Hubschrauber

Beiträge zum Thema Hubschrauber

38×

Suchaktion
Rentnerin (98) löst umfangreiche Vermisstensuche in Kempten aus

Zu einer umfangreichen Vermisstensuche kam es am Montag zur Mittagszeit, weil eine 98-jährige Rentnerin ihr Essen auf Rädern nicht entgegen nahm. Als die Rentnerin die Wohnungstüre nicht öffnete, verständigten Nachbarn die Polizei. Diese betrat dann mit einem Schlüsselträger die Wohnung der 98-Jährigen welche aber nicht zu Hause war. Als Folge wurde eine Suchaktion im Kemptener Stadtgebiet, ausgehend vom Stiftallmey eingeleitet. Insgesamt 50 Feuerwehrmänner, 36 Mann Johanniter mit sechs...

  • Kempten
  • 18.03.14
16×

Krähenplage
Kemptener Vogelschützer sind gegen Drohneneinsatz im Stadtpark

Vogelschützer sind sauer: Aktion wurde nicht abgestimmt Eine Drohne soll jetzt die Krähen aus dem Stadtpark vertreiben. Abgesprochen sei diese Aktion mit einem Mini-Hubschrauber unter anderem mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV), hieß es wie berichtet seitens des städtischen Betriebshofs. Die Erlaubnis für eine sogenannte Vergrämung der Krähen hat die Regierung von Schwaben erteilt. Doch mit den Vogelschützern - weder auf Bezirks- noch auf Kreisebene - sei diese Aktion nicht abgestimmt....

  • Kempten
  • 18.02.14
27×

Plage
Drohne soll Krähen aus dem Kemptener Stadtpark vertreiben

Jetzt geht es den Krähen im Stadtpark aus der Luft an den Kragen. Mit einer sogenannten Drohne, einem ferngesteuerten Mini-Hubschrauber, sollen die Vögel vertrieben werden. Alle bisherigen Versuche, so zuletzt die Zerstörung der Krähennester, hätten nichts gebracht, sagt der städtische Betriebshofleiter Uwe Gail. Deshalb werde man mit Lautsprechern am Hubschrauber die Plagegeister mit Feindgeräuschen (also Falkenschreien) beschallen. Eine Methode, die laut Betriebshofchef bisher nirgendwo in...

  • Kempten
  • 13.02.14
113× 6 Bilder

Unfall
Hubschrauberabsturz bei Durach bleibt ungeklärt

Noch keine neuen Erkenntnisse zum Hubschrauberabsturz am Wochenende am Duracher Sportflugplatz. Die Ermittlungen der Polizei laufen weiter. Wie berichtet, wollte ein 49-jähriger Pilot zur Landung ansetzen. Dabei berührten die Rotorblätter den Boden. Dadurch, der Pilot musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei 40.000 Euro.

  • Kempten
  • 21.01.14
37×

Suchaktion
Hilfloser Betrunkener durch Vermisstensuche bei Kellmünz aufgefunden

In der vergangenen Nacht meldete die Mutter eines 17-jährigen Schülers aus dem Landkreis Biberach - Raum Ochsenhausen - gegen 02 Uhr ihren Sohn beim Polizeiposten Ochsenhausen als vermisst. Dank großem Kräfteaufgebot konnte der Verunglückte gerettet werden. Der Schüler soll den Abend im Bereich Dettingen a.d. Iller mit Freunden verbracht haben. Es bestand die Gefahr, dass der Jugendliche sich alkoholisiert auf den Heimweg machte und orientierungslos umherirren würde. Die Mutter hatte ihn...

  • Kempten
  • 27.11.13
25×

Vermisst
79-Jähriger Kaufbeurer nach 13-stündiger Suchaktion gefunden

Eine große Suchaktion löste ein 79-Jähriger, der an Demenz leidet, am Montag aus. Nach einer 13-stündigen, groß angelegten Suchaktion wurde er weitgehend wohlbehalten gefunden und mit Verdacht auf eine Unterkühlung medizinisch versorgt. Gegen 16.40 Uhr verständigte eine 77-Jährige aus Neugablonz die Polizei, dass ihr demenzkranker Ehemann seit 16 Uhr verschwunden sei und sie ihn nicht mehr finden könne. Es stand zu befürchten, dass der 79-Jährige hilflos und ziellos umherirrt. Die...

