Hotel

Beiträge zum Thema Hotel

 11×

Tourismus
Kemptener Hoteldirektorin kritisiert Pläne für Hotel-Turm

Harsche Kritik an den Plänen für einen über 60 Meter hohen Hotelturm hoch über Kempten hat die Direktorin eines bestehenden Kemptener Hotels geübt. Ihr geht es allerdings weniger um die dominierende Höhe des Baus, sondern um die Konkurrenz. In Kempten gebe es mit 1300 Hotelbetten jetzt schon mehr als von Touristikern als wünschenswert erachtet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 28.05.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 27.05.16
 162×

Meinungsverschiedenheit
Geplanter Hotelturm in Kempten: Das Echo reicht von strikter Ablehnung bis zu Begeisterung

Diese Frühstückslektüre hat doch manchem Kemptener ein 'Oha' abgerungen: Unweit des Berliner Platzes könnten ein 63 Meter hoher Hotelturm und eine Seniorenwohnanlage entstehen. Kopfschütteln ist eine Reaktion, eine andere ist ein breites Lächeln aus Vorfreude auf ein besonderes Projekt. Verschiedene Blickwinkel liefern ganz unterschiedliche Ansichten. Den evangelischen Dekan Jörg Dittmar stört ein Hotel nur 50 Meter neben der Keck-Kapelle nicht: "Eine Kirche ist dazu da, dass dort gebetet...

  • Kempten
  • 14.05.16
 26×

Meinung
Hotelturm am Berliner Platz in Kempten: Hotelturm wirkt wie eine Burg - Kontra-Kommentar von AZ-Redakteur Peter Januschke

Für Hotelgäste: Super! Hundertprozentig ein Besuchermagnet! Ohne jeden Sozialneid: Und wer sich eine der wenigen Mietwohnungen leisten kann, Super, der Blick auf Stadt und Bergkulisse. Die Frage ist: Rechtfertigt das , auf den Zehntausende Einheimische ewig schauen? Das Modell des Hotelturms sieht sogar interessant aus, erinnert letztlich aber doch an einen Burgturm, der hoch über Kempten ragen würde. Warum werden Hochhäuser gebaut? In Großstädten aus Platzmangel. Banken und Konzernen dienen...

  • Kempten
  • 11.05.16
 14×

Meinung
Hotelturm am Berliner Platz in Kempten: Vieles spricht für diesen Bau - Pro-Kommentar von AZ-Redaktionsleiter Ulrich Hagemeier

Es spricht mehr für den Hotelbau als dagegen. Die Übernachtungszahlen in Kempten wurden zwischen 2010 und 2015 auf 260 000 verdoppelt, weil es mehr Hotels gibt. Ein neues Haus wird weitere Gäste in die Stadt locken - und sie hätte es verdient. Verdienen könnten daran auch eine Reihe von Unternehmen. Die römischen Gräber unter der Wiese sind ein lösbares Problem. Lange Zeit ist nichts passiert, um diesen Schatz zu heben. , das Erbe sichtbar zu machen und eine gedankliche Brücke zum APC zu...

  • Kempten
  • 11.05.16
 258×

Projekt
Hotelturm am Berliner Platz in Kempten geplant

Einen rund 65 Meter hohen Hotelturm plant Investor Walter Bodenmüller am Berliner Platz in Kempten – mit 200 Zimmern im Drei- und Vier-Sterne-Bereich. Daneben soll eine Seniorenresidenz mit betreutem Wohnen entstehen. Die Investitionssumme liege im "zweistelligen Millionenbereich". Die Reaktionen der Kemptener Stadtratsfraktionen reichen von . Für Teile des Areals besteht noch kein Baurecht. Der Investor hat die Flächen schon gekauft. Kritisch sieht Stadtarchäologe Dr. Gerhard Weber...

