Hund

Beiträge zum Thema Hund

Am Dienstagmorgen hat ein Mischlingshund im Bereich des Baumgartens in Füssen eine Touristin gebissen. Die Frau musste vom Rettungsdienst in eine Klinik zur Wundversorgung eingeliefert werden. (Symbolbild).
4.096× 5

Vorfall im Baumgarten
Hunde-Attacke auf amerikanische Touristin in Füssen

Am Dienstagmorgen hat ein Mischlingshund im Bereich des Baumgartens in Füssen eine Touristin gebissen. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall gegen 08:15 Uhr. Demnach hielten sich zu diesem Zeitpunkt mehrere Hundebesitzer mit ihren freilaufenden Hunden im Baumgarten auf. Dabei lief ein Hund auf die amerikanische Touristin zu und biss ihr in die linke Wade. Die Frau musste vom Rettungsdienst in eine Klinik zur Wundversorgung eingeliefert werden. Ein Zeuge meldete sich bereits bei der...

  • Füssen
  • 06.10.21
In Füssen hat am Donnerstagabend hat eine aufmerksame Bürgerin bei der Polizei gemeldet, dass in einem Auto seit mehreren Stunden zwei Hunde bellen würden. (Symbolbild)
3.216× 1

Mehrere Stunden im Auto eingesperrt
Polizei befreit zwei Hunde aus Kleinwagen in Füssen - Besitzer (40) war bei der Arbeit

In Füssen hat am Donnerstagabend hat eine aufmerksame Bürgerin bei der Polizei gemeldet, dass in einem Auto seit mehreren Stunden zwei Hunde bellen würden. Als die Beamten das Auto schließlich öffneten, kam ihnen laut Polizeibericht ein strenger Geruch entgegen.  "Herrchen" geht zur Arbeit Die Polizisten befreiten und versorgten die Tiere. Später meldete sich dann der 40-jährige Besitzer bei der Polizei um seine Hunde wieder abzuholen. Er habe keine andere Möglichkeit gehabt als die Tiere im...

  • Füssen
  • 20.08.21
In Füssen wurde am Mittwoch ein Hund von einem Auto überrollt. (Symbolbild)
6.367× 3

Kennzeichen führt Polizei zum Täter
Autofahrer (85) überrollt Hund in Füssen

Am Mittwochabend überrollte ein Auto beim Abbiegen im Bereich des Ziegelangerweges in Füssen einen Hund. Nach Angaben der Polizei stieg der 85-jährige Fahrer zunächst aus und sprach mit der 29-jährigen Hundebesitzerin. Als sie nach seinen Personalien fragte, stieg der Mann wieder in sein Auto und fuhr davon. Hund wurde nicht schwerer verletztWeil das Kennzeichen bekannt war, konnte die Polizei den Fahrer schnell ermitteln. Nach der tierärztlichen Versorgung stellte sich heraus, dass der Hund...

  • Füssen
  • 08.07.21
Ein Hund hat in Füssen ein trächtiges Reh gerissen. (Symbolbild)
3.534× 1

Polizei nimmt Hinweise entgegen
Unbekannter Hund reißt trächtiges Reh in Füssen

Ein unbekannter Hund hat am Dienstagnachmittag ein Reh im hinteren Bereich des Schützenheims im Venetianerwinkel in Füssen gerissen. Der Bernhardiner des Grundstückeigentümers, der als "Täter" ausgeschlossen werden kann, hat das Tier laut Polizei gefunden und seinen Besitzer durch Bellen darauf aufmerksam gemacht. Der Besitzer des Bernhardiners benachrichtigte daraufhin den verantwortlichen Jagdausübungsberechtigten. Beim Aufbrechen des Rehs konnten zwei tote Rehkitze im Leib des Tieres...

  • Füssen
  • 01.04.21
Streitigkeit am Weißensee verursacht zwei Anzeigen: Ursache war ein badender Hund. (Symbolbild)
3.462×

Beleidigungen
Badender Hund im Weißensee: Männer streiten sich und bekommen eine Anzeige

Am Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr kam es am Ufer des Weißensees zu zwei Beleidigungen. Zwei Männer im Alter von 46 und 48 Jahren stritten sich, da der Hund des 48-jährigen Mannes im Weißensee badete. Dies ist dort allerdings durch ein Schild verboten. Im Laufe der verbalen Auseinandersetzung beleidigten sie sich gegenseitig. Die Polizei Füssen nahm den Sachverhalt vor Ort auf und leitete gegen beide ein Strafverfahren wegen Beleidigung ein.

