Illegal

Beiträge zum Thema Illegal

Illegale Müllentsorgung im Unterallgäu: Polizei findet Täter
 1.008×

Illegale Müllentsorgung
Müllablagerung zwischen Amberg und Wiedergeltingen - Verursacher ermittelt

Durch umfangreiche Ermittlungen gelang es der Polizei Bad Wörishofen den Verursacher für eine illegale Müllablagerung festzustellen. Wie am 06.12.2018 berichtet, wurde am 05.12.2018 eine größere Müllablagerung an einem Feldweg von einem Spaziergänger festgestellt. Ein zwischenzeitlich geständiger 48-jähriger Syrer aus dem Unterallgäu erklärte, dass er zusammen mit seinem Sohn den Abfall mit dem Pkw an den Ablagerungsplatz verbracht hätte. Grund der illegalen Entsorgung war laut Angaben des...

  • Amberg
  • 21.12.18
Immer wieder versuchen Betrüger die Opfer per Anrufe einzuschüchtern.
 809×

Irreführung
Betrügerischer Anrufer droht Buchloerin (50) mit Mahngebühren und Strafe

Eine 50-jährige Buchloerin erhielt Dienstagnachmittag einen Telefonanruf. Zunächst wurde ihr durch eine Bandansage die Teilnahme an einem illegalen Gewinnspiel mit einer Strafandrohung von 1.500 Euro vorgeworfen. Anschließend teilte ihr ein angeblicher Justizbeamter des Amtsgerichts Stuttgart mit, dass sie die Strafe unbedingt bezahlen müsse. Andernfalls würden mit Mahngebühren 5.000 Euro Strafe auf sie zukommen. Der eingeschüchterten Frau wurde eine Handynummer einer „Anwaltskanzlei“...

  • Buchloe
  • 30.11.18
 1.910×

Zeugenaufruf
Illegales Autorennen auf B16 zwischen Marktoberdorf und Füssen

Am Freitagnachmittag wurde der Dienststelle ein verbotenes Autorennen mitgeteilt. Zwei Autos fuhren auf der B16 von Marktoberdorf nach Füssen mit überhöhter Geschwindigkeit, überholten sich und andere verkehrswidrig und gefährdeten andere Verkehrsteilnehmer. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich die Kennzeichen. Beide Fahrzeuge konnten identifiziert werden. Nach bisherigem Kenntnisstand ereignete sich glücklicherweise kein Verkehrsunfall. Um den Sachverhalt aber genau aufklären zu können,...

  • Füssen
  • 19.11.18
Polizei verhindert illegales Schrittrennen in Frickenhausen.
 3.373×

Polizei verhindert illegales Schrott-Rennenin in Frickenhausen (Unterallgäu)

Am Samstag, 13.10.2018 gegen 13.45 Uhr, stellte die PI Mindelheim fest, dass sich auf einem abgeernteten Maisfeld eine Gruppe von jungen Männern versammelt hatte, um dort ein nicht angemeldetes Schrott-Pkw-Rennen auszutragen. Ein Anhänger mit Lautsprecheranlage war zur Moderation vorgesehen. Die Strecke war mit einer „Flatterleine“ „gesichert“. Rund 70 Zuschauer fanden sich bis etwa halb drei Uhr ein. Das Rennen wurde unterbunden. Hätte das Schrott-Fahrzeug-Rennen stattgefunden, konnten...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 14.10.18
Symbolbild
 3.702×

Prozess
Unterallgäuer Wirt beutet Arbeiter mit gefälschten Papieren in seinem Restaurant aus

Die Verhandlung im Memminger Amtsgericht hat begonnen – vier von sieben Zeugen sind nicht erschienen. Darunter der Hauptzeuge. „Auf den basiert die Anklage“, sagt der Verteidiger. Seinem Mandanten wird zur Last gelegt, Ausländer eingeschleust zu haben, um sie als billige Arbeitskräfte in seinem Restaurant auszubeuten. Außerdem soll er sie dazu angestiftet haben, sich falsche Dokumente zu besorgen. „Schauen wir mal, wie weit wir ohne den Hauptzeugen kommen“, sagt die Richterin und fährt mit der...

