Hubschrauber

Beiträge zum Thema Hubschrauber

 22×

Oberstdorf
Arbeitsunfall: Mann schwer verletzt

Bei Baumarbeiten an der Rohrmooser Straße in Tiefenbach kam es heute gg. 11.15 Uhr zu einem schweren Unfall. Ein 38-jähriger war zusammen mit einem zweiten Mann in steilem Gelände dabei, bereits gefällte Bäume für den Abtransport vorzubereiten. Plötzlich löste sich etwa 10-20 m oberhalb des Standortes der beiden Männer ein dort vor längerer Zeit abgelegter Baum. Der rollende Baum erfasste den 38-jährigen und klemmte ihn im Bereich der Beine unter sich ein. Er konnte nach Eintreffen der...

  • Kempten
  • 08.06.12
 10×

Vermisster
52-Jähriger noch immer vermisst

Polizei geht Hinweisen nach Noch immer wird der 52-jährige Harald Bittner aus Weiler-Simmerberg vermisst. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen mit Hunden und Hubschrauber nach dem Mann gesucht – bislang ohne Erfolg. Auch Hinweisen aus der Bevölkerung waren die Beamten nachgegangen. So gaben Zeugen etwa an, den Mann im Zug von Hergatz nach Röthenbach gesehen zu haben. Polizisten haben daraufhin das Gebiet rund um den Bahnhof in Röthenbach gründlich mit Hunden abgesucht. Derzeit fehlen...

  • Kempten
  • 14.05.12
 36×

Wangen
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B32

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B32 zwischen Amtzell und Wangen sind zwei Autofahrer heute Morgen schwerst verletzt worden. Eine 35-jährige Frau befuhr die B 32 in Richtung Ravensburg. Aus noch unbekannter Ursache kam sie dabei auf die linke Spur und prallte dort frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der 42-jährige Fahrer sowie die 35-jährige Unfallverursacherin wurden dabei in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden. Mit zwei...

  • Kempten
  • 07.05.12
 13×

Bad Hindelang
51-jährige Wanderin stürzt 40 Meter in die Tiefe

In Bad Hindelang sind am vergangenen Nachmittag fast zeitgleich ein 21-jähriger Motorradfahrer und eine 51-jährige Wanderin verunglückt. Beide sind mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Gegen 13 Uhr verlor ein 21-jähriger Motorradfahrer auf der Jochpassstraße die Kontrolle über seine Maschine und prallte frontal in einen entgegenkommenden Pkw. Dabei erlitt der 21-Jährige schwerste Verletzungen. Ebenfalls gegen die Mittagszeit stürzte eine 51-jährige Wanderin 40 Meter tief...

  • Kempten
  • 30.04.12
 13×

Kempten
Lenkdrachen behindert Rettungshubschrauber in Kempten

Ein ungewöhnlich hoch fliegender Lenkdrachen hat am Sonntag einen Einsatz des Rettungshubschraubers Christoph 17 gefährdet. Nach Polizeiangaben befand sich der Hubschrauber gegen 14:00 Uhr auf dem Flug zu einem Einsatz im Bereich Oberstdorf. In Kempten bemerkte der Pilot in einer Höhe von 150 Metern einen Lenkdrachen über sich. Der 34-jährige Pilot konnte im letzten Moment dem Seil des Drachen ausweichen, einen Unfall verhindern und seinen Einsatz fortsetzen. Die Suche nach dem Drachen und...

  • Kempten
  • 26.03.12
 22×

Kempten
Lenkdrache gefährdet Rettungshubschrauber Christoph 17

Ein ungewöhnlich hoch fliegender Lenkdrache führte am Sonntag gegen 14:00 Uhr zu einer Gefährdung des Rettungshubschraubers Christoph 17. Der Hubschrauber befand sich gerade auf dem Flug zu einem Einsatz im Bereich Oberstdorf als der Pilot über Kempten in einer Höhe von 500 Fuß über dem Boden (ca. 150m) einen Lenkdrachen über sich bemerkte. Der 34-jährige Pilot konnte im letzten Moment dem Seil des Drachen ausweichen und so einen Unfall verhindern. Auf Grund des Vorfalls machte sich der...

