Hubschrauber

Beiträge zum Thema Hubschrauber

 9×

Pfronten
Rentner in Pfronten wurde bei Sturz schwerverletzt

Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 70-jähriger Rentner bei einem Sturz auf seiner Terrasse am Mittwochmittag. Der Verletzte kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klink nach Kempten. Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen rutschte der Rentner auf der Terrasse aus und fiel rückwärts mit dem Hinterkopf gegen einen Stein und einen kleinen Metallstab der als Gartendekoration in einem Beet neben der Terrasse stand. Die Ehefrau war bei dem Sturz ihres Mannes nicht dabei, fand aber kurze Zeit...

  • Füssen
  • 21.02.13
 24×

Pfronten
Junger Mann aus Pfronten verletzte sich selbst mit Teppichmesser

Aufsehen in der Bevölkerung erregte am Mittwochnachmittag ein Sucheinsatz des BRK mit einem Rettungshubschrauber im Bereich Pfronten-Weißbach. Ein 27-jähriger junger Mann aus Oberbayern kam zu einem Besuch nach Pfronten und geriet dort mit seiner Exfrau in Streit. Wenige Zeit später verletzte sich der junge Mann im Kreuzegger Moos dann mit einem Teppichmesser am Unterarm. Ein aufmerksamer Zeuge meldete die Beobachtung der Rettungsleitstelle, die sofort eine Suchaktion einleitete. Der junge Mann...

  • Füssen
  • 13.12.12
 38×

Lamerdingen
Jugendliche lösen an Bahnstrecke Großeinsatz aus

Am Sonntagnachmittag konnte eine aufmerksame Sparziergängerin vier Kinder im Alter von 14 bis 16 Jahren beim mehrfachen Überschreiten der stark befahrenen Bahnlinie Buchloe-Kaufering beobachten. Die Bahnstrecke wurde kurzzeitig gesperrt. Neben mehreren Streifen war auch ein Polizeihubschrauber und der Einsatzdienst der Deutschen Bahn im Einsatz. Letztendlich konnten die Jugendlichen angetroffen und über ihre gefährliche Aktion belehrt werden. Es stellte sich heraus, dass die Jugendlichen...

  • Buchloe
  • 15.10.12
 57×

Pfronten
Bergwanderer verstirbt beim Aufstieg zur Kappeler Alm

Ein 50-jähriger Bergwanderer ist am Montagmittag beim Aufstieg zur Kappeler Alm (1371 Höhenmeter) plötzlich zusammengebrochen und nach erfolgloser Reanimation verstorben. Der Wanderer aus dem Oberallgäu, welcher sich zusammen mit seiner Lebensgefährtin auf dem Weg durch die Höllschlucht befand, brach nach einem Steilstück in ca. 1270 m Höhe plötzlich zusammen und war bewußtlos. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen durch herbeigerufene Wanderer sowie den alarmierte Notarzt des...

  • Füssen
  • 18.09.12
 25×

Roßhaupten
Überholvorgang endet tödlich

Mit dem Tod einer 44-jährigen Frau endete heute am späten Vormittag ein Überholmanöver auf der Kreisstraße OAL 1. Die Frau aus dem Ostallgäu war gegen 11:15 Uhr mit ihrem Fahrzeug von Roßhaupten in Richtung Seeg unterwegs. Am Ende eines übersichtlichen Bereichs überholte die 44-Jährige noch ein voranfahrendes Fahrzeug. Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet ihr Pkw beim Wiedereinscheren auf das rechte Fahbahnbankett und im weiteren Verlauf auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte das Fahrzeug in...

  • Füssen
  • 28.08.12
 17×

Lkr. Ostallgäu/ Pfronten
Schwerverletzter Motorradfahrer

Am Montagnachmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in der sog. 'Bergerkurve' schwer verletzt. Der 48 Jährige, der Richtung Kempten unterwegs war, hatte die Kurve wohl unterschätzt und sich daraufhin so tief in die Rechtskurve gelegt, dass die Fußraste auf dem Boden aufsetzte. Hierdurch wurde das Motorrad ruckartig aufgestellt und der Fahrer geriet mit seinem Gefährt in den Gegenverkehr. Durch den Frontalaufprall wurde er über das entgegenkommende Auto geschleudert und auch...