  • Kempten
  • 06.11.13
31×

Rettung
Hubschrauber kann wieder auf dem Kemptner Klinikumsdach landen

Der Kran ist weg - der Hubschrauber kann wieder landen. Seit heute Morgen kann der Rettungshubschrauber wieder auf dem Dach des Klinikums in Kempten landen. Durch Bauarbeiten am Nachbargebäude war der Platz blockiert. Seit gut einem Jahr schon musste der Hubschrauber im Garten der Klinik landen. Mit dem neuen alten Landeplatz können die Patienten jetzt direkt vom Dach über einen Aufzug in die Notaufnahme gebracht werden.

  • Kempten
  • 22.10.13
247×

Polizei
Vermisste Frau aus Memmingen tot aufgefunden - Suche nach zwei vermissten Frauen im Allgäu läuft weiter

Die junge Frau aus Memmingen, die seit Tagen vermisst wurde, ist am Mittwoch tot aufgefunden worden. Nach den beiden anderen vermissten Frauen aus dem Raum Allgäu / Tirol wird weiterhin geuscht. Mit Hubschraubern, Polizeibooten und alpiner Einsatzgruppe hat die Allgäuer Polizei mittlerweile nach der vermissten Israelin Levi Yam gesucht – bislang ohne Erfolg. Wie berichtet, ist die 23-jährige Urlauberin seit knapp einer Woche vermisst. Die Polizei schließt weder ein Verbrechen noch einen Unfall...

  • Kempten
  • 18.09.13
25× 2 Bilder

Kampf
Plage in Kempten: Können Hubschrauber die Krähen vertreiben?

Bisher alle Vertreibungsversuche gescheitert – In Kanada werden Helikoptermodelle erfolgreich gegen Gänse eingesetzt – Derzeit ist Stadtparkkolonie verwaist Gegen die Stadtparkkrähen war bisher bekanntlich bisher kein Kraut gewachsen - seit Jahren klagen Anwohner über Lärm und Dreck. An den Vertreibungsversuchen liegt es jedenfalls nicht, dass die ungeliebten, aber geschützten Vögel fort sind. In der kanadischen Hauptstadt Ottawa ist man mit Hubschraubern erfolgreich - im Kampf gegen lästige...

  • Kempten
  • 13.09.13
25×

Unfall
Radfahrerin nach Unfall bei Wildpoldsried mit Hubschrauber ins Klinikum

Am Donnerstag, den 15.08.13, kam es gegen 13.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Radweg zwischen Wildpoldsried und Betzigau. Zwei nebeneinander fahrende Fahrradfahrerinnen wollten den Fahrradweg für einen schnelleren von hinten kommenden Fahrradfahrer frei machen. Dabei berührten sie sich, so dass eine Fahrradfahrerin ins Straucheln und danach zu Sturz kam. Bei dem Sturz bohrte sich ein Bremshebel des Fahrradlenkers in den Oberschenkel. Die 49-jährige Frau wurde zur weiteren Behandlung mit...

  • Kempten
  • 16.08.13
19×

Unfall
55-Jähriger bei Betriebsunfall in Kaufbeuren schwer verletzt

Seit gestern, 03.06.2013, bearbeitet die Kripo Kaufbeuren einen schweren Betriebsunfall, der sich auf einer Großbaustelle nahe der B12 in Kaufbeuren ereignete. Ein 55-jähriger Arbeiter war zusammen mit mehreren Kollegen damit beschäftigt, einen etwa 300 kg schweren Transformator in den dafür vorgesehenen Schaltraum zu befördern. Zur Überbrückung des Höhenunterschiedes wurde hierzu der Transformator mit einem Gabelstapler ca. 40 cm angehoben und sollte dann in den Raum geschoben werden. Hierbei...

  • Kempten
  • 04.06.13
29×

Christoph 17
Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl ist für Rettungshubschrauber in Kaufbeuren

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl plädiert für Kaufbeuren als Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17. , hatte sich die Stadt Kempten gegen den geplanten Standort in Ursulasried entschieden. Damit beginnt die Suche nach einem Standort jetzt quasi von vorne. Kaufbeuren habe bereits jetzt perfekte infrastrukturelle Voraussetzungen, so Pohl. Die Stadt verfüge über den höchstgelegenen Flugplatz Deutschlands, an dem sogar Nachtflüge möglich sind. Die Flugzeit nach Kempten...

