Hubert Aiwanger

Beiträge zum Thema Hubert Aiwanger

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ist skeptisch wegen der 2G+-Regelung in Restaurants. (Symbolbild)
11.358× 8 1

Entgegen der Bund-Länder-Konferenz
Kein 2G plus in Bayerns Restaurants! - Die Ergebnisse der Bayerischen Kabinettssitzung

Seit 10:00 Uhr hatte das Bayerische Kabinett am Dienstag getagt, um über die Umsetzung der Corona-Regeln der Bund-Länder-Konferenz zu beraten. Dabei stand besonders die 2G+-Regel in Restaurants im Fokus. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann haben am Dienstagmittag über die Beschlüsse informiert. Das sind die Beschlüsse der Kabinettssitzung:15. Infektionsschutzverordnung wird für vier Wochen verlängert,...

  • 11.01.22
Markus Söder (CSU), Bayerischer Ministerpräsident
6.750× 7 1

Söder, Aiwanger, Holetschek zu Maßnahmen
Corona-Lage in Bayern: Weihnachten "keine weiteren Einschränkungen"

Am Dienstag haben Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), sein Stellvertreter Hubert Aiwanger (Freie Wähler) und der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) in einer Pressekonferenz die Lage des Freistaates in der Corona-Krise geschildert. Das Kabinett der Bayerischen Staatsminister hatte zuvor zum letzten Mal in diesem Jahr getagt und über die aktuelle Lage beraten.  Weihnachten keine Einschränkung, Silvester noch unklarZu Weihnachten soll es in Bayern "keine weiteren...

  • 21.12.21
Skifahren ist in Bayern bald wieder einfacher.
131×

2G statt 2G plus
Skifahren in Bayern doch ohne Test möglich

Eigentlich gilt in bayerischen Skigebieten die Regel 2G plus, geimpfte Besucher müssen vor der Nutzung der Gondel einen Test vorweisen. Doch nun rudert die Regierung nach heftiger Kritik zurück und setzt auf reines 2G. Die bayerische Regierung rudert in Sachen Testpflicht für Skifahrer zurück. Künftig gilt in den Skigebieten Bayerns die 2G-Regel. Die Besucher müssen geimpft oder genesen sein, müssen aber keinen aktuellen Test mehr vorweisen. Dies gab der stellvertretende bayerische...

  • 07.12.21
Hubert Aiwanger ist jetzt doch geimpft.
377× 10

Meinung geändert
Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger hat sich doch impfen lassen

Der stellvertretende Ministerpräsident Bayerns, Hubert Aiwanger, hat sich nach vorangegangenem Widerstand doch impfen lassen. Markus Söder spricht von einem "guten Signal". Lange hat Hubert Aiwanger (50) sich nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Doch das hat sich geändert. "Ich bin mittlerweile gegen Corona geimpft und kann noch im November 2G-Termine wahrnehmen", erklärte der Chef der Freien Wähler und stellvertretende Ministerpräsident Bayerns nun der Deutschen Presse-Agentur. Susann...

  • 11.11.21
Freie-Wähler-Chef Hubeert Aiwanger hat sich jetzt doch gegen Corona impfen lassen.
3.571× 10

Jetzt doch!
Kehrtwende: Hubert Aiwanger hat sich gegen Corona impfen lassen

Hubert Aiwanger, stellverstretender Bayerischer Ministerpräsident, hat sich jetzt doch gegen Corona impfen lassen. Aiwanger bestätigte das am Donnerstag gegenüber der dpa. Kehrtwende zur Corona-Impfung "Ich bin mittlerweile gegen Corona geimpft und kann noch im November 2G-Termine wahrnehmen", so der Freie-Wähler-Chef. Monatelang hatte sich Aiwanger dem Impfen verweigert, geriet darüber in offenen Streit mit Ministerpräsident Markus Söder, hat sogar Kritik aus dem eigenen Lager einstecken...

