Illegal

Beiträge zum Thema Illegal

 45×

Pech
Junge Frau (19) entsorgt Müll illegal in Wald bei Jengen und vergisst Kontoauszüge

Bereits im September vergangenen Jahres entsorgte eine zunächst unbekannte Person in einem Privatwald zwischen Beckstetten und Rieden bei Jengen im Ostallgäu unerlaubt mehrere Müllsäcke. Bei einer groben Überprüfung des Inhaltes ergaben sich keine Hinweise auf den Täter. Als die Säcke nun zur Verwertung abgeholt werden sollten, waren sie von Wildtieren aufgerissen worden. Dabei kamen mehrere Kontoauszüge zum Vorschein, die den illegalen Entsorger preisgaben. Es handelte sich um eine...

  • Buchloe
  • 08.02.17
 71×

Umweltverschmutzung
Unbekannter entsorgt Kanister mit Benzin und Öl im Wald bei Sigmarszell: Zeugen gesucht

Am Mittwoch wurde der Polizeiinspektion Lindau eine umweltgefährdende Abfallbeseitigung in Bösenreutin gemeldet. Ein Spaziergänger hatte im Waldgebiet der Bösenreutiner Steig, gegenüber der Müllumladestation Lindau, drei mit Benzin und Altöl entsorgte Kanister aufgefunden. Der illegal abgelagerte Abfall wurde durch eine Verwertungsfirma fachmännisch entsorgt. Gegen den noch unbekannten Täter wurden Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Lindau eingeleitet. Hinweise bitte an die...

  • Lindau
  • 02.02.17
 25×

Vernehmung
Frau (33) zwei Mal bei Fahren unter Drogeneinfluss in Oberstaufen erwischt

Nachdem eine 33-jährige Autofahrerin bereits vor zwei Wochen durch Fahren unter Einfluss von Amphetamin aufgefallen war, ist sie gestern erneut unter dem Einfluss von Amphetamin zur Vernehmung bei der Polizei Oberstaufen vorgefahren. Bei der Frau wurde daher erneut eine Blutentnahme durchgeführt und sie musste ihr Auto in Oberstaufen stehen lassen. Sollte das Blutergebnis wiederrum positiv sein, muss die Frau neben dem Fahrverbot mit einem Entzug der Fahrerlaubnis durch die...

  • Oberstaufen
  • 02.02.17
 26×

Kontrolle
Sozialbetrüger und illegal Einreisende im Fernbus in Lindau gefunden

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden wieder mehrere Fernbusse von der Lindauer Schleierfahndung überprüft. Im Bus der Linie Frankfurt - Rom waren unter anderem drei Männer, bei denen die Beamten Verdacht schöpften. Die Überprüfung ihrer Daten ergab, dass sie in Deutschland als Asylbewerber gemeldet sind, obwohl sie eigentlich in Italien leben und auch Dokumente der Italienischen Behörden besitzen. Da die drei auch Leistungen in der Bundesrepublik beziehen wird nun wegen Betruges gegen...

  • Lindau
  • 01.02.17
 17×

Fahndung
Kontrolle eines Reisebusses in Memmingen deckt Betrug auf

Am Bahnhof in Memmingen kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 13.1.2017 die Insassen eines Reisebusses, der auf dem Weg von Frankfurt nach Rom war. Ein 21 Jahre alter Marokkaner und ein 20 Jahre alter Albaner konnten den Beamten nur ihre Reisepässe und Verlängerungsanträge für ihre abgelaufenen italienischen Aufenthaltserlaubnisse vorzeigen. Diese Anträge berechtigen nicht zu Reisen außerhalb Italiens. Die Männer wurden als Beschuldigte wegen illegalen Aufenthalts vernommen und...

  • Memmingen
  • 16.01.17
 32×

Drogenfund
Österreicher (22) schmuggelt Joints nach Lindau

Ein 22-jähriger Österreicher konnte am Samstagnachmittag im Bahnhof Lindau festgestellt werden, wie er im Bereich der Gleisanlagen einen Joint rauchte. Bei der anschließenden Kontrolle und genaueren Durchsuchung des jungen Mannes konnten noch drei weitere Joints aufgefunden und sichergestellt werden. Die Joints hatte er kurz zuvor von Österreich nach Deutschland geschmuggelt. Nachdem die Sachbearbeitung abgeschlossen war und er eine Sicherheitsleistung zur Sicherung des Strafverfahrens bezahlt...

