Hubschrauber

Beiträge zum Thema Hubschrauber

232×

Zusammenarbeit
Allgäuer Bergwacht bedauert Verlegung des Bundeswehr-Hubschrauber-Standortes von Penzing nach Niederstetten

Voraussichtlich zum Jahresende wird der in Penzing bei Landsberg stationierte Bundeswehr-Hubschrauber ins baden-württembergische Niederstetten verlegt. Die Maschine wird dann auch nicht mehr für Bergwacht-Einsätze zur Verfügung stehen. 'Wir bedauern das', sagt Peter Haberstock, Geschäftsführer der Bergwacht im Allgäu. Die Zusammenarbeit zwischen den Bundeswehr-Besatzungen und den ehrenamtlichen Rettern der Bergwacht habe immer ausgezeichnet geklappt. Gemeinsame Übungen mit der...

  • Kempten
  • 08.09.16
83×

Rettungshelikopter
Neue Bürgerinitiative wendet sich gegen geplanten Christoph 17-Standort nahe dem Friedhof Durach

Rathauschef schimpft: Wo bleibt der Dank? 'Sachlicher' Infoabend am Donnerstag, 19 Uhr ind der Mehrzweckhalle Stimmungsmache in Durach? Am Donnerstag gibt es in der Mehrzweckhalle eine Bürgerversammlung, bei der alle Fakten und Standpunkte rund um die Standortsuche für den Rettungshubschrauber Christoph 17 auf den Tisch kommen sollen. Doch im Vorfeld kochen die Gemüter hoch. So hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die in der Nacht auf Montag Flugblätter verteilte. '' fordern, dass der...

  • Kempten
  • 22.09.15
33×

Christoph 17
Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl ist für Rettungshubschrauber in Kaufbeuren

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl plädiert für Kaufbeuren als Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17. , hatte sich die Stadt Kempten gegen den geplanten Standort in Ursulasried entschieden. Damit beginnt die Suche nach einem Standort jetzt quasi von vorne. Kaufbeuren habe bereits jetzt perfekte infrastrukturelle Voraussetzungen, so Pohl. Die Stadt verfüge über den höchstgelegenen Flugplatz Deutschlands, an dem sogar Nachtflüge möglich sind. Die Flugzeit nach Kempten...

  • Kempten
  • 15.05.13
16×

Christoph 17
Ursulasried abgelehnt: Standortsuche für Rettungshubschrauber Christoph 17 beginnt von vorne

Wieder auf null Das war’s jetzt also. Die jahrelange aufwendige Suche nach einem Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17 war umsonst. Der zuständige Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung ist wieder auf null. Die Stadtratsfraktionen von CSU und Freien Wählern haben ihr Veto für die baurechtliche Genehmigung angekündigt - und Stadtoberhaupt Dr. Ulrich Netzer (gleichzeitig Vorsitzender des zuständigen Rettungszweckverbands) schloss sich an. Eine Planung in dieser Form...

  • Kempten
  • 14.05.13
12×

Christoph 17
Gegenwind für Hubschrauber-Standort von Christoph 17 in Ursulasried

Gegenwind beim geplanten neuen Hubschrauber-Standort in Ursulasried - und zwar aus dem Kemptener Stadtrat: Wie berichtet, will der Rettungszweckverband im Herbst beim Luftfahrtamt Südbayern eine Genehmigung des Standorts beantragen. Der konkrete Bauantrag muss aber von der Stadt Kempten genehmigt werden. Dagegen machen nun die Fraktionen von CSU und Freien Wählern/ÜP mobil. Man werde, so kündigten Erwin Hagenmaier (CSU) und Sibylle Knott (Freie Wähler) an, einem Bauantrag für Ursulasried nicht...

  • Kempten
  • 13.05.13
156×

Christoph 17
Neuer Standort für Retttungshubschrauber Christoph 17 - Warum es so schwierig ist

Kompliziertes Manöver Er landet auf Feldern, auf Straßen, in den Bergen zwischen Felsen, an Hangkanten oder im Schnee. Die Piloten von Christoph 17 führen ihre Einsätze mit dem Rettungshubschrauber fast tagtäglich auch unter extremen Bedingungen aus. Aber die Suche nach einem dauerhaften Standort für Christoph 17 ist ein kompliziertes Manöver. Im April 2012 musste der langjährige Standort von Christoph 17 am Klinikum Kempten aufgegeben werden. Der Rettungshubschrauber zog um auf den Flugplatz...

  • Kempten
  • 14.03.13
33×

Rettungszweckverband
Mühsame Planungen für Hubschrauber-Standort in Kempten

Christoph 17: Vorerst bleibt er wohl in Durach Von 'mühsamen Planungen' für den neuen Hangar des Allgäuer Rettungshubschraubers Christoph 17 hat Rettungszweckverbands-Geschäftsleiter Wolfgang Klaus in der gestrigen Sitzung des Verbands gesprochen. Der Hubschrauber ist derzeit auf dem Flugplatz Durach südlich von Kempten stationiert - aber nur vorübergehend, bis ein neuer Hangar-Standort im Kemptener Norden gefunden ist. Die Genehmigung des zuständigen Luftamts Süd für den Standort Durach war...

  • Kempten
  • 12.03.13
42×

Standort
Rettungshubschrauber Christoph 17 bleibt vorerst am Flugplatz in Durach

Da viele Fragen zu vorgesehenem Standort im Kemptener Norden offen sind, wurde provisorische Genehmigung für Durach ohne Zeitbeschränkung verlängert Bekommt Kempten nach dem großen Loch den großen Hügel? Ähnlich lange wie über den Stillstand einer Großbaustelle im Zentrum wird über einen Standort für den Allgäuer Rettungshubschrauber Christoph 17 diskutiert. Jahrelang war der Christoph 17 am Kemptener Klinikum stationiert. Als dies wegen Umbauten nicht mehr möglich war, begann die Suche nach...