  • 11.11.21
Hubert Aiwanger (Freie Wähler) will Windräder in Bayerischen Wäldern bauen.
509×

Wegen 10H-Regel?
Fläche "ökologisch aufwerten" - Aiwanger will Windkraftanlagen in Wäldern bauen

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger möchte rund 300 neue Windräder in Bayern bauen. Wenn es nach dem Chef der Freien Wähler geht, soll der Großteil davon in bayerischen Wäldern entstehen. Das soll einige Vorteile haben.  Fläche wird "ökologisch aufgewertet""37 Prozent der Landesfläche sind Wald - und wir müssen jetzt mehr Windkraft in Bayern realisieren", so der Politiker gegenüber der dpa in München. Es gehe darum, Potentiale in den heimischen Wäldern zu beleuchten und zu realisieren....

  • 25.10.21
Weihnachtsmärkte können in diesem Winter ohne größere Einschränkungen stattfinden.
9.259× 3

Grünes Licht von Aiwanger und Holetschek
Weihnachtsmärkte in Bayern: Kein 3G, keine Maskenpflicht, kein Ausschankverbot

Die Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Hubert Aiwanger, und Gesundheit, Klaus Holetschek, geben grünes Licht für Weihnachtsmärkte in Bayern. Am Mittwoch haben sie ein gemeinsames Konzept für die Durchführung vereinbart. Die Märkte können dementsprechend in diesem Winter ohne größere Einschränkungen wie 3G-Pflicht und Maskenpflicht, Umzäunung der Marktfläche und Ausschankverbot von Alkohol stattfinden. Ein detailliertes Rahmenhygienekonzept für Weihnachtsmärkte soll zeitnah abgestimmt...

  • 14.10.21
Im Sommer 2024 soll die neue Therme in Oberstdorf eröffnet werden.
3.344× 2

Meilenstein für Oberstdorf
Spatenstich: Bau der neuen Oberstdorfer Therme beginnt

Das bayerische Wirtschaftsministerium fördert derzeit drei große Infrastruktur-Projekte in Oberstdorf. Neben der Nebelhornbahn und Söllereckbahn bekommt auch die neue Therme eine ordentliche Summe an Fördermitteln. Beim Spatenstich am Mittwoch wurde bekanntgegeben, dass rund 10 Millionen Euro aus dem Topf des Wirtschaftsministeriums in den Bau der Therme fließen werden. Insgesamt liegen die Kosten bei knapp 33 Millionen. Laut Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger soll damit der Tourismusstandort...

  • Oberstdorf
  • 17.09.21
Hubert Aiwanger, bayerischer Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern, fordert, dass spätestens ab 11. Oktober alle Corona-Maßnahmen aufgehoben werden. (Archivbild)
22.699× 161 1 Video

Ende aller Corona-Maßnahmen
Spätestens am 11. Oktober: Aiwanger fordert "Freedom-Day" in Deutschland

Hubert Aiwanger (Freie Wähler) fordert, dass spätestens am 11. Oktober alle Corona-Beschränkungen in Deutschland aufgehoben werden. "Wir Freien Wähler fordern, dass spätestens am 11. Oktober der 'Freedom-Day' ausgerufen werden muss und die pandemische Lage nicht mehr bis Jahresende verlängert werden darf", so der bayerische Wirtschaftsminister und Chef der Freien Wähler im Kontrovers-Interview.  Hospitalisierungs-Rate begründet keinen nationalen Notstand Aiwanger begründet seine Forderung...

  • 11.09.21
Auf einer Pressekonferenz hat Markus Söder die neuen Corona-Maßnahmen vorgestellt. Ab dem 02.September soll die neue Corona-Verordnung gelten.  (Archivbild)
37.045× 63

Söder gibt bekannt
Neue Corona-Verordnung - Diese Regeln gelten derzeit in Bayern

Auf einer Pressekonferenz hat Markus Söder die neuen Corona-Maßnahmen vorgestellt. Seit Donnerstag, 02. September gelten die neue Corona-Verordnung. Wir haben für Sie die Beschlüsse der Kabinettssitzung zusammengefasst. InzidenzwertDer Inzidenzwert als Entscheidungsfaktor fällt fast komplett weg. Nur noch für die 3G-Regel ist der Inzidenzwert weiter entscheidet. Hier gilt wie bisher der Grenzwert von 35. Zusätzliche Maßnahmen sind in Zukunft abhängig von der neuen "Krankenhausampel". Dort gibt...

