf kosovarischen Fahrzeuginsassen waren auf dem Weg von Italien nach Deutschland zum Arbeiten. Bei der Überprüfung konnten drei von ihnen keinen gültigen Aufenthaltstitel vorlegen. Sie werden wegen illegaler Einreise angezeigt. Ihnen wurde die Weiterreise untersagt und sie mussten nach Italien...

  • Füssen
  • 13.01.15
 11×

Polizei
Schleuser an Füssener Grenztunnel gestellt

Zwei Fahrzeuge, mit denen Schleuser Flüchtlinge unerlaubt ins Bundesgebiet bringen wollten, wurden in der vergangenen Nacht bei der Einreise über die BAB 7 angehalten. Kurz vor 2 Uhr fuhr ein VW Caravelle mit rumänischer Zulassung in die Kontrollstelle der Polizei ein. Die Beamten der Schleierfahndung stellten dabei recht bald fest, dass es sich bei dem 20-jährigen Fahrer aus Rumänien um einen Schleuser handelte, der für entsprechendes Entgelt die mit im Fahrzeug sitzenden zehn syrischen...

  • Füssen
  • 30.10.14
 27×

Polizei
Illegale Müllentsorgung in Sonthofen

Die Polizei Sonthofen wurde am Samstagnachmittag zu einer illegalen Müllentsorgung gerufen. Ein zunächst Unbekannter hatte insgesamt zehn große Müllsäcke mit Hausmüll an zwei verschiedenen Stellen in Sonthofen illegal entsorgt. Die Müllsäcke lagen am Illerdamm im Gebüsch bzw. an einer Wertstoffinsel, wo sie definitiv nicht hingehören. Den mittlerweile ermittelten Täter erwartet nun eine Anzeige, die mit erheblichem Bußgeld belegt wird. Illegale Müllentsorgung ist kein Kavaliersdelikt und wird...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.14
 62×

Kleiderspenden
Aktion Hoffnung entsorgt illegal aufgestellte Sammelbehälter

Über Nacht stand er da - ein Sammelbehälter für Altkleider und Schuhe. Eine Firma hatte ihn ohne Genehmigung auf einem Gewerbegrundstück in Göggingen aufgestellt. Das ist kein Einzelfall. Gewerbliche Sammelunternehmen versuchen, mit Kleiderspenden von Bürgern Geschäfte zu machen. Nun gehen Hilfsorganisationen wie die 'Aktion Hoffnung' in die Gegenoffensive, mit Erfolg. An die 350 ungenehmigt aufgestellte Altkleider-Container hat die Aktion Hoffnung innerhalb von zwei Jahren eingesammelt und...

  • Buchloe
  • 21.08.14
 17×

Anzeige
Buchloer (20) flieht ohne Führerschein nach illegaler Fahrstunde vor der Polizei

Am Sonntag Abend sollte in der Mindelheimer Straße von der Polizei ein Pkw angehalten und kontrolliert werden. Als der 20-jährige Fahrer die Anhaltesignale bemerkte, setzte er jedoch die Fahrt mit erhöhter Geschwindigkeit fort. Dabei fuhr er teilweise knapp 100 km/h schnell. Schließlich hielt er in der Lindenberger Straße an. Bei der sich anschließenden Überprüfung wurde festgestellt, dass der Fahrzeuglenker nicht in Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Er gab an, gerade in einer...

  • Buchloe
  • 28.07.14
 9×

Ermittlungen
21 Eritreer in Kempten: Bundespolizei ermittelt wegen Einschleusens von Ausländern

Die Bundespolizei hat am Montag (30. Juni) zehn eritreische Staatsangehörige am Kemptener Bahnhof aufgegriffen. Erst vergangenen Freitag hatten die Beamten dort eine elfköpfige Gruppe Eritreer festgestellt. Ersten Ermittlungen zufolge waren die Afrikaner von einem Schleuser von Mailand bis nach Kempten gebracht worden. Eine besorgte Bürgerin informierte Freitagfrüh die Bundespolizei über eine augenscheinlich afrikanische Gruppe, die offenbar in der Kemptener Bahnhofshalle 'gestrandet' war. Die...

  • Kempten
  • 30.06.14
 27×

Abbau
Illegal aufgestelltes Kreuz in Immenstaad am Bodensee ist abgebaut worden

Grund für den Abbau waren Sicherheitsbedenken der Gemeinde Immenstaad. Zwei Gutachten hatten ergeben, dass das fünf Meter hohe Holzkreuz zwar auf einem Betonsockel gebaut, aber schlecht befestigt war. Bei Unfällen oder Schäden hätte Immenstaad haften müssen. Wie die Gemeinde mitteilte, wird es möglicherweise an der selben Stelle ein neues professionell errichtetes Kreuz geben. Das alte (in einer Nacht und Nebel Aktion errichtete) Kreuz liegt zur Abholung im städtischen Bauhof bereit.

  • Kempten
  • 26.06.14
 32×

Einwanderung
Bundespolizei: Rund 150 unerlaubte Einreisen am Wochenende

Turnhalle in Rosenheim wird vorübergehend zur Sammelunterkunft Am Wochenende hat die Bundespolizeiinspektion Rosenheim – zuständig für den Bereich vom Berchtesgadener Land bis ins Allgäu – rund 150 illegal Eingereiste aufgegriffen, darunter etwa dreißig Kinder. Die Bundespolizei kontrollierte vor allem in Zügen und Reisebussen. Schwerpunkte der Fahndungen waren sogenannte Großaufgriffe von ausländischen Staatsangehörigen ohne gültige Papiere. Alleine am Montagmorgen wurde 40 Personen die...

  • Kempten
  • 23.06.14
 28×

Schleuser
Schleierfahndung Pfronten: Illegale Einwanderung nimmt um 62 Prozent zu

Die illegale Einwanderung hat sich zu einem 'Riesenbetätigungsfeld' für die Schleierfahndung Pfronten entwickelt, 'das uns arbeitsmäßig vereinnahmt'. Das berichtete Sigmund Gast, Leiter der Dienststelle Pfronten, bei der Vorstellung des Jahresberichts. Immer mehr Schleuser haben die Route über den Fernpass und nahm im Vergleich zu 2012 um 62 Prozent zu, die Schleuserkriminalität um 166. Doch nicht nur die illegale Einwanderung stieg. Auch die Zahl der Urkundsdelikte steigerte sich. Dagegen...

  • Füssen
  • 30.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