Hubschrauber

Beiträge zum Thema Hubschrauber

66×

Hubschrauber-Einsatz
Kitesurfer löst Großeinsatz auf dem Forggensee aus

Am Mittwochnachmittag erspähten zwei Fotografen einen Gleitschirm welcher im Wasser des teilweise abgelassenen Forggensees trieb. Da die beiden von einer Notsituation ausgingen verständigten sie den Notruf. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte war der Schirm allerdings verschwunden. Daher wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Letztlich stellte sich heraus, dass es sich bei dem Schirm um einen Kite- und nicht um einen Gleitschirm handelte. Wahrscheinlich wurde der Kitesurfer von einer...

  • Füssen
  • 22.04.16
46×

Einigung
Christoph 17 in Durach: Verantwortliche gehen auf Forderungen der Gemeinde ein

Bei den Plänen für den neuen Standort des Rettungshubschraubers Christoph 17 gehen die Verantwortlichen nun auf Forderungen der Gemeinde Durach ein. Der Gemeinderat hatte jüngst an sein Ja zu dem Luftrettungszentrum in der Nähe des Friedhofs verschiedene Bedingungen geknüpft. Ein großes Thema ist der Lärm. Um diesen zu verringern, sind nun Einschränkungen des Flugverkehrs geplant. Betroffen davon sind Rundflüge und Fallschirmsprünge. Der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle, der auch...

  • Kempten
  • 05.04.16
71×

Ermittlungen
Frau (47) bei Kletterunfall in Kempten schwer verletzt

Am Montagnachmittag kam es zu einem Kletterunfall im Stadtteil St. Mang, wobei sich eine 47-jährige Kemptnerin schwer verletzte. Die Verunfallte seilte sich von einem Kletterfelsen bei Tannen aus etwa acht Metern Höhe selbst ab, wobei sie nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zu viel Schlappseil zwischen sich und dem Abseilpunkt hatte. Dadurch bedingt stürzte die Frau alleinbeteiligt ungebremst auf den Waldboden. Die Geschädigte wurde mit dem Helikopter ins Klinikum Kempten gebracht. Die...

  • Kempten
  • 29.03.16
149×

Bergwachteinsatz
Drei Lawinenabgänge in drei Tagen in den Allgäuer Alpen: Bergführer (73) stirbt, zwei Fälle gehen glimpflich aus

Drei Lawinen sind in den vergangenen drei Tagen in den nahegelegenen Alpen abgegangen. Während zwei Fälle im Gebiet Fellhorn/Kleinwalsertal letztlich glimpflich ausgingen, starb am Freitag ein Bergführer aus Schoppernau (südlich des Kleinwalsertales) unweit in Schröcken. Der 73-Jährige war mit einer fünfköpfigen Skigruppe aus Deutschland im Bereich Mohnenfluh unterwegs gewesen. Im Einfahrtsbereich zum sogenannten Gamsloch blieb die Gruppe stehen. Der 73-Jährige fuhr als erster den Hang...

  • Oberstdorf
  • 06.03.16
43×

Klinik
Memminger Klinikum beantragt Sondergenehmigung für Hubschrauber-Landeplatz

Auf dem Dach des Memminger Klinikums dürfen Hubschrauber nur noch bei Rettungseinsätzen landen. Dagegen sind planbare Flüge – wie etwa Patientenverlegungen – aufgrund einer EU-Richtlinie nicht mehr erlaubt. Die Richtlinie besagt beispielsweise, dass Hubschrauberlandeplattformen aus Sicherheitsgründen eckig sein müssen. In Memmingen ist die Plattform aber seit Anfang der 90er-Jahre rund. Um die Landefläche nicht für viel Geld umbauen zu müssen, hat die Stadt jetzt eine Sondergenehmigung...

  • Kempten
  • 26.02.16
70×

Einsatz
Polizei sucht mit Großaufgebot nach vermisster Frau (22) in Füssen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde durch die Polizeiinspektion Füssen eine groß angelegte Suche nach einer jungen Frau durchgeführt. Hierbei waren neben mehreren Polizeistreifen auch der Polizeihubschrauber mit der Wärmebildkamera und ein Polizeihund eingesetzt. Nach zunächst erfolgloser Suche teilte der Ehemann gegen 01:00 Uhr mit, dass seine 22-jährige Frau wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt war. Zur Ursache des Verschwindens machte die Frau keine Angaben.

