Ifen

Beiträge zum Thema Ifen

Lokales

Ifen
Panoramabahn: Entscheidung über Ifen-Pläne steht bevor

Die Beratungen über die geplante Panoramabahn zwischen Ifen-Skigebiet und Walmendingerhorn im Kleinwalsertal gehen in die entscheidende Phase. Die Gemeindevertreter sollen Ende März über die Pläne entscheiden. Trotz zahlreicher Gespräche aller Beteiligten bleiben die Fronten weiterhin verhärtet: Während der Investor, die Kleinwalsertaler Bergbahn AG, den Bau einer Verbindungsbahn weiter als finanziell notwendig betrachtet, um die Modernisierung des Skigebietes bezahlen zu können, lehnen...

  • Kempten
  • 15.03.12
  • 32× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Änderungen im Kleinwalsertaler Busfahrplan - Linie soll optimiert werden

Linie im Kleinwalsertal soll optimiert werden – Spezieller Kinderbus Mit Beginn des 'Walserbus'-Winterfahrplans wurden im Kleinwalsertal für die ÖPNV-Linie 5 zum Ifen Neuerungen eingeführt. Die wichtigsten Punkte: Der Ifenbus fährt nicht mehr vom Postamtareal in Riezlern ab, sondern von der Breitachbrücke. Zwischen Fuchsfarm und Ifen-Talstation verkehrt ein Pendelbus. Der Gast soll vermehrt über die Skiverbindungen den Weg zum Ifen finden. Durch die funktionierenden Skiwege zwischen der...

  • Kempten
  • 22.02.12
  • 30× gelesen
Lokales

Verkehr
Buslinie im Kleinwalsertal soll optimiert werden

Pendelbus zum Ifen fährt früher Mit Beginn des 'Walserbus'-Winterfahrplans wurden im Kleinwalsertal für die ÖPNV-Linie 5 zum Ifen Neuerungen eingeführt. Die wichtigsten Punkte: Der Ifenbus fährt nicht mehr vom Postamtareal in Riezlern ab, sondern von der Breitachbrücke. Zwischen Fuchsfarm und Ifen-Talstation verkehrt ein Pendelbus. Der Gast soll vermehrt über die Skiverbindungen den Weg zum Ifen finden.

  • Kempten
  • 20.02.12
  • 18× gelesen
Lokales

Kleinwalsertal
Bergbahnprojekt Ifen: Entscheidung fällt erst im Januar

Die Entscheidung über das Bergbahnprojekt zwischen Ifen und Walmendingerhorn verzögert sich laut Allgäuer Zeitung bis in den Januar. Nach den Plänen der Kleinwalsertaler Bergbahn AG sollte eigentlich bis Ende des Jahres eine Entscheidung über die geänderten Pläne gefallen sein. "Doch es müssen noch notwendige Daten und Fakten ausgetauscht werden", so Bergbahn-Chef Augustin Kröll. Die Bergbahn AG will das zweistellige Millionenprojekt nur verwirklichen, wenn die Gemeindevertretung...

  • Kempten
  • 27.12.11
  • 5× gelesen
Lokales

Bergbahn
Entscheidung über Ifen-Projekt bleibt weiter offen

Stellungnahme der Gemeinde zu den Plänen steht noch aus – Gespräche laufen Die Entscheidung der Kleinwalsertaler Gemeindevertretung über die abgeänderten Pläne der Kleinwalsertaler Bergbahn AG zur Ifen-Modernisierung steht noch aus. Ursprünglich hatten sich die Bergbahnen eine entsprechende Stellungnahme des Kommunalparlaments bis Ende des Jahres gewünscht. Es geht dabei vorrangig um die Bekundung des 'öffentlichen Interesses' für den Bau der intensiv diskutierten Panoramabahn zwischen...

  • Kempten
  • 27.12.11
  • 5× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Das Wochenende kommt - kommt auch der Schnee?

Das Allgäu wartet auf den Schnee! Skifahren, Snowboarden, Schlittenfahren - was normalerweise schon seit Wochen möglich sein müsste, geht heuer nicht. Hören Sie im RSA-Interview mit Jörn Homburg von Das Höchste - den 5 Gipfelbahnen im Oberallgäu - wie die Situation momentan ist. Alle aktuellen Infos rund um die Wetterlage und den Pistenzustand finden Sie auch bei Das Höchste.