  • Kempten
  • 15.05.13
15×

Christoph 17
Ursulasried abgelehnt: Standortsuche für Rettungshubschrauber Christoph 17 beginnt von vorne

Wieder auf null Das war’s jetzt also. Die jahrelange aufwendige Suche nach einem Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17 war umsonst. Der zuständige Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung ist wieder auf null. Die Stadtratsfraktionen von CSU und Freien Wählern haben ihr Veto für die baurechtliche Genehmigung angekündigt - und Stadtoberhaupt Dr. Ulrich Netzer (gleichzeitig Vorsitzender des zuständigen Rettungszweckverbands) schloss sich an. Eine Planung in dieser Form...

  • Kempten
  • 14.05.13
11×

Christoph 17
Gegenwind für Hubschrauber-Standort von Christoph 17 in Ursulasried

Gegenwind beim geplanten neuen Hubschrauber-Standort in Ursulasried - und zwar aus dem Kemptener Stadtrat: Wie berichtet, will der Rettungszweckverband im Herbst beim Luftfahrtamt Südbayern eine Genehmigung des Standorts beantragen. Der konkrete Bauantrag muss aber von der Stadt Kempten genehmigt werden. Dagegen machen nun die Fraktionen von CSU und Freien Wählern/ÜP mobil. Man werde, so kündigten Erwin Hagenmaier (CSU) und Sibylle Knott (Freie Wähler) an, einem Bauantrag für Ursulasried nicht...

  • Kempten
  • 13.05.13
160×

Rettungshubschrauber
Standortsuche abgeschlossen: Christoph 17-Hangar in Kempten-Ursulasried

Für neue Bleibe wird jetzt mit der Planung begonnen Laut Wolfgang Klaus, Geschäftsleiter des Rettungsdienst-Zweckverbands, wird vermutlich heuer im Herbst eine Genehmigung für den Bau eines neuen Hangars mit Start- und Landeplatz im Kemptener Stadtteil Ursulasried (Riederauweg) förmlich beantragt. Einerseits muss das Luftamt Süd seine Zustimmung geben, für die eigentliche Baugenehmigung ist die Stadt Kempten zuständig. Falls die Bundeswehr bereit sei, das Areal früher zu räumen als geplant....

  • Kempten
  • 10.05.13
24×

Friedrichshafen
DRF Luftrettung wird fast dreimal täglich zu Einsätzen gerufen

Fast 80 Mal ist der Hubschrauber der DRF-Luftrettung im vergangenen Monat zu Einsätzen, unter anderem auch im Allgäu, gerufen worden. Der rot-weiße Hubschrauber ist täglich von 07:00 Uhr bis Sonnenuntergang im Einsatz und wird auch von der Leitstelle aus Kempten angefordert. Die DRF-Luftrettung feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Inzwischen setzt die DRF an 31 Stationen in Deutschland, Österreich und Dänemark Hubschrauber für Notfallrettungen ein.

  • Kempten
  • 16.04.13
36×

Christoph 17
Neuer Hangar für Christoph 17 voraussichtlich auf Sportplatz in Ursulasried

Erneut war der geplante Hangar für den Hubschrauber Christoph 17 in Ursulasried Thema im Stadtrat. 'Wie ist denn jetzt der Stand?', wollte Stadtrat Ullrich Kremser (FDP) wissen. Und: 'Kann der Landeplatz nicht doch in Durach bleiben, nachdem sich auch die Piloten dafür ausgesprochen haben?' Dazu gab Rechtsreferent Wolfgang Klaus Auskunft und stellte gleich klar: 'Nein, Durach ist nur eine vorübergehende Lösung, wir planen weiter mit Ursulasried.' Nach den neuesten Überlegungen wird dem Standort...

  • Kempten
  • 26.03.13
142×

Christoph 17
Neuer Standort für Retttungshubschrauber Christoph 17 - Warum es so schwierig ist

Kompliziertes Manöver Er landet auf Feldern, auf Straßen, in den Bergen zwischen Felsen, an Hangkanten oder im Schnee. Die Piloten von Christoph 17 führen ihre Einsätze mit dem Rettungshubschrauber fast tagtäglich auch unter extremen Bedingungen aus. Aber die Suche nach einem dauerhaften Standort für Christoph 17 ist ein kompliziertes Manöver. Im April 2012 musste der langjährige Standort von Christoph 17 am Klinikum Kempten aufgegeben werden. Der Rettungshubschrauber zog um auf den Flugplatz...