  • Kempten
  • 03.09.21
Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat im Sommerinterview ausgeteilt. (Archivbild)
1.934× 5

Harte Worte im ZDF-Sommerinterview
"Antreiber" Söder: Heftige Kritik an Aiwanger und der CDU

"Ich bin der Antreiber", sagt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) im ZDF-Sommerinterview im Stadion des 1. FC Nürnbergs. Er kritisiert den Wahlkampf der Union und den bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler). Markus Söder: "Die Union muss offensiv werden"Die Union ist im aktuellen Politbarometer um 7 Prozent abgesackt. Das hat aber mit Söder nichts zu tun, wie er selbst sagt. "Wenn sie meine persönlichen Werte sehen, dann müsste es genau das Gegenteil sein", so...

  • 02.08.21
Markus Söder und Hubert Aiwanger bei einer Pressekonferenz. (Archivbild)
7.654× 22

Aiwanger wehrt sich
Impf-Streit zwischen Söder und Aiwanger droht zu eskalieren

Der Streit zwischen dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) und Hubert Aiwanger (Freie Wähler) droht immer mehr zu eskalieren. Nachdem Söder Aiwanger vor einigen Wochen schon öffentlich zu seinem Impfstatus gefragt hatte und kritisiert hatte, warum Aiwanger noch nicht geimpt sei, ist Markus Söder den Koalitionspartner erneut scharf angegangen.  Söder mit scharfer Kritik "Wer glaubt, sich bei rechten Gruppen und Querdenkern anbiedern zu können, verlässt die bürgerliche Mitte und...

  • 31.07.21
Huber Aiwanger (rechts) besuchte die Hochschule Kempten zum Beginn eines zweitägigen Symposiums. Eine Studie hat ergeben, dass bis zu 1.000 Tonnen an grünem Wasserstoff in der Region Oberallgäu/Kempten jährlich produziert werden kann.
5.285× 73 Video

Aiwanger in Kempten
Werden Kempten und das Oberallgäu bald zur Wasserstoffregion?

Der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten wollen mit dem gemeinsamen Projekt "HyAllgäu" zur Wasserstoff-Region aufsteigen. Dafür haben die Kommunen eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die klären soll, ob sich die Produktion von Wasserstoff in der Region lohnt und ob es dafür dann auch regionale Abnehmer gibt. In einem zweitägigen Symposium werden die Ergebnisse der Studie nun an der Hochschule Kempten vorgestellt. Zum Start des Symposiums war auch der Bayerische Wirtschaftsminister...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 29.07.21
Ausschank in Kneipen und Bars in Bayern bald auch wieder drinnen? (Symbolbild)
1.463× 2

Bald wieder drinnen feiern?
Bayerisches Verwaltungsgericht kippt Schankverbot in Bars und Kneipen!

Der Bayerischer Verwaltungsgerichtshof hat die Schließung der Innenräume reiner Schankwirtschaften, z.B. Bars und Kneipen, vorläufig außer Vollzug gesetzt. Die Richter haben damit dem Eilantrag einer Wirtin aus Unterfranken stattgegeben. Fränkische Gastwirtin sah ihre Berufsfreiheit verletztLaut einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofes dürfen die Innenräume reiner Schankwirtschaften bisher nicht geöffnet werden, während dies bei Speisewirtschaften unter Beachtung bestimmter Abstands-...

  • 23.07.21
Hubert Aiwanger, Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern, hat sich gegen weitere Öffnungen nur für Geimpfte ausgesprochen. (Archivbild)
4.189× 12

"Elementar bürgerliches Freiheitsrecht"
Streit in der Bayerischen Staatsregierung: Aiwanger gegen Impfzwang

Geht es nach dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, sollen Clubs und Diskotheken im Herbst wieder öffnen dürfen. Zutritt sollen dann allerdings nur vollständig Geimpfte erhalten. Hubert Aiwanger hat nun davor gewarnt, Möglichkeiten zur Teilnahme am öffentlichen Leben ausschließlich an den Impfstatus zu knüpfen. "Wir müssen aufpassen, dass wir nicht in eine Apartheidsdiskussion kommen", wird Aiwanger in einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen zitiert. Aiwanger: "Elementares...