  • Memmingen
  • 09.08.18
Symbolbild der Bundespolizei
 827×

Kontrolle
Bundespolizei: Einreiseverweigerungen für mehrere Personen bei Lindau und Füssen

Am Dienstag (17. Juli) haben Bundespolizisten erneut zwei Schleusungen verhindert, einen Mann in Zurückschiebungshaft gebracht und drei unerlaubt eingereiste Personen nach Österreich zurückgewiesen. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten gegen Mitternacht vier pakistanische Staatsangehörige in der Kontrollstelle auf der A7. Die 36- bis 42-jährigen Insassen eines in Deutschland zugelassenen Fahrzeugs konnten nicht die erforderlichen Dokumente für den Grenzübertritt vorweisen. Alle vier...

  • Lindau
  • 19.07.18
Syrer illegal eingereist
 4.968×

Kontrolle
Illegale Einreise: Syrer begehren Asyl in Füssen

Zwei unerlaubt eingereiste Syrer warteten am 13.07.2018 an der Haltestelle für Fernreisebusse in Füssen auf ihre Fahrgelegenheit nach Stuttgart. Die Bundespolizei kontrollierte die Männer und übergab sie der Grenzpolizei Pfronten. Die illegal Eingereisten wollten in Deutschland Asylantrag stellen. Daraufhin stellten die Beamten die Ausweispapiere der Syrer sicher, behandelten sie erkennungsdienstlich und schickten sie an eine Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Wegen illegaler Einreise werden...

  • Füssen
  • 16.07.18
Um Medikamente an Pflegebedürftige in Heimen überhaupt verteilen zu können, braucht man genügend Personal, doch das fehlt immer häufiger.
 4.746×

Soziales
Freiberufliche Pfleger illegal in Allgäuer Heimen angestellt: Chefs drohen Strafen

Die Staatsanwaltschaft Kempten verfolgt hartnäckig Leiter von Pflegeeinrichtungen. Diese hatten aufgrund akuter Personalnot selbstständige Pfleger illegal beschäftigt. Am Dienstag wurde die Heimleiterin des Weitnauer Seniorenheims St. Vinzenz zwar vom Landgericht Kempten in zweiter Instanz vom Vorwurf der Veruntreuung freigesprochen, die Staatsanwaltschaft hat dagegen aber bereits das Rechtsmittel der Revision eingelegt. Anklage erhoben wurde zudem gegen die Leitung der Allgäu-Pflege,...

  • Kempten
  • 22.06.18
 789×

Tourismus
Landratsamt schließt illegales Gästehaus in Oberallgäuer Gemeinde

Das Landratsamt hat am Montag in einer Oberallgäuer Gemeinde ein Gästehaus zwangsweise geschlossen, da dort der Brandschutz nicht gewährleistet ist und Touristen im Fall eines Feuers in Lebensgefahr schweben würden. Die Behörde überprüft zur Zeit eine Vielzahl kleiner Pensionen und Alphütten mit Übernachtungsmöglichkeit – und hat dutzendfach festgestellt, dass nie eine Genehmigung zur touristischen Nutzung erteilt worden ist. Bevor diese nachträglich ausgestellt wird, müssen die Besitzer...

  • Kempten
  • 07.06.18
 4.755×

Gericht
Hohe Geldstrafen für illegales Autorennen in Kempten

Weil sie nach Ansicht des Kemptener Amtsgerichts am Abend des 1. November vergangenen Jahres ein illegales Autorennen in Kempten veranstaltet hatten, sind zwei 23-Jährige zu Geldstrafen in Höhe von 4200 und 4800 Euro verurteilt worden. Das entspricht 60 Tagessätzen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Es ist Allerheiligen vergangenen Jahres, abends gegen 21.25 Uhr: Nachdem eine Ampel am Adenauerring in Kempten auf Grün geschaltet hat, geben die beiden dort wartenden Autofahrer kräftig Gas....