  • Kempten
  • 14.03.13
33×

Rettungszweckverband
Mühsame Planungen für Hubschrauber-Standort in Kempten

Christoph 17: Vorerst bleibt er wohl in Durach Von 'mühsamen Planungen' für den neuen Hangar des Allgäuer Rettungshubschraubers Christoph 17 hat Rettungszweckverbands-Geschäftsleiter Wolfgang Klaus in der gestrigen Sitzung des Verbands gesprochen. Der Hubschrauber ist derzeit auf dem Flugplatz Durach südlich von Kempten stationiert - aber nur vorübergehend, bis ein neuer Hangar-Standort im Kemptener Norden gefunden ist. Die Genehmigung des zuständigen Luftamts Süd für den Standort Durach war...

  • Kempten
  • 12.03.13
30×

Kempten
SPD-Kempten gegen Verlagerung von Hubschrauberlandeplatz

Der Hubschrauberlandeplatz des Rettungshelikopters Christoph 17 ist in Kempten anscheinend ein Dauerbrenner. Jetzt hat sich die SPD Stadtratsfraktion in die Diskussion eingeschalten. Für sie ist der Landeplatz in unmittelbarer Nähe von Kempten unabdingbar. Kempten liege ideal im Herzen des Allgäus. Eine Verlagerung nach Kaufbeuren oder Memingen lehnen die SPD-Vertreter deshalb ab.

  • Kempten
  • 08.03.13
21×

Kempten
Müllwagen beschädigt Rettungshubschrauber Christoph 17 in Kempten

Ein Müllwagen hat am Wochenende den Rettungshubschrauber Christoph 17 bei einer Zwischenlandung im Hof der Feuerwache Kempten beschädigt. Der 52-jährige Müllwagenfahrer war auf dem Weg zu den Containern und übersah die etwa fünf Meter abstehenden Rotorblätter.Mit dem Aufbau streifte der LKW eines der Rotorblätter. Der Schaden kann bisher nicht genau beziffert werden. Die Polizei schätzt aber, dass er nicht unerheblich sein dürfte.

  • Kempten
  • 25.02.13
15×

Vorarlberg
Skiausflug könnte für zwei Allgäuer teuer werden

Ein Skiausflug in den Bregenzer Wald könnte für zwei Allgäuer jetzt teuer werden. Die beiden Skifahrer mussten mit einem Polizeihubschrauber aus einem lawinengefährdeten Hang gerettet werden. Wie die Polizei berichtet, wollten die Skifahrer am Montag abseits der gesicherten Pisten ins Tal fahren, scheiterten dann aber an einer Felswand. Außerdem bestand an dem Tiefschneehang hohe Lawinengefahr. Darum wurden die beiden Allgäuer angezeigt.

  • Kempten
  • 13.02.13
11×

Rettung
Luftrettung Friedrichshafen mit über 1.000 Einsätzen

Die Friedrichshafener DRF Luftrettung hat im vergangenen Jahr mit 1.029 Einsätzen Stationsgeschichte geschrieben - knapp drei Prozent mehr als im Vorjahr. Christoph 45 wird vor allem in Baden-Württemberg aber auch im Kemptener Raum eingesetzt. Die gemeinnützige Organisation finanziert sich rein über Förderungen und Spenden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter drf-luftrettung.de.

  • Kempten
  • 06.02.13
42×

Standort
Rettungshubschrauber Christoph 17 bleibt vorerst am Flugplatz in Durach

Da viele Fragen zu vorgesehenem Standort im Kemptener Norden offen sind, wurde provisorische Genehmigung für Durach ohne Zeitbeschränkung verlängert Bekommt Kempten nach dem großen Loch den großen Hügel? Ähnlich lange wie über den Stillstand einer Großbaustelle im Zentrum wird über einen Standort für den Allgäuer Rettungshubschrauber Christoph 17 diskutiert. Jahrelang war der Christoph 17 am Kemptener Klinikum stationiert. Als dies wegen Umbauten nicht mehr möglich war, begann die Suche nach...

  • Kempten
  • 16.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