  • 15.07.21
Ab 2023 soll ein Wasserstoffzug auf der Strecke Augsburg - Füssen fahren. Das gab Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger bekannt.
1.135× 1

Wirtschaft und Klimaschutz unter einen Hut bekommen
Bald soll ein Wasserstoffzug auf der Strecke Augsburg - Füssen fahren

In zwei Jahren soll ein wasserstoffbetriebener Zug auf der Strecke Augsburg - Füssen eingesetzt werden. Die bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft und Verkehr finanzieren die Durchführung eines Probebetriebs. Das gab das Ministerium in einer Pressemeldung am Montag bekannt. Der zweiteilige Triebzug soll unter anderem auf der Strecke Augsburg - Füssen getestet und ab Mitte 2023 eingesetzt werden. Der Pilotbetrieb im Netz der Bayerischen Regiobahn ist auf zunächst 30 Monate angelegt....

  • Füssen
  • 14.07.21
Hubert Aiwanger (l, Freie Wähler), stellvertretender Ministerpräsident und Staatsminister für Wirtschaft, Landentwicklung und Energie, und Markus Söder (r, CSU), Ministerpräsident von Bayern, nehmen nach der Sitzung des bayerischen Kabinetts an einer Pressekonferenz teil.
7.270× 218

Noch nicht geimpft
Söder konfrontiert Aiwanger auf Pressekonferenz - der hält dagegen

Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat sich noch nicht gegen das Coronavirus impfen lassen. Bei Ministerpräsident Markus Söder (CSU) stößt das auf Unverständnis. Bereits am Montag hatte Söder nach dem Bayerischen Impfgipfel alle noch ungeimpften Kabinettsmitglieder (also Aiwanger) dazu aufgefordert, sich impfen zu lassen. Söder: "Es ist kein Vordrängeln mehr"Einen Tag später drängte Söder auf der Pressekonferenz nach der Kabinettssitzung Aiwanger zu einer Rechtfertigung vor laufenden Kameras. Auf...

  • 04.07.21
Die Innengastronomie darf seit Montag wieder öffnen. (Symbolbild)
40.767× 30 1 2 Bilder

Innengastronomie, Veranstaltungen ...
Corona-Regeln in Bayern: Das gilt seit Montag

Das bayerische Kabinett hat am Freitagmittag auf einer Pressekonferenz umfangreiche Lockerungen für Bayern bekanntgegeben. Das neue "Öffnungs- und Normalisierungskonzept" gilt seit Montag, 07. Juni. Außerdem wurde der Katastrophenfall aufgehoben. Die Bundesnotbremse soll laut Söder zum 30. Juni auslaufen.   Zwei GrenzwerteGrundsätzlich gibt es zwei Grenzen, die in allen Bereichen gelten. Ab einer stabilen Inzidenz von unter 50 wird kein Test mehr benötigt. Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100...

  • 09.06.21
250 Zuschauer durften am letzten Spieltag der Bundesligasaison in München ins Stadion. Der bayerische Wirtschaftsminister Aiwanger plant zum Start der EM mit 15.000.
1.034× Aktion

Zum EM-Auftakt der deutschen Elf
"Rein mit den Leuten, hilft ja nix!" - Aiwanger will 15.000 Zuschauer in die Allianz Arena lassen

Lange Zeit war nicht ganz klar, ob die Stadt München Austragungsort der Fußball Europameisterschaft 2021 bleibt. Die UEFA pochte auf volle Ränge und drohte damit, Städte als Austragungsort wegfallen zu lassen, sollte die Regierung keine Zuschauer in die Stadien lassen. Für Bilbao und Dublin wurde das zur Realität. Sie dürfen 2021 kein EM Spiel austragen. Noch keine Garantie für ZuschauerNach positiven Signalen der bayerischen Staatsregierung durfte München seine Spiele letztendlich behalten....

