Ikea

Beiträge zum Thema Ikea

Archivbild Ikea-Areal.
 4.447×  2

Beschlüsse
Stadt Memmingen will eigene Ausgangslage für Kauf des Ikea-Areals verbessern

Die Stadt Memmingen möchte das Ikea-Areal am Autobahnkreuz kaufen. Doch wie Uwe Weißfloch vom Stadtplanungsamt in der letzten Stadtratssitzung erklärte, gibt es noch drei weitere Interessenten für das Gebiet. Sie wären bereit, mehr Geld für das Grundstück zu bezahlen, als es die Stadt könnte, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Mittwochsausgabe. In der Sitzung am Montag haben die Stadträte laut AZ mehrere Beschlüsse gefasst, um die Ausgangsposition der Stadt gegenüber der Konkurrenz...

  • Memmingen
  • 11.03.20
Auf diesem Areal am Memminger Autobahnkreuz wollte Ikea einmal ein großes Möbelhaus sowie ein Fachmarktzentrum bauen. Doch aus den Plänen wurde nichts. Nun will die Stadt das Grundstück von Ikea kaufen.
 8.308×

Baugrundstück
Stadt Memmingen will das Areal am Autobahnkreuz von Ikea kaufen

Die Stadt Memmingen will das Areal am Autobahnkreuz von Ikea kaufen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, soll es bis Mitte Februar einen Gesprächstermin zwischen dem schwedischen Möbelhaus als jetzigem Eigentümer und der Stadt Memmingen als Kaufinteressent geben.  Eigentlich hatte der Ikea-Konzern auf dem Grundstück eine Niederlassung geplant. Im vergangenen März war dann klar: Die Pläne dafür sind komplett eingestampft. Allerdings hatte das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt längst ein 15...

  • Memmingen
  • 11.01.20
Auf diesem Gelände neben dem Memminger Autobahnkreuz wollte Ikea ein großes Möbelhaus samt Fachmarktzentrum bauen. Nach einer Änderung der Firmenstrategie hat der Konzern im März seine Pläne über den Haufen geworfen. Nun hat die Stadt dem schwedischen Unternehmen ein Kaufangebot für das Filet-Grundstück unterbreitet. Ob Ikea darauf eingeht, wird sich laut Oberbürgermeister Manfred Schilder bald zeigen.
 10.138×

Infrastruktur
Memmingen macht Ikea konkretes Angebot für Grundstück

Im März hatte der Ikea-Konzern die Bombe platzen lassen und mitgeteilt, dass er die Pläne für eine Ikea-Niederlassung in Memmingen komplett einstampft. Als Grund wurde eine neue Expansionsstrategie genannt. Der Möbelriese baut keine Standard-Einrichtungshäuser mehr auf der grünen Wiese, sondern setzt auf Metropolregionen und Innenstädte sowie auf den Online-Handel. Allerdings hatte das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt längst ein 15 Hektar großes Areal neben dem Memminger Autobahnkreuz erworben....

  • Memmingen
  • 28.06.19
Archivbild: Die Europastraßen-Brücke über die A 96 wird trotz der Ikea-Absage von vier auf sechs Spuren verbreitert.
 4.587×

Infrastruktur
Ikea-Absage beeinflusst Straßenbau bei Memmingen

Ikea kommt nun ja doch nicht nach Memmingen. Da stellt sich die Frage: Was passiert mit den Plänen zum Straßenausbau rund um das Autobahnkreuz? Es geht vor allem um den Bereich der Europastraße und Buxheimer Straße. Dort wollte man für Entlastung sorgen, falls sich der schwedische Möbelhersteller niederlassen würde. Verschiedene Maßnahmen waren sowohl von der Stadt, von der Autobahndirektion Südbayern als auch von beiden gemeinsam vorgesehen. Ursprünglich geplante Maßnahmen der Stadt und der...

