Hund

Beiträge zum Thema Hund

25×

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger zwischen Hirsch Zell und Frankenried

Am Nachmittag des 14.01.2016 wurde ein 32-jähriger Jogger auf einem Feldweg zwischen Hirsch Zell und Frankenried, östlich der B12, von einem freilaufenden, vermutlichen Schäferhund-Mischling gebissen und dabei leicht verletzt. Die Wunde musste ärztlich versorgt werden. Die Hundehalterin nahm das Tier daraufhin an die Leine und entfernte sich ohne dem Verletzten ihren Namen zu nennen. Die Frau wird wie folgt beschrieben: ca. 60 Jahre alt, ca. 165 cm groß, sie trug einen grauen Mantel. Das...

  • Kempten
  • 19.01.16
25×

Zeugenaufruf
Wurst mit Schrauben garniert: Unbekannter wirft gefährlichen Hundeköder in Garten in Oy-Mittelberg

Ein Hundebesitzer hat in seinem Garten in Oy-Mittelberg ein Stück Wurst, gespickt mit Schrauben gefunden. Er informierte sofort die Polizei. Laut Zeugenaussagen muss der gefährliche Köder von Samstagvormittag auf Sonntagvormittag auf das Grundstück geworfen worden sein. Weil der Hundebesitzer schnell reagierte, ist noch kein Hund verletzt worden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0831/9909-2140 bei der...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.12.15
28×

Zeugenaufruf
Frau (74) wird in Waltenhofen von Hund angegriffen und erleidet Platzwunde

Am Samstagnachmittag gegen 17:15 Uhr wurde eine 74-jährige Oberallgäuerin bei einem unvermittelten Angriff eines Hundes in der Nähe des Sportparks Waltenhofen leicht verletzt. Die Dame unterhielt sich mit dem 70-jährigen Hundehalter, der sich für einen Bekannten um das Tier kümmerte. Während der Unterhaltung ging dann der Hund unvermittelt auf die Frau los, wodurch sie zu Sturz kam. Sie erlitt eine Kopfplatzwunde. Vor Ort haben sich unterschiedliche Schilderungen der Beteiligten ergeben,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.12.15
36×

Zeugenaufruf
Streit unter Hundebesitzern führt zu Körperverletzung in Bad Wörishofen

Am Samstag, den 12.12.2015, gegen 11.30 Uhr, gingen vier Personen mit einem Hund auf einem Feldweg von der Hartenthaler Straße kommend spazieren. Von einem Seitenweg kamen ihnen drei nicht angeleinte Hunde entgegen. Eine Jugendliche der Personengruppe hielt einen der Hunde am Halsband fest, damit er den mitgeführten Hund nicht angehen konnte. In der Zwischenzeit kamen die Hundebesitzer dazu. Es kam zunächst zu einem verbalen Streit zwischen der Mutter der Jugendlichen und der Hundebesitzerin....

  • Kaufbeuren
  • 13.12.15
66×

Streit
Frau in Buchloe schlägt Hund und beleidigt Passanten

Am Samstagnachmittag kam es vor einem Verbrauchermarkt in der Justus-von-Liebig-Straße zu einem verbalen Streit zwischen einer älteren Dame und einem Ehepaar. Der Grund hierfür war, dass die Dame ihren braunen, kniehohen Hund schlug und sie aufgefordert wurde, dies zu unterlassen. Die Hundehalterin beleidigte daraufhin das Ehepaar. Es entwickelte sich ein lautes Streitgespräch. Zum Inhalt dieses Wortwechsels werden Zeugen gesucht. Diese können sich bei der Polizei in Buchloe melden,...

  • Buchloe
  • 23.11.15
40×

Zeugenaufruf
Unbekannter Hund reißt Reh bei Pfronten

Am Donnerstagnachmittag gegen 14:30 Uhr konnte ein Spaziergänger im Schießstandweg einen schwarzen Hund beobachten, wie dieser in einer angrenzenden Wiese ein Reh riss. Um nicht selbst in Bedrängnis zu geraten entfernte sich der Zeuge und informierte von zuhause die Polizei. Vor Ort konnten die Polizeibeamten und der verständigte Jäger nur noch das verendete Reh auffinden. Der Hund oder ein verantwortlicher Tierhalter waren nicht mehr vor Ort. Der gesuchte Hund war etwa kniehoch, hatte schwarze...

