Hotline

Beiträge zum Thema Hotline

Corona-Hotline in Memmingen endet Ende Juni. (Symbolbild)
 340×

Info-Telefon endet am 30. Juni
Keine Corona-Hotline mehr in Memmingen

Das corona-bedingte Angebot des städtischen Info-Telefons für Bürgerinnen und Bürger in Memmingen endet am 30. Juni 2020. Die Corona-Pandemie brachte viele neue, vorübergehende Regelungen mit sich und es war nicht immer einfach, den Überblick zu bewahren. Beim Info-Telefon der Stadt sind seit 19. März über 1.500 Anrufe eingegangen. Die Fragen waren vielfältig. Es ging etwa um die Zahl der Personen, die sich treffen dürfen, ob man in ein anderes Bundesland fahren darf, von wem Kinder betreut...

  • Memmingen
  • 26.06.20
Anfang April eröffnete der Landkreis Unterallgäu eine sogenannte Infektpraxis.
 1.590×

Coronavirus
Infektpraxis schließt im Unterallgäu - Bürger-Hotline wird eingestellt

Seit Ende Mai sind im Landkreis Unterallgäu keine neuen Corona-Infektionen mehr aufgetreten. Nach Angaben des Landratsamtes gelten nahezu alle erkrankten Personen inzwischen wieder als genesen. Darum schaltet der Landkreis jetzt in den "Stand-by-Modus", meint Landrat Alex Eder. Im Falle neuer Infektionen könne der Landkreis die zur Bewältigung der Pandemie notwendigen Strukturen aber umgehend wieder hochfahren. Infektpraxis und Drive-In geschlossen Der Drive-In am Kreisbauhof ist inzwischen...

  • Memmingen
  • 25.06.20
Gaby Land im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern.
 714×   2 Bilder

„Die Leute wollen alles richtig machen“
Fragen am Corona-Infotelefon in Memmingen: So werden sie beantwortet

Seit 19. März hat die Stadt Memmingen aufgrund der Corona-Krise ein Infotelefon eingerichtet, das mögliche Fragen der Bürgerinnen und Bürger zur derzeitigen Situation beantwortet. Örtlich sind die Telefonplätze in der geschlossenen Stadtbibliothek eingerichtet worden. Besetzt wurden sie mit Angestellten der Stadtverwaltung. „Die meisten die hier helfen sind Mitarbeiterinnen aus den städtischen Kitas, aber auch aus dem Personalamt und der Bibliothek“, berichtet Gaby Land, die normalerweise auch...

  • Memmingen
  • 02.04.20
Telefon (Symbolbild)
 552×

Antragswelle
Coronavirus-Soforthilfeprogramm: IHK Schwaben übernimmt den Betrieb der Service-Hotline

Die Förderprogramme "Soforthilfe Corona" haben innerhalb kürzester Zeit eine Welle von Anträgen ausgelöst. Entsprechend einer Presseauskunft des Wirtschaftsministeriums vom 01.04.2020 sind allein bei der Regierung von Schwaben mehr als 26.000 Anträge von Freiberuflern, Selbstständigen, kleinen und mittleren Unternehmen eingegangen. Rund 20 Millionen Euro an Fördermitteln wurden bereits zur Auszahlung angewiesen. Beim zuständigen Sachgebiet der Regierung von Schwaben wird mit massiv...

  • Kempten
  • 02.04.20
Coronavirus (Symbolbild)
 5.626×

Coronavirus
Warum Institutionen keine Zahlen über genesene Corona-Patienten nennen

Häufig wird in den sozialen Medien oder auf den Corona-Hotlines die Frage gestellt, warum es keine Angaben über bereits genesene Corona-Patienten gibt. Diese Frage beantwortet das Robert-Koch-Institut (RKI) auf ihrer Internetseite. Demnach werden offiziell keine Daten darüber erhoben, ob ein Patient wieder genesen ist. Das sei gesetzlich auch nicht vorgesehen. "Das würde die ohnehin knappen Ressourcen des Öffentlichen Gesunheitsdienstes (ÖGD) unnötigerweise belasten", schreibt das RKI. Denn...

  • Lindau
  • 01.04.20
Archivbild.
 8.167×  1

Aufklärung
Noch kein Coronavirus-Fall im Oberallgäu: Landratsamt trifft trotzdem Vorbereitungen

Bisher gibt es keinen bestätigten Coronavirus-Fall im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten, trotzdem bereitet sich das Landratsamt auf die Erkrankung vor. "Die aktuellen Entwicklungen zeigen jedoch, dass man davon ausgehen muss, dass das Virus früher oder später auch hier auftauchen wird", teilte die Oberallgäuer Behörde mit. Im Landratsamt wurde deshalb eine Koordinationsgruppe gebildet, die ihre Arbeit bereits aufgenommen hat. Oberallgäuer Landrat Anton Klotz: "Aufklärung und...