  • Memmingen
  • 08.05.19
Auf dem Gelände der ehemaligen Rinderbesamungs-Genossenschaft wollte Ikea eigentlich ein großes Möbelhaus sowie ein Fachmarktzentrum bauen. Jetzt haben die Schweden ihre Pläne aber über den Haufen geworfen und Memmingen den Rücken gekehrt. Auf Nachfrage der MZ fordern Stadträte nun, dass die Kommune das Gelände dem Möbelriesen abkauft.
 7.270×

Kommunalpolitik
Nach Ikea-Absage: Stadt Memmingen will sich Grundstück sichern

Nichts wird’s mit einem Bummel durch schwedische Wohnlandschaften am Autobahnkreuz. Ikea hat seine Pläne für Memmingen eingestampft und verfolgt jetzt eine andere Expansionsstrategie. Stefan, Gutermann, CSU-Fraktionschef: „Die Entscheidung ist bedauerlich, muss aber so akzeptiert werden.“ Das Gute daran ist laut Gutermann, dass es eine klare Entscheidung und kein Rumgeeiere gibt. Nach seinen Worten haben der Stadtrat und die Verwaltung alles unternommen, damit Ikea nach Memmingen kommt. Nun...

  • Memmingen
  • 23.03.19
 6.121×  2

Entscheidung
Viel Lärm um nichts: Die Ikea-Planungen in Memmingen in der Timeline

Der Möbelkonzern Ikea kommt nun doch nicht nach Memmingen. Das steht seit Donnerstag, 21.03.19, fest. Nach fünfjährigem hin und her hat sich der schwedische Möbelkonzern nun entschieden und teilt mit, dass Memmingen als Standort mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. Dass Ikea nach Memmingen kommen könnte, wurde erstmals im Februar 2014 bekannt gegeben. Danach folgten Diskussionen um das geplante Fachmarktzentrum, das vor allem bei den Memminger...

  • Memmingen
  • 22.03.19
Die gelb, blau und roten Fahnen werden demnächst doch nicht in Memmingen wehen. Ikea wird am Standort Memmingen, wie zunächst geplant, kein Einrichtungshaus bauen.
 12.638×

Möbelkonzern
Entscheidung getroffen: Ikea kommt nicht nach Memmingen

Wie die Stadt Memmingen am Donnerstag, 21.03.19, informiert, kommt Ikea nicht nach Memmingen. Der Möbelkonzern teilte mit, dass der Standort Memmingen mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. In einer Pressmitteilung der Stadt Memmingen heißt es, dass im nächsten Schritt zwischen IKEA und der Stadt Abstimmungsgespräche über alle offenen Punkte stattfinden werden. Oberbürgermeister Manfred Schilder betont in diesem Zusammenhang, dass es sich hier...

  • Memmingen
  • 21.03.19
 6.032×  1

Wirtschaft
Ikea nach Memmingen? Bald fällt die Entscheidung

Seit fast einem Jahr wartet die Stadt Memmingen auf eine Entscheidung von Ikea. Der schwedische Möbelkonzern muss sich erklären, ob er seine ursprünglichen Pläne weiterverfolgen und eine Filiale am Autobahnkreuz eröffnen will. Nun ist es bald soweit: Laut Pressesprecherin Chantal Gilsdorf soll in der zweiten Märzhälfte feststehen, was Ikea für Memmingen plant. Der Möbelgigant hatte zunächst bekanntgegeben, in Memmingen ein 18.000 Quadratmeter großes Einrichtungshaus bauen zu wollen. Doch...

  • Memmingen
  • 07.03.19
Die Memminger Europastraßen-Brücke über die A 96 soll von vier auf sechs Spuren erweitert werden. Da jedoch nicht klar ist, ob eine Zufahrt zu einem Ikea-Möbelhaus gebaut werden muss, ist das Projekt ins Stocken geraten.
 1.941×

Ungewissheit
Ikea-Filiale verzögert Brückenbau an der A96 bei Memmingen

Die Ungewissheit, ob Ikea eine Filiale in Memmingen eröffnet, verzögert ein großes Straßenbau-Projekt am Autobahnkreuz. Dort soll eine Brücke über die A 96 von vier auf sechs Spuren verbreitert werden, das Vorhaben kostet etwa acht Millionen Euro. Doch derzeit stehe in den Sternen, ob es einen Anschluss an ein Ikea-Möbelhaus geben muss, sagt Dr. Olaf Weller, der die Kemptener Dienststelle der Autobahndirektion leitet. Die Verbreiterung von vier auf sechs Spuren sei schon allein deshalb nötig,...

