Hund

Beiträge zum Thema Hund

Symbolbild
3.839×

Warnung vor Tierquälern
Hund vergiftet: Unbekannter legt in Immenstadt Giftköder aus

Erst jetzt wurde bekannt, dass bereits Mitte März in Immenstadt offenbar ein Hund vergiftet wurde. Der Hund soll laut Polizeibericht den Giftköder im Garten seines Frauchens in Bühl-Gschwend gefressen haben. Die Hundehalterin (24) hat es glücklicherweise mitbekommen und ihren Hund zum Tierarzt gebracht. Der Tierarzt hat den Hund erbrechen lassen und so gerettet. Bei der toxikologischen Untersuchung des Erbrochenen wurden Reste von Rattengift gefunden. Eventuelle Zeugen, die Hinweise auf den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.20
Symbolbild.
3.683×

Zeugenaufruf
Frau (23) wird bei Immenstadt von Hunden gebissen

Wie erst jetzt mitgeteilt wurde, war eine 23-Jährige am Freitag, 20. März, gegen 17:20 Uhr in der Flurstraße zu Fuß unterwegs. Hier kam ihr eine Frau, etwa 160 cm groß, etwa Ende 40 bis Mitte 50, braunhaarig, entgegen. Die Frau hatte zwei Hunde dabei. Einer davon war schwarz/weiß, ähnelte einer Border-Collie/Münsterländer-Mischung und hörte auf den Namen Luca. Der zweite Hund, welcher angeleint war, war ein braun/beiger Schäferhundmix. Als die Frauen aneinander vorbeiliefen, schnappte der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.04.20
Polizei (Symbolbild)
902×

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger (67) in Immenstadt

Am Montag, 14.01, hat ein Hund der Rasse "Chow Chow" einen 67-jährigen Jogger in Immenstadt gebissen. Laut Polizei befand sich der Jogger auf Höhe des Rauhenzeller Sees, als der Hund den 67-Jährigen zunächst anbellte und anschließend in den Oberschenkel biss. Der Hundehalter teilte dem 67-Jährigen zwar seine Personalien mit. Diese stellten sich aber im Nachhinein als falsch heraus. Der Mann soll etwa 50 Jahre alt sein. Bei der Hunderasse handelt es sich um einen "Chow Chow". Die Polizei bittet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.20
2.311×

Zeugenaufruf
Spaziergänger tritt spielenden Hund in Sonthofen

Am Sonntagnachmittag, 01. Juli, gegen 15:00 Uhr war eine Frau mit ihrem Hund, einem größeren Mittelspitz, auf einem Spielplatz im Bereich der Albert-Schweitzer-Straße in Sonthofen unterwegs. Ein unbekannter Spaziergänger wollte den Hund am Spielen hindern und versetzte dem Tier einen Tritt in den Bauch. Dadurch zog sich der Hund ein größeres Hämatom zu, welches von einem Tierarzt behandelt werden musste. Zum Zeitpunkt des Geschehens dürften sich vermutlich zwei bislang unbekannte Zeuginnen in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.18
Hunde (Symbolbild)
1.305×

Zeugenaufruf
Hund beißt Frau (49) in Immenstadt - Hundehalter flüchtet

Am Donnerstag gegen 11:40 Uhr biss ein Hund eine 49-Jährige in Immenstadt. Die Frau war bei einem Discounter in der Sonthofer Straße und ging an einem angeleinten Hund vorbei. Dabei biss er ihr unvermittelt in den Arm. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und ihr Pullover ging kaputt. Als sie den Hundehalter auf den Vorfall ansprach, weigerte er sich, ihr seine Personalien zu geben. Stattdessen verschwand er mit dem Hund in einen angrenzenden Wald. Der Hundehalter war etwa 1,90 Meter groß, 65...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.06.18
107×

