Hundeangriff

Beiträge zum Thema Hundeangriff

In Kaufbeuren ist ein 15-jähriger Junge von einem Schäferhund gebissen worden. Auch der Hund des Jungen erlitt eine Bisswunde. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
3.418×

Zeugenaufruf
Kaufbeuren: Hund beißt Hund... und Herrchen

Am Donnerstag sind in Kaufbeuren ein 15-jähriger Junge und dessen Hund von einem nicht angeleinten Schäferhund gebissen worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 8 Uhr im Bereich des Säulingweges.  Bei dem angreifenden Hund soll es sich um einen deutschen Schäferhund mit schwarz-weißem Fell handeln. Der Besitzer des Tieres entfernte sich vom Tatort, ohne dem Jugendlichen seine Personalien zu übermitteln. Mögliche Zeugen des Zwischenfalls sollen sich bitte bei der...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.21
Ein Schäferhund hat am Samstag ein Kind angegriffen. (Symbolbild)
4.290× 1

Hundeangriff
Mendlishaus: Kind von Schäferhund ins Gesicht gebissen

Ein herrenloser Schäferhund hat am Samstag ein Kind ins Gesicht gebissen. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Ravensburg ereignete sich der Zwischenfall gegen 17:30 Uhr im Bereich Prälatenweg in Mendlishausen. Demnach war der Hund auf das Kind zugelaufen und hatte dann zugebissen. Bei dem Tier soll es sich um einen schwarz-braunen Schäferhund handeln. Zeugen des Vorfalls sollen sich bei der Polizei in Überlingen melden.

  • 01.03.21
Polizei (Symbolbild)
3.716×

Anzeige
"Kleinerer" Hund beißt Rollerfahrer und attackiert Frau und Kind in Lindau

Ein "kleinerer" Hund hat am Donnerstagabend einem 40-jährigen Rollerfahrer in Lindau ins Bein gebissen. Danach attackierte er auch noch eine Frau mit ihrem Kind. Der 40-Jährige erlitt laut Polizei "einen heftigen Bluterguss" und begab sich zur Behandlung in das Lindauer Krankenhaus. Die Frau konnte sich mit einem Regenschirm gegen die Hundeattacke wehren und blieb unverletzt.  Gegen 18:15 Uhr war der 40-Jährige mit seinem Roller die Linggstraße entlang gefahren, als ihm plötzlich der Hund in...

  • Lindau
  • 20.11.20
Die Polizei Kaufbeuren bittet um sachdienliche Hinweise zu der Hundeattacke (Symbolbild)
3.846×

Hund beißt Spaziergänger
Zeugen gesucht: Hund greift Mann (63) in Neugablonz an

Ein 63-jähriger Mann wurde am Donnerstagmorgen auf seiner morgendlichen "Gassi-Runde" von einem Hund angefallen und gebissen.  Wie die Polizei berichtet, wurde der 63-jährige Spaziergänger während des Gassigehens im Bereich "Marienberger Weg" in Neugablonz von einem fremden Hund angefallen und gebissen.  Bei dem angreifenden Hund soll es sich um einen Labrador gehandelt haben. Der Besitzer des Hundes sei laut Polizei in der Nähe gewesen und rief den Hund zurück. Der Hund stoppte aber nicht mit...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.20
Symbolbild
8.639×

Tierangriff
Kaufbeuren: Hund beißt Frau (20) ins Gesicht und verletzt sie schwer

Eine 20-jährige Frau ist am Samstagabend in Kaufbeuren von einem Hund schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte die junge Frau gegen 22:05 mit ihrem Schäferhundmischling gespielt, als das Tier ihr unvermittelt ins Gesicht biss. Durch die Schmerzensschreie wurde der Lebensgefährte der 20-Jährigen auf den Angriff aufmerksam und konnte den Hund von seinem Opfer lösen. Die Hundehalterin erlitt massive Bisswunden im Gesicht und im Bereich des Halses. Laut Polizei hatte das Tier nur...

  • Kaufbeuren
  • 06.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.794× 1

Verletzt
Jogger bei Immenstadt von Hund gebissen

Am Sonntagabend joggte ein 55-jähriger Mann von Freibrechts in Richtung Akams. Hierbei wurde er zunächst von einem herrenlosen Hund angebellt. Nachdem der Jogger sein Lauftempo reduzierte, biss ihn der Hund am Oberschenkel. Der Jogger wurde dadurch leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Bei der Befragung der umliegenden Nachbarschaft konnte der Hundehalter ermittelt werden. Bei dem Hund handelte es sich um einen Australian Shepherd.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.20
Polizei (Symbolbild)
2.276×

Zeugenaufruf
Hund beißt Kind (11) in Wangen in den Oberarm

Ein Hund hat am Mittwochmorgen, 04.12.2019, einer elf Jahre alten Schülerin in den Oberarm gebissen. Laut Polizei wurde das Kind dabei leicht verletzt. Die Schülerin war gegen 7:30 Uhr auf dem Weg zur Grundschule auf dem Fußgängerweg entlang der Kreisstraße 8005 beim Unteren Feld unterwegs. Im Bereich des Mühlenweges bei der Unterführung der Landesstraße 320 in Niederwangen traf das Mädchen auf eine Frau, die mit einem schwarzen Hund spazieren ging. Obwohl die Frau den Hund absitzen ließ,...

  • 05.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