  • Kempten
  • 15.12.11
  • 10× gelesen
Lokales

Bergbahn
Gesellschaft pocht auf Panoramabahn zwischen Walmendingerhorn und Ifen

Sonst gibt es keine Modernisierung Eine Verbindungsbahn zwischen Walmendingerhorn und Ifen bleibt für die Kleinwalsertaler Bergbahn AG (KBB) Voraussetzung für die ins Auge gefasste komplette Modernisierung des in die Jahre gekommenenen Ifen-Skigebiets, wo – wie berichtet – auch eine Beschneiungsanlage geplant ist. Die Gemeinde wünscht sich demgegenüber von der KBB, dass vorrangig eine Verbindungsbahn zwischen der Auenhütte und dem talnahen Skigebiet Parsenn-Heuberg entsteht. Diese...

  • Kempten
  • 14.10.11
  • 24× gelesen
Lokales

Bergbahn-Pläne
Mehrheit im Gemeinderat für Modernisierung am Ifen

Gemeindevertreter stellen «öffentliches Interesse» an neuen Bergbahnen und einer Beschneiungsanlage fest - Entscheidung über Verbindungsbahn verschoben Hier hatte alles begonnen. Im Walserhaus in Hirschegg war im Dezember vergangenen Jahres das Projekt zur Modernisierung des Ifen-Skigebietes erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Jetzt stimmten die Gemeindevertreter an gleicher Stelle - wieder war der Saal voll - für eine Erneuerung der veralteten Bergbahnen und einer...

  • Kempten
  • 06.08.11
  • 11× gelesen
Lokales

Tourismus
Vertreter des Tourismus befürworten Pläne der Ifen-Modernisierung

Vertreter von Gastronomie, Vermietern und Händlern befürworten die Bergbahn-Pläne für die Ifen-Modernisierung Rückenwind für das Ifen-Projekt im Kleinwalsertal. Die Obleute von Gastgewerbeverband (GGV), Handel- und Gewerbeverein (HGV) und Privatvermietern (IGV) haben sich für eine Realisierung des Modernisierungskonzepts der Kleinwalsertaler Bergbahnen für das Ifen-Skigebiet ausgesprochen. Das beinhaltet auch die umstrittene Verbindungsbahn zum Walmendingerhorn. Diese war zuletzt von Vertretern...

  • Kempten
  • 27.07.11
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Tourismus
Alternativer Lösungsansatz für Ifen-Projekt von Landschaftsschützern vorgelegt

Verbindung zur Heubergarena statt einer Bahn über das Schwarzwassertal - Verzicht auf Sommerbetrieb gefordert Das Ifen-Projekt geht in die heiße Phase. Zunächst müssen die Gemeindevertreter, die in einer Klausursitzung am Montagabend kontrovers über die Pläne diskutierten, darüber abstimmen, ob öffentliches Interesse an dem Projekt besteht. Dann geht es in das Genehmigungsverfahren. Jetzt haben sich der Landschaftsschutz Kleinwalsertal und die örtliche Sektion des Österreichischen Alpenvereins...

  • Kempten
  • 20.07.11
  • 13× gelesen
Lokales

Bergbahn
Naturschützer lehnen Ifen-Pläne ab

Alternative Lösung für Ausbau vorgelegt Der Verein «Landschaftsschutz Kleinwalsertal» und die lokale Sektion des Österreichischen Alpenvereins lehnen die Pläne für die Modernisierung des Ifen-Skigebiets ab. Die Kleinwalsertaler Bergbahnen wollen neben einer Beschneiungsanlage und dem Neubau der Anlagen am Ifen auch eine Verbindungsbahn über das Schwarzwassertal zum Walmendingerhorn errichten. >, sagt >-Vorsitzender Karl Keßler. Weil ein isoliertes Skigebiet aus Bergbahnsicht nicht rentabel ist,...

  • Kempten
  • 20.07.11
  • 16× gelesen
Lokales

Ifen
Kompromiss für Modernisierungsprojekt am Ifen gesucht

Befürworter und Gegner des Projekts wollen gemeinsam Lösung finden Befürworter und Gegner des Modernisierungsprojekts am Ifen signalisieren Gesprächsbereitschaft. Als Reaktion auf die anhaltende Kritik an ihren Plänen haben die Verantwortlichen der Kleinwalsertaler Bergbahn AG den Bau der Beschneiungsanlage auf das Jahr 2012 verschoben. «Es gibt noch großen Diskussionsbedarf», begründet Bergbahn-Vorstand Augustin Kröll die Entscheidung. «Wir werden das Projekt nur umsetzen, wenn es eine...

