Hund

Beiträge zum Thema Hund

Lokales
Mailine wird ihren Therapiehund Jella im Mai erhalten, wenn alles gut geht. Das Geld für den Hund kam durch die große Spendenbereitschaft der Bevölkerung zusammen.

Gute Nachricht
Nach Spendenaufruf: Mädchen aus Oberstdorf (3) bekommt Therapiehund

Die dreijährige Mailine aus Oberstdorf leidet an der Erbkrankheit spinale Muskelatrophie (SMA). Durch ihre Erkrankung und weil sie sich schnell einen Infekt einfängt, kann das Mädchen nicht mit anderen Kindern spielen. Ihre Eltern hatte deshalb die Idee, sich um einen Therpiehund als Spielkamerad und Unterstützung im Alltag zu bemühen.  Spendensammlung für Oberstdorfer Mädchen (3): Schon über 20.000 Euro zusammengekommen Beim Verein „Rehahunde“ in der Nähe von Rostock werden Tiere extra...

  • Oberstdorf
  • 22.01.20
  • 7.535× gelesen
Polizei
Symbolbild Sperrung.

Vollsperrung
A7 bei Dietmannsried zwei Stunden lang wegen entlaufenen Hundes gesperrt

Wegen eines entlaufenen Hundes musste die A7 bei Dietmannsried am Sonntagvormittag für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Das Tier sprang immer wieder über die Mittelschutzplanke und rannte über die Fahrbahn.  Um eine Gefährdung des Verkehrs auszuschließen, sperrte die Polizei den Abschnitt. Neben mehreren Streifen wurde auch, wegen der besseren Übersicht, ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Zusätzlich waren Mitarbeiter des Tierschutzvereins Memmingen mit einem Fangnetz vor Ort. Der Hund...

  • Dietmannsried
  • 20.01.20
  • 2.911× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Fahrlässige Körperverletzung
Hund in Blaichach beißt Wanderer in Arm

Am Samstagnachmittag hat ein großer schwarzer Hund in Blaichach einem Mann in den linken Arm gebissen.  Im Bereich der Alpe Schwanden ging ein Immenstädter Ehepaar wandern. Beim Abstieg ins Tal kam ihnen ein Pärchen mit einem großen schwarzen Hund entgegen. Der Hund lief auf den Mann zu, sodass dieser sich den linken Arm schützend vor den Körper hielt. Der Hund biss ihn schließlich in den Arm und rannte weiter, so die Polizei. Die Hundebesitzerin konnte den Hund nur schwer einfangen und...

  • Blaichach
  • 12.01.20
  • 6.301× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Schwer verletzt
Autofahrerin (65) fährt plötzlich Schlangenlinien und kommt in Tussenhausen von Fahrbahn ab

Am Donnerstag, 09.01, gegen 14:20 Uhr verletzte sich eine 65-jährige Unterallgäu bei einem Autounfall in Tussenhausen schwer. Die Frau war auf der Staatsstraße 2025 von Zaiertshofen in Richtung Tussenhausen unterwegs, so die Polizei. Laut einer Zeugin sei die 65-Jährige plötzlich Schlangenlinien gefahren. Anschließend kam die Frau links von der Fahrbahn ab. In einem Graben kam das Auto zum Stehen. Die 65-Jährige wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt und verlor das Bewusstsein. Der...

  • Tussenhausen
  • 09.01.20
  • 2.188× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Rettungshubschrauber
Junge (7) wird im Kleinwalsertal von Familienhund gebissen und am Kopf verletzt

Eine schwere Kopfverletzung erlitt ein 7-jähriger Junge am Montag im Kleinwalsertal. Das Kind wurde vom Familienhund gebissen und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Eltern des Jungen waren kurzzeitig bei ihrem Auto, um das Urlaubsgepäck in die gemietete Ferienwohnung zu bringen. Dort fanden sie ihr Kind weinend und mit offensichtlichen Hundebissen im Kopfbereich. Der 7-Jährige wurde durch die Walser Rettung erstversorgt und anschließend mit einem...

  • Riezlern
  • 06.01.20
  • 26.779× gelesen
Lokales
Symbolbild

Therapiehund
Spendensammlung für Oberstdorfer Mädchen (3): Schon über 20.000 Euro zusammengekommen

Dank großer Anteilnahme sind bislang über 20.000 Euro für die Ausbildung eines Therapiehundes für ein dreijähriges Mädchen aus Oberstdorf gesammelt worden. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung soll dem kleinen Mädchen ein Therapiehund zur Seite gestellt werden. Das Kind leidet an spinaler Muskelatrophie, einer Erberkrankung die Muskelschwung verursacht.  Aufgrund ihrer Krankheit sei es dem Mädchen weiter nicht möglich, mit anderen Kindern zu spielen. Aus diesem Grund soll dem Kind ein...