  • Kempten
  • 10.05.16
 17×

Hotels
Von der weltgrößten Baumesse Bauma profitiert auch das Allgäu

Mit rund 3.400 Ausstellern aus über 50 Ländern ist die Bauma die größte Baumesse weltweit. Die Besucherzahl wird heuer auf über eine halbe Million geschätzt. Von der Messe profitieren auch Übernachtungsbetriebe im Allgäu. Die Großveranstaltung im April komme aus Sicht von Hotellerie und Gastgewerbe gerade zur rechten Zeit, sagt Simone Zehnpfennig von der Allgäu GmbH. Denn zwischen Winter- und Sommersaison sei die Belegung von Hotels und Pensionen erfahrungsgemäß um diese Jahreszeit nicht so...

  • Kempten
  • 16.04.16
 206×

Ausbildung
Die ersten Azubis im Kemptener Big Box Hotel machen ihre Abschlüsse

Mit den Gästen verbindet sie manche Anekdote Die Prüfungen sind durch, bald dürfen sie sich Hotelfachfrauen nennen: Ilayda Tarhan (19), Jacqueline Jörg (19) und Sarah Paul (20) sind die ersten Absolventinnen einer Ausbildung im Big Box Hotel. Restaurant, Rezeption, Küche, Zimmerservice – alles haben sie kennengelernt und dabei manche Anekdote aufgeschnappt. Zum Beispiel zu den Dingen, die Gäste in den Zimmern zurücklassen. Vom Erotik-Kalender über Socken, BHs bis zu erklecklichen Summen...

  • Kempten
  • 06.02.16
 31×

Projekt
Memminger Hotel-Neubau jetzt doch ohne gläsernen Steg?

Überraschende Wende in der Diskussion um die Erweiterung des Hotels Weisses Ross in Memmingen: Hotelier Fritz Halder ist von seinem ursprünglichen Plan abgerückt, die Kalchstraße mit einem gläsernen Steg zu überspannen, um damit das bestehende Gebäude und einen Neubau miteinander zu verbinden. Er hat ein weiteres Grundstück erworben und will nun gegenüber dem Weissen Ross ein 'eigenständiges Hotel' errichten. Eine entsprechende Bauvoranfrage wird er im Februar an die Stadt richten. Falls diese...

  • Kempten
  • 11.01.16
 45×

Gemeinderat
Ehemaliges Hotel in Haldenwang ist bereit für die Flüchtlinge

Im ehemaligen Hotel-Restaurant Höhenblick in Haldenwang können bald Flüchtlinge einziehen. Um das Gebäude als Unterkunft tauglich zu machen, musste vor allem beim Brandschutz nachgerüstet werden. Die Arbeiten, hieß es in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats, sind jetzt fast abgeschlossen. In dieser Woche noch erfolgt die Abnahme. Mehr dazu und zu weiteren Themen aus der Gemeinderatssitzung lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 22.12.2015. Die...

  • Kempten
  • 21.12.15
 370×

Wiedersehen
Trotz hohen Alters ist ehemalige Lehrerin Frau Hefele (104) beim Klassentreffen nach 60 Jahren mit dabei

26 ehemalige Schülerinnen der Fürstenschule Kempten kamen 60 Jahre nach Beendigung ihrer Schulzeit zu einem Klassentreffen im Hotel 'Waldhorn' zusammen. Die Teilnehmerinnen Ingrid Sadek, Hildegard Kempter, Rosemarie Hoffmann, Roswitha Baier, Lieselotte Bereiter, Herta Vogt, Rita Czolkos, Gerda Krimm, Gertraud Schwab, Ingrid Schmidt, Inge Fiedler, Elfriede Ippisch, Elisabeth Nicolodi, Gerda Zwilcher, Dagmar Schlupek, Erna Pötzl, Heidemarie Herbst, Christa Greif, Margit Höck, Annelore Stoehrer,...

  • Kempten
  • 14.10.15
 17×

Hotelszene
Seit 2011 hat sich beim Kemptener Tourismus viel getan

An einem Donnerstag im September 2011 hat Kemptens Tourismus Zuwachs bekommen, 183 neue Betten: Eröffnung des Familien- und Jugendgästehauses in der Stadtbadstraße. Zuvor lag die Zahl der Hotelbetten lange bei 820 bis 850. Die Eröffnung des Hauses in der Stadtbadstraße markiert einen Wendepunkt beim Tourismus in der Stadt. Seither haben mehrere Hoteliers nachgezogen, gebaut und eröffnet. Von knapp 50 Prozent plus bei den Hotelbetten in Kempten und zeitgleich einem fast ebenso großen Wachstum...