  • Kempten
  • 26.03.12
 15×

Os Bergwach
Frau stürzt am Seelekopf mit Schneeschuhen ab

Bergwacht rettet 47-Jährige am Seelekopf Eine 47-jährige Schneeschuh-Wanderin ist am Seelekopf über eine steile Flanke etwa 20 Meter weit abgestürzt und mit einer Fußverletzung liegen geblieben. Darauf lief ein Mitglied der vierköpfigen Gruppe zurück zum Staufner Haus und alarmierte die Bergwacht. Wegen des starken Nebels war allerdings eine Suche und Bergung per Hubschrauber unmöglich. Gegen 17.45 Uhr erreichte dann ein Voraustrupp die Absturzstelle und seilte sich zur Verletzten ab. Gegen...

  • Kempten
  • 13.03.12
 20×

Verstiegen
Vater verirrt sich mit Kindern im tiefen Schnee nahe Eschach

Ein Vater hat sich am Mittwoch mit seinen zehn und acht Jahre alten Kindern in alpinem Gelände verirrt und kam aufgrund der Schneemassen nicht mehr weiter. Die Familie aus Baden-Württemberg war laut Polizei gegen 17 Uhr von der Jägerhütte bei Eschach (Oberallgäu) aus querfeldein gelaufen. Als sie nicht mehr weiterkam, rief der Mann seine Frau im Tal an. Sie verständigte die Bergwacht. Die Retter jedoch erreichten die Vermissten wegen des vielen Schnees weder mit Quad noch Pistenraupe. Erst...

  • Kempten
  • 24.02.12
 23×

Friedrichshafen
47 Einsätze für Rettungshubschrauber des Klinikums in Friedrichshafen

Der im Klinikum Friedrichshafen stationierte Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung war im Januar 47 Mal im Einsatz. Von 7 Uhr morgens bis Sonnenuntergang kann der Hubschrauber Einsatzorte im Umkreis von 60 Kilometern in maximal 15 Minuten erreichen. Der Hubschrauber ist mit einem Piloten, einem Notarzt und einem Rettungsassistenten besetzt. Bei elf Einsätzen wurde der Hubschrauber im Januar zum dringenden Transport von Intensivpatienten zwischen Kliniken eingesetzt.

  • Kempten
  • 16.02.12
 21×

Kaufbeuren
Klinikum Kaufbeuren soll neuer Standort für Luftrettung werden

Im Zuge der geplanten Neukonzeptionierung der Luftrettungsstandorte in Bayern haben sich der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse und der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl für einen neuen Luftrettungsstandort am Klinikum Kaufbeuren eingesetzt. In einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nennen sie sowohl medizinische als auch infrastrukturelle Gründe für einen Standort in Kaufbeuren. So hätte man in Kaufbeuren unter anderem eine...

  • Kempten
  • 04.02.12
 32×

Hubschrauber
Immer noch kein Standort für Christoph 17 gefunden

Seit zwei Jahren ist der Rettungszweckverband bereits auf der Suche – und wird doch nicht fündig: Der Rettungshubschrauber Christoph 17 soll einen neuen Standort bekommen. Denn der bisherige, ohnehin marode Hangar am Kemptener Klinikum soll demnächst den dortigen Erweiterungsbauten weichen. Zwar hat der Zweckverband bereits 20 Grundstücke in Kempten unter die Lupe genommen – bislang jedoch scheiterte die Standortsuche laut Zweckverbandsgeschäftsführer Wolfgang Klaus stets an...

  • Kempten
  • 23.01.12
 49×

Bregenz
20-Jähriger stürzt in Bregenz mit Pistenraupe 40 Meter in die Tiefe

Am Diedamskopf in Vorarlberg ist eine Pistenraupe mehr als 40 Meter in die Tiefe abgestürzt. Der 20-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall Kopfverletzungen und wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der junge Mann hatte am Gipfel des gut 2000 Meter hohen Diedamskopfes ein Schneefeld für Gleitschirmflieger planiert, so die Polizei. Beim Rückwärtsfahren ist seine Pistenraupe dann über eine Felskante abgerutscht, stürzte eine senkrechte Wand hinunter und blieb in einer steilen...