  • Lindau
  • 02.01.17
 15×

Illegale Einreise
Migranten mit gefälschten Dokumenten in Fernreisebus in Lindau kontrolliert

Die Lindauer Bundespolizei hat am Samstag, den 03.12.2016, in einem Reisebus zehn Personen in Gewahrsam genommen. Sie alle verfügten nicht über die erforderlichen Einreisepapiere. Gleich sieben von ihnen waren mit gefälschten Dokumenten unterwegs. In den Morgenstunden stoppten Bundespolizisten einen in Italien zugelassenen Bus. Bei der Kontrolle der Insassen konnten sechs somalische Staatsangehörige lediglich ihren italienischen Reiseausweis vorzeigen. Schnell erkannten die Beamten, dass es...

  • Lindau
  • 05.12.16
 30×

Kontrolle
Illegal eingereist und falschen Führerschein mitgeführt: Serbe (51) geht der Schleierfahndung in Lindau ins Netz

Bei der Streife der Lindauer Schleierfahnder auf der A96 fiel den Beamten ein österreichischer Pkw auf, der mit einem südosteuropäischen Pärchen besetzt war. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer, ein 51-jähriger Serbe keinen Aufenthaltstitel für Österreich besaß, obwohl er dort wohnhaft war. Da er nicht die für den Grenzübertritt erforderlichen Ausweise besaß, wurde wegen eines Verstoßes nach dem Ausländerrecht angezeigt. Bei der Sachbehandlung stellten die Beamten...

  • Lindau
  • 01.12.16
 54×

Drogenfund
Zwei Jugendliche (15) mit Marihuana und verbotenem Messer in Kempten kontrolliert

Am Samstag, 26.11.2016, gegen 23 Uhr, fahndete eine Zivilstreife der Operativen Ergänzungsdienste Kempten nach Beteiligen einer Körperverletzung im Bereich des Engelhaldeparks in Kempten. Dabei trafen die Beamten auf eine Gruppe von Jugendlichen, die kontrolliert wurden. Hierbei wurde bei einem 15-Jährigen eine kleine Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Ein weiterer 15-Jähriger führte ein Butterfly-Messer mit sich, das in Deutschland als ein sogenannter Verbotener Gegenstand...

  • Kempten
  • 29.11.16
 16×

Urkundenfälschung
Mann (51) wird mit gefälschtem Führerschein auf der A7 bei Dietmannsried erwischt

Nachdem ihm 2009 die Fahrerlaubnis entzogen worden war, besorgte sich ein 51-jähriger, in Kempten wohnender Mann einen gefälschten zypriotischen Führerschein. Am 14.11.16 zog eine Streife der Schleierfahndung Pfronten den Mann auf der A7 bei Dietmannsried für eine Kontrolle aus dem Verkehr. Die Polizeibeamten erkannten die Fälschung, stellten den Führerschein sicher und zeigen den 51-Jährigen wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis an.

  • Altusried
  • 15.11.16
 33×

Kriminalität
Kontrolle in Lindau: Zwei Männer (24 und 37) betreiben illegalen Linienverkehr zwischen Polen und der Schweiz

Am späten Sonntagabend wurden zwei polnische Kleinbusse im Stadtgebiet Lindau von Beamten der Lindauer Schleierfahnder kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Kleinbusse regelmäßig Personen zwischen Polen und der Schweiz transportieren. Die zwei polnischen Fahrer konnten dafür keine Genehmigung vorweisen. Auch führten sie keine Nachweise über die erbrachten Lenk- und Ruhezeiten. Nach einer Sicherheitsleistung eines vierstelligen Betrages für die anstehende Geldbuße konnten...