  • Kempten
  • 23.03.11
  • 10× gelesen
Lokales

Ifen-beschneiung
Bergbahnen verschieben Beschneiungspläne am Ifen

Die Kleinwalsertaler Bergbahn AG (Fellhorn/Kanzelwand und Walmendingerhorn) hat den Bau der Beschneiungsanlage am Ifen auf den Sommer 2012 verschoben. «Der Diskussions- und Entscheidungsprozess ist spürbar noch nicht abgeschlossen», erläutern die Bergbahn Vorstände Augustin Kröll und Georg Fahrenschon. «Einige Missverständnisse, die ausgeräumt werden müssen, stehen noch im Raum.» Alpenverein und Landschaftsschutz Kleinwalsertal hatten die Pläne kritisiert. Neben der Beschneiung sind der...

  • Kempten
  • 11.03.11
  • 104× gelesen
Lokales

Alpenverein Kleinwalsertal kritisiert Bergbahn-Pläne am Ifen

Der Alpenverein Kleinwalsertal lehnt eine Verbindungsbahn zwischen Ifen und Walmendingerhorn ab. Die Bergbahn-Pläne würden «das Landschafts- und Bergjuwel zugunsten einer spektakulären Erlebnisbahn» opfern. Die Verbindungsbahn sei von zentraler Bedeutung für ein wettbewerbsfähiges Wintersportangebot, erklärt dagegen Bergbahnvorstand Georg Fahrenschon. Sie sei die Voraussetzung für das Bestehen des Skigebiets am Walmendingerhorn.

  • Kempten
  • 04.03.11
  • 10× gelesen
Lokales

Tourismus
Beifall für die Bergbahnpläne

Konzept für den Ifen und die Skigleitwege stößt bei Bürgerinformation im Kleinwalsertal auf Zustimmung Auf der Leinwand war die Panoramabahn bereits unterwegs. Den rund 300 Besuchern im Walserhaus in Hirschegg bot sich ein spektakulärer Blick auf das Kleinwalsertal. Am Ende der simulierten Fahrt, auf die Bergbahn-Vorstand Augustin Kröll alle Anwesenden mitnahm, brandete im voll besetzten Saal Applaus auf. Die Kleinwalsertaler Bergbahnen präsentierten zusammen mit der Gemeinde Mittelberg der...

  • Kempten
  • 16.12.10
  • 15× gelesen
Lokales

Bergbahnen
Großer Skiverbund geplant

Im Kleinwalsertal sollen vier Gebiete zusammengeschlossen werden Pläne für den Zusammenschluss aller Skigebiete im Kleinwalsertal und eine grundlegende Modernisierung des Ifen-Skigebiets sind gestern Abend erstmals der Bevölkerung im Tal in Hirschegg präsentiert worden. Da das größte grenzüberschreitende Wintersportgebiet Fellhorn/Kleinwalsertal an dem Zusammenschluss beteiligt wäre, hätte auch Oberstdorf Anschluss an das etwa 100 Kilometer umfassende Pistennetz. Dieses bestünde aus den bisher...

  • Kempten
  • 15.12.10
  • 24× gelesen
Lokales

Riezlern / Kleinwalsertal
«Ein perfektes Skigebiet für die Wintersportfamilie»

Ab heute ist es auch auf dem Papier offiziell: Die Anteile der Ifen Bergbahn gehen komplett in den Besitz der Kleinwalsertaler Bergbahn AG über. 2,7 Millionen Euro hatte sich die Aktiengesellschaft den Kauf kosten lassen - in den Folgejahren wird sie voraussichtlich ein Vielfaches in die Attraktivierung des Skigebiets investieren. Das Vorstandsteam rechnet mit «millionenschweren Summen im zweistelligen Bereich».

  • Kempten
  • 01.07.09
  • 7× gelesen
Lokales

Riezlern / Oberstdorf
Ifen-Lifte sollen modernisiert werden

Die Ifen-Bergbahn samt Skiliften hat den Besitzer gewechselt: Die Bergbahnen Kleinwalsertal/Oberstdorf haben die Anlagen von der schwäbischen Unternehmerfamilie Merckle und Mitinhaber Alfons Herz (Kleinwalsertal) übernommen. Nach dem Suizid des Unternehmers Adolf Merckle im Januar dieses Jahres war immer wieder über die Zukunft des Bergbahn-Unternehmens spekuliert worden.

  • Kempten
  • 04.04.09
  • 60× gelesen
Lokales

Ifen plant Beschneiung

Hirschegg/Kleinwalsertal | mic | Die Ifenbergbahngesellschaft plant, für fünf bis sieben Millionen Euro eine Grundbeschneiung in dem Skigebiet im Kleinwalsertal aufzubauen. 'Wir warten täglich auf den positiven Bescheid der Landesregierung', sagt Geschäftsführer Andreas Herz.

  • Kempten
  • 08.02.08
  • 21× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020