Hund

Beiträge zum Thema Hund

57×

Zeugenaufruf
Frau (47) wird beim Gassigehen in Buchloe von fremdem Hund angefallen und gebissen

Am Donnerstagnachmittag war eine 47-jährige Buchloerin gegen 14.30 Uhr mit ihrem Husky auf einem Feldweg zwischen Buchloe und Dillishausen unterwegs, als plötzlich ein schwarzer, freilaufender Hund auf sie zu rannte. Wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei um einen Wasserhund. Dieser versuchte zuerst den Husky anzugreifen. Der Husky versteckte sich jedoch hinter seiner Besitzerin. Der schwarze Hund griff deswegen die Frau an und bis ihr mehrmals ins Bein. Der Besitzer kam hinzu...

  • Buchloe
  • 06.05.17
39×

Verletzt
Junge (13) läuft in Bad Wörishofen vor Hund davon und stürzt

Am Montagabend lief ein 13-jähriger Junge in der Zugspitzstraße vor einem nicht angeleinten Hund davon. Dabei kam der Junge zu Sturz und verletzte sich. Die Hundehalterin kümmerte sich nicht um den Jungen und entfernte sich einfach. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung und Unterlassener Hilfeleistung. Augenzeugen die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei in Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800.

  • Kaufbeuren
  • 11.04.17
31×

Polizei informiert
Nicht angeleinter Hund verletzt Widder in Ronsberg: Hundehalterin erhält Anzeige

Die Polizei Kaufbeuren wurde am Samstag darüber informiert, dass ein nicht angeleinter Hund einen verwilderten Muffel-Widder gehetzt und erheblich verletzt hat. Der hinzugerufene Jagdpächter musste das Tier erlösen. Die Hundehalterin erwartet nun eine Anzeige nach dem Jagdgesetz. In diesem Zusammenhang wird auch darauf hingewiesen, dass gerade jetzt, in der beginnenden Brut und Setzzeit vieler Wildtiere, das Anleinen von Hunden sinnvoll und geboten ist. Allgemein gilt: Wenn ein Hund sich...

  • Obergünzburg
  • 13.03.17
88×

Zusammenstoß
Unbeaufsichtigter Hund verursacht Unfall in Unterthingau

Am Samstagmorgen sprang einer 53-jährigen Autofahrerin am Ortseingang von Unterthingau plötzlich ein Hund vors Auto. Die Fahrerin versuchte noch zu bremsen, erfasste aber den Hund. Der Hund lief danach in Richtung eines Wohngebiets weg, über die Anwohner konnte die Hundehalterin ermittelt werden. Diese hatte den Hund unbeaufsichtigt auf einer Wiese laufen lassen. Am Auto entstand Sachschaden, der Hund blieb unverletzt.

  • Marktoberdorf
  • 12.03.17
61×

Unfal
Kaufbeurer Tierschützer erfahren über Facebook von angefahrenem Hund

Am späten Donnerstagabend nahm eine Anwohnerin des Kaufbeurer Stadtteils 'Haken' ein lautes Quietschen/Scheppern gefolgt von dem Jaulen eines Hundes wahr und postete ihre Wahrnehmung bei Facebook. Eine örtliche Tierschutzorganisation las den Eintrag, folgerte daraus, dass vermutlich ein Hund angefahren wurde, der nun verletzt durch den 'Haken' irrt und begab sich auf die Suche nach dem Tier. Aufgeschreckt durch die zahlreichen Facebook Einträge, meldete sich schließlich ein 21-jähriger...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.17
31×

Anzeige
Nach Beziehungsstreit in Buchloe: Mann (40) stiehlt Hund seiner Freundin

Am späten Dienstagabend kam es in Buchloe zu einem Streit zwischen einer 43-jährigen Frau und ihrem 40-jährigen Freund. Nach der verbalen Auseinandersetzung nahm der verärgerte Mann den Hund seiner Freundin im Wert von ca. 500 Euro mit, lud diesen in sein Auto und fuhr davon. Trotz telefonischer Aufforderung gibt er ihn bisher nicht zurück. Die Frau zeigte ihren Freund nun wegen Diebstahl an.