  • Lindau
  • 07.11.16
 22×

Kontrolle
Bundespolizeiinspektion Rosenheim registriert rund 100 Migranten in 48 Stunden - 20 davon in Lindau

Die Bundespolizei hat von Montag auf Dienstag im südlichen Abschnitt des deutsch-österreichischen Grenzgebiets rund 100 Migranten festgestellt. Unter ihnen sind auch zahlreiche Personen gewesen, die ohne die erforderlichen Papiere mit Reisebussen bis nach Lindau kamen. Ein Gambier und ein Türke wurden nach der grenzpolizeilichen Kontrolle sogar in die Justizvollzugsanstalt Kempten eingeliefert. Bei der Überprüfung der Insassen mehrerer Fernreisebusse im Lindauer Stadtgebiet fanden die...

  • Lindau
  • 02.11.16
 17×

Buskontrolle
Gambier (31) mit 20.000 Euro ohne Aufenthaltsgenehmigung in Fernbus in Lindau unterwegs

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein Linienbus mit Ziel Rom im Stadtgebiet Lindau kontrolliert. Hierbei fiel den Lindauer Schleierfahndern ein 31-jähriger Gambier auf, der sich nur mit einem italienischen Aufenthaltstitel und einem nur in Italien gültigen Personalausweis ausweisen. Bei der Abfrage im polizeilichen Datenbestand wurde festgestellt, dass er in Baden-Württemberg einen Asylantrag gestellt hatte. Die weitere Überprüfung seines mitgeführten Gepäcks wurden über 20.000 Euro...

  • Lindau
  • 31.10.16
 32×

Drogenfund
Mann (18) am Memminger Bahnhof hatte Marihuana in Buddha-Kopf versteckt

Bei der Kontrolle eines 18-Jährigen am Memminger Bahnhof entdeckten die Lindauer Schleierfahnder am Sonntagnachmittag eine kleinere Menge Marihuana. Dieses war gut versteckt in einem kleinen Buddha Kopf, bei dem sich der obere Teil des Kopfes abschrauben ließ. Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt und der junge Mann wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzes zur Anzeige gebracht.

  • Memmingen
  • 26.10.16
 24×

Verkauf
Markthändler (45) in Kempten ohne Genehmigung

Ohne Genehmigung hatte ein 45-jähriger Peruaner in Kempten am 23.10.16 einen Marktstand betrieben. Die Schleierfahndung Pfronten kontrollierte die dort arbeitenden Verkäufer, einen 25-jährigen Pakistani und einen 22-jährigen Peruaner. Der Pakistani befindet sich derzeit im Asylverfahren und hatte keine Arbeitserlaubnis, der 22-jährige Peruaner war als Tourist nach Deutschland gekommen, hatte seinen erlaubten Aufenthalt überschritten und ohne Erlaubnis an dem Marktstand gearbeitet. Gegen die...

  • Kempten
  • 24.10.16
 18×

Illegaler Waffenbesitz
Autofahrer (31) in Lindau führt Waffen mit sich

Ein Pkw wurde durch die Beamten der Lindauer Schleierfahndung am Autobahnzubringer gegen 22:40 Uhr einer Kontrolle unterzogen. In dem Fahrzeug des 31-Jährigen fanden sie griffbereit einen Elektroschocker, der als Taschenlampe getarnt war, sowie einen Teleskopschlagstock. Die beiden Gegenstände, welche als Waffen eingestuft werden, wurden sichergestellt. Nach entsprechender Sachbehandlung und Anzeige nach dem Waffengesetz konnte er seine Reise forstsetzen.

  • Lindau
  • 20.10.16
 26×

Urteil
Asylbewerber (38) vom Vorwurf des Einschleusens von Ausländern vom Kaufbeurer Amtsgericht freigesprochen

Es war wahrlich kein Freispruch wegen erwiesener Unschuld: In ihrer Urteilsbegründung vor dem Amtsgericht war die Richterin 'zu 80 bis 90 Prozent' davon überzeugt, dass ein im Ostallgäu wohnender 38-jähriger Asylbewerber aus Syrien im August 2014 an der illegalen Einreise von fünf Landsleuten mitgewirkt hatte. Dass es für die Vorsitzende gleichwohl nicht für eine Verurteilung wegen Einschleusens von Ausländern reichte, lag an verbleibenden Restzweifeln. Diese resultieren vor allem aus dem...