  • Kempten
  • 16.01.13
50×

Kempten
Team des Rettungshubschraubers Christoph 17 stellt sich vor

Das Team des Rettungshubschraubers Christoph 17 informiert heute (22-09) zum derzeitigen Standtort des Hubschraubers. Bis zur Fertigstellung des neuen Hangars in Kempten-Ursulasried ist Christoph 17 am Flugplatz Durach stationiert. Dort können ab 10 Uhr unter anderem der Hangar oder der Flugplatzturm besichtigt werden. Piloten, Rettungsassistenten und Notärzte stehen für Gespräche und Fragen bereit.

  • Kempten
  • 22.09.12
27×

Rettungsdienst
Notarzthubschrauber - Zehnjähriges Bestehen des Standorts Reutte gefeiert

Wenn die Rettung von oben kommt 1700 Einsätze in den vergangenen drei Jahren, davon heuer allein 331 im ersten Halbjahr: das ist die Bilanz der ARA-Flugrettung Reutte. Vor kurzem wurde das zehnjährige Bestehen der Einrichtung mit einem 'Tag der offenen Tür' am Standort beim Bezirkskrankenhaus Reutte begangen. Mit dabei waren auch die Blaulichtorganisationen Rotes Kreuz und Polizei. Für ARA-Geschäftsführer Steffen Lutz ist der Einsatzort Reutte eine Erfolgsgeschichte. In den Anfangsjahren ein...

  • Füssen
  • 13.09.12
17×

Ursulasried
Christioph 17 soll nach Ursulasried

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) hat sich entschieden: Der neue Standort des Rettungshubschraubers Christoph 17 soll nach Ursulasried. Das hat der ZRF bei seiner heutigen Verbandsversammlung endgültig beschlossen. Kemptens Oberbürgermeister Ullrich Netzer hat als Vorsitzender im Zweckverband nun die Aufgabe, beim Luftamt Süd den Genehmigungsantrag einzureichen. Sowohl Oberbürgermeister Netzer als auch ZRF Geschäftsleiter Klaus sind der Ansicht dass Ursulasried...

  • Kempten
  • 24.07.12
19×

Diskussion
Kontroverse Debatte zu Standort des Rettungshubschraubers Christoph 17

Anwohner gegen geplanten Standort In teils aufgeheizter Atmosphäre diskutierten am Donnerstagabend Bürger aus Ursulasried und Unterwang über den geplanten Hubschrauberstandort in der Riederau. Mehrfach wurde beklagt, dass keine Rettungsstation im Süden der Stadt möglich sei. Schließlich fliege Christoph 17 mehr als die Hälfte aller Einsätze im südlichen Bereich. Auch ein Verbleib des Hubschraubers an seinem provisorischen Standort in Durach oder auf dem Dach des Klinikums wäre den...

  • Kempten
  • 20.07.12
12×

Kempten
Vielleicht neuer Standort für Rettungshubschrauber in Kempten gefunden

Der Allgäuer Rettungshubschrauber Christoph 17 bekommt vielleicht bald einen neuen Standort in Kempten. Wie der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Allgäu, kurz ZRF, berichtet, muss der bisherige Standtort am Klinikum in Kempten wegen der baulichen Entwicklung verlegt werden. Schon seit zwei Jahren sucht der Zweckverband bereits nach einen neuen Standtort für den Hubschrauber. Auf einer Fläche in Ursulasried könnte das Hangargebäude und eine Unterkunft für die Besatzung...

  • Kempten
  • 19.07.12
23×

Kaufbeuren
Klinikum Kaufbeuren soll neuer Standort für Luftrettung werden

Im Zuge der geplanten Neukonzeptionierung der Luftrettungsstandorte in Bayern haben sich der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse und der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl für einen neuen Luftrettungsstandort am Klinikum Kaufbeuren eingesetzt. In einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nennen sie sowohl medizinische als auch infrastrukturelle Gründe für einen Standort in Kaufbeuren. So hätte man in Kaufbeuren unter anderem eine...

  • Kempten
  • 04.02.12
40×

Hubschrauber
Immer noch kein Standort für Christoph 17 gefunden

Seit zwei Jahren ist der Rettungszweckverband bereits auf der Suche – und wird doch nicht fündig: Der Rettungshubschrauber Christoph 17 soll einen neuen Standort bekommen. Denn der bisherige, ohnehin marode Hangar am Kemptener Klinikum soll demnächst den dortigen Erweiterungsbauten weichen. Zwar hat der Zweckverband bereits 20 Grundstücke in Kempten unter die Lupe genommen – bislang jedoch scheiterte die Standortsuche laut Zweckverbandsgeschäftsführer Wolfgang Klaus stets an den...

  • Kempten
  • 23.01.12
23×

Hubi
CSU-Abgeordneter will sich in Berlin für Standort Kaufbeuren starkmachen

Auch Stracke bemüht sich um Hubschrauber Bereits vor einem Jahr hatte sich der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) dafür ausgesprochen, dass ein Rettungshubschrauber der Bundeswehr auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst stationiert wird (wir berichteten). Nun stößt der Kaufbeurer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) in dasselbe Horn. Die Stationierung eines sogenannten SAR-Hubschraubers (Search and Rescue, also >) wäre eine gute Ergänzung für die Region, so der...

  • Kempten
  • 20.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