  • Füssen
  • 23.10.15
41×

Warnung
Hund vergiftet: Unbekannter legt Köder in Marktoberdorf aus

In der Max-Reger-Straße hat offensichtlich ein unbekannter Täter Gift für Tiere ausgelegt. Er hat Wiener Würste in kleine Teile geschnitten und mit Gift versetzt. Ein Hund hat einen Teil der Köder am Freitag Nachmittag gefressen und musste deshalb tierärztlich behandelt werden. Die Polizei Marktoberdorf warnt nun vor weiteren Ködern und bittet hier um Hinweise unter Tel. 08342/9604-0.

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
33×

Zeugenaufruf
Einbruchdiebstahl in Pfrontener Hundeboutique

Ein etwas außergewöhnliches Objekt haben sich bislang unbekannte Einbrecher in Pfronten in der Nacht von Freitag auf Samstag ausgesucht. Sie drangen durch Aufhebeln zweier Türen über den Hintereingang in eine Hundeboutique in der Vilstalstraße ein. Dort wurden Bargeld, zwei Laptops und diverse Artikel für den Hund entwendet. Unter den entwendeten Gegenständen waren u.a. Halsbänder, welche mit Swarovskisteinen bestückt waren, hochwertige Lederleinen und Schmuck, welcher für das Frauchen gedacht...

  • Füssen
  • 22.02.15
46×

Ermittlungen
Wolfshunde töten einen Schnauzer-Mischling in Immenstadt

Wie erst nachträglich der Polizei in Immenstadt mitgeteilt wurde, ereignete sich am vergangenen Sonntagnachmittag ein Vorfall mit mehreren Hunden am Illerdamm in Immenstadt. Eine Mitarbeiterin vom Tierheim in Immenstadt führte einen zehn Jahre alten Schnauzer-Mischling an der Leine aus, der von mehreren freilaufenden Wolfshunden angefallen wurde. Die Wolfshunde bissen mehrmals den Schnauzer-Mischling, der die Attacke zunächst überlebte, aber trotz einer Notoperation in der Tierklinik verendete....

  • Kempten
  • 25.12.14
27×

Zeugenaufruf
Unbekannter überfährt bei Memmingen Hund und flüchtet anschließend

Am 07.09.2013, im Zeitraum von 18.30 Uhr bis 18.40 Uhr, ereignete sich in der Grönenbacher Straße auf Höhe der Autobahnausfahrt der A7 eine Unfallflucht. Mehrere Zeugen hatten beobachtet, wie dort ein Hund die Fahrbahn überqueren wollte und dabei von einem blauen Kombi erfasst wurde. Der bislang noch unbekannte Fahrzeugführer fuhr nach dem Zusammenstoß jedoch ohne anzuhalten weiter und ließ den überfahrenen Hund auf der Fahrbahn liegen. Vor Ort konnten Teile des Scheinwerfers des Fahrzeugs...

  • Kempten
  • 08.09.13
29×

Hund
Auto-Raser überfährt in Sonthofen Hund und flüchtet

Ein Raser hat in Sonthofen am vergangenen Samstag mit seinem Auto einen Hund überfahren und ist anschließend geflüchtet. Laut Polizei überquerte eine Mutter mit ihrem fünfjährigen Kind und dem Familienhund eine Straße, als sich der Raser näherte. Der Frau gelang es noch das Kind an sich zu ziehen, doch der Hund wurde vom Fahrzeug erfasst. Bei dem Auto soll es sich um einen 5er BMW mit dem Teilkennzeichen 'OA-FI' handeln. Hinweise an die Polizei unter Telefon (08321) 66350.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.12
38×

Tierquäler
Pudel vermutlich mit Rattengift vergiftet

Ein Pudel ist vergangene Woche in Hawangen (Unterallgäu) vermutlich mit Rattengift vergiftet worden. Zudem hatte das Tier laut Polizei eine Stichwunde am Hals. Der Hund hatte Blut erbrochen und litt unter starken Krampfanfällen. Er wurde eingeschläfert. Die Polizei in Memmingen bittet um Hinweise unter Telefon 08331/1000.

  • Memmingen
  • 19.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