Hundehalter

Beiträge zum Thema Hundehalter

Polizei (Symbolbild)
 7.943×  1

Wer vermisst seinen Hund?
Toter Hund hängt in Schleuse in Sonthofen

Ein Arbeiter hat bei einer Routineprüfung der Schleuse am Salzweg in Sonthofen am Montagmorgen einen toten Hund gefunden. Nach Angaben der Polizei lag das Tier offensichtlich schon länger im Wasser, der Kadaver wurde entsorgt. Bei dem Tier handelte es sich um einen braunen Rüden im Alter von 4 bis 6 Jahren. Die Polizei Sonthofen fragt nun, wo ein Hund vermisst wird.

  • Sonthofen
  • 30.06.20
Hundekot in den Wiesen sorgt immer wieder für Ärger.
 5.048×  5

Gefährdung
Kot in Wiesen sorgt in Osterzell für Ärger: Gemeinde will alle Hundebesitzer anschreiben

Hundekot auf Wiesen gefährdet die Futterhygiene. Denn der Kot zersetzt sich nur langsam und ist im Futter als unangenehmer Geruch deutlich wahrzunehmen. Das teilt das Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten auf seiner Webseite mit. Außerdem bestehen durch den Kot auch gesundheitliche Risiken für Kühe und Kälber. Entsprechend groß ist der Ärger, wenn Hundekot auf Wiesen mit Viehfutter landet und nicht entfernt wird. Aus diesem Grund zeigte sich sich Bernhard...

  • Osterzell
  • 26.06.20
Symbolbild.
 3.303×

Fahrlässige Körperverletzung
Ausgebüxter Schäferhund in Kempten beißt anderen Hundehalter in Hand und Oberarm

Am Freitagabend hat ein Schäferhund einen Mann in Kempten gebissen. Der Hundehalter kam mit leichten Verletzungen in das Klinikum Kempten. Laut Polizei entglitt einer Hundebesitzerin die Leine ihres deutschen Schäferhundes. Das Tier rannte daraufhin auf den Malteser eines anderen Hundehalters zu. Der Mann versuchte die beiden Hunde zu trennen. Dabei biss der Schäferhund dem Hundehalter in die Hand und in den Oberarm. Der Halter des Maltesers kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die...

  • Kempten
  • 16.05.20
Polizei (Symbolbild)
 4.390×

Vorfall
Halterin (54) lässt Hündin über zwei Stunden in Auto in Sonthofen zurück

Über zwei Stunden soll am Donnerstag laut Zeugenaussagen eine 54-jährige Frau ihre vierjährige Mischlingshündin unbeaufsichtigt in ihrem abgesperrten Auto zurückgelassen haben. Der Vorfall ereignete sich im Bereich der Völkstraße in Sonthofen. Das berichtet die Polizei. Als die Polizei versuchte die Situation mit der "bellenden und sehr unruhigen" Hündin zu klären, kam die Hundehalterin hinzu. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Frau ihre Hündin auch schon bei...

  • Sonthofen
  • 15.05.20
Die Polizei sucht den Hundehalter (Symbolbild).
 1.194×

Vor Hund erschrocken
Rennradfahrer (31) stürzt bei Mindelheim - Polizei sucht Hundehalter

Am 24.04.2020, gegen 18.00 Uhr, ereignete sich auf der Verbindungsstraße von Unterauerbach nach Westernach ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Mountainbikes ließ seinen Hund frei in einer Wiese laufen. Als ein 31-jähriger Rennradfahrer auf das vorausfahrende Fahrrad aufschloss, rannte der Hund in Richtung Straße. Dabei erschrak sich der Rennradfahrer und stürzte. Anschließend erkundigte sich der Fahrer des Mountainbikes nur nach seinem Hund und fuhr, ohne seine Personalien zu hinterlassen,...

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Faustschlag. (Symbolbild)
 7.446×

Zeugenaufruf
Streit beim Gassigehen in Kaufbeuren/Neugablonz: Hundehalter (32) schlägt Kontrahenten (47) mit der Faust

Am Sonntag, 29.03.2020, gegen 15:00 Uhr, kam es zwischen zwei Hundebesitzern im Bereich des Trümmergeländes in Neugablonz zu einem handfesten Streit. Dabei soll ein 32-jähriger Hundehalter seinen 47-jährigen Kontrahenten geschlagen haben. Der Vorfall soll nach Angaben eines Beteiligten von einer Dame im Alter zwischen 40-45 Jahren beobachtet worden sein. Die Zeugin wird darum gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu melden. Tel. 08341-933-0.

