Hygiene

Beiträge zum Thema Hygiene

56×

Lebensmittelhygiene
Pro Rind 7,65 Euro für Kontrollen: Insolvenzverwalter des Allgäu-Fleisch-Schlachthofes klagt gegen Stadt Kempten

2011 schlitterte der Kemptener Schlachthof in die Pleite. Warum der Insolvenzverwalter jetzt gegen die Stadt klagt Sind Gebühren von 7,65 Euro pro Rind zu viel? Darum dreht sich – fünf Jahre nach der Pleite des Allgäu-Fleisch-Schlachthofes in Kempten – ein Großprozess vor dem Augsburger Verwaltungsgericht. Insolvenzverwalter Marco Liebler will von der Stadt Kempten fast eine halbe Million Euro Gebühren aus Hygiene- und Fleischkontrollen zurückhaben. Noch ist unklar, wann das Urteil fällt, das...

  • Kempten
  • 08.12.16
87×

Hygiene
Lebensmittelkontrolleur in Kaufbeuren: Auch die Feinheiten im Blick

Peter Wenninger ist regelmäßig in Kaufbeuren unterwegs, um Betriebe zu überprüfen Wenn Peter Wenninger einen Kühlraum für Lebensmittel betritt, weiß er sofort, wo sich ein genauer Blick lohnt: Ist die Kühlanlage sauber? Gibt es eine Lampenabdeckung? Wie sehen die Regale aus? Stichpunktartig misst er die Temperatur der gelagerten Lebensmittel, wirft einen Blick auf das Mindesthaltbarkeitsdatum und prüft die Verpackungen. Die in diesem Fall gelagerte Ware soll später in der Küche eines...

  • Kempten
  • 30.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