  • Memmingen
  • 28.11.18
 6.186×

Möbelhaus
Ikea-Ansiedlung in Memmingen: Entscheidung fällt erst nächstes Jahr

Die Schweden lassen sich Zeit: Eine Entscheidung darüber, ob Ikea nach Memmingen kommen wird, fällt voraussichtlich erst im März 2019. Das teilte Oberbürgermeister Manfred Schilder nach einem Gespräch mit der Leitung von Ikea Deutschland mit. Der Möbel-Riese hatte im April überraschend eine Änderung der Unternehmensstrategie verkündet. Der Fokus soll künftig auf Metropolregionen und dem Online-Handel liegen. Im Zuge dessen wird das Memminger Projekt gerade „grundsätzlich überprüft“. Eine...

  • Memmingen
  • 10.07.18
Ikea
 1.400×

Ikea
Memminger Stadträte fordern schnelle Entscheidung darüber, was beim Autobahnkreuz passieren soll

Mit scharfen Worten haben Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung auf das Verhalten des schwedischen Möbelriesen Ikea reagiert. Die Politiker wollen zeitnah wissen, was das Unternehmen jetzt beim Memminger Autobahnkreuz plant. Gleichzeitig stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder klar, dass der Konzern jetzt nicht einfach machen kann, was er will – auch wenn ihm die Grundstücke neben der Autobahn gehören. „Der Stadtrat ist Herr des Verfahrens. Wir entscheiden am Ende darüber, ob Ikea neue...

  • Memmingen
  • 25.04.18
 3.539×

Wirtschaft
Stadt Memmingen wartet auf Entscheidung von Ikea

Beim Warten auf eine Entscheidung von Ikea muss die Stadt Memmingen viel Geduld aufbringen: Es sei „keine Frage von wenigen Monaten“, bis sich der Möbelkonzern zum weiteren Vorgehen äußert, sagt Pressesprecherin Chantal Gilsdorf. Denn Ikea beschäftige sich derzeit mit einem Konzept, das ganz neu erarbeitet werden müsse. Der Konzern hatte sich von Plänen verabschiedet, ein 18.000 Quadratmeter großes Einrichtungshaus ans Memminger Autobahnkreuz zu bauen. Stattdessen wird der Standort nun...

  • Memmingen
  • 23.04.18
So hätte das IKEA-Möbelhaus in Memmingen aussehen sollen.
 3.781×

Ansiedlung
Memminger OB Schilder will gemeinsam mit IKEA eine Lösung finden

Die Nachricht sorgte deutschlandweit für Schlagzeilen: Ikea ändert seine Standortstrategie. Deswegen steht jetzt der geplante Neubau eines Einrichtungshauses neben dem Memminger Autobahnkreuz auf der Kippe (wir berichteten). Was mit den Plänen geschehen wird, kann das Unternehmen heute noch nicht sagen. Indes geht Oberbürgermeister Manfred Schilder davon aus, „dass wir gemeinsam mit Ikea eine Lösung finden werden, von der auch die Stadt profitiert“. Gleichzeitig will sich der Rathauschef...