  • Füssen
  • 28.08.20
Hund reißt Lamm in Füssen (Symbolbild).
3.905× 9

Eingeschläfert
Lamm nach Hundeattacke in Füssen tot

Ein Lamm musste am Dienstagnachmittag, nachdem es von einem Hund in den Hinterlauf gebissen wurde, eingeschläfert werden. Zwei Kinder hatten das verletzte Lamm auf der Weide entdeckt. Wie die Polizei berichtet, waren die Kinder gegen 15:00 Uhr am Venetianerwinkel unterwegs und hatten einen freilaufenden Hund in der Nähe beobachtet. Der Hund muss über den Zaun gesprungen sein und das Lamm in den Hinterlauf gebissen haben. Denn kurze Zeit später entdeckten die Kinder das verletzte Lamm auf der...

  • Füssen
  • 26.08.20
Symbolbild: Polizei.
16.450× 49

Nicht angeleint
In der Füssener Innenstadt angegriffen: Polizist muss Hund erschießen

Ein belgischer Schäferhund hat am Donnerstagvormittag im Baumgarten in der Füssener Innenstadt einen Polizisten angegriffen. Der Beamte hat den Hund erschossen. Laut Polizeiangaben saß das Tier zuvor bei einer jungen Frau an einer Parkbank. Der nicht angeleinte Hund sprang dann unvermittelt auf einen der Streifen-Beamten zu und versuchte ihn mehrfach zu beißen. Der Polizist wich zurück und gab dann zwei Schüsse auf den Hund ab, teilte die Polizei mit. Der Vorfall werde der Staatsanwaltschaft...

  • Füssen
  • 08.05.20
Die Füssener Polizei hat einen Hund aus einem Auto befreit, das in der prallen Sonne stand. (Symbolbild)
1.652×

Tierschutz
In der prallen Sonne: Füssener Polizei befreit Hund aus Auto

Die Füssener Polizei hat am Dienstagnachmittag einen Hund aus einem Auto befreit. Ein aufmerksamer Bürger hatte die Beamten informiert, weil das Auto auf einem Parkplatz in Hohenschwangau in der prallen Sonne stand. Die Polizei konnte den Fahrer des Wagens nicht erreichen. Daraufhin schlugen sie eine Autoscheibe ein und befreiten das eingesperrte Tier. In der Polizeiinspektion Füssen wurde der Hund versorgt. Der Besitzer des Hundes holte sein Tier später dort ab. Gegen ihn wird wegen des...

  • Schwangau
  • 18.09.19
Polizeieinsatz (Symbolbild)
1.725×

Tierschutz
Erneut: Polizei befreit eingesperrten Hund aus Auto

Am späteren Sonntagnachmittag wurde auf einem Parkplatz nahe der Füssener Innenstadt, durch aufmerksame Passanten ein Hundewinseln aus einem geparkten Pkw vernommen. Die Bemühungen der eingesetzten Beamten, den Halter des Pkw in einer der angrenzenden Speiselokale ausfindig zu machen, bzw. telefonisch zu erreichen, blieben ohne Erfolg. Eine Stunde nach Alarmierung entschieden sich die Beamten eine Seitenscheibe des Pkw einzuschlagen, um den eingesperrten Hund zu retten. Der Hund konnte in einer...

  • Füssen
  • 10.06.19
139×

Körperverletzung
Hund schleift Fahrradständer in Füssen hinter sich her: Passant wird verletzt

Ein Hundebesitzer band seinen Hund am Freitagnachmittag in der Füssener Fußgängerzone an einen Fahrradständer. Das Tier wurde nervös und rannte mit dem Fahrradständer im Schlepptau durch die Fußgängerzone. Bei der Flucht riss er einen Mann zu Boden und verletzte ihn. Der Mann musste im Krankenhaus behandelt werden. Außerdem wurde ein Auto von dem mitgezogenen Fahrradständer zerkratzt. Den Halter des Hundes erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Füssen
  • 06.01.18
44×

Wilderei
Reh in Pfrontener Wald von Hund gerissen

Am Sonntagvormittag wurde in Pfronten auf einer Wiese zum Vilstal am Schutzgebiet Kienberg ein schwer verletztes junges Reh durch einen Jogger aufgefunden. Das Reh wurde durch einen Hundebiss derart schwer im Wirbelsäulenbereich verletzt, dass es die Hinterläufe nicht mehr bewegen konnte. Es musste vom zuständigen Jäger erschossen werden. Die Polizei Pfronten bittet um Hinweise über wildernde und unbeaufsichtigt frei laufende Hunde in dem Bereich. Es wird nun wegen Verstößen u.a. gegen das...