  • Oberstdorf
  • 02.01.20
  • 7.846× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Lauterach bei Bregenz: Hund beißt Jogger in den Unterschenkel

Am späten Montagnachmittag ist ein Jogger in Lauterach bei Bregenz von einem Hund gebissen worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, traf der Mann auf dem Dammweg von Lauterach nach Hard, etwa 100 Meter nach der Eisenbahnunterführung, auf eine Personengruppe mit Hund. Vermutlich soll es sich dabei um zwei Erwachsene und ein oder zwei Kinder mit weißem Hund handeln. Der Hund soll "Shira" oder ähnlich genannt worden sein. Nach Angaben der Polizei rannte der Hund auf den Jogger zu und...

  • Lindau
  • 31.12.19
  • 973× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild

Guter Zweck
Tierfreunde Ostallgäu spenden Tierfutter für finanziell schwache Tierhalter

Soziales Viermal im Jahr spenden die Tierfreunde Ostallgäu in Zusammenarbeit mit der Caritas für finanziell schwache Tierhalter Futter, damit die ihre Lieblinge versorgen können. Die Aktion ist eine sehr wichtige Lebenshilfe für Ostallgäuer Bedürftige, bei denen das Geld knapp ist. Eine von ihnen ist Seniorin Petra Müller (Name geändert). Sie muss schauen, dass sie und ihr Hund über die Runden kommen. Eine Hilfe sind da die wöchentlichen Lebensmittelpakete der Tafel in Marktoberdorf sowie...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.19
  • 476× gelesen
Lokales
Wenn die Malinois-Hündin  Pepsi groß und belastbar ist, soll sie helfen vermisste Menschen aufzuspüren.
2 Bilder

Hündin
Nachwuchs bei der Rettungshundestaffel des Bayerischen Roten Kreuzes im Oberallgäu

Die Rettungshudestaffel des Bayerischen Roten Kreuzes hat Zuwachs bekommen: Die drei Monate alte Malinois-Hündin Pepsi ist bei Ausbildungsleiterin Ulrike Tiebel eingezogen. Jetzt soll sie alles lernen, was für einen Rettungshund wichtig ist. Wenn Pepsi groß und belastbar ist, soll sie helfen vermisste Menschen aufzuspüren. Wer Pepsi auf ihrem Weg zum Rettungshund unterstützen möchte, kann eine Patenschaft für sie oder für einen der anderen Hunde der Rettungshundestaffel Oberallgäu...

  • Sonthofen
  • 19.12.19
  • 625× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Ursache
Hund nach Spaziergang in Waltenhofen vergiftet: Polizei ermittelt

Die Polizei in Kempten ermittelt derzeit wegen eines vergifteten Hundes in Waltenhofen. Wie erst jetzt polizeilich bekannt wurde, ging eine 43-Jährige am Montag, 9. Dezember gegen 16:00 Uhr mit ihrem Hund am Illerbogen auf Höhe des Papiermühlwegs an der Iller spazieren. Am nächsten Tag soll sich der Zustand des Tieres drastisch verschlechtert haben, sodass die Halterin mit dem Hund in eine Tierklinik fuhr. Dort wurde laut Polizeiangaben eine Vergiftung bei dem Hund festgestellt. Die Ursache...

  • Waltenhofen
  • 16.12.19
  • 3.932× gelesen
Polizei
Symbolbild

Verkehrsunfall
Autofahrer übersieht in Blaichach Senior mit zwei Hunden: Mann verletzt - ein Hund stirbt

Beim Rückwärtsfahren hat ein Mann am Donnerstag in Blaichach einen Mann mit seinen zwei Hunden übersehen. Der Mann erlitt mehrere Verletzungen. Ein Hund starb.  Der 32-jährige Unfallverursacher wollte am Donnerstagmorgen mit seinem Auto zurücksetzen und übersah einen 77-jährigen Mann, der mit seinen zwei Hunden die Straße überqueren wollte.  Der 32-Jährige überfuhr einen der Hunde. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Mann fiel durch den Zusammenstoß auf den Boden und brach sich...