  • Kempten
  • 16.01.12
 49×

Pistenraupe
Pistenraupe am Diedamskopf abgestürzt

Beim Rückwärtsfahren ist ein 20-Jähriger am Samstagmorgen mit einer Pistenraupe rund 20 Meter über eine Felswand abgestürzt. Der junge Mann sollte laut Polizei den Paragleiter-Startplatz auf dem Gipfel des Diedamskopfes (Vorarlberg) präparieren. Dabei fuhr er zu weit rückwärts und über die Kante des Felsabbruchs. Die Pistenraupe stürzte in eine steile Schneerinne. Der 20-Jährige erlitt Kopfverletzungen und wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 16.01.12
 13×

Kleinwalsertal
Schwarzwasserhütte: Eingeschlossene Urlauber sind heil im Tal angekommen

Die 20 Urlauber, die seit Samstag in der Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal eingeschlossenen waren, sind heute Vormittag zu Fuß zurück ins Tal abgestiegen. Das erklärte die Hüttenwirtin, Nicole Zwischenbrugger am Nachmittag. Die meisten Gäste hätten die unfreiwillige Zeit allerdings gut genutzt. Wegen der heftigen Schneefälle und der hohen Lawinengefahr saßen die 20 Urlauber seit dem Wochenende auf der Hütte fest. "Wenn die Witterungsbedingungen sich heute nicht gebessert hätten,...

  • Kempten
  • 11.01.12
 434×

Lawinengefahr
20 Menschen sitzen in der Schwarzwasserhütte im Kleinwalsertal fest

Wenn das Wetter am heutigen Mittwoch besser wird, können Schneemassen vom Hubschrauber aus weggesprengt werden Eigentlich wollten sie am vergangenen Sonntag aus dem tief verschneiten Kleinwalsertal abreisen, um zu ihren Familien in ganz Deutschland zurückzukehren oder um am Montag wieder an ihrem Arbeitsplatz zu erscheinen. Doch in der Schwarzwasserhütte auf 1620 Meter Höhe sitzen 20 Männer, Frauen und Kinder fest, weil die Schneemassen den Fußweg zurück ins Tal unmöglich machen und die Gefahr...

  • Kempten
  • 11.01.12
 7×

Heimenkirch
33-Jähriger in Heimenkirch von führerlosem Klein-Lkw überrollt und schwerst verletzt

In Heimenkirch ist am Wochenende ein 33-Jähriger von einem Klein- Lkw mit Anhänger überrollt und dabei schwerst verletzt worden. Zwei weitere Männer konnten sich gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Fahrer des Klein-Lkw hatte sein Fahrzeug an einem steilen Gelände abgestellt und die Handbremse gezogen. Diese hatte sich jedoch plötzlich gelöst und der Lkw rollte den Abhang hinunter. Weiter unten war ein 33-jähriger Mann gerade damit beschäftigt, ein Fahrzeug zu reparieren und lag...

  • Kempten
  • 21.11.11
 31×

Durach/Ötztaler Alpen
Pilot überlebt Absturz auf Gletscher in Ötztaler Alpen

Einen Riesenschutzengel hatte ein Berliner Pilot, der vor drei Wochen vom Flugplatz Durach aus zu einem Flug in die Alpen gestartet war. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet geriet der Pilot über dem Gepatschferner in den Ötztaler Alpen in einen Abwind. Der Ultraleichtflieger krachte daraufhin in etwa 3000 Metern Höhe auf den Gletscher. Durch den Schnee wurde der Aufprall des Fliegers aber so gedämpft, dass der Pilot und sein Passagier unverletzt blieben. Per Handy konnte der Berliner dann Hilfe...

  • Kempten
  • 27.10.11
 21×

Höfats
Eventuell Spur vom vermissten Bergsteiger

Die Suche nach dem vermissten Bergsteiger Lothar B. im Bereich der Höfats wird heute fortgesetzt. Am Abend wurden an einem Hang nach neuesten Informationen der Polizei gewisse Auffälligkeiten entdeckt, die nun genauer überprüft werden sollen. Von dem Vermissten fehlt weiter jede Spur. Hoffnung erwartet man sich auch von einer für morgen geplanten routinemäßigen Hubschrauber-Übung der bayerischen Polizei. Diese wurde nun extra in das Gebiet um die Höfats verlegt. So kann dieser Bereich im Rahmen...