  • Kempten
  • 16.04.18
Verhaftungen, illegale Einreise, Urkundenfälschung... Viel Arbeit für die Bundespolizei am Wochenende (Symbolbild)
 6.908×

Kontrollen
Bundespolizei Kempten hat erfolgreiches Wochenende hinter sich

Die Bundespolizei Kempten hat am Wochenende (23. - 25. März) 22 unerlaubt Eingereiste aufgegriffen, eine Schleusung vereitelt, eine Urkundenfälschung entlarvt und sechs Haftbefehle vollstreckt. Am Freitagmorgen (23. März) klickten für einen 42-jährigen Rumänen die Handschellen in Lindau am ehemaligen Grenzübergang Hörbranz. Der Insasse eines Fernbusses wurde durch die Staatsanwaltschaft München mit Untersuchungshaftbefehl wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls gesucht. Nach der Vorführung beim...

  • Kempten
  • 26.03.18
Personenkontrolle
 509×

Illegaler Aufenthalt: Schleierfahndung ermittelt bei Füssen im Fernreisebus

In Füssen kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten am 19.3.2018 einen Fernreisebus, der nach Verona fuhr. Drei Reisende beanstandeten die Polizeibeamten: Ein 26-jähriger Albaner, der seinen erlaubten Aufenthalt in Deutschland um 31 Tage überzogen hatte, erhält eine Strafanzeige nach dem Aufenthaltsgesetz. Ein 33 Jahre alter Afghane und ein 48 Jahre alter Marokkaner befinden in Deutschland unter anderen Personalien im Asylverfahren. Beide waren von den zuständigen Ausländerämtern zur...

  • Füssen
  • 20.03.18
Symbolbild Polizei
 585×

Illegaler Aufenthalt
Polizei kontrolliert zwei Ukrainer am Allgäu Airport in Memmingerberg

Am 18.03.2018 wurden zwei Ukrainer festgestellt, welche sich zu lange in Deutschland aufgehalten haben und nach Kiew/Ukraine fliegen wollten. Zum einen ein 36-jähriger Ukrainer, bei welchem bei der durchgeführten Ausreisekontrolle und der dazugehörigen Kontrolle des Reisepasses ein zu langer Aufenthalt festgestellt wurde. Der Ukrainer hielt sich vier Tage zu lange in Deutschland auf. Eine Strafanzeige wegen des illegalen Aufenthaltes wird bei der Staatsanwaltschaft Memmingen vorgelegt. Zum...

  • Memmingen
  • 19.03.18
Polizei (Symbolbild)
 780×

Illegaler Aufenthalt
Pfrontener Polizei ermittelt gegen drei Vietnamesen

Am Donnerstag kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten in Füssen die Insassen eines Reisebusses, der von Frankfurt nach Verona fuhr. Auf die Frage nach seinen Ausweispapieren reagierte ein 16 Jahre alter Vietnamese mit Schulterzucken. Nachdem der Junge ohne Pass und Aufenthaltstitel eingereist war und zum illegalen Aufenthalt vernommen werden sollte, suchten die Beamten in einem asiatischen Restaurant in Füssen nach einem Dolmetscher. Kaum hatten sie sich im Lokal ausgewiesen,...

  • Füssen
  • 02.03.18
 39×

Nachtrag
Ermittlungen zum illegalen Straßenrennen am Kemptener Adenauerring

Mittlerweile ergingen durch das Amtsgericht Kempten mehrere Beschlagnahmebeschlüsse, welche von Beamten der PI Kempten vollstreckt worden sind. So wurden die Mobiltelefone der 23 Jahre alten Fahrer beschlagnahmt. Ebenfalls wurde das, benutzte Auto, ein Mercedes C 220 CDI beschlagnahmt und wird der späteren Verwertung zugeführt. Die Polizei fand das Auto, welches einen Zeitwert von rund 20.000 Euro haben dürfte, in einer Tiefgarage vor. Somit hat das Rennen für einen der Beteiligten schon im...

  • Kempten
  • 07.11.17
 23×

Verkehr
Illegales Straßenrennen am Kemptener Adenauerring

Am Mittwochabend gegen 21:25 Uhr stellte eine Streife der PI Kempten zwei Autos fest, die sich offensichtlich ein Straßenrennen am Adenauerring lieferten. Dabei wurden Geschwindigkeiten bis zu 130 Km/h gefahren. Durch die verfolgende Streife gelang es einen 23 Jahre alten Fahrer anzuhalten. Der zweite, an dem Rennen beteiligte Fahrer konnte zunächst flüchten, wurde aber wenig später durch eine weitere Streife gestellt. Bei dem Fahrer handelte es sich ebenfalls um einen 23-Jährigen. Auf...