  • Kaufbeuren
  • 31.03.20
Ein Hundehalter hat einen Spaziergänger und dessen Sohn beleidigt (Symbolbild).
 3.406×  1

Schimpfwörter
Hundehalter beleidigt Spaziergänger in Buchloe

In Buchloe hat ein Hundehalter einen Spaziergänger und dessen Sohn beleidigt.  Eine vierköpfige Familie lief am Sonntag gegen 16 Uhr auf dem Feldweg neben der A96, naher der Wasserversorgung. Dort trafen sie den unbekannten Hundehalter. Er beleidigte den 40-jährigen Familienvater und seinen 5-jährigen Sohn grundlos mit den Worten „Arschloch“ und „Depp“. Der Unbekannte war mit vier Hunden unterwegs - vermutlich waren es Schäferhunde. Der Täter wurde als rund 50-Jähriger beschrieben und soll...

  • Buchloe
  • 16.03.20
Symbolbild.
 1.044×  1

Polizei
Lauterach bei Bregenz: Hund beißt Jogger in den Unterschenkel

Am späten Montagnachmittag ist ein Jogger in Lauterach bei Bregenz von einem Hund gebissen worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, traf der Mann auf dem Dammweg von Lauterach nach Hard, etwa 100 Meter nach der Eisenbahnunterführung, auf eine Personengruppe mit Hund. Vermutlich soll es sich dabei um zwei Erwachsene und ein oder zwei Kinder mit weißem Hund handeln. Der Hund soll "Shira" oder ähnlich genannt worden sein. Nach Angaben der Polizei rannte der Hund auf den Jogger zu und...

  • Lindau
  • 31.12.19
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (Symbolbild)
 2.668×

Strafanzeige
Streit zwischen Hundehaltern in Buchloe: Ein Tier verletzt

Am späten Donnerstagnachmittag gerieten zwei Hunde auf dem Gehweg an der Eschenlohstraße aneinander. Im Verlauf der tierischen Auseinandersetzung schlug einer der Hundehalter, ein 69-Jähriger, den anderen Hund mehrmals mit dem Plastikhalter seiner Hundeleine. Das Tier musste von seinem Besitzer anschließend mit noch unbekannten Verletzungen zum Tierarzt gebracht werden. Er erstattete anschließend bei der Polizeiinspektion Buchloe Anzeige. Gegen den 69-Jährigen wird nun wegen Verstößen gegen...

  • Buchloe
  • 13.12.19
Symbolbild
 1.414×

Unfall
Bei Versuch eigenen Hund einzufangen - Fahrer (65) fährt in Lauben Halter an

Am Nachmittag des 11.12.2019 versuchte ein 36-jähriger Fußgänger in der Laubener Straße seinen Hund einzufangen. Beim Betreten der Fahrbahn übersah er den Pkw einer 65-jährigen, von dem er frontal erfasst wurde. Der Fußgänger musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden und erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der Hund blieb übrigens unverletzt.

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.12.19
Polizei (Symbolbild)
 2.260×

Zeugenaufruf
Hund beißt Kind (11) in Wangen in den Oberarm

Ein Hund hat am Mittwochmorgen, 04.12.2019, einer elf Jahre alten Schülerin in den Oberarm gebissen. Laut Polizei wurde das Kind dabei leicht verletzt. Die Schülerin war gegen 7:30 Uhr auf dem Weg zur Grundschule auf dem Fußgängerweg entlang der Kreisstraße 8005 beim Unteren Feld unterwegs. Im Bereich des Mühlenweges bei der Unterführung der Landesstraße 320 in Niederwangen traf das Mädchen auf eine Frau, die mit einem schwarzen Hund spazieren ging. Obwohl die Frau den Hund absitzen ließ,...

  • 05.12.19
Symbolbild
 2.714×

Tiere
Hund beißt Hund: Marktoberdorfer Polizei ermittelt gegen Besitzer

Am Freitag, 22.11.2019, ging gegen 15.30 Uhr eine Marktoberdorferin mit ihrem Hund in der Kurfürstenallee spazieren. Als ihr ein Mann mit einem unangeleinten schwarzen Hund entgegen kam, sprang dieser auf ihren Hund, biss ihn mehrfach und verletzte diesen so sehr, dass er tierärztlich behandelt werden musste. Der Hundehalter des schwarzen Hundes verweigerte aber die Herausgabe seiner Personalien. Gegen den Halter des schwarzen Hundes wird diesbezüglich ein Ermittlungsverfahren bei der PI...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.19
Polizei (Symbolbild)
 7.508×

Hundeangriff
Rottweiler reißt sich los und attackiert Hund eines Jungen (11) in Isny im Allgäu

Am Samstagabend, 16.11.2019 hat ein Rottweiler den Hund eines elfjährigen Jungen attackiert. Laut Polizei blieb der Junge körperlich unverletzt. Auch der angegriffene Hund überlebte. Der Elfjährige war demnach gegen 17:00 Uhr mit dem Hund seiner Eltern im Bereich des Scherrwiesenweges unterwegs. Dort begegnete ihm ein 54-jähriger Mann mit drei angeleinten Hunden. Ein Rottweiler des 54-Jährigen riss sich los und griff den kleineren Hund des Elfjährigen an. Der kleine Hund erlitt dabei mehrere...