  • Füssen
  • 25.11.15
83×

Rettungshelikopter
Neue Bürgerinitiative wendet sich gegen geplanten Christoph 17-Standort nahe dem Friedhof Durach

Rathauschef schimpft: Wo bleibt der Dank? 'Sachlicher' Infoabend am Donnerstag, 19 Uhr ind der Mehrzweckhalle Stimmungsmache in Durach? Am Donnerstag gibt es in der Mehrzweckhalle eine Bürgerversammlung, bei der alle Fakten und Standpunkte rund um die Standortsuche für den Rettungshubschrauber Christoph 17 auf den Tisch kommen sollen. Doch im Vorfeld kochen die Gemüter hoch. So hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die in der Nacht auf Montag Flugblätter verteilte. '' fordern, dass der...

  • Kempten
  • 22.09.15
662×

Trettach
14 Stunden in der Bergwand: Dramatische Rettung bei Oberstdorf

Zwei Kletterer kommen nicht mehr vor noch zurück. Nächtlicher Bergwacht-Einsatz bei Regen, Schnee und Sturm. Glückliches Ende nach neun Stunden Einige Bergwachtler hatten schon geschlafen, andere wollten sich gerade hinlegen. Da wurden sie alarmiert. Das war am späten Sonntagabend – ziemlich genau um Mitternacht. Für die Oberstdorfer Bergretter war es vorbei mit der Nachtruhe. Doch das wussten sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Zwei Kletterer seien beim Abseilen von der 2.595 Meter hohen...

  • Oberstdorf
  • 15.09.15
299×

Unfall
Hubschraubereinsatz nicht möglich: Wandergruppe muss nach Felssturz im Kleinwalsertal mit vier Verletzten absteigen

Wanderer sind im Kleinwalsertal bei einem Felssturz verletzt worden. Die zehnköpfige Gruppe einer Bergschule aus dem Tal stieg am Montag unter Leitung einer Wanderführerin von der Fiderepasshütte Richtung Fiderescharte auf und wollte über den 'Krumbacher Höhenweg' zur Mindelheimer Hütte wandern. Unmittelbar vor der sogenannten 'Fiderescharte' löste sich rund 150 Meter über der Gruppe ein Felssturz und ging als Steinlawine ab. Drei Teilnehmer und die Wanderführerin wurden laut Polizei von den...

  • Kempten
  • 14.09.15
51×

Abgestürzt
Vermisster Bergwanderer (73) bei Halblech tot aufgefunden

Der 73-jährige Wanderer aus Oberbayern, nach dem seit heute gesucht wurde, ist am Nachmittag tot aufgefunden worden. Der Mann war von einem Wanderer im Bereich des 'Fensterls' der Hochplatte entdeckt worden; dieser informierte umgehend die Einsatzkräfte. Der 73-Jährige konnte aber nur noch tot geborgen werden. Der Mann war . Er war offensichtlich abgestürzt und zog sich dabei tödlichen Verletzungen zu. Bei der Absturzstelle handelt es sich um ca. 35 Grad steiles felsiges Gelände. Etwa 150...

  • Füssen
  • 11.09.15
126×

Bergunglück
80 Meter in die Tiefe gestürzt: Mann (52) aus dem Landkreis Lindau stirbt nach Kletterunfall bei Bad Hindelang

Zu einem tragischen Bergunfall kam es gestern auf einem Grat zwischen dem Weittal- und dem Kreuzkopf. Ein 52-Jähriger aus dem Landkreis Lindau kam dabei ums Leben. Der später Verunglückte und ein 62-jähriger Bekannter kletterten mittags, mit guter Ausrüstung dem Gratweg folgend, eine kurze Stelle von etwa drei Metern herab. Der 52-Jährige kletterte dieses Stück seinem Bekannten nach. Nach derzeitigem Kenntnisstand hielt er sich dabei an einem Felsstück fest, welches offenbar herausbrach. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.15
25×

Hubschraubereinsatz
Schwer verletzt: Autofahrer erfasst Mädchen (10) mit Fahrrad in Sontheim

Am späten Nachmittag des 20.08.2015 fuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer auf der Attenhauser Straße in Sontheim ortsauswärts. An der Einmündung zum Memminger Weg erfasste der Vorfahrtsberechtigte ein querendes zehnjähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde das Kind mit dem Hubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg geflogen. Zur Unfallaufnahme wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Gutachter hinzugezogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.000...