  • Füssen
  • 17.09.17
24×

Körperverletzung
Radfahrer in Lechbruck durch Hundebiss verletzt

Am 28. August 2017 fuhr ein 64-Jähriger mit dem Fahrrad auf dem Campingplatzgelände zu seinem Stellplatz. Kurz vor dem Ziel bellten den Radfahrer plötzlich zwei Hunde vom Nachbarplatz an. Einer der Hunde riss sich zusätzlich von der Leine, rannte zielgerichtet auf den Radfahrer zu und biss diesen in das rechte Handgelenk. Der Mann kam dadurch zu Sturz und verletzte sich dabei ebenfalls am rechten Kniegelenk. Der Radfahrer wurde anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Gegen...

  • Füssen
  • 29.08.17
278×

Hunde
Rüstige Dackeldame unterstützt Füssener Polizei

Freitagabend fiel einer aufmerksamen Füssenerin eine ältere, einsame Dackeldame im Stadtgebiet Füssen auf. Aus Sorge wurde die Hündin zur Polizeiinspektion Füssen gebracht. Die Beamten der Nachtschicht erwiesen sich als Hundefreunde und nahmen sie in der Wache auf, da die Dackelsame offensichtlich ungern alleine ist. Daraufhin machte sie kurzerhand ein 'Praktikum' und unterstütze die Beamten unter anderem beim ankommenden Publikumsverkehr und eingehenden Anrufen. Der Fußdienstgang mit den...

  • Füssen
  • 27.08.17
39×

Zeugenaufruf
Hund in Füssen angefahren: Fahrer flüchtet

Am Donnerstagnachmittag zwischen 13:45 und 14:00 Uhr wurde ein kleiner Hund auf der Augsburger Straße angefahren. Der Autofahrer fuhr nach dem Zusammenstoß weiter ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete das Geschehen und fuhr den schwer verletzen Hund anschließend in eine Tierarztpraxis. Der Hund erlag jedoch auf dem Weg zum Tierarzt seinen schweren Verletzungen. Wer im Unfallzeitraum Feststellungen bezüglich eines Pkws im Zusammenhang mit dem Vorfall...

  • Füssen
  • 14.07.17
62×

Unfall
Auto fährt nicht angeleinten Hund in Pfronten an

Zu einem Verkehrsunfall mit einem freilaufenden Hund kam es in Pfronten in den Abendstunden am Freitag. Der Hund lief unbeaufsichtigt umher und rannte abrupt auf die Fahrbahn. Eine Fahrzeuglenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig halten bzw. ausweichen und kollidierte mit dem Hund. Dabei wurde der Hund schwer verletzt und das Fahrzeug beschädigt. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Für die Verletzungen am Hund dürften sich die Tierarztkosten auf etwa 400 Euro belaufen....

  • Füssen
  • 13.05.17
47×

Körperverletzung
Mann (64) greift Nachbar (47) auf Campingplatz in Schwangau wegen Feuerwerkskörpern an

Kurz nach Mitternacht lief einem 64-jährigen Camper am Campingplatz Brunnen wegen des Feuerwerks sein Hund davon. Darüber war er so erbost, dass er die brennende Feuerwerksbatterie eines 47-jährigen Urlaubers aus Bayern umtrat. Als dieser den aggressiven Baden-Württemberger zurechtwies schlug ihm dieser mit einer Sektflasche auf den Kopf. Der 47-Jährige erlitt dadurch eine Platzwunde und musste zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Den Schläger erwartet nun eine Strafanzeige...

  • Füssen
  • 01.01.17
29×

Biss
Hund greift anderen Hund in Füssen an

Am Mittwoch, den 12.10.2016, ging eine 63-Jährige gegen 19:30 Uhr in der Hohenstaufenstraße mit ihrem Hund, einem Jack Russel Terrier, spazieren. Ihr kam eine Frau entgegen, welche ebenfalls mit ihren beiden Hunden Gassi ging. Einer der zwei Hunde, ein ca. 40 cm großer Mischling, welcher nicht angeleint war, griff den Jack Russel Terrier an. Dieser erlitt eine Bisswunde im Bauchbereich und musste tierärztlich behandelt werden. Die Polizei Füssen ermittelt derzeit nicht wegen einer Straftat oder...

