Hund

Beiträge zum Thema Hund

Ein Autofahrer ist in Buchloe einem Hund ausgewichen und in den Gegenverkehr gekracht. (Symbolbild)
1.596×

Unfall in Buchloe
Autofahrer (19) weicht Hund aus und kracht frontal in Gegenverkehr

Ein 19-jähriger Autofahrer krachte am Montagabend in der Hindenburgstraße in Buchloe in ein entgegenkommendes Auto, weil er einem Hund ausgewichen war. Wie die Polizei berichtet, hatte er in einer Kurve am rechten Straßenrand das Tier gesehen und war vorsichtshalber nach links ausgewichen. Dabei übersah er das entgegenkommende Auto eines 84-Jährigen. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird insgesamt auf 8.500 Euro geschätzt. Der...

  • Buchloe
  • 22.09.21
Rennradfahrer kollidiert mit freilaufendem Hund (Symbolbild)
2.949× 8

Fährlässige Körperverletzung
Nicht angeleinter Hund führt zum Sturz eines Rennradfahrers (57) bei Roßhaupten

Ein nicht angeleinter Hund führte zum Sturz eines 57-jährigen Rennradfahrers. Der Mann musste nach seinem Sturz mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden, so die Polizei.  Durch Pfiff aufmerksam gemacht Der 57-jährige Rennradfahrer fuhr von Huttlermühle in Richtung Engelmoosen. Auf der selben Strecke waren ebenfalls ein Ehepaar mit zwei Hunden zu Fuß unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, seien beide Hunde nicht angeleint gewesen. Durch einen Pfiff machte der Rennradfahrer auf...

  • Roßhaupten
  • 28.09.20
Symbolbild.
1.877×

Unfall
Hund in Pforzen angefahren: Besitzer noch nicht gefunden

Am späten Abend des 03.09.2019 ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße von Pforzen nach Germaringen ein Verkehrsunfall. Eine 37-jährige Autofahrerin war mit ihrem Auto auf dem Weg nach Hause. Plötzlich lief ihr ein freilaufender Hund vor das Auto. Sie konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier. Durch den Aufprall wurde das Tier schwer verletzt. Es wurde zur weiteren Behandlung in eine Tierklinik verbracht. Der Hund war ausgebüchst, der Hundehalter wird noch...

  • Pforzen
  • 04.09.19
Polizei (Symbolbild)
3.721×

Zusammenstoß
Hund verursacht Unfall in Schwangau: Rennradfahrer schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Unfall an dem ein Hund und zwei Rennradfahrer beteiligt waren. Der Hund kam trotz Rufen nicht zu seinem Herrchen, sondern blieb stehen. Der erste Rennradfahrer erkannte den Hund und bremste scharf, um den Zusammenstoß mit dem Tier zu verhindern. Der dahinterfahrende Rennradfahrer konnte dagegen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem ersten Rennradfahrer auf, wodurch beide stürzten. Der auffahrende Rennradfahrer zog sich hierbei schwere Verletzungen zu...

  • Schwangau
  • 28.08.19
In einer Trage brachte die Bergwacht den Mann aus dem Tobel.
3.205×

Unfall
Mann sucht entlaufenen Hund und stürzt am Schloss Hohenschwangau ab

Schwere Kopfverletzungen zugezogen hat sich ein Franzose am Montagvormittag in der Nähe von Schloss Hohenschwangau (Kreis Ostallgäu), als er einen nahegelegenen Tobel hinunterstürzte. Der Tourist war laut Polizei seinem entlaufenen Hund nachgestiegen, der den Hang unterhalb des Schlosses hinabgerutscht war. Beim Versuch, seinen Husky zu retten, stürzte der Hundebesitzer ebenfalls ab und kam erst nach etwa 25 Metern zum Liegen. Die Bergwacht sowie weitere Einsatzkräfte von Polizei und...

  • Füssen
  • 04.12.18
175×

Unfall
Hund läuft ins Fahrrad: Kind (3) und Mutter (37) in Bad Wörishofen leicht verletzt

Am Montagnachmittag, den 25.09.2017 befuhr eine Familie mit ihren Fahrrädern den Fahrradweg zwischen Bad Wörishofen und Dorschhausen. Sie führten einen Hund an der Leine mit sich. Hierbei kam eine 74-jährige Fußgängerin mit zwei Hunden entgegen. Einen der Hunde konnte sie nicht mehr zurückrufen, welcher schließlich in das Fahrrad der 37-Jährigen lief. Dabei kam diese zu Sturz. Am Fahrrad befand sich ein Kindersitz, in welchem sich ein dreijähriges Mädchen befand. Beide wurden leicht verletzt...

  • Kaufbeuren
  • 26.09.17
39×

Zeugenaufruf
Hund in Füssen angefahren: Fahrer flüchtet

Am Donnerstagnachmittag zwischen 13:45 und 14:00 Uhr wurde ein kleiner Hund auf der Augsburger Straße angefahren. Der Autofahrer fuhr nach dem Zusammenstoß weiter ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete das Geschehen und fuhr den schwer verletzen Hund anschließend in eine Tierarztpraxis. Der Hund erlag jedoch auf dem Weg zum Tierarzt seinen schweren Verletzungen. Wer im Unfallzeitraum Feststellungen bezüglich eines Pkws im Zusammenhang mit dem Vorfall...

