Special Hund SPECIAL

Hund

Beiträge zum Thema Hund

Ein Hund konnte in Schwangau nach sieben Tagen von der Bergwacht gefunden werden. (Symbolbild)
13.896× 7 1

Erfreuliches Wiedersehen
Klettersteig am Tegelberg: Bergwacht rettet Hund nach sieben Tagen

Die Bergwacht Füssen konnte einer Familie aus Kauferring einen schönen Jahresabschluss bescheren. Bei einem Ausflug auf die Rohrkopfhütte am 23. Dezember war der Hund der Familie nach einer Auseinandersetzung mit einem anderen Hund davongelaufen. Trotz langem Suchen und Aufrufen in verschiedensten Medien blieb der Hund spurlos verschwunden. Am 30. Dezember gegen 14 Uhr entdeckten Bergsteiger den Vierbeiner im Gelbe Wand Klettersteig am Tegelberg. Er befand sich im absturzgefährdeten Bereich und...

  • Schwangau
  • 04.01.21
Der Hund rannte auf das Pferd zu und versetzte es in Panik. (Symbolbild)
19.441× 7

Zwischenfall
Nicht angeleinter Hund springt an Pferd hoch: Reiterin (13) bei Schwangau leicht verletzt

Am Freitag ist im Ortsteil Brunnen bei Schwangau ein nicht angeleinter Hund an einem Pferd hochgesprungen, was das Pferd zum Durchdrehen brachte. Die 13-jährige Reiterin zog sich leichte Verletzungen zu, so die Polizei.  Pferd dreht durch Demnach waren zwei Mädchen mit ihren Pferden auf einem Wanderweg beim Ausritt, als plötzlich ein Hund auf eines der Pferde zu rannte. Als der Hund am Pferd hochsprang, geriet das Pferd in Panik und rannte selbstständig zu den Stallungen zurück.   Hundehalterin...

  • Schwangau
  • 29.11.20
Polizei (Symbolbild)
735×

Verletzungen an Händen und Beinen
Radfahrer wird in Schwangau von freilaufendem Hund angesprungen

Am Donnerstagmorgen wurde im Bereich Schwangau-Waltenhofen ein 65-jähriger Ostallgäuer, der mit seinem Mountainbike unterwegs war, von einem freilaufenden Hund angesprungen. Er erschrak und leitete eine Vollbremsung ein. Dabei stürzte er und verletzte sich an Händen und Beinen. Nachdem der Mann sich von seinem Hausarzt behandeln ließ, begab er sich für die Anzeigenerstattung zur Polizeiinspektion Füssen. Dort konnte der Hundehalter schnell ermittelt werden. Den Hundehalter erwartet nun eine...

  • Schwangau
  • 09.10.20
Symbolbild
8.266×

Tiere
"Übergewichtiger" Mops in Schwangau ausgesetzt: Besitzerin hat sich gemeldet

+++Update+++ Laut einem facebook-Post des Tierheims Rieden hat sich die Besitzerin des Mopses gemeldet. Bezugsmeldung: Die Polizei in Füssen sucht derzeit den Besitzer eines Hundes. Das Tier wurde vermutlich in Schwangau ausgesetzt. Nach Angaben der Polizei ist der Hund massiv übergewichtig und kann kaum laufen. Bei dem ausgesetzten Tier handelt es sich um einen Mops.  Beamte hatten das Tier am Freitag gefunden und in ein nahegelegenes Tierheim gebracht. Hinweise zum Hundehalter nimmt die...

  • Schwangau
  • 16.11.19
Die Füssener Polizei hat einen Hund aus einem Auto befreit, das in der prallen Sonne stand. (Symbolbild)
1.617×

Tierschutz
In der prallen Sonne: Füssener Polizei befreit Hund aus Auto

Die Füssener Polizei hat am Dienstagnachmittag einen Hund aus einem Auto befreit. Ein aufmerksamer Bürger hatte die Beamten informiert, weil das Auto auf einem Parkplatz in Hohenschwangau in der prallen Sonne stand. Die Polizei konnte den Fahrer des Wagens nicht erreichen. Daraufhin schlugen sie eine Autoscheibe ein und befreiten das eingesperrte Tier. In der Polizeiinspektion Füssen wurde der Hund versorgt. Der Besitzer des Hundes holte sein Tier später dort ab. Gegen ihn wird wegen des...

  • Schwangau
  • 18.09.19
Polizei (Symbolbild)
3.715×

Zusammenstoß
Hund verursacht Unfall in Schwangau: Rennradfahrer schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Unfall an dem ein Hund und zwei Rennradfahrer beteiligt waren. Der Hund kam trotz Rufen nicht zu seinem Herrchen, sondern blieb stehen. Der erste Rennradfahrer erkannte den Hund und bremste scharf, um den Zusammenstoß mit dem Tier zu verhindern. Der dahinterfahrende Rennradfahrer konnte dagegen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem ersten Rennradfahrer auf, wodurch beide stürzten. Der auffahrende Rennradfahrer zog sich hierbei schwere Verletzungen zu...

  • Schwangau
  • 28.08.19
Hund im Auto lassen: Bei sommerlichen Temperaturen keine gute Idee. (Symbolbild)
6.312×

Tierquälerei
Hunde im Auto gelassen - Polizei schlägt Scheiben ein

Die ersten heißen Tage - und die ersten Meldungen über Hunde im viel zu heißen Auto. In einem in Hohenschwangau geparkten Auto hat die Polizei am Sonntagnachmittag zwei kleine Hunde befreit. Passanten hatten die Hunde in dem Auto entdeckt und die Polizei gerufen. Die Hunde hechelten schon stark. Das Fenster war nur einen kleinen Spalt offen. Von den Hundehaltern war weit und breit nichts zu sehen, eine Kontaktaufnahme nicht möglich. Daher hat die Polizei kurzerhand eine Seitenscheibe...

  • Schwangau
  • 03.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