  • Füssen
  • 18.10.16
48×

Bisswunde
Hund beißt Jogger (59) bei Hopferau in den Hintern

Am vergangenen Dienstag joggte ein 59-jähriger Urlauber von Weißensee nach Eisenberg. Auf Höhe eines Bauernhofes kam von dort plötzlich ein etwas größerer Hund gelaufen und biss den Jogger in den Allerwertesten und in den Oberschenkel. Der Urlauber musste seine offenen Wunden von einem Arzt behandeln lassen. Der Hund konnte nicht genauer beschrieben werden. Gegen den Hundebesitzer ergeht eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Füssen
  • 14.10.16
32×

Beleidigung
Rentner geraten in Pfronten wegen eines Hundehaufens in Streit

Bereits am Samstagmorgen gerieten zwei Rentner im Alter von 75 und 82 Jahren in Streit wegen eines angeblichen Hundehaufens am Zirmenweg in Pfronten-Steinach. Der 75-jährige Mann beschuldigte den 82-jährigen Spaziergänger mit seinem Hund wegen des angeblichen Hundekots in einer Wiese. Der 82-jährige Mann bestritt dies und wurde dann von dem 75-jährigen Mann beleidigt. Die PSt Pfronten hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

  • Füssen
  • 27.09.16
37×

Tier
Hund beißt Bub (4) am Alpseeufer in Hohenschwangau

Am Samstag, um 18.55 Uhr, befand sich eine vierköpfige Familie auf einem Ausflug in Hohenschwangau am Alpseeufer. Der vierjährige Junge der Familie rannte lediglich eine kurze Distanz von seiner Mutter zu seinem Vater und kam hierbei an einer Gruppe vorbei, die einen Mischlings-Hund dabei hatte. Beim Vorbeilaufen drehte sich der Hund jedoch zu dem Jungen um und biss ihm dabei in die linke Bauchhälfte. Der Junge erlitt eine leichte Schürfwunde und wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren...

  • Füssen
  • 04.09.16
24×

Unfall
Rollerfahrer (55) verletzt: Hund verursacht Verkehrsunfall in Füssen

So geschah es am Nachmittag des 24.07.2016 in Füssen auf der B16. Ein nichts ahnender Rollerfahrer befuhr die B16 in Füssen ortsauswärts. Plötzlich sprang ihm ein grauer, herrenloser Hund vor den Roller. Bei dem Versuch, dem Hund auszuweichen, stürzte der 55-jährige Rollerfahrer. Durch den Sturz zog er sich eine Kopfplatzwunde sowie diverse Abschürfungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Füssen gebracht. An dem Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro....

  • Füssen
  • 25.07.16
31×

Tiere
Hund bei 30 Grad im Auto, Besitzer beim Baden: Füssener Polizei schlägt Scheibe ein

Am Sonntag um 18 Uhr teilte ein aufmerksamer Bürger bei der Polizeiinspektion Füssen einen eingesperrten Hund in einem Pkw mit. Bei einer Außentemperatur von ca. 30 Grad ließ der Hundebesitzer seinen Vierbeiner etwa zwei Stunden im Fahrzeug sitzen, während er selbst baden ging. Bei Eintreffen der Streife hechelte das Tier bereits stark und lag im Fußraum des Mercedes Pkws. Da der Besitzer telefonisch nicht erreicht werden konnte und auch eine Absuche in der näheren Umgebung keinen Erfolg...

  • Füssen
  • 11.07.16
57×

Vermisstensuche
Suchaktion nach vermisster 57-jähriger Frau am Hopfensee endet glimpflich

Gegen 19.00 Uhr wurde die Polizei Füssen alarmiert, nachdem eine 57-jährige Frau von ihrem Spaziergang nicht in ihre Unterkunft zurückgekehrt war. Die Dame befindet sich aktuell zur Reha-Behandlung in einer Einrichtung im südlichen Ostallgäu. Im Im Laufe des Nachmittages verließ sie leicht bekleidet ihr Zimmer in unbekannte Richtung. Eine Absuche durch Einsatzkräfte und Personal im Gebäude und rund um die Einrichtung verlief ergebnislos. Die Befragungen von Passanten und Anwohnern ergab, dass...

  • Füssen
  • 10.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