  • Blaichach
  • 13.12.19
  • 4.060× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Bei Versuch eigenen Hund einzufangen - Fahrer (65) fährt in Lauben Halter an

Am Nachmittag des 11.12.2019 versuchte ein 36-jähriger Fußgänger in der Laubener Straße seinen Hund einzufangen. Beim Betreten der Fahrbahn übersah er den Pkw einer 65-jährigen, von dem er frontal erfasst wurde. Der Fußgänger musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden und erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der Hund blieb übrigens unverletzt.

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.12.19
  • 1.389× gelesen
Boulevard
Alyssa Milano strahlt mit ihrem neuen Hund um die Wette

Tweet des Tages

Alyssa Milano ist ab sofort Hundemama "Mein Mann hat mir einen kleinen Hund geschenkt. Er heißt Halo!"Alyssa Milano (46, "Charmed") ist auf den Hund gekommen. Oder besser gesagt: ihr Mann. Der machte der Schauspielerin ein tierisches Geschenk und brachte einen kleinen Hund der britischen Rasse Welsh Corgi Pembroke mit nach Hause. In einem Post bei Instagram zeigt die neue Hundemama ihr ganzes Glück. View this post on Instagram My husband got me a #corgi puppy! This is Halo!...

  • 08.12.19
  • 77× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Hund beißt Kind (11) in Wangen in den Oberarm

Ein Hund hat am Mittwochmorgen, 04.12.2019, einer elf Jahre alten Schülerin in den Oberarm gebissen. Laut Polizei wurde das Kind dabei leicht verletzt. Die Schülerin war gegen 7:30 Uhr auf dem Weg zur Grundschule auf dem Fußgängerweg entlang der Kreisstraße 8005 beim Unteren Feld unterwegs. Im Bereich des Mühlenweges bei der Unterführung der Landesstraße 320 in Niederwangen traf das Mädchen auf eine Frau, die mit einem schwarzen Hund spazieren ging. Obwohl die Frau den Hund absitzen ließ,...

  • 05.12.19
  • 2.236× gelesen
Boulevard
Nick Jonas hat eine neue Lieblingsbeschäftigung am Morgen

Tweet des Tages

Nick Jonas zeigt allen seine Liebe zu seinem neuen Hund "Morgendliche Kuschelparty mit Daddy"Der beste Freund des Menschen ist immer noch der Hund. Findet auch Nick Jonas (27, "Last Year Was Complicated"). Seit Kurzem ist der Sänger der Jonas Brothers stolzer Besitzer von Hund "Gino". Ein Überraschungsgeschenk seiner Ehefrau Priyanka Chopra (37)Um die Liebe zu ihm der ganzen Welt mitzuteilen, hat er unter "ginothegerman" auch einen eigenen Instagram-Kanal für seinen Vierbeiner eingerichtet....

  • 27.11.19
  • 269× gelesen
Polizei
Symbolbild

Verletzt
Fahrradfahrer bei Biessenhofen von Hund gebissen

Am Samstag, gegen 11:00 Uhr wurde ein Fahrradfahrer von einem Hund gebissen, als er den Feldweg an der Wertach in Richtung Nestle entlang fuhr. Der Hund biss dem Radler während der Fahrt in den Oberschenkel, weshalb dieser zu Fall kam und sich zusätzlich noch eine Prellung am Knie zuzog. Insgesamt wurde der Fahrradfahrer dennoch nur leicht verletzt. Die Hundebesitzerin muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

  • Biessenhofen
  • 24.11.19
  • 1.850× gelesen
Polizei
Symbolbild

Tiere
Hund beißt Hund: Marktoberdorfer Polizei ermittelt gegen Besitzer

Am Freitag, 22.11.2019, ging gegen 15.30 Uhr eine Marktoberdorferin mit ihrem Hund in der Kurfürstenallee spazieren. Als ihr ein Mann mit einem unangeleinten schwarzen Hund entgegen kam, sprang dieser auf ihren Hund, biss ihn mehrfach und verletzte diesen so sehr, dass er tierärztlich behandelt werden musste. Der Hundehalter des schwarzen Hundes verweigerte aber die Herausgabe seiner Personalien. Gegen den Halter des schwarzen Hundes wird diesbezüglich ein Ermittlungsverfahren bei der PI...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.19
  • 2.658× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Hundeangriff
Rottweiler reißt sich los und attackiert Hund eines Jungen (11) in Isny im Allgäu

Am Samstagabend, 16.11.2019 hat ein Rottweiler den Hund eines elfjährigen Jungen attackiert. Laut Polizei blieb der Junge körperlich unverletzt. Auch der angegriffene Hund überlebte. Der Elfjährige war demnach gegen 17:00 Uhr mit dem Hund seiner Eltern im Bereich des Scherrwiesenweges unterwegs. Dort begegnete ihm ein 54-jähriger Mann mit drei angeleinten Hunden. Ein Rottweiler des 54-Jährigen riss sich los und griff den kleineren Hund des Elfjährigen an. Der kleine Hund erlitt dabei mehrere...