  • Kempten
  • 25.07.12
 85×

Lkr. Ostallgäu/ Pfronten
Flugzeugabsturz im Ostallgäu - 1. Nachtrag

Zwei Personen verloren am Montagnachmittag bei einem Flugzeugabsturz am Kienberg ihr Leben Gegen 14:40 Uhr wurde von einem Bergwanderer das Verschwinden eines Flugzeugs im Bereich des Breitenberges sowie anschließend ein lauter Knall wahrgenommen. Aufgrund der Mitteilung wurde umgehend eine Suchaktion ausgelöst, in welche der Rettungshubschrauber Christoph 17 sowie ein SAR Hubschrauber eingebunden waren. Im Rahmen von dieser Suchaktion wurde gegen 15:15 Uhr das Wrack eines Flugzeugs im Bereich...

  • Kempten
  • 24.07.12
 19×

Lkr. Unterallgäu/ Bad Grönenbach
Verkehrsunfall auf A7 mit 4 beteiligten Fahrzeugen

Gestern Mittag (19.07.2012), gegen 12:15 Uhr befuhr eine 34-jährige Fahrerin aus den Niederlanden mit ihrem Pkw VW Vento die BAB A7 Richtung Norden. Auf Höhe der Anschlussstelle Bad Grönenbach kam sie aus bisher unbekannter Ursache von der linken auf die rechte Fahrspur und touchierte einen zu diesem Zeitpunkt neben ihr fahrenden Peugeot. Dieser Fahrzeuglenker wiederrum wurde nach rechts auf den Pannenstreifen abgedrängt und prallte im weiteren Verlauf frontal gegen einen dort aufgrund...

  • Altusried
  • 19.07.12
 55×

Eglofstal
19-jährige Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Eglofstal ist am vergangenen Morgen eine 19-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt worden und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Motorradfahrerin ist gestürzt und unter das Auto vor ihr gerutscht, anschließend kam sie auf dem Radweg neben der Fahrbahn zum Liegen. Nach Polizeiangaben könnte ein Fahr- oder Bremsfehler der Auslöser für den Unfall gewesen sein.

  • Obergünzburg
  • 17.07.12
 22×

Buching
Absturz eines Hängegleiters

Am vergangenen Freitagabend (29.06.2012)stürzte aus zunächst unbekannter Ursache auf dem Gleitschirmlandesplatz des Buchenberg ein Hängegleiter ab. Der Hängegleiter schlug mit ausgelöstem Rettungsschirm, aus einer geschätzten Höhe von 100 m, auf der Landepiste auf. Der 24-jährige Pilot wurde mit Rückenverletzung mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallklinkum Kempten verbracht. Wie mittlerweile ermittelt werden konnte liegt die Ursache des Unglücks vermutlich an einem Pilotenfehler. Der...

  • Kempten
  • 02.07.12
 22×

Schwangau
Gleitschirmflieger verletzt sich beim Start

Mit dem Rettungshubschrauber musste am Donnerstag Vormittag ein Flugschüler ins Krankenhaus transportiert werden, der sich nach einem missglückten Start am Tegelberg in Schwangau schwer verletzte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befolgte dieser zwar die Anweisung seines Fluglehrers, nach dem Start ein Steuerseil zu ziehen, um nicht in die Seile der Bergbahn zu geraten, jedoch zog der 23-Jährige zu fest daran, so dass der Gleitschirm außer Kontrolle geriet und er gegen eine Mauer unterhalb des...