  • Buchloe
  • 02.03.17
83×

Zeugenaufruf
Unfallflucht in Marktoberdorf: Autofahrer (31) muss Frau mit Hund ausweichen und fährt in Verkehrsinsel

Am Freitagabend gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Marktoberdorfer mit seinem VW Passat die Hochwiesstraße in Marktoberdorf, als plötzlich eine Frau mit ihrem Hund auf die Fahrbahn, unmittelbar vor dem Autofahrer, lief. Der 31-Jährige musste ausweichen, um einen Zusammenstoß mit der Frau zu verhindern. Der Autofahrer kollidierte durch das Ausweichmanöver mit einer Verkehrsinsel und kam dann von der Fahrbahn ab. Dann fuhr er gegen einen Zaun. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2.000...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.17
55×

Schock
Seniorin (79) wird in Waal von Hund angegriffen

Eine 79-jährige Frau wurde am späten Mittwochvormittag in der Jägerhausstraße von einem Hund angegriffen. Die Frau erschrak und stürzte daraufhin mit dem Gesicht auf den Boden. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der 50-jährige Hundehalter wird wegen Fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

  • Buchloe
  • 20.01.17
36×

Unfall
Hund in Lamerdingen von Zug getötet

Samstagnachmittag sprang ein Hund aus dem Garten seines Besitzers in der Amberger Straße im Ortsteil Dillishausen. Als das Tier anschließend den nahen Bahnübergang überquerte, wurde es von einem Zug erfasst. Der Hund wurde bei dem Aufprall getötet. Am Zug entstand kein Sachschaden.

  • Buchloe
  • 02.01.17
47×

Körperverletzung
Mann (64) greift Nachbar (47) auf Campingplatz in Schwangau wegen Feuerwerkskörpern an

Kurz nach Mitternacht lief einem 64-jährigen Camper am Campingplatz Brunnen wegen des Feuerwerks sein Hund davon. Darüber war er so erbost, dass er die brennende Feuerwerksbatterie eines 47-jährigen Urlaubers aus Bayern umtrat. Als dieser den aggressiven Baden-Württemberger zurechtwies schlug ihm dieser mit einer Sektflasche auf den Kopf. Der 47-Jährige erlitt dadurch eine Platzwunde und musste zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Den Schläger erwartet nun eine Strafanzeige...

  • Füssen
  • 01.01.17
30×

Biss
Hund greift anderen Hund in Füssen an

Am Mittwoch, den 12.10.2016, ging eine 63-Jährige gegen 19:30 Uhr in der Hohenstaufenstraße mit ihrem Hund, einem Jack Russel Terrier, spazieren. Ihr kam eine Frau entgegen, welche ebenfalls mit ihren beiden Hunden Gassi ging. Einer der zwei Hunde, ein ca. 40 cm großer Mischling, welcher nicht angeleint war, griff den Jack Russel Terrier an. Dieser erlitt eine Bisswunde im Bauchbereich und musste tierärztlich behandelt werden. Die Polizei Füssen ermittelt derzeit nicht wegen einer Straftat oder...