Fund
Betzigauer Landwirt findet zwei tote Hunde in Güllegrube

Ein Landwirt aus Heinzelberg hat am vergangenen Donnerstag in seiner Güllegrube einen grausigen Fund gemacht. Als er die Grube umrührte, trieben plötzlich zwei Tierkadaver auf. Es handelte sich hierbei um zwei ausgewachsene und halbhohe Hunde mit langem Schwanz. Beide Tiere gehören augenscheinlich derselben Hunderasse an. Nach aktuellem Erkenntnisstand ist nicht davon auszugehen, dass die Tiere selbständig in die Grube gestürzt sind. Auch ist derzeit noch unklar, ob die Tiere lebendig oder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.05.17
44×

Zeugenaufruf
Hund reißt Wild in Rettenberg

Seit gut einem Jahr muss der Jagdtaufseher im Bereich Freidorf, Rottach sowie Untermaiselstein feststellen, das Wild, insbesondere Rehe durch einen Hund gerissen werden. Nachforschungen ergaben, dass es sich um einen weißen Terrier mit braunem Fleck am Hinterteil handelt. Alle Nachforschungen bezüglich dem Besitzer verliefen bislang ohne Ergebnis. Die Polizei Immenstadt bitte nun um Hinweise auf den Besitzer des weißen Terriers unter der Tel. 08323-9610-0.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.16
41×

Zeugenaufruf
Fahrerflucht in Burgberg: Hund von Auto überfahren

Am 22. September 2016, gegen 09:15 Uhr, wurde in der Blaichacher Straße ein junger Zwergspitz von einem Auto angefahren und tödlich verletzt. Der bislang unbekannte Fahrer hielt kurz an, verschwand dann aber ohne sich um den Hund und die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08321/6635-0 mit der Polizei Sonthofen in Verbindung zu setzen. Auch unter der Mailanschrift pp-sws.sonthofen.pi[at]polizei.bayern.de werden Hinweise entgegen genommen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.16
44×

Zeugenaufruf
Schäferhund beißt Mann in Sonthofen: Hundehalterin geht einfach weg

Zu einer unliebsamen Begegnung zwischen zwei Hundehaltern kam es am späten Samstagnachmittag am Bachtelweg in Sonthofen. Als eine Hundehalterin ihren braunfarbigen Schäferhund von der Leine ließ, griff dieser unvermittelt den Hund des Geschädigten an. Als dieser dazwischen gehen wollte, wurde er von dem Schäferhund in die Hand gebissen. Die Halterin des Schäferhundes machte sich daraufhin ohne ihre Identität preiszugeben aus dem Staub. Die Wunde musste im Krankenhaus behandelt werden. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.16
28×

Zeugenaufruf
Frau (74) wird in Waltenhofen von Hund angegriffen und erleidet Platzwunde

Am Samstagnachmittag gegen 17:15 Uhr wurde eine 74-jährige Oberallgäuerin bei einem unvermittelten Angriff eines Hundes in der Nähe des Sportparks Waltenhofen leicht verletzt. Die Dame unterhielt sich mit dem 70-jährigen Hundehalter, der sich für einen Bekannten um das Tier kümmerte. Während der Unterhaltung ging dann der Hund unvermittelt auf die Frau los, wodurch sie zu Sturz kam. Sie erlitt eine Kopfplatzwunde. Vor Ort haben sich unterschiedliche Schilderungen der Beteiligten ergeben,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.15
29×

Hund
Auto-Raser überfährt in Sonthofen Hund und flüchtet

Ein Raser hat in Sonthofen am vergangenen Samstag mit seinem Auto einen Hund überfahren und ist anschließend geflüchtet. Laut Polizei überquerte eine Mutter mit ihrem fünfjährigen Kind und dem Familienhund eine Straße, als sich der Raser näherte. Der Frau gelang es noch das Kind an sich zu ziehen, doch der Hund wurde vom Fahrzeug erfasst. Bei dem Auto soll es sich um einen 5er BMW mit dem Teilkennzeichen 'OA-FI' handeln. Hinweise an die Polizei unter Telefon (08321) 66350.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