Hut

Beiträge zum Thema Hut

Huttag in Lindenberg
532×

Veranstaltung
Am Sonntag findet der Huttag in Lindenberg statt

In Lindenberg findet am Sonntag zum 20. Mal findet der Huttag statt. Um 10.45 Uhr läuten die Böllerschützen die Großveranstaltung ein, danach wartet auf die Besucher ein vielfältiges Programm in der gesamten Innenstadt. Eine Hutkönigin wird nicht gewählt, Vanessa Höss aus Lindenberg ist noch bis 2020 im Amt. Dafür gibt es eine Neuheit: Erstmals wird neben der charmantesten Hutträgerin auch der lässigste Hutträger gesucht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.04.19
David Sontheim möchte gerne "Hutkönigin" werden.
850×

Huttag
Ein Mann will Lindenberger Hutkönigin werden

„Meine Freundin sagt, Hüte stehen mir nicht so“, verrät David Sontheim. Doch das mindert seine Liebe zu Hüten nicht. Er ist Hutträger. Zwar kann der junge Mann keine stattliche Hutsammlung wie die bisherigen Hutköniginnen vorweisen – „für meine drei Anzüge reichen aber auch zwei Hüte“, sagt er. Sontheim hat sich um den Titel „Deutsche Hutkönigin“ beworben, der beim Huttag am 6. Mai, erneut vergeben wird. „Mit einem Augenzwinkern, aber ernst gemeint“, sagt er und grinst. Weiterlesen auf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.04.18
172×

Nachruf
Vater des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg gestorben

Ohne ihn gäbe es das Deutsche Hutmuseum nicht. Manfred Röhrl hat über drei Jahrzehnte Kopfbedeckungen, Accessoires und Ausstellungsstücke rund um den Hut zusammengetragen. Die deutschlandweit einmalige Sammlung ist Grundlage des Museums. Vergangene Woche ist der Lindenberger im Alter von 77 Jahren gestorben. 'Lindenberg hat ihm ungeheuer viel zu verdanken. Manfred Röhrl und das Hutmuseum sind untrennbar verbunden', sagt Bürgermeister Eric Ballerstedt. 2006 erhielt Röhrl den Kulturpreis der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.12.17
Auch einen kussechten Lippenstift haben wir auf der Festwoche gefunden.
103×

Serie
Festwoche kurios, Teil 2: Kussechter Lippenstift und ein Sechser

Auf der Festwoche haben wir einen kussechten Lippenstift gefunden, der sich der Haut der Trägerin anpasst. Der Kollege testet außerdem einen Sechser. Der Lippenstift passt sich dem PH-Wert der Haut an. So wird aus dem schwarzen Stift eine Farbe, die der eigentlichen Lippenfarbe sehr nahe kommt. Der Test auf der Haut beweist, der Stift hält. Besonders hut steht dem Kollegen der Sechser, den Hutkönigin Marita Prestel für ihn ausgesucht hat. Der Name kommt übrigens von der besonderen...

  • Kempten
  • 14.08.17
40×

Bilanz
27.870 Besucher im Hutmuseum Lindenberg

Michael Wegscheider griff zu einer alten Fußballerweisheit: 'Nach einem Aufstieg in die Erste Bundesliga ist die zweite Saison die schwerste', sagte der SPD-Stadtrat. Er kommentierte damit die Entwicklung der Besucherzahlen im Deutschen Hutmuseum: Im zweiten Kalenderjahr nach der Eröffnung sind diese um 7,5 Prozent auf 27.870 zurückgegangen. Katharina Wiemer, die das Museum seit Sommer vertretungsweise leitet, hatte zuvor einen umfangreichen und mit vielen Zahlen gespickten Jahresbericht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.04.17
27×

Sammlung
Hutmuseum in Lindenberg zeigt Kappe von Papst Benedikt XVI.