  • Füssen
  • 29.06.12
 30×

Lkr. Oberallgäu/ Sonthofen
Schwerer Betriebsunfall in einem Metallbetrieb in Sonthofen

Zu einen schweren Betriebsunfall kam es am Dienstagnachmittag (26.06.2012) in einem Metallbetrieb in Sonthofen. Ein 33-jähriger Arbeiter war damit befasst, ein 300 kg schweres Getriebe mit Hilfe eines Krans zu drehen, als sich dieses löste und nach unten fiel. Dabei traf es den danebenstehenden Mann am rechten Bein und Arm. Der Arbeiter, welcher bei dem Unfall neben einer großflächigen Fleischwunde am Arm auch schwerste Bein- und Sprunggelenksverletzungen davontrug, wurde mit einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.06.12
 23×

Oberstdorf
Arbeitsunfall: Mann schwer verletzt

Bei Baumarbeiten an der Rohrmooser Straße in Tiefenbach kam es heute gg. 11.15 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 38-jähriger war zusammen mit einem zweiten Mann in steilem Gelände dabei, bereits gefällte Bäume für den Abtransport vorzubereiten. Plötzlich löste sich etwa 10-20 m oberhalb des Standortes der beiden Männer ein dort vor längerer Zeit abgelegter Baum. Der rollende Baum erfasste den 38-jährigen und klemmte ihn im Bereich der Beine unter sich ein. Er konnte nach Eintreffen der...

  • Kempten
  • 08.06.12
 37×

Lkr. Ostallgäu/ Biessenhofen
Schwerer Betriebsunfall in Biessenhofen

Zu einem schweren Betriebsunfall kam es gestern Abend in einem Nahrungsmittelbetrieb in Biessenhofen. Beim Reinigen einer Maschine geriet ein 37-Jähriger Maschinenführer mit der rechten Hand in das Mischwerk. Dabei wurden ihm die Finger abgetrennt. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert.

  • Kaufbeuren
  • 31.05.12
 12×

Vermisster
52-Jähriger noch immer vermisst

Polizei geht Hinweisen nach Noch immer wird der 52-jährige Harald Bittner aus Weiler-Simmerberg vermisst. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen mit Hunden und Hubschrauber nach dem Mann gesucht – bislang ohne Erfolg. Auch Hinweisen aus der Bevölkerung waren die Beamten nachgegangen. So gaben Zeugen etwa an, den Mann im Zug von Hergatz nach Röthenbach gesehen zu haben. Polizisten haben daraufhin das Gebiet rund um den Bahnhof in Röthenbach gründlich mit Hunden abgesucht. Derzeit fehlen...

  • Kempten
  • 14.05.12
 22×

Kempten
Lenkdrache gefährdet Rettungshubschrauber Christoph 17

Ein ungewöhnlich hoch fliegender Lenkdrache führte am Sonntag gegen 14:00 Uhr zu einer Gefährdung des Rettungshubschraubers Christoph 17. Der Hubschrauber befand sich gerade auf dem Flug zu einem Einsatz im Bereich Oberstdorf als der Pilot über Kempten in einer Höhe von 500 Fuß über dem Boden (ca. 150m) einen Lenkdrachen über sich bemerkte. Der 34-jährige Pilot konnte im letzten Moment dem Seil des Drachen ausweichen und so einen Unfall verhindern. Auf Grund des Vorfalls machte sich der...

  • Kempten
  • 26.03.12
 14×

Polizei
Buben erkennen Vermissten aus Görisried wieder

Auch mit Hubschrauber gesucht Mit Hunden am Boden und einem Hubschrauber aus der Luft hat die Polizei gestern in Görisried einen Mann gesucht. Der 50-Jährige gilt als verwirrt und wurde im Pflegeheim, in dem er wohnt, vermisst. Zwei Kinder, die in Marktoberdorf zu Schule gehen, gaben schließlich den Beamten den entscheidenden Tipp. Kurz nachdem das Pflegeheim Alarm geschlagen hatte, begann die Polizei mit ihrer Suche. Diese blieb zunächst ohne Ergebnis. Also sollten noch Feuerwehrkräfte...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.12
 29×