  • Memmingen
  • 06.04.18
 7.426×  1

Überprüfung
Doch kein Standard-Einrichtungshaus: Ikea prüft Neuausrichtung in Memmingen

Die geplante Ikea-Ansiedlung am Memminger Autobahnkreuz wackelt: Das Vorhaben werde „grundsätzlich überprüft“, sagte Pressesprecherin Chantal Gilsdorf gegenüber unserer Zeitung. Der Möbelkonzern wolle den Fokus künftig auf Metropolregionen und Innenstädte legen. Klar sei zum jetzigen Zeitpunkt, dass das eigentlich in Memmingen geplante „Standard-Einrichtungshaus“ mit einer Größe von 18 000 Quadratmetern nicht entstehen werde, sagte Gilsdorf. Eine Alternative wäre nach ihren Worten, ein...

  • Memmingen
  • 04.04.18
 532×

Verkehr
Die Autobahnen rund um Memmingen werden ausgebaut

Die Autobahnen rund um Memmingen sind immer wieder überlastet. Vor allem an Wochenenden und in der Ferienzeit geht am hiesigen Kreuz oft nichts mehr. Dann weichen Urlauber und Ausflügler zum Leidwesen der Einheimischen gerne auf Landstraßen aus, so dass diese auch verstopft sind. Darüber hinaus wird im Zuge der Ikea-Ansiedlung gleich neben dem Autobahnkreuz noch mehr Verkehr auf Memmingen zurollen. Den gleichen Effekt wird die geplante Vergrößerung des dortigen Gewerbegebiets Nord haben. Um...

  • Memmingen
  • 13.01.18
 1.786×

Ansiedlung
Ikea in Memmingen: Bau beginnt im nächsten Jahr

Die Planungen für eine Ikea-Niederlassung samt Fachmarkt-Zentrum am Memminger Autobahnkreuz schreiten voran. Mittlerweile hat der Stadtrat den entsprechenden Bebauungsplan mit 28 zu zehn Stimmen beschlossen. Die ersten vorbereitenden Arbeiten sollen laut Stadtverwaltung im kommenden Jahr beginnen. Ob der ursprünglich anvisierte Eröffnungstermin des Möbelhauses Ende 2019 zu halten ist, überprüft Ikea gerade. Die Kritiker der Ikea-Pläne stören sich vor allem an den Fachmärkten. So begrüßt etwa...

  • Memmingen
  • 21.12.17
 40×

Wirtschaft
Pläne für Ikea in Memmingen sind einen Schritt weiter

Die Planungen für eine Ikea-Niederlassung samt Fachmarktzentrum am Memminger Autobahnkreuz schreiten voran: Der Stadtrat hat den entsprechenden Bebauungsplan mehrheitlich beschlossen. Gegenstimmen kamen von der CSU (3), den Grünen (3) und der ÖDP (4). Die Gegner befürchten, dass die Fachmärkte dem Handel in der Innenstadt schaden könnten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 13.12.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Memmingen
  • 12.12.17
 268×

Stadtentwicklung
Memminger Stadtrat stimmt für Ikea-Pläne

Der Möbelhersteller Ikea ist – inklusive eines umstrittenen Fachmarktzentrums – in Memmingen weiterhin willkommen. Das hat der Stadtrat am Dienstagabend mit 28 zu 11 Stimmen beschlossen. Konkretes Baurecht besteht allerdings noch nicht. Vielmehr wird nun erneut ein Bebauungsplan für das betreffende Gelände neben dem Autobahnkreuz aufgestellt. Auch die abgespeckten Pläne für ein Fachmarktzentrum gleich neben dem geplanten Möbelhaus werden erneut ausgelegt, sodass Behörden und Bürger...

  • Memmingen
  • 18.07.17
 21×

Pläne
Ikea-Ansiedlung in Memmingen: Stadträte beraten am Dienstag über Fachmarkt-Zentrum

Wie geht es in Sachen Ikea weiter? Darf das Unternehmen seine Pläne am Memminger Autobahnkreuz wie gewünscht in die Tat umsetzen? Mit diesen Fragen befasst sich der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 18. Juli, ab 16 Uhr im Rathaus. Knackpunkt wird ein umstrittenes Fachmarkt-Zentrum sein. Denn manche Stadträte befürchten, dass die Märkte eine zu große Konkurrenz für die Händler in der Innenstadt wären. Vor diesem Hintergrund hat Ikea seine Pläne für die Fachmärkte bereits zweimal...

