Ihk

Beiträge zum Thema Ihk

Im Memminger Freibad hatten bereits mehrere Generationen ihren Spaß – schließlich wurde es schon 1958 gebaut. Ob an dessen Stelle ein kombiniertes Hallen- und Freibad gebaut wird, steht noch nicht fest.
782×

Stadtentwicklung
IHK für Bau eines neuen Kombibads in Memmingen

Die Idee eine Kombination aus Hallen- und Freibad in Memmingen zu errichten, bekommt Unterstützung von der Industrie- und Handelskammer (IHK). Laut Allgäuer Zeitung sprach sie sich in der Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu für den Bau eines kombinierten Ganzjahresbades aus.  Vorsitzende Andrea Thoma-Böck sehe darin eine Steigerung der Attraktivität der Stadt. Die IHK warne allerdings davor, den Bau und Betrieb des neuen Freizeitbades eigenhändig zu übernehmen. Das Wirtschaftsgremium...

  • Memmingen
  • 05.11.19
Einen Unternehmerabend hat der Memminger Ortsverband des „Bundes der Selbstständigen“ (BDS) im Kaminwerk veranstaltet. Dabei sprach Andrea Ritter (Mitte, BDS) mit Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer (links) und Gerhard Pfeifer (stellvertretender Präsident der IHK Schwaben, rechts) darüber, wie der Mittelstand gestärkt werden kann.
288×

Wirtschaft
Unternehmerabend in Memmingen: Wirtschaftsminister diskutiert mit IHK und Selbstständigen

Der Bürokratieabbau, die Beseitigung des Fachkräftemangels und ein Landesprogramm für die räumliche Ordnung und Entwicklung Bayerns: Diese Themen standen jetzt im Mittelpunkt eines Unternehmerabends mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer. Der Abend wurde vom Memminger Ortsverband des „Bundes der Selbstständigen“ (BDS) im Kaminwerk veranstaltet. Im Gespräch mit dem stellvertretenden Präsidenten der IHK Schwaben, dem Unternehmer Gerhard Pfeifer, und Andrea Ritter (BDS)...

  • Memmingen
  • 15.09.18
201×

Stadtentwicklung
IHK-Vertreter Pfeifer: Memmingen muss weg vom Klein-Klein

Der Memminger Stadtrat, Verwaltung und Oberbürgermeister sollen 'eine größere Vision für diese Stadt entwickeln': Dies fordert Gerhard Pfeifer, stellvertretender Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK), in einem Interview mit der Memminger Zeitung. Dem Memminger Unternehmer geht es etwa darum, dass die Stadt selbstbewusster ihre Qualitäten betont und nach außen trägt. Pfeifer fordert auch, dass man im Rathaus längerfristig denkt – beispielsweise bei der Planung von Wohngebieten. 'Wir...

  • Memmingen
  • 08.02.18
90×

Regionalversammlung
IHK gegen verschärften Wettbewerb durch Ikea in Memmingen

Mit Blick auf die geplante Ikea-Niederlassung in Memmingen hat die IHK-Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu einen einstimmigen Beschluss gefasst: 'Wir begrüßen die Ansiedlung eines Ikea-Einrichtungshauses. Allerdings lehnen wir die Errichtung von Fachmärkten ab, die Sortimente führen, die nach der ’Memminger Liste’ nur im innerstädtischen Bereich zulässig sind'. Das sagte der stellvertretende Präsident der IHK Schwaben, Gerhard Pfeifer, beim Maiempfang der hiesigen IHK-Regionalversammlung...

  • Memmingen
  • 19.05.17
51×

IHK
Nahversorgung: Experten diskutieren über Perspektiven im ländlichen Raum

Die Nahversorgung im ländlichen Raum wird aufgrund einer älter werdenden Bevölkerung immer wichtiger. Aber nicht nur in kleineren Gemeinden, sondern auch schon in einzelnen Vierteln in Großstädten gibt es laut Hermann Kerler das Problem, dass für Bürger keine Geschäfte mehr vor Ort vorhanden sind, in denen notwendige Güter und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs gekauft werden können. Das betonte der Vorsitzende des Vereins ProNah vor Mitgliedern der Industrie- und Handelskammer (IHK)...

  • Memmingen
  • 21.06.13
69×

Energiewende
Wirtschaftsvertreter Gerhard Pfeifer kritisiert Atompolitik

Klage über «Kopflosigkeit» Kritik an der Atompolitik aus der Allgäuer Wirtschaft: «Wir schalten schon mal Atomkraftwerke ab, obwohl sich die objektive Bedrohung um null Prozent erhöht hat», moniert Gerhard Pfeifer, Vorsitzender der IHK-Regionalversammlung Memmingen und Unterallgäu. Dabei sei «Kopflosigkeit noch nie ein Erfolgsrezept» gewesen. > Bislang habe man sich kaum vorstellen können, >, so Pfeifer bei einem Maiempfang in Ottobeuren, den die IHK-Regionalversammlung Memmingen und...

  • Memmingen
  • 27.05.11
18×

Ihk
IHK-Vertreter kritisiert Atompolitik

Gerhard Pfeifer, Vorsitzender der IHK-Regionalversammlung Memmingen und Unterallgäu, hat die aktuelle Atompolitik kritisiert: «Wir schalten schon mal Atomkraftwerke ab, obwohl sich die objektive Bedrohung um null Prozent erhöht hat», sagte Pfeifer beim Maiempfang der Industrie- und Handelskammer in Ottobeuren. Dabei sei > gewesen. Bislang habe man sich kaum vorstellen können, so der Wirtschaftsvertreter, >.

  • Memmingen
  • 27.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