  • Mindelheim
  • 21.08.15
138×

Bergwacht
Zwei Hubschrauber bei Bergrettung nahe Oberstdorf im Einsatz

Zu einer Aufwendigen Bergrettung machten sich gestern Retter der Bergwacht Oberstdorf auf den Weg zur Mädelegabel. Sie mussten unterstützt werden durch einen Rettungs- und einen Polizeihubschrauber. Eine 58-jährige Urlauberin aus dem Landkreis Schwäbisch Hall zog sich im hochalpinen Gelände zwischen der Mädelegabel (2.645m) und dem Kratzer (2.427m) eine Beinfraktur zu, wodurch ihr der Abstieg unmöglich und die Integrierte Leitstelle alarmiert wurde. Als die Retter nachmittags bei der Frau...

  • Oberstdorf
  • 11.08.15
26×

Unfall
Auto kommt bei Weitnau von der B12 ab: 5.000 Euro Schaden

Ein 57-jähriger Autofahrer aus Wien befand sich haute auf der B12 bei Weitnau und war in Richtung Lindau unterwegs. Nach der Reduzierung von vier auf zwei Fahrstreifen kam der Mann aus noch unklaren Gründen langsam und stetig nach links über die Gegenfahrbahn und geriet auf die dortige Grünfläche. Dort kollidierte er mit einem Verkehrszeichen und der Leitplanke. Die Beamten der Verkehrspolizei überprüfen nun, ob der Fahrer eingeschlafen war. Entgegen der ersten Meldung hatte sich der Pkw nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.08.15
145×

Einsatz
Alpine Notlage in der Kanzelwand: Soldaten der Royal Army werden von Bergrettung geborgen

Am 25.7.2015, gegen 14.45 Uhr waren fünf Soldaten der britischen Armee (Royal Army) im Rahmen einer Ausbildung zum Einstieg des Zweiländerklettersteiges auf dem Gemeindegebiet von Oberstdorf/Deutschland unterwegs. Sie starteten von der Fiderepasshütte kommend dem Wanderweg folgend bis zu einem Hinweisschild "gesperrt". Dort verließ die Gruppe den markierten Wanderweg und stieg trotz des aufziehenden Nebels weiter in Richtung Klettersteig bis in eine Schotterrinne auf. Dort alarmierten sie die...

  • Oberstdorf
  • 25.07.15
93×

Unfall
Motorradfahrer stürzt bei Ettringen: Mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Am Morgen des 16.07.2015 befuhr ein 29 Jahre alter Motorradfahrer die Staatsstraße 2027 von Höfen in Richtung Forsthofen. Aufgrund eines Fahrfehlers stürzte der Mann mit seinem Motorrad am rechten Fahrbahnrand. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt. Der Mann wurde mit mittelschweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

  • Buchloe
  • 16.07.15
34×

Alkohol
Zurückgelassenes Fahrrad mit Rucksack löst Suche mit Polizei-Hubschrauber in Rettenberg aus

Eine aufmerksame Frau rief gestern Vormittag die Polizei, weil ihr bereits gegen 7 Uhr ein Fahrrad mit Rucksack nahe dem Bushaltehäuschen an der Abzweigung nach Altrach (Staatsstraße 2007) aufgefallen war. Da dies gegen 10.30 Uhr immer noch ohne zugehörige Person dort stand, sorgte sich die Frau. Die zu Fuß absuchenden Polizeibeamten konnten zunächst ebenfalls keine Person zu dem Fahrrad feststellen. Die Gesamtsituation ließ darauf schließen, dass dieser etwas zugestoßen sein konnte. Da in dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.07.15
120×

Bodensee
Großeinsatz der Einsatzkräfte mit Booten und Hubschrauber in Vorarlberg: 83 Retter suchen Nacktschwimmerin

57-Jährige zieht große Runde im Wasser. Lebensgefährte macht sich Sorgen und schlägt Alarm Ein Großeinsatz der Polizei und weiterer Rettungskräfte auf dem Bodensee in der Nähe von Hard (Vorarlberg) ist glücklicherweise ein Fehlalarm gewesen - für die Gesuchte endete er aber auf eher peinliche Weise. Eine 57-jährige Vorarlbergerin war mit ihrem Lebensgefährten in einem Boot von Hard aus auf den Bodensee hinaus gefahren und dort allein schwimmen gegangen - wie üblich nackt. Anders als sonst kam...