  • Füssen
  • 14.07.17
30×

Ausweichmanöver
Hund verursacht Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntag, den 09.07.2017, kam es gegen 06:00 Uhr an der Mindelheimer Straße / Espachstraße, zu einem Verkehrsunfall. Ein nicht angeleiner Hund lief auf die Fahrbahn und vor ein vorbeifahrendes Fahrzeug. Bei dem Ausweichmanöver wurde der Fahrzeugführer leicht verletzt, sowie dessen Fahrzeug beschädigt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Halter des Hundes, sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Bei der telefonischen Meldung des Unfalles beleidigte der...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.17
88×

Zusammenstoß
Unbeaufsichtigter Hund verursacht Unfall in Unterthingau

Am Samstagmorgen sprang einer 53-jährigen Autofahrerin am Ortseingang von Unterthingau plötzlich ein Hund vors Auto. Die Fahrerin versuchte noch zu bremsen, erfasste aber den Hund. Der Hund lief danach in Richtung eines Wohngebiets weg, über die Anwohner konnte die Hundehalterin ermittelt werden. Diese hatte den Hund unbeaufsichtigt auf einer Wiese laufen lassen. Am Auto entstand Sachschaden, der Hund blieb unverletzt.

  • Marktoberdorf
  • 12.03.17
61×

Unfal
Kaufbeurer Tierschützer erfahren über Facebook von angefahrenem Hund

Am späten Donnerstagabend nahm eine Anwohnerin des Kaufbeurer Stadtteils 'Haken' ein lautes Quietschen/Scheppern gefolgt von dem Jaulen eines Hundes wahr und postete ihre Wahrnehmung bei Facebook. Eine örtliche Tierschutzorganisation las den Eintrag, folgerte daraus, dass vermutlich ein Hund angefahren wurde, der nun verletzt durch den 'Haken' irrt und begab sich auf die Suche nach dem Tier. Aufgeschreckt durch die zahlreichen Facebook Einträge, meldete sich schließlich ein 21-jähriger...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.17
81×

Zeugenaufruf
Unfallflucht in Marktoberdorf: Autofahrer (31) muss Frau mit Hund ausweichen und fährt in Verkehrsinsel

Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Marktoberdorfer mit seinem VW Passat die Hochwiesstraße in Marktoberdorf, als plötzlich eine Frau mit ihrem Hund auf die Fahrbahn, unmittelbar vor dem Autofahrer, lief. Der 31-Jährige musste ausweichen, um einen Zusammenstoß mit der Frau zu verhindern. Der Autofahrer kollidierte durch das Ausweichmanöver mit einer Verkehrsinsel und kam dann von der Fahrbahn ab. Dann fuhr er gegen einen Zaun. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2.000...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.17
51×

Rettungshubschraubereinsatz
Hund springt vor Motorrad in Ummenhofen: Mann (52) schwer am Kopf verletzt

Am Samstag geschah ein Unglück auf einem Feld nahe der Zugspitzstraße in Ummenhofen. Eine Zwölfjährige spielte auf der Wiese mit ihrem Hund. Zur gleichen Zeit kam ein 52-jähriger Anwohner mit einer nicht zugelassenen Motocross-Maschine aus östlicher Richtung. Der Hund des Mädchens sprang dem Motorradfahrer vor das Vorderrad. Beim Bremsmanöver stürzte der Mann auf den Kopf. Weil er keinen Helm trug, erlitt er schwere Kopfverletzungen. Zudem entstand leichter Sachschaden am Motorrad. Weil der...

  • Buchloe
  • 03.10.16
24×

Unfall
Rollerfahrer (55) verletzt: Hund verursacht Verkehrsunfall in Füssen

So geschah es am Nachmittag des 24.07.2016 in Füssen auf der B16. Ein nichts ahnender Rollerfahrer befuhr die B16 in Füssen ortsauswärts. Plötzlich sprang ihm ein grauer, herrenloser Hund vor den Roller. Bei dem Versuch, dem Hund auszuweichen, stürzte der 55-jährige Rollerfahrer. Durch den Sturz zog er sich eine Kopfplatzwunde sowie diverse Abschürfungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Füssen gebracht. An dem Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro....

  • Füssen
  • 25.07.16
656× 7 Bilder

Unfall
Schwerer Unfall auf der B17 bei Igling: Geisterfahrerin verfolgt entlaufene Hunde

B17 Tiere entweichen nach Unfall. Rollstuhlfahrer mit Hubschrauber in Klinik geflogen Manchmal überschreitet Tierliebe Grenzen, die dann für Menschen lebensgefährlich zu werden droht. So geschehen am Sonntagmittag gegen 13 Uhr auf der neuen B17 zwischen Hurlach und Igling. Nach einem schweren Unfall hauten zwei Hunde aus einem Anhänger ab, die dann vom Besitzer und einer unbeteiligten Autofahrerin entgegen der Fahrtrichtung mit ihrem Auto verfolgt wurden. Wie die Polizei Landsberg mitteilt, war...

  • Buchloe
  • 07.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