  • Kaufbeuren
  • 03.10.16
 26×

Bußgeldverfahren
Alte Skiausrüstung im Wald bei Lauben entsorgt: Unterallgäuerin (29) erhält Anzeige

Am Sonntagnachmittag entsorgte eine 29-jährige Unterallgäuerin zwei Paar alte Ski samt Stöcken. Anstatt jedoch einen Wertstoffhof aufzusuchen und die Skier dort abzugeben, warf sie diese aus dem Auto heraus in ein Waldstück bei Lauberhart. Dabei wurde sie von einem Zeugen beobachtet. Dieser notierte sich das Kennzeichen und erstattete Anzeige bei der Polizei. Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet.

  • Mindelheim
  • 07.09.16
 39×

Ermittlungen
Illegal zugeschütteter Bach in Füssen: Landesdenkmalrat vor Ort

Muss der illegal zugeschüttete Mühlbach auf dem ehemaligen Hanfwerke-Areal in Füssen komplett wieder in seinem ursprünglichen Zustand hergestellt werden? Bürgermeister Paul Iacob geht nach einem Ortstermin mit Vertretern des Landesdenkmalrates und Behörden nicht davon aus. Nach seiner Einschätzung zeichnet sich ein Kompromiss ab: Nur Teile des denkmalgeschützten Kanals müssten demnach freigelegt werden, auch sei ein Gesamtkonzept für die Außenanlagen zu entwickeln. Eine offizielle...

  • Füssen
  • 20.07.16
 25×

Abfall
Ärger um illegal entsorgten Müll im Oberallgäu

Einfach die Zigarettenschachtel fallen gelassen, die Papiertüte aus dem Fenster des Autos geworfen, oder bei Nacht und Nebel ganze Plastiksäcke mit Abfall im Wald entsorgt. Wilder Müll ist überall zu finden – an Straßenrändern, Bushaltestellen, auf Wanderwegen oder Parkplätzen. Darüber regen sich viele Menschen auf – zu recht. 'Die Verursacher sind wohl kaum zu fassen', glaubt Theo Pinn aus Fischen. Doch da täuscht er sich. Jeden zweiten Schuldigen erwischt die Polizei bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.04.16
 35×

Pflege
Fachkräfte illegal beschäftigt: Politiker fordern ein Ende der Strafverfolgung von Pflegeheimleitern im Oberallgäu

Grünen-Abgeordneter: Personalnot ist ohne Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und höhere Löhne nicht lösbar Die Ermittlungsverfahren des Zolls gegen Pflegeheime wegen der illegalen Beschäftigung freiberuflicher Fachkräfte zieht immer weitere Kreise. Es wird nicht nur gegen private und karitative Einrichtungen vorgegangen, sondern auch gegen die Reha-Klinik Kempten-Oberallgäu in Sonthofen, die über den Klinikverbund dem Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten gehört. Dies geht aus der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.16
 20×

Anzeige
Mit Pistole in die Luft geschossen: Polizei stellt Waffen eines Füsseners sicher

Am Dienstag in den frühen Morgenstunden wurde die Polizei verständigt, weil ein 59-jähriger von seinem Balkon aus mit einer scharfen Pistole in die Luft geschossen hatte. Der allein lebende Mann konnte kurz darauf in seinem Garten unbewaffnet in Gewahrsam genommen und in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung nach der Tatwaffe wurde ein ganzes Waffenarsenal aufgefunden und sichergestellt. Es handelte sich dabei um insgesamt sechs Pistolen, zwei...

  • Füssen
  • 06.04.16
 47×

Umweltsünder
Unbekannter entsorgt Problemmüll im Westallgäu illegal

Zwischen Mitte September und Anfang November 2015 wurde an verschiedenen Parkplätzen im Westallgäu illegal Problemmüll entsorgt. Insgesamt handelt es sich um 13 Stück 25-Liter-Kanister des Estrichvergütungsmittels 'Thermoval' ZE 30. Die Kanister wurden in drei Fällen an der B308 Höhe Oberreute Langenried und in einem Fall an der Staatsstraße 2002 am Parkplatz Ruhlandser Tobel jeweils in Fahrtrichtung Lindau abgestellt. Die Kanister mussten von Mitarbeitern der Straßenmeisterei Lindenberg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