  • Füssen
  • 18.10.16
48×

Bisswunde
Hund beißt Jogger (59) bei Hopferau in den Hintern

Am vergangenen Dienstag joggte ein 59-jähriger Urlauber von Weißensee nach Eisenberg. Auf Höhe eines Bauernhofes kam von dort plötzlich ein etwas größerer Hund gelaufen und biss den Jogger in den Allerwertesten und in den Oberschenkel. Der Urlauber musste seine offenen Wunden von einem Arzt behandeln lassen. Der Hund konnte nicht genauer beschrieben werden. Gegen den Hundebesitzer ergeht eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Füssen
  • 14.10.16
55×

Rettungshubschraubereinsatz
Hund springt vor Motorrad in Ummenhofen: Mann (52) schwer am Kopf verletzt

Am Samstag geschah ein Unglück auf einem Feld nahe der Zugspitzstraße in Ummenhofen. Eine Zwölfjährige spielte auf der Wiese mit ihrem Hund. Zur gleichen Zeit kam ein 52-jähriger Anwohner mit einer nicht zugelassenen Motocross-Maschine aus östlicher Richtung. Der Hund des Mädchens sprang dem Motorradfahrer vor das Vorderrad. Beim Bremsmanöver stürzte der Mann auf den Kopf. Weil er keinen Helm trug, erlitt er schwere Kopfverletzungen. Zudem entstand leichter Sachschaden am Motorrad. Weil der...

  • Buchloe
  • 03.10.16
32×

Beleidigung
Rentner geraten in Pfronten wegen eines Hundehaufens in Streit

Bereits am Samstagmorgen gerieten zwei Rentner im Alter von 75 und 82 Jahren in Streit wegen eines angeblichen Hundehaufens am Zirmenweg in Pfronten-Steinach. Der 75-jährige Mann beschuldigte den 82-jährigen Spaziergänger mit seinem Hund wegen des angeblichen Hundekots in einer Wiese. Der 82-jährige Mann bestritt dies und wurde dann von dem 75-jährigen Mann beleidigt. Die PSt Pfronten hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

  • Füssen
  • 27.09.16
30×

Ermittlung
Wurst mit Reißnägeln versetzt: Hundeköder in Buchloe entdeckt

Ein unbekannter Täter hat in der Saubsdorfer Straße in Buchloe einen offensichtlich präparierten Hundeköder ausgelegt. Es handelte sich um eine mit Reißnägeln versehene Wurst. Der Hund einer 22-jährigen Frau biss ein Stück des Köders ab. Das Tier blieb unverletzt, da es die Wurst sofort wieder auswürgte. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

  • Buchloe
  • 23.09.16
37×

Tier
Hund beißt Bub (4) am Alpseeufer in Hohenschwangau

Am Samstag, um 18.55 Uhr, befand sich eine vierköpfige Familie auf einem Ausflug in Hohenschwangau am Alpseeufer. Der vierjährige Junge der Familie rannte lediglich eine kurze Distanz von seiner Mutter zu seinem Vater und kam hierbei an einer Gruppe vorbei, die einen Mischlings-Hund dabei hatte. Beim Vorbeilaufen drehte sich der Hund jedoch zu dem Jungen um und biss ihm dabei in die linke Bauchhälfte. Der Junge erlitt eine leichte Schürfwunde und wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren...

  • Füssen
  • 04.09.16
24×

Gefunden
Hund übernachtet bei der Polizei in Buchloe

Als eine 45-jährige Buchloerin abends um 22:00 Uhr einen Hund der Rasse 'Jack Russell' ohne Herrchen auf der Augsburger Straße laufen sah, brachte sie ihn zur nahegelegenen Polizeiinspektion. Dort stellte man fest, dass der Hund eine Steuermarke der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe am Halsband trägt. Er durfte daher bis zum nächsten Morgen bei der Polizei übernachten, bis man über die Steuernummer den Hundehalter ermitteln konnte. Dieser war froh, als er seinen 17-jährigen 'Rudi' bei der Polizei...

  • Buchloe
  • 23.08.16
30×

Zeugen gesucht
Hund beißt Mann (48) am Marktoberdorfer Bahnhof in den Arm

Vergangenen Mittwoch, gegen 9.40 Uhr, kam es zu einem Zwischenfall mit einem nicht angeleinten Hund am Bahnhof in Marktoberdorf. Ein 48-jähriger Hundebesitzer wartete mit seiner Familie und seinen beiden angeleinten Hunden am Gleis 1 auf den Zug. Hinzu kam ein 51-jähriger Mann, dessen Hund nicht angeleint war. Das Tier ging auf einen der beiden angeleinten Hunde los. Als der 48-Jährige den fremden Hund wegziehen wollte, wurde er von diesem in den Unterarm gebissen. Der Verletzte wurde mit dem...