  • Kempten
  • 10.07.15
39×

Verkehr
Motorradfahrer kommt nahe Stiefenhofen von Straße ab: 34-Jähriger schwer verletzt

Am Sonntagvormittag kam es auf der S 2005, zwischen Stiefenhofen und Wolfsried zu einem schweren Motorradunfall. Der zweite von vier Kradfahrern kam in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 34-jährige Fahrer aus dem Oberallgäu Fahrer kam nach ca. 50 m neben der Straße zum Liegen. Durch den Sturz zog er sich so starke Verletzungen zu, dass er mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Am Krad entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.000...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.15
24×

Diebstahl
Polizei nimmt Autodieb (29) in Mindelheim fest: Hubschrauber im Einsatz

Nachdem am helllichten Tag zwei zunächst Unbekannte einen Pkw gestohlen hatten, konnten bereits wenige Stunden später zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Am Donnerstagvormittag, 18.06.15, wurde im Stadtgebiet vom Grundstück einer Werkstatt ein Pkw gestohlen. Nach Mitteilung des Diebstahls wurden intensive Fahndungsmaßnahmen, an denen insgesamt zehn Streifenfahrzeuge und ein Hubschrauber beteiligt waren, eingeleitet. Etwa eine Stunde nach dem Diebstahl wurde das Fahrzeug von Zeugen noch im...

  • Mindelheim
  • 19.06.15
25×

Ermittlungen
Polizeihubschrauber in Memmingen mit Laserpointer geblendet

Im Rahmen der oben genannten Vermisstensuche wurde gegen 01.00 Uhr (04.06.15) der über Memmingen kreisende Polizeihubschrauber von einer Wohnung aus anvisiert und mit einem Laserpointer geblendet. . Der Ausgangspunkt der Blendung konnte genau bestimmt werden. Nach einer von der Staatsanwaltschaft Memmingen angeordneten Wohnungsdurchsuchung konnte der Täter ermittelt, und der Laserpointer sichergestellt werden. Gegen den 22-jährigen Tatverdächtigen wird nun wegen Gefährdung des Luftverkehrs...

  • Kempten
  • 04.06.15
38×

Suche
Vermisstenfall in Ottobeuren: Mann (78) nach mehrstündiger Suche gefunden

In den frühen Abendstunden des 03.06.15 ging auf der Polizeiinspektion Memmingen die Meldung ein, dass seit mehreren Stunden ein 78-jähriger Mann aus einem Altersheim in Ottobeuren vermisst werde. Aufgrund der Vorerkrankung des Mannes wurden sofort mehrere Streifenbesatzungen in den Bereich Ottobeuren entsandt. Mit zusätzlich angeforderten Unterstützungskräften, u.a. einem Polizeihubschrauber, wurden das Umfeld des Altersheims, die angrenzenden Wälder und Anlaufstationen in Memmingen abgesucht....

  • Memmingen
  • 04.06.15
39×

Großeinsatz
Junge Männer kentern mit Kajak in der Iller

Drei junge Männer kenterten gestern Nachmittag mit einem Kajak in der Iller. Glücklicherweise blieben sie unverletzt. Aufmerksamen Fußgängern fiel gegen 14 Uhr im Bereich des Stadtteils Unterwang ein auf der Iller treibendes führerloses Kajak auf. Sie teilten diese Beobachtung der Integrierten Leitstelle Allgäu mit, die daraufhin die Polizei verständigte und die Wasserrettung alarmierte. Vier Streifenbesatzungen der Kemptener Inspektion, rund 20 Mann der Kemptener Feuerwehr, sowie zwölf Mann...

  • Kempten
  • 01.06.15
26×

Ermittlungen
Nächtlicher Großeinsatz in Leutkirch: Polizei nimmt Serien-Einbrecher in Kindergarten fest

Der Polizei ins Netz gegangen war Montagnacht gegen 00.30 Uhr ein Serien-Einbrecher, der im Kindergarten in der Maucherstraße auf frischer Tat vorläufig festgenommen werden konnte. Zahlreiche Einbrüche in öffentliche Einrichtungen mit der Zielrichtung auf Bargeld der vergangenen Monate dürften auf das Konto des 58 Jahre alten Mannes gehen. Die intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ravensburg und den Kräften des Polizeipräsidiums Konstanz führten zur Ergreifung eines überregional...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