Hund

Beiträge zum Thema Hund

Der Hund rannte nach der Kollision davon.
996×

Zusammenstoß
Angefahrener Hund nahe Lindenberg gesucht

Am Dienstagnachmittag, 18. Dezember 2018, befuhr ein 73-jähriger Autofahrer die St2378 in Richtung Lindenberg, als ihm unvermittelt in Goßholz ein Hund vor das Auto lief. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Tier und dem Auto, bei welchem ein Frontschaden entstand. Nach der Kollision rannte der Hund in unbekannte Richtung davon. Es handelt sich um einen beige/gelbfarbenen Hund mit rund 70 cm Schulterhöhe. Personen, welche Angaben zu dem Tier geben können, werden gebeten, sich bei der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.12.18
66×

Körperverletzung
Hundehalter (20) versetzt jungem Mann (18) in Wangen Kopfstoß, weil dieser den Hund streicheln wollte

Als sich ein 18-Jähriger am vergangenen Freitagabend, gegen 20:40 Uhr, im Außenbereich des Jugendhauses in der Lindauer Straße aufhielt und den Hund eines 20-Jährigen streicheln wollte, versetzte ihm dieser unvermittelt einen Kopfstoß. Während der junge Mann vom Rettungsdienst nach der Erstversorgung einer blutenden Wunde im Gesicht ins Krankenhaus gebracht wurde, konnte der Tatverdächtige wenig später von Beamten des Polizeireviers ermittelt werden. Nachdem der 20-Jährige zunächst den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.11.17
48×

Körperverletzung
Streit eskaliert in Leutkirch: Mann hetzt Hund auf Nachbarin

Wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung und Beleidigung hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen, nachdem am Montagabend ein Streit in einem Wohnhaus in der Oststadt eskaliert war. Ein alkoholisierter Mann hatte wohl aus noch unklarer Ursache eine Tür einer benachbarten Wohnung beschädigt und in der Folge eine Hausbewohnerin beleidigt und bedroht. Laut Zeugenangaben hatte er danach seinen Hund auf die Frau gehetzt, die in Panik das Haus verließ. Zudem soll der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.03.17
43×

Ermittlungen
Hund beißt Kinder in Isny: Hundehalterin meldet sich nach Aufruf bei der Polizei

Die Halterin des Hundes, der am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, zwei spielende Kinder verletzte, hat sich zwischenzeitlich bei der Polizei gemeldet. Ebenso konnte der in diesem Zusammenhang gesuchte Mann von der Polizei ermittelt werden. Pressemeldung vom 14.12.2016 Spielende Kinder wurden am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, im Innenhof eines Mehrfamilienhauses im Veilchenweg von einem herrenlosen Hund mehrfach gebissen und verletzt. Ein bislang unbekannter Mann mit Schnauzbart war...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.12.16
30×

Sachschaden
Rabiate Hundehalterin beschädigt Auto in Lindenberg

Am frühen Abend des 10.11.2016 war eine 16-jährige mit ihrem Leichtauto auf dem Radweg auf Höhe 'Am Mühlbach' unterwegs. Der Grund für die Benutzung des Radwegs lag darin, dass die Beleuchtung an dem Leichtauto ausgefallen war und die Fahrerin so nicht auf der Straße fahren wollte. Eine auf dem Radweg entgegenkommende Hundehalterin zeigte sich über diesen Verkehrsverstoß so erbost, dass sie mit ihrer Hundeleine gegen die Heckscheibe des Fahrzeugs schlug, worauf diese zu Bruch ging. Die ca....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.11.16
45×

Ermittlung
Köder in Leutkirch entdeckt: Hund vermutlich vergiftet

Vermutlich verstreutes Rattengift hat eine Hundehalterin am Sonntag im Bereich der Holbeinstaße festgestellt und daraufhin die Polizei verständigt. Nachdem ihr Hund in der vergangen Woche nach einem Spaziergang erbrochen hatte, brachte sie ihn in eine Tierklinik, wo er wohl an den Folgen des Gifts verstarb. Die Geschädigt suchte daraufhin noch einmal den Spazierweg ab und fand im nördlichen Bereich der Holbeinstraße am Treppenaufgang in den Wald rote Körner. Bei einer anschließenden Überprüfung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.10.16
31×

Zeugenaufruf
Unbekannter legt mit Nägeln präparierte Wurstköder für Hunde in Wangen aus

Zwei mit Nägeln präparierte Wurstköder wurden am Mittwoch gegen 19 Uhr im La Garenne-Park in Wangen, zwischen der Gustav-Freytag-Straße und dem Robert-Schumann-Weg, aufgefunden. Die Köder befanden sich in kleinen Plastiktüten. Bisher ist noch kein Hund zu Schaden gekommen. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07522/9840 bei der Polizei Wangen zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.06.16
22×

Zeugenaufruf
Hundehalter stößt Frau zu Boden: Polizei in Leutkirch ermittelt wegen Körperverletzung

Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen unbekannten Hundehalter, der am Montagvormittag, gegen 11.00 Uhr, gegenüber einer Spaziergängerin, die ihre vier Hunde im Waldstück Schanzbühl im Bereich der Waldkapelle zwischen Pfingstweide und Ottmannshofen ausführte, handgreiflich wurde. Die Frau hatte nach ihren Angaben den Mann, der mit seinem Fahrrad und einem nicht angeleinten schwarzen Hund unterwegs war, auf die Leinenpflicht hingewiesen, worauf der Radfahrer eine bedrohliche...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.03.16
38×

Verletzungen
Vier Zwergschnauzer greifen zwei Männer in Leutkirch an

Zwei Werber für eine Religionsgemeinschaft sind am Dienstag, gegen 17.15 Uhr, von vier Zwergschnauzern angefallen und gebissen worden. Die beiden Männer näherten sich zu Fuß einem Anwesen in der Straße An der Sägemühle. Als sie nahe an der Umzäunung waren, sprangen die vier Hunde über den Zaun und bissen zu. Die beiden Männer erlitten leichte Verletzungen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