Ausdauer, viel Geduld, die Hilfe eines Sammlers aus dem Saarland und die des Privatsekretärs seiner Heiligkeit in Rom. Das alles brauchte Manfred Röhrl um ein getragenes Scheitelkäppchen von Papst Benedikt XVI. ins Allgäu zu holen. Heute ist das weiße Käppchen eine der Hauptattraktionen des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg. 'Als gläubiger Katholik war das etwas ganz Besonderes - das war unser größtes Projekt', sagt der frühere Museumsleiter über den Coup aus dem Jahr 2012. Wie das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.04.17
63×

Weltfrauentag
Lindenberger Heimarbeiterinnen waren wesentlich am Aufstieg von Klein-Paris beteiligt

Geschichtliches zum Weltfrauentag am 8. März Ihre Geschichten haben Rosmarie Rädler tief beeindruckt. Frauen, die sich die Finger für ihre Familien wund genäht haben. Frauen, die die halbe Nacht lang Hüte hergestellt haben und sie am nächsten Tag kilometerweit zu den Abnehmern schleppten. Frauen, die neben der beschwerlichen Landwirtschaft, der Kindererziehung, der Altenpflege und den Aufgaben in der eigenen Hauskäserei mit Heimarbeit in der Hutindustrie den kleinen Verdienst ihres Mannes...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.03.17
70×

Museum
Modistin und Modedesignerin stellt in Lindenberg aus: Der Hut ist im dritten Jahrtausend angekommen

Behütet und behauptet: Zwischen diesen beiden Begriffen gibt es einen Unterschied, wenn es um Hüte geht, sagt Christine Rohr. Für die 47-jährige österreichische Modellmodistin und Modedesignerin sind Kopfbedeckungen mehr als nur Schutz vor Wind und Wetter oder Accessoire. Bei ihr geht die Definition so weit, dass das Modische zum Kunstobjekt wird. Im Interview erklärt die Grazerin, wie sie mit den Kreationen, mit denen sie aktuell die Sonderausstellung im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.16
1.175× 4 Bilder

Handwerk
Modistin Marita Prestel (48) aus Kempten findet: Der Hut ist das schönste Accessoire

Herzogin Kate trägt ihn. Udo Lindenberg hat sein eigenes Modell. Und Donald Duck hat sich seinen bei Popeye abgeschaut. Die Rede ist vom Hut. Und die Rede ist von der Faszination und der Liebe zum Hut, die Modistin Marita Prestel aus Kempten von 2012 bis 2014 das Amt der Deutschen Hutkönigin beschert hat. Das ist doch ein alter Hut Hutkönigin Marita Prestel steht auf dem goldenen Schild, das an einem Einfamilienhaus auf der Kemptener Ludwigshöhe hängt. Ein Pfeil deutet nach unten. Vier...

  • Kempten
  • 06.10.16
354×

Kulturfabrik
Katharina Wiemer (31) leitet als Elternzeit-Vertretung übergangsweise das Hutmuseum in Lindenberg

Der Fahrplan dafür steht schon - und beinhaltet nicht nur verschiedene Ausstellungen Lindenberg Bislang hat sich Katharina Wiemer ihre Kopfbedeckungen vor allem unter praktischen Gesichtspunkten ausgesucht. Zum Beispiel den Strohhut als Sonnenschutz. Das ändert sich. 'Ich entdecke gerade mein Faible für Hüte', sagt die 31-Jährige. Dazu hat sie auch ausreichend Gelegenheit. Wiemer vertritt im Deutschen Hutmuseum in Lindenberg bis Dezember 2017 die Leiterin Angelika Schreiber, die demnächst in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.08.16
478×

Titel
Die neue Deutsche Hutkönigin heißt Janine Halder

Janine Halder (29) aus Aitrach ist die neue Deutsche Hutkönigin. Sie wurde am Sonntag beim Huttag in Lindenberg gekürt. Bereits vor zwei Jahren kämpfte Halder um den Titel, den die Hutstadt Lindenberg im Westallgäu verleiht. Damals setzte sich Norina Mitter aus Wangen durch. Mehr über den Huttag in Lindenberg und die Wahl der Deutschen Hutkönigin lesen Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 09.05.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.16
18×

Ehrenamt
Lindenberg sucht eine neue Hutkönigin

Eine Krone hat sie nicht, dafür bekommt sie zur Wahl aber einen 'königlichen' Hut der Firma Mayser: Lindenberg sucht ab sofort wieder eine neue Hutkönigin. Die Amtszeit der amtierenden Hutkönigin Norina Mitter neigt sich dem Ende entgegen. Eine Nachfolgerin der Wangerin wird beim Hut-Tag am 8. Mai gewählt. Ab sofort können sich Frauen ab 20 Jahren bewerben, die an Mode interessiert sind und gerne Hüte tragen. Welche Eigenschaften eine Kandidatin haben sollte und was die Aufgaben einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.16
26×

Auszeichnung
Bekommt das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg den renommierten Micheletti-Award?