Polizei
Kleintransporter überrollt Mann in Heimenkirch

Handbremse löste sich auf abschüssiger Straße Schwer verletzt wurde ein 33-jähriger Mann am Samstagvormittag in Heimenkirch. Er wurde in der Sürgenstraße von einem Klein-Lkw überrollt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Der Fahrer des Kleintransporters hatte diesen samt Anhänger oberhalb der späteren Unfallstelle im Leerlauf abgestellt, um diesen gemeinsam mit einem Helfer im Rahmen einer Glas- und Papiersammlung mit Sammelgut zu beladen, welches am Rand der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.11.11
 21×

Höfats
Eventuell Spur vom vermissten Bergsteiger

Die Suche nach dem vermissten Bergsteiger Lothar B. im Bereich der Höfats wird heute fortgesetzt. Am Abend wurden an einem Hang nach neuesten Informationen der Polizei gewisse Auffälligkeiten entdeckt, die nun genauer überprüft werden sollen. Von dem Vermissten fehlt weiter jede Spur. Hoffnung erwartet man sich auch von einer für morgen geplanten routinemäßigen Hubschrauber-Übung der bayerischen Polizei. Diese wurde nun extra in das Gebiet um die Höfats verlegt. So kann dieser Bereich im Rahmen...

  • Kempten
  • 28.09.11

Oberstdorf
Bergsteiger Lothar B. weiter vermisst - Morgen Hubschrauber-Suchaktion

Von dem vermissten Bergsteiger aus Karlsruhe fehlt weiter jede Spur. Beamten der Alpinen Einsatzgruppe hatten auch gestern im Bereich der Höfats bei Oberstdorf vergeblich nach dem 56-jährigen gesucht. Langsam schwinde die Hoffnung, den Vermissten noch lebend zu finden, so Polizeisprecher Alexander Resch. Eine für morgen geplante Hubschrauber-Übung der bayerischen Polizei wird nun in diesen Bereich verlegt. So kann das Gebiet im Rahmen der Übung nochmals intensiv abgeflogen werden.

  • Kempten
  • 28.09.11
 19×

Ifen
Rentner mit Polizeihubschrauber von der Bergstation des Ifen geborgen

Gestern Abend ist ein 84-Jähriger von der Bergstation Hahnenköpflebahn in Hirschegg mit dem Polizeihubschrauber geborgen worden. Wie die Polizei mitteilte war der Rentner zu erschöpft um noch selbständig ins Tal zu gelangen. Der Mann war von der Parzelle Wäldele über das Gottesackerplateau bis zur Bergstation des Ifen 2000 gewandert, bevor ihn die Kräfte verließen.

  • Kempten
  • 07.09.11
 145×

Rettungsaktion
18 Stunden Ungewissheit: Das Seilbahnunglück am Tegelberg

Dieses Thema hat am Wochenende ganz Deutschland beschäftigt: Wie mögen sich die Passagiere in der Seilbahn gefühlt haben, die am Tegelberg bei Schwangau 18 Stunden lang in einer Gondel ausharren mussten - 100 Meter über dem Boden, knapp unterhalb der Bergstation über unwegsamem Gelände - und nicht wissend, ob überhaupt und wenn ja wann und wie sie jemals gerettet werden würden. Ein Gleitschirmflieger hatte das Drama verursacht - er war bereits am Freitag Nachmittag zusammen mit einem...

  • Füssen
  • 15.08.11
 222×

Polizei
Unterwegs im fliegenden Streifenwagen

Der Kaufbeurer Fliegerhorst ist Stützpunkt der bayerischen Hubschrauberstaffel - Kurze Wege in die Berge Vor wenigen Minuten ist der Hubschrauber der Polizei mit lautem Getöse aus Richtung Bärensee, seiner klassischen Einflugschneise, auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst gelandet, die Rotorblätter haben sich mittlerweile beruhigt. Flugtechniker Ralf Meggle setzt den Tankstutzen an und meint: «Wir tanken gleich wieder voll. Bei uns weiß man nie, wann es weitergeht.» Knapp 600 Liter passen in...

  • Kempten
  • 08.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