  • Kempten
  • 28.09.11

Oberstdorf
Bergsteiger Lothar B. weiter vermisst - Morgen Hubschrauber-Suchaktion

Von dem vermissten Bergsteiger aus Karlsruhe fehlt weiter jede Spur. Beamten der Alpinen Einsatzgruppe hatten auch gestern im Bereich der Höfats bei Oberstdorf vergeblich nach dem 56-jährigen gesucht. Langsam schwinde die Hoffnung, den Vermissten noch lebend zu finden, so Polizeisprecher Alexander Resch. Eine für morgen geplante Hubschrauber-Übung der bayerischen Polizei wird nun in diesen Bereich verlegt. So kann das Gebiet im Rahmen der Übung nochmals intensiv abgeflogen werden.

  • Kempten
  • 28.09.11
 34×

Blaichach
Nach Gleitschirmabsturz nahe Blaichach immer noch schwer verletzt

Ein böses Ende hat ein Gleitschirmflug am Samstag Nachmittag für einen 42-jährigen Augsburger genommen. Der Mann war am Mittag gestartet und flog über den Grat Richtung Bihlerdorf. Beim Landeanflug nahe Blaichach verpasste er den Landeplatz und musste in einer Wiese landen. Bei der Landung zog sich der 42-Jährige einen offenen Unterschenkelhalsbruch und Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Er wurde per Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde...

  • Kempten
  • 26.09.11
 9×

Moosbach
Fünf Kinder am Rottachsee bei Ruder-Regatta gekentert

Bei einer Kinder-Ruder-Regatta am Rottachsee sind gestern Mittag drei Boote mit insgesamt 5 Kindern an Board gekentert. Bis die Rettungskräfte der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei eintrafen, waren die Kinder bereits selbständig ans nächste Ufer geschwommen. Wegen Starkwindes kippten die 3 Boote auf dem Rottachsee um. Die 5 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren hatten keine Chance auf dem Boot zu bleiben und mussten in das kalte Wasser. Von selbst schwammen sie dann alle an die...

  • Kempten
  • 19.09.11
 11×

Friedrichshafen
Zahl der Rettungshubschrauber-Einsätze fast konstant

Der Rettungshubschrauber Christoph 45 aus Friedrichshafen hat im August sechs Einsätze mehr geflogen als im Juli. Ingesamt war der Hubschrauber 116 Mal im Einsatz. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Einsätze nahezu konstant geblieben. Die Station in Friedrichshafen ist innerhalb Deutschlands die südlichste Station der DRF Luftrettung. Der Hubschrauber wird von der gesamten Bodenseeregion und auch Kempten angefordert. Im vergangenen Jahr war der Hubschrauber insgesamt 965 Mal im...

  • Kempten
  • 15.09.11
 19×

Ifen
Rentner mit Polizeihubschrauber von der Bergstation des Ifen geborgen

Gestern Abend ist ein 84-Jähriger von der Bergstation Hahnenköpflebahn in Hirschegg mit dem Polizeihubschrauber geborgen worden. Wie die Polizei mitteilte war der Rentner zu erschöpft um noch selbständig ins Tal zu gelangen. Der Mann war von der Parzelle Wäldele über das Gottesackerplateau bis zur Bergstation des Ifen 2000 gewandert, bevor ihn die Kräfte verließen.

  • Kempten
  • 07.09.11
 21×

P_wanderunfall
Hubschrauber rettet Wanderer

Ein 75-jähriger Deutscher hat sich bei einer Wanderung im Außerfern schwer verletzt und wurde per Hubschrauber gerettet. Zusammen mit einem Bekannten war er laut Polizei beim Abstieg von der Landsberger Hütte zum Vilsalpsee, als er rund 100 Meter über dem See auf einer Wurzel ausrutschte. Er stürzte und zog sich am Kopf eine größere Platzwunde zu. Er wurde ins Krankenhaus nach Reutte geflogen.

  • Kempten
  • 26.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020