Die Plakette für den Bayerischen Museumspreis hat Angelika Schreiber, Leiterin des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg, erst vor einem Monat entgegen genommen und schon ist die nächste Jury da. Das Deutsche Hutmuseum hat sich für den Micheletti-Award beworben. Dieser Museumspreis gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen auf europäischer Ebene. Gewinnern eröffnet er viele Möglichkeiten – vor allem, wenn es darum geht, neue Ausstellungen ins Haus zu holen. Ein Sieg ist für Angelika...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.16
363× 44 Bilder

Aktion
Mehrere tausend Besucher beim Huttag in Lindenberg

Dass sie den Huttag in Lindenberg besuchen wird, wusste Annette Riebe schon, als sie zu Hause in Sachsen ins Auto stieg. Auch einen passenden Hut hatte sie extra eingepackt. Dass die 53-Jährige am Ende des Tages die 'schönste und charmanteste Hutträgerin Lindenbergs' sein würde, damit hatte sie aber nicht gerechnet. 20 Frauen aus ganz Deutschland bewerben sich um den Titel. Die weiteste Anreise hat Ute Schellbach hinter sich. Die Hutmacherin ist eigens aus Berlin angereist. Von den Lindenberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.05.15
94×

Geschichte
Lindenberger Hutindustrie: Ein neues Buch beleuchtet den einstigen Boom im Westallgäu

Im 17. Jahrhundert war Lindenberg ein ganz gewöhnliches Allgäuer Dorf. Dann ereignete sich Erstaunliches: Die bäuerliche Siedlung verwandelte sich in ein städtisches Zentrum für (Stroh-)Hüte, wurde später in einem Atemzug mit Dresden genannt und trug sogar den Beinamen 'Klein-Paris'. Die Lindenberger bauten Fabriken, produzierten Millionen von Hüten und vertrieben sie in aller Welt. Eine Erfolgsstory mit Höhen und Tiefen, die im Jahr 2010 endete, als die letzte Hutfabrik schloss. An...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.04.15
102×

Kultur
Buch über Hutgeschichte der Westallgäuer Stadt Lindenberg vorgestellt

Es ist 265 Seiten stark, mit 165 Abbildungen versehen und beleuchtet die Hutgeschichte der Westallgäuer Stadt Lindenberg von mehreren Seiten. Das Buch 'Chapeau – das Westallgäu behütet die Stadt Lindenberg' ist bei einer Feier auf dem Kulturboden der Stadt vorgestellt worden. Die drei Autoren Dr. Georg Grübel, der Regisseur und Autor Klaus Gietinger und Manfred Röhrl, langjähriger Leiter des Lindenberger Hutmuseums haben 15 Monate an dem Werk gearbeitet. Es beleuchtet in drei Kapiteln unter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.03.15
183×

Kultur
1914 Gäste im Hutmuseum in Lindenberg

Nach zehn Tagen erste Zwischenbilanz Zehn Tage ist das Deutsche Hutmuseum in der Lindenberger Kulturfabrik geöffnet. 1914 Besucher hat das Kultur- und Gästeamt seitdem gezählt. Dessen Leiterin Kathrin Felle ist zufrieden mit der Anfangsresonanz. Besonders freut sie, dass Jahrestickets "oft als Geschenk am Weinachtsbaum" hängen werden. Das Museum erfasst in der Anfangszeit die Postleitzahlen der Orte, aus denen die Gäste anreisen. Mehr Informationen über das Hutmuseum finden Sie in...

  • Kempten
  • 24.12.14
172× 18 Bilder

Museum
Deutsches Hutmuseum in Lindenberg feierlich Eröffnet

Das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg öffnet seine Pforten. Mit einem Festakt hat die Stadt das 10,5-Millionen-Euro-Projekt seiner Bestimmung übergeben. 20 Monate lang ist die frühere Hutfabrik Reich – einst Lindenbergs größter Arbeitgeber – in eine Kulturfabrik umgebaut worden. 'Sie haben hier ein weit über das Allgäu hinausstrahlendes, in jeder Hinsicht beispielhaftes Projekt geschaffen', so Ministerialdirigent Maximilian Geirhos als Vertreter der Staatsregierung bei der Einweihung. Auf zwei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.12.14
698× 30 Bilder

Wahl
Norina Mitter aus Wangen zur Deutschen Hutkönigin gekürt

Norina Mitter aus Wangen ist neue Deutsche Hutkönigin. Sie wurde heute in der Hutstadt Lindenberg unter sechs Kandidatinnen von einer Jury für zwei Jahre gewählt und folgt auf Marita Prestel aus Kempten, die den Titel in den vergangenen zwei Jahren tragen durfte. Auf dem Lindenberger Stadtplatz verfolgten Tausende die Wahl. Norina Mitter ist 30 Jahre alt, hat ein Lehramtsstudium abgeschlossen und studiert jetzt klassischen Gesang in Mainz. Die Deutsche Hutkönigin hat die Aufgabe, die Stadt...