  • Isny
  • 19.11.19
  • 7.430× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Körperverletzung
Freilaufender Hund beißt Frau (28) in Füssen

In einem Park in Füssen fiel ein freilaufender Hund eine 28-Jährige an. Sie war mit ihrem kleinen Hund unterwegs und hatte ihn zum Schutz auf den Arm genommen. Daraufhin richtete sich die Aggressivität gegen die Dame. Sie wurde am Unterarm verletzt, ihre Jacke beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Den Halter des Hundes erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Füssen
  • 17.11.19
  • 3.693× gelesen
Polizei
Symbolbild

Tiere
"Übergewichtiger" Mops in Schwangau ausgesetzt: Besitzerin hat sich gemeldet

+++Update+++ Laut einem facebook-Post des Tierheims Rieden hat sich die Besitzerin des Mopses gemeldet. Bezugsmeldung: Die Polizei in Füssen sucht derzeit den Besitzer eines Hundes. Das Tier wurde vermutlich in Schwangau ausgesetzt. Nach Angaben der Polizei ist der Hund massiv übergewichtig und kann kaum laufen. Bei dem ausgesetzten Tier handelt es sich um einen Mops.  Beamte hatten das Tier am Freitag gefunden und in ein nahegelegenes Tierheim gebracht. Hinweise zum Hundehalter...

  • Schwangau
  • 16.11.19
  • 8.164× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Hund beißt Mann (52) in Pfronten in die Hand

Bereits am Dienstagnachmittag, 12.11.2019, wurde im Kurpark Pfronten ein 52-jähriger Mann von einem Hund in die Hand gebissen und musste daraufhin im Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Die Hundebesitzerin ging nach dem Vorfall einfach weiter. Der mitgeführte Hund ist ca. 60 cm groß, hat hellbeiges kurzes Fell mit braunen Flecken. Die Hundebesitzerin, sowie Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Pfronten unter der Telefonnummer 08363/9000 in Verbindung zu setzten.

  • Pfronten
  • 14.11.19
  • 1.905× gelesen
Polizei
Der Hundehalter oder Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (Symbolbild)

Polizei
Auf dem Schulweg: Hund beißt in Mindelheim Fahrradfahrer (12) ins Bein

Ein Hund hat am Donnerstagmorgen einen 12-jährigen Schüler auf dem Weg zur Schule in den Unterschenkel gebissen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Junge auf der Berliner Straße in Mindelheim, als ein kleinerer Hund aus einer Einmündung sprang, dem 12-Jährigen hinterherlief und ihm ins Bein biss. Der Schüler erschrak, fuhr dann schnell weiter und meldete den Vorfall schließlich in der Schule. Die Bisswunde wurde ärztlich versorgt. Bei dem Tier handelt es sich nach Angaben der Polizei...

  • Mindelheim
  • 08.11.19
  • 1.547× gelesen
Polizei
Reh (Symbolbild)

Tiere
Hunde hetzen Reh in Kempten: Jäger muss Tier erschießen

Am Samstagvormittag haben zwei freilaufende Hunde im Waldbereich Rothkreuz in Kempten ein Reh so lange gehetzt, bis es sich in einem Drahtzaun verfing. Das Tier hat sich dabei so schwer verletzt, dass es später von einem Jäger getötet werden musste. Die wildernden Hunde konnten einem Hof in der Umgebung zugeordnet werden. Laut Polizei erwartet den Hundehalter nun eine Anzeige, weil dieser gegen das Bayerische Jagdgesetz verstoßen hat. In Markt Wald im Unterallgäu kam es am Sonntag zu einem...

  • Kempten
  • 04.11.19
  • 9.087× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Leichtkraftradfahrer (18) in Wangen verletzt Fußgängerin (47) und Hund

Ein 18-jähriger Lenker eines Leichtkraftrades befuhr am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr die Kreisstraße 8007 aus Richtung Praßberg in Richtung Beutelsau. Kurz vor Beutelsau kam er in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einer Leitplanke und erfasste anschließend eine 47-jährige Fußgängerin und deren Hund. Die Fußgängerin ging als Führerin eines Esel-Trekkings am Ende einer Wandergruppe am rechten Fahrbahnrand der...

  • Wangen
  • 28.10.19
  • 1.392× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020