  • Kempten
  • 02.11.17
 127×

Handel
Ermittlungen wegen illegaler Welpeneinfuhr in Memmingen

Diensthundeführer der Operativen Ergänzungsdienste (OED) Neu-Ulm haben die Ermittlungen zu einer unerlaubten Welpeneinfuhr aufgenommen. Die jungen Hunde wurden im Internet feilgeboten und davor unerlaubt in das Bundesgebiet eingeführt. Ein Hinweis führte die Beamten auf die Spur der Händler, die mehrere Welpen auf einem Kleinanzeigenportal im Internet angeboten hatten. Am Montagabend überprüften ein Hundeführer der OED Neu-Ulm und Beamte der Memminger Polizei die in Frage kommende Wohnung in...

  • Memmingen
  • 17.10.17
 49×

Amnestie
Im Landkreis Lindau besitzt jeder 13. eine scharfe Waffe

Abrüstung im Wohnzimmer? Eine seit Juli geltende Amnestie soll Menschen dazu motivieren, Waffen abzugeben, die sie illegal besitzen. Bis zum 1. Juli 2018 ist das straffrei möglich. Im Landkreis Lindau wurde davon aber bislang so gut wie kein Gebrauch gemacht: Lediglich drei bis dato illegale Waffen sind seitdem beim Landratsamt abgegeben worden. Aktuell sind rund 6.000 scharfe Gewehre, Pistolen und Revolver bei der Behörde registriert worden. Auf die Einwohnerzahl umgerechnet bedeutet das:...

  • Lindau
  • 29.08.17
 724×

Einfuhr
Cannabis-Produkte: In der Schweiz teilweise legal, im Allgäu weiterhin verboten

Butter, Tomaten, Waschmittel – und Hanfzigaretten: So könnten die Einkaufszettel mancher Schweizer derzeit aussehen. Denn bei den Eidgenossen gibt es seit einer Woche die Zigaretten mit dem gewissen Extra in einigen Supermärkten und an Kiosken zu kaufen. Von Lindau aus dauert es mit dem Auto kaum eine halbe Stunde zum ersten Grenzkiosk. Staatsanwaltschaft und Zoll mahnen: Die Einfuhr von Drogen steht unter Strafe und wird - je nach Einzelfall - mit Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet. Auch der...

  • Kempten
  • 30.07.17
 21×

Kontrolle
Günzburg: Zwei Jugendliche aus Afghanistan (15) illegal eingereist

Gestern Vormittag sollte ein bulgarischer Sattelzug auf einem Firmenparkplatz in der Straße 'Langer Staudenweg' entladen werden. In dem Lkw wurden dabei zwei Personen festgestellt, die offensichtlich auf der Ladefläche unbemerkt mitgefahren waren. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den beiden Personen um 15-jährige afghanische Staatsbürger handelte, die laut ihren eigenen Angaben in Serbien heimlich in den Auflieger geklettert sind, ohne dass der Fahrer etwas bemerkte, um...

  • Kempten
  • 25.04.17
 28×

Betrug
Mann (72) gibt sich erneut als Taxifahrer in Kempten aus

Zum wiederholten Male fiel in Kempten in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 72-jähriger Oberallgäuer auf, der illegal Taxifahrten anbot. Er hatte mehrere Personen befördert, ohne im Besitz der erforderlichen Konzession und eines Personenbeförderungsscheins zu sein. Ihn erwartet nun ein empfindliches Bußgeld.

  • Kempten
  • 09.04.17
 19×

Kriminalität
Auf Weg zu Party in Füssen festgenommen: Mann (31) schreit Sieg-Heil

Eine Gruppe feiernder Männer aus dem südlichen Ostallgäu wollte am Abend des 18.02.2017 die 'Ü-30-Party' im Festspielhaus in Füssen besuchen. Auf dem Weg dorthin rief einer der Männer mehrfach 'Sieg-Heil'. Eine unbeteiligte Frau hörte dies und informierte die Polizei. Die Beamten ermitteln nun gegen einen 31-Jährigen, der wegen gleichartiger Delikte bislang noch nicht aufgefallen war, wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

  • Füssen
  • 20.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