  • Kempten
  • 25.05.14
15×

Geschichten
Hutmuseum in Lindenberg am Sonntag letztmals geöffnet

'Herr Röhrl, reden wir über Hüte' Am morgigen Sonntag hat das Lindenberger Hutmuseum in seiner jetzigen Form zum letzten Mal geöffnet. Dann schließt es für immer seine Pforten, um in einem Jahr in neuem Gewand im Kulturzentrum Reich wieder seine Schätze zu zeigen. Ein Drittel seines Lebens, so sagt Museumsleiter Manfred Röhrl selbst, hat er in den Ausstellungsräumen im Brennterwinkel verbracht. Er hat die Räume gestaltet, die Hüte in den Vitrinen mit anderen passenden Exponaten kombiniert und...

  • Kempten
  • 26.10.13
98× 40 Bilder

Veranstaltung
Weltrekordversuch: 826 Hutträger bei Lindenberger Bezirksmusikfest

826 Menschen mit Hüten sind am Samstagnachmittag beim Bezirksmusikfest ins Lindenberger Festzelt gekommen. 'Mehr als mittlere Pessimisten befürchtet hatten', sagt Werner Syska, der den 'Weltrekordversuch' für den TSZ Lindenberg moderiert. Auch wenn die Veranstalter auf eine Zahl über 1000 gehofft hatten, sind sie am Ende zufrieden 'Es hat zum Weltrekord gereicht', verkündet Werner Syska unter dem Beifall der Hutträger. Was er nicht vergisst zu erwähnen: Ein offizieller Weltrekord ist das nicht,...

  • Kempten
  • 15.07.13
13×

Zuschuss
950.000 Euro für Lindenberger Hutmuseum

Die Stadt Lindenberg im Allgäu erhält in den nächsten zwei Jahren insgesamt 950.000 Euro Förderung aus dem Bayerischen Kulturfonds. Diese Gelder seien für die Errichtung des Hutmuseums in der ehemaligen Hutfabrik Reich gedacht, so der Bundestagsabgeordnete Stephan Thomae. Das Museum soll 2014 eröffnen. Lindenberg erhält mit der Summe den größten Betrag aus dem schwäbischen Kultur-Fördertopf.

  • Kempten
  • 14.06.13
182× 42 Bilder

Ereignis
14. Lindenberger Huttag lockt tausende Besucher

In jeder Hinsicht einen perfekten Hut-Tag haben gestern tausende Menschen in Lindenberg erlebt. Zwischen Hutmacher- und Stadtplatz herrschte den ganzen Nachmittag über reges Treiben. Auf den Plätzen und in der Bahnhofstraße gab es Bühnen, um die herum bei Sonnenschein bewirtet wurde. Das prächtige Wetter ließ so manchen Hutträger besonders strahlen, denn endlich ließen sich Frühlings- und Sommer-Modelle tragen. An allen Ecken der Innenstadt dominieren die Hüte. Auf dem Stadtplatz steht ein ganz...

  • Kempten
  • 06.05.13
20×

Lindenberg
Bürgerentscheid: Lindenberg kann Hutmuseum bauen

Die Stadt Lindenberg kann das Kulturzentrum mit Hutmuseum bauen. Bei dem Bürgerentscheid gestern entschieden sich zwar 51,5 Prozent gegen den Bau. Allerdings lag die Wahlbeteiligung lediglich bei 29 Prozent. Obwohl die Gegner des geplanten Kulturzentrums eine knappe Mehrheit von 51,5% der abgegebenen Stimmen, gegenüber 48,5% der Befürworter erreichten, wird das geplante und vom Lindenberger Stadtrat mehrheitlich beschlossene Kulturzentrum nun doch endgültig gebaut. Die Initiatoren des...

  • Kempten
  • 03.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