  • 02.06.21
Annette Hauser-Felberbaum, Listenplatz 2 für die Freien Wähler bei der Bundestagswahl 2021. (Archivfoto)
1.984×

Bundestagswahl 2021
Annette Felberbaum (Freie Wähler) aus Kempten: Super Listenplatz, direkt hinter Aiwanger

Die Freien Wähler starten in den Bundestagswahlkampf 2021. Und direkt hinter dem Spitzenkandidaten, dem stellvertretenden Bayerischen Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger, geht auf der bayerischen Liste eine Allgäuerin ins Rennen: Annette Hauser-Felberbaum (59), die für den Wahlkreis Kempten/Lindau/Oberallgäu (Wahlkreis 256) antritt. Felberbaum setzt sich gegen zwei Gegenkandidaten durch"Ich bedanke mich sehr herzlich für die überwältigende Wahl auf den Bayer. Listenplatz 2 - hinter Hubert...

  • Kempten
  • 25.05.21
Das Bayerische Kabinett hat Lockerungen der Corona-Regeln in Bayern beschlossen, die ab Mittwoch gelten sollen. (Archivbild)
22.189× 49 Video

Regeln an Schulen bleiben unverändert
Bayern lockert einige Corona-Regeln: Das gilt seit Mittwoch

Seit Mittwoch gelten in Bayern neue Corona-Regeln. Unter anderem gelten Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte und Buchhandlungen wieder als "Geschäfte des täglichen Bedarfs". Damit durften die Geschäfte am Mittwoch inzidenzunabhängig öffnen. Autokinos wieder erlaubt Die Außenbereiche zoologischer und botanischer Gärten dürfen auch bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 öffnen. Dabei müssen alle Besucher ab sechs Jahren einen höchstens 24 Stunden alten Corona-Test vorweisen. Außerdem gilt die...

  • 27.04.21
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident
35.501× Video

Lockerungen erst nach Ostern
Bayerische Staatsregierung erklärt harten Lockdown zu Ostern

Am Dienstagvormittag hat sich das Bayerische Kabinett mit den Ergebnissen der Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise beschäftigt. Wie Ministerpräsident Markus Söder nach der Kabinettsbesprechung bekannt gab, werden die Beschlüsse vom Montag in Bayern wie folgt umgesetzt: Harter Lockdown während OsternLaut Ministerpräsident Markus Söder befindet sich Deutschland aktuell mitten in der 3. Welle. Diese sei gefährlicher als die vorherigen beiden Wellen. Aus diesem Grund habe man sich gemeinsam mit...

  • 23.03.21
Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder (links) und der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (rechts).
13.756×

Lockerungen in Aussicht
Diese Bereiche will Söder zuerst öffnen - Aiwanger nennt Deadline für Tourismusbranche

In knapp sechs Wochen ist Ostern. Für das bayerische Gastgewerbe sei eine Öffnung der Betriebe zu den Osterferien unabdingbar wichtig, meint Angela Inselkammer, Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes. Doch ist das realistisch? Am politischen Aschermittwoch gab Ministerpräsident Markus Söder (CSU) einen Ausblick darauf, welche Betriebe er zuerst öffnen möchte. Der Gastronomie machte Söder dabei wenig Hoffnung auf eine zeitnahe Öffnung.  Kontaktbeschränkung könnte bald...

  • 18.02.21
Tourismus (Symbolbild).
1.578× 1 1

Im Allgäu 30 Prozent Minus
Tourismus in der Corona-Krise: Verbände machen Vorschläge

Der Tourismus im Allgäu hat im letzten Jahr stark gelitten. Neue Auswertungen des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes e.V. (DEHOGA Bayern) belegen, dass im bayerischen Schwaben die Zahl der Übernachtungen im Jahr 2020 um über 30 Prozent gesunken ist. Für ganz Bayern liegt der Rückgang bei den Übernachtungen sogar bei über 50 Prozent.  Aiwanger fordert Öffnungsperspektive von der BundesregierungBayerns Wirtschafts- und Tourismusminister Hubert Aiwanger: "Für den Tourismus in Bayern war...

  • Kempten
  • 11.02.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