  • Kempten
  • 02.03.20
Betrügerischer Schädlingsbekämpfer über Telefonhotline: Die Polizei mahnt zur Vorsicht
 1.634×

Wucher
Knapp 1.000 Euro für ein Wespennest: Betrügerischer Schädlingsbekämpfer in Pfronten

Ein unbekannter Schädlingsbekämpfer verlangte 984 Euro von einem Bürger aus Pfronten für die Beseitigung eines Wespennestes am Freitagnachmittag. Der Mann aus Pfronten suchte im Internet nach einen Schädlingsbekämpfer und stieß auf eine Telefon-Hotline, die ihm zusicherte, einen Mitarbeiter zu schicken. Der angebliche Fachmann, ein bislang unbekannter ca. 25-jähriger Mann, mit einem schwarzen Audi A4, ohne einer Firmenaufschrift, kam auch nach einer Stunde und beseitigte das Wespennest...

  • Pfronten
  • 18.09.18
 15×

Warnhinweis
Betrug am Telefon: Opfer im Allgäu und im angrenzenden Ausland

Unbekannte versuchten durch die Manipulation der Telefonnummer einer Service Hotline eines Mobilfunkanbieters sogenannte Paysafe Codes zu erlangen. Da der Geschädigte bereits einmal Opfer einer solchen Vorgehensweise war, erkannte er die Manipulation rechtzeitig und konnte so weiteren Schaden verhindern. Die Ermittlungen ergaben, dass sowohl in Bayern als auch im angrenzenden Ausland bereits zahlreiche gleichgelagerte Fälle bekannt sind. Die Polizei bittet die Bevölkerung bei vergleichbaren...

  • Kempten
  • 21.08.15
 8×   2 Bilder

Event
Bluffen beim extra Pokerday im Casino Riezlern/Kleinwalsertal

Kommen Sie zum 'extra Pokerday' ins Casino Riezlern/Kleinwalsertal Am Sonntag, 14. September, heißt es ab 13 Uhr 'Full House' im Casino Riezlern/Kleinwalsertal. Beim 'extra-Pokerday' können Sie einen tollen Tag mit Ihrer Familie verbringen und beim Pokern attraktive Preise gewinnen. Selbst, wenn Sie jetzt vom Pokern noch keine Ahnung haben. Wer kann dabei sein? Die ganze Familie. Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie sich an diesem Tag das Casino zeigen. Und trauen Sie sich mitzuspielen,...

  • Kempten
  • 12.08.14
 56×

Veranstaltung
Chippendales im Dezember in der bigBOX Allgäu

Auf ihrer Tour auch in der Big Box Allgäu Meine Damen, genießen Sie die 'Chippendales Forever Sexy Wold Tour 2014' live am Dienstag, 2. Dezember, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der bigBOX Allgäu in Kempten. Mode, Frisuren, Stile und Musik kommen und gehen, doch egal, was gerade en vogue ist, attraktive Männer unterschiedlichsten Typs mit einer riesigen Portion Charme kommen immer gut an. Sexappeal ist das Kapital der Men of Chippendales, diese spezielle Ausstrahlung, das Lächeln und der...

  • Kempten
  • 12.08.14
 8×

Konzert
Zugabe für Jennifer Rostock in der bigBOX Allgäu

Sie rocken am 14. November, 20 Uhr Die Fünf von Jennifer Rostock kommen am Freitag, 14. November, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), in die bigBOX Allgäu nach Kempten. Das Album 'Schlaflos' rollte im Januar 2014 bis auf Platz 2 der deutschen Charts. Die dazugehörige Tour war die bis dahin größte – und die Hallen waren in fast allen Städten restlos ausverkauft. Nun heißt es Zugabe für Jennifer Rostock: Nach dem Festivalsommer begibt sich die Band in den Proberaum, um im Spätherbst die zweite...

  • Kempten
  • 12.08.14

Wiggensbacherin gründete 2002 Internet-Beratungsstelle: Nun 380 Anfragen im Monat

Von Ärger bis Liebe: Online gibt es Hilfe Wiggensbach (mor). Gemeinsam mit einem Studienfreund entwickelte die Wiggensbacherin Petra Schopp vor etwa acht Jahren die Idee für eine virtuelle Beratungsstelle unter dem Namen 'Kids-Hotline'. Der Kollege ist inzwischen ausgestiegen, doch der virtuelle Draht zu den Jugendlichen ist geblieben - und Petra Schopp auch. Seit 2002 fungiert das Beratungsangebot unter der Trägerschaft des Münchner Vereins 'Kinderschutz und Mutterschutz', das Projekt wird von...

  • Kempten
  • 31.01.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020