  • Isny
  • 19.11.19
Symbolbild
 8.191×

Tiere
"Übergewichtiger" Mops in Schwangau ausgesetzt: Besitzerin hat sich gemeldet

+++Update+++ Laut einem facebook-Post des Tierheims Rieden hat sich die Besitzerin des Mopses gemeldet. Bezugsmeldung: Die Polizei in Füssen sucht derzeit den Besitzer eines Hundes. Das Tier wurde vermutlich in Schwangau ausgesetzt. Nach Angaben der Polizei ist der Hund massiv übergewichtig und kann kaum laufen. Bei dem ausgesetzten Tier handelt es sich um einen Mops.  Beamte hatten das Tier am Freitag gefunden und in ein nahegelegenes Tierheim gebracht. Hinweise zum Hundehalter...

  • Schwangau
  • 16.11.19
Der Hundehalter oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (Symbolbild)
 1.567×

Polizei
Auf dem Schulweg: Hund beißt in Mindelheim Fahrradfahrer (12) ins Bein

Ein Hund hat am Donnerstagmorgen einen 12-jährigen Schüler auf dem Weg zur Schule in den Unterschenkel gebissen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Junge auf der Berliner Straße in Mindelheim, als ein kleinerer Hund aus einer Einmündung sprang, dem 12-Jährigen hinterherlief und ihm ins Bein biss. Der Schüler erschrak, fuhr dann schnell weiter und meldete den Vorfall schließlich in der Schule. Die Bisswunde wurde ärztlich versorgt. Bei dem Tier handelt es sich nach Angaben der Polizei...

  • Mindelheim
  • 08.11.19
Reh (Symbolbild)
 9.185×

Tiere
Hunde hetzen Reh in Kempten: Jäger muss Tier erschießen

Am Samstagvormittag haben zwei freilaufende Hunde im Waldbereich Rothkreuz in Kempten ein Reh so lange gehetzt, bis es sich in einem Drahtzaun verfing. Das Tier hat sich dabei so schwer verletzt, dass es später von einem Jäger getötet werden musste. Die wildernden Hunde konnten einem Hof in der Umgebung zugeordnet werden. Laut Polizei erwartet den Hundehalter nun eine Anzeige, weil dieser gegen das Bayerische Jagdgesetz verstoßen hat. In Markt Wald im Unterallgäu kam es am Sonntag zu einem...

  • Kempten
  • 04.11.19
Zwei Hunde haben ein Reh in Markt Wald gerissen (Symbolbild).
 2.318×

Wild
Hunde in Markt Wald reißen Reh

Am Sonntagvormittag haben zwei Hunde in Markt Wald ein Reh gejagt und es tödlich verletzt.  Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die Hunde ein Reh verfolgt, es in einem Hofraum gestellt und schließlich tödlich verletzt haben. Der Zeuge verständigte die Polizei.  Die Hunde gehörten zwei Hundehaltern, die mit ihren Tieren im Gemeindebereich von Oberneufnach unterwegs waren. Die Hunde wurden nicht an der Leine geführt. Weil der Jagdinstinkt der Hunde einsetzte, konnten die zwei Personen sie nicht...

  • Markt Wald
  • 04.11.19
Die Hundehalterin wurde ebenfalls von dem Pfefferspray getroffen und verletzt.
 6.875×

Körperverletzung
Hund und Besitzerin in Memmingen mit Pfefferspray besprüht

Ein Hundebesitzer hat am Samstagabend in Memmingen den Hund einer anderen Hundehalterin mit Pfefferspray besprüht. Die Frau wurde dadurch ebenfalls verletzt. Laut Polizeiangaben führten die Frau und ihr Begleiter ihren Jagdhund in einem Park in der Memminger Innenstadt aus, die dort auf einen weiteren Hundehalter trafen. Die beiden Hunde provozierten sich im Park gegenseitig, so die Polizei. Im weiteren Verlauf zückte der Mann plötzlich ein Pfefferspray und besprühte damit den Hund der...

  • Memmingen
  • 01.09.19
Polizei (Symbolbild)
 4.463×

Hundeangriff
Dogge fällt in Kaufbeuren Frau mit kleinem Kind an

Am 17.07.2019, gegen 13:40 Uhr, fuhr eine Frau mit ihrem Kind und ihrem Hund mit dem Fahrrad den Schießstattweg entlang. Plötzlich kam eine große Dogge aus einem angrenzenden Grundstück und rannte auf die Familie los. Das Kind fiel daraufhin vom Fahrrad. Der Besitzer der Dogge kam kurz drauf hinzu und nahm seine Dogge an die Leine. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. Bei den Ermittlungen wurde über die Stadt Kaufbeuren bekannt, dass für die Dogge eine Leinenpflicht...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020