  • Marktoberdorf
  • 04.08.16
50×

Anzeige
Frau (49) von Nachbarshund in Dösingen gebissen

Eine 49-jährige Frau wurde am Samstagvormittag vom Schäferhund ihres Nachbarn auf einem Feld gebissen. Das Tier lief an der langen Hundeleine mit seinem Herrchen. Die Geschädigte erlitt eine Verletzung am Unterschenkel. Der Hundehalter muss mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

  • Kaufbeuren
  • 01.08.16
24×

Unfall
Rollerfahrer (55) verletzt: Hund verursacht Verkehrsunfall in Füssen

So geschah es am Nachmittag des 24.07.2016 in Füssen auf der B16. Ein nichts ahnender Rollerfahrer befuhr die B16 in Füssen ortsauswärts. Plötzlich sprang ihm ein grauer, herrenloser Hund vor den Roller. Bei dem Versuch, dem Hund auszuweichen, stürzte der 55-jährige Rollerfahrer. Durch den Sturz zog er sich eine Kopfplatzwunde sowie diverse Abschürfungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Füssen gebracht. An dem Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro....

  • Füssen
  • 25.07.16
31×

Tiere
Hund bei 30 Grad im Auto, Besitzer beim Baden: Füssener Polizei schlägt Scheibe ein

Am Sonntag um 18 Uhr teilte ein aufmerksamer Bürger bei der Polizeiinspektion Füssen einen eingesperrten Hund in einem Pkw mit. Bei einer Außentemperatur von ca. 30 Grad ließ der Hundebesitzer seinen Vierbeiner etwa zwei Stunden im Fahrzeug sitzen, während er selbst baden ging. Bei Eintreffen der Streife hechelte das Tier bereits stark und lag im Fußraum des Mercedes Pkws. Da der Besitzer telefonisch nicht erreicht werden konnte und auch eine Absuche in der näheren Umgebung keinen Erfolg...

  • Füssen
  • 11.07.16
39×

Körperverletzung
Von Hund in Wade gebissen: Fahrradfahrer in Leuterschach leicht verletzt

Am Samstagnachmittag machte ein 47-jähriger Ostallgäuer mit seiner 15-jähigen Tochter eine Fahrradtour. Als sie durch Leuterschach fuhren, sprangen aus einem Anwesen zwei Hunde heraus und rannten hinter den Radlern her. Ein Hund holte die beiden Radfahrer ein und biss den Vater in seine Wade. Erst als der Radfahrer mehrmals gegen die Hündin trat um sie abzuwehren, ließ sie ab und sprang zurück nach Hause. Durch den Biss wurde der Radfahrer leicht an seiner Wade verletzt. Die Polizei ermittelt...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.16
58×

Vermisstensuche
Suchaktion nach vermisster 57-jähriger Frau am Hopfensee endet glimpflich

Gegen 19.00 Uhr wurde die Polizei Füssen alarmiert, nachdem eine 57-jährige Frau von ihrem Spaziergang nicht in ihre Unterkunft zurückgekehrt war. Die Dame befindet sich aktuell zur Reha-Behandlung in einer Einrichtung im südlichen Ostallgäu. Im Im Laufe des Nachmittages verließ sie leicht bekleidet ihr Zimmer in unbekannte Richtung. Eine Absuche durch Einsatzkräfte und Personal im Gebäude und rund um die Einrichtung verlief ergebnislos. Die Befragungen von Passanten und Anwohnern ergab, dass...

  • Füssen
  • 10.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