  • Memmingen
  • 15.07.17
 91×

Wirtschaft
Ikea macht weitere Zugeständnisse bei Fachmarkt-Zentrum in Memmingen

Beim Fachmarkt-Zentrum neben der geplanten Memminger Ikea-Filiale macht der Möbelkonzern nochmals Zugeständnisse: Nach Informationen unserer Zeitung ist das Unternehmen bereit, die Größe der Textilmärkte weiter zu reduzieren. Bisher war eine Fläche von 1700 Quadratmetern geplant, künftig soll es nur noch etwa die Hälfte sein. Der Stadtrat werde noch vor der Sommerpause über die Sortimente im Fachmarkt-Zentrum entscheiden, sagt Oberbürgermeister Manfred Schilder. Wie die Ikea-Pläne für...

  • Memmingen
  • 16.06.17
 87×

Regionalversammlung
IHK gegen verschärften Wettbewerb durch Ikea in Memmingen

Mit Blick auf die geplante Ikea-Niederlassung in Memmingen hat die IHK-Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu einen einstimmigen Beschluss gefasst: 'Wir begrüßen die Ansiedlung eines Ikea-Einrichtungshauses. Allerdings lehnen wir die Errichtung von Fachmärkten ab, die Sortimente führen, die nach der ’Memminger Liste’ nur im innerstädtischen Bereich zulässig sind'. Das sagte der stellvertretende Präsident der IHK Schwaben, Gerhard Pfeifer, beim Maiempfang der hiesigen IHK-Regionalversammlung...

  • Memmingen
  • 19.05.17
 64×

Wirtschaft
Ikea in Memmingen: Entscheidungen rund um die Ansiedelung in den nächsten zwei Monaten

In den nächsten zwei Monaten soll eine Entscheidung zur geplanten Ikea-Filiale am Memminger Autobahnkreuz fallen: Dieses Ziel hat sich der neue Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder gesteckt. Es geht vor allem um die Frage, welche Branchen in einem angegliederten Fachmarkt-Zentrum unterkommen. Innerstädtische Händler befürchten eine zu große Konkurrenz auf der grünen Wiese. Der Stadtrat wird jetzt nochmals über dieses Thema beraten. Wie sich der neue Oberbürgermeister zur Sanierung des...

  • Memmingen
  • 18.04.17
 101×

Wirtschaft
Verbandssprecher: Ikea kommt auch ohne Genehmigung für Fachmarkt-Zentrum nach Memmingen

Ikea würde auch dann nach Memmingen kommen, wenn aus dem geplanten Fachmarkt-Zentrum nichts wird: Das ist die These von Wolfgang Puff, Geschäftsführer des schwäbischen Handelsverbandes. Denn im Allgäu gebe es für den Möbel-Giganten keine Alternative zum Standort am Autobahnkreuz. Ikea plant in Memmingen ein Möbelhaus mit einer Verkaufsfläche von 18.000 Quadratmetern. In einer möglichen zweiten Ausbaustufe könnte die Fläche auf 25.500 Quadratmeter erweitert werden. Die Größe des...

  • Memmingen
  • 30.01.17
 43×   2 Bilder

Neubau
Memmingen: Ikea stellt Bürgern neue Pläne vor

Wie sehen die neuen Ikea-Pläne aus? Das wollten über 200 Interessierte bei einer Infoveranstaltung des Möbelriesen und der Stadt wissen. Zudem stellten die Bürger zahlreiche Fragen zur geplanten Niederlassung am Autobahnkreuz. Zuvor hatten Vertreter von Ikea und der Stadtverwaltung sowie Gutachter das Wort ergriffen. Ikea hat sein ursprüngliches Konzept überarbeitet, nachdem von verschiedenen Seiten – vor allem aber von Händlern in der Innenstadt – Kritik an einem neben dem...

  • Memmingen
  • 14.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020