  • Kempten
  • 21.09.15
 552×

Rotlicht
Hotel in Reutte wird zu Bordell umgebaut

Der Gemeinderat des Außerferner Bezirkshauptortes Reutte hat den Weg frei gemacht für ein Bordell am Urisee. Nach dem mehrheitlich gefassten Beschluss sind nun Bezirkshauptmannschaft und Baubehörde am Zug. Wenn hier ebenfalls Zustimmung gegeben wird, kann eine deutsche Unternehmerin aus Friedrichshafen das derzeit leer stehende . Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 19.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten
  • 18.09.15
 10×

Mischgebiet
Tiroler Marktgemeinde Reutte plant einen komplett neuen Ortsteil

Von einer 'Jahrhundert-Chance' war die Rede, als in Reutte das Projekt für das ehemalige Textil-Areal am Lech vorgestellt wurde. In den nächsten 15 bis 20 Jahren soll dort auf einer Fläche von 15,4 Hektar ein komplett neuer Ortsteil für die Marktgemeinde in Tiroler Außerfern entstehen. Das Planungsbüro 'Redserve' aus Innsbruck sieht dort unter anderem die Schaffung eines allgemeinen Mischgebiets, gehobenen sozialen Wohnungsbau, aber auch Ein- und Doppelhäuser sowie ein Drei-Sterne-Design-Hotel...

  • Kempten
  • 20.08.15
 10×

Ermittlungen
Kaufbeurer Polizei überführt Einmietbetrüger: rund 15.000 Euro Schaden

Der Kaufbeurer Polizei gelang die Überführung eines Betrügers, der einen Schaden von knapp 15.000 Euro veursachte. Die Ermittlungen begannen am vergangenen Montag (17. August 2015), nachdem eine Streifenbesatzung in ein Kaufbeurer Hotel gerufen wurde. Es gab dort Zahlungsschwierigkeiten mit einem Gast, der sich eine Woche lang dort eingemietet hatte und den Rechnungsbetrag in Höhe von über 600 Euro nicht begleichen konnte. Schnell stellten die Beamten fest, dass sich der Gast unter falschen...

  • Kempten
  • 19.08.15
 64×

Alkohol
Stark betrunken: Gast (69) in Immenstädter Hotel wird ausfällig und aggressiv

Freitagabend wurde die Polizei Immenstadt von einem Hotel um Hilfe gebeten. Ein betrunkener Gast wurde derart ausfällig und hatte sein Zimmer beschmutzt, dass dieser gebeten wurde zu gehen. Der hinzugerufenen Streifenbesatzung gegenüber war er sehr aggressiv und als er versuchte, einen Beamten ins Gesicht zu schlagen, musste er gefesselt werden. Der 69-jährige war stark betrunken und musste auf Grund seines Zustandes und der zu befürchtenden weiteren Aggressionen, in Gewahrsam genommen werden....

  • Kempten
  • 25.07.15
 18×

Tourismus
Hotel in Bühl: Schaupp will weiter kämpfen

In Sachen Hotel in Bühl gab sich Schaupp vor den Augen der über 100 Besucher bei der Diskussionsrunde des Allgäuer Anzeigeblattes weiter kämpferisch: 'Ich gebe da nicht auf.' Bislang seien 14 Millionen Euro an städtischen Mitteln in die Hand genommen worden, um den Tourismus in Bühl anzukurbeln. Also hätte man bereits davor entscheiden müssen, dass man das nicht wolle. Heute könne es sich die Stadt nicht mehr leisten, "ein mögliches Standbein in ihrer möglichen Wirtschafts-Wertschöpfung...

  • Kempten
  • 16.07.15
 22×

Tourismus
Viele Kemptener Hotelbesitzer haben viel Geld investiert

Der 'Peterhof' saniert für eine Million Euro. Das 'Waldhorn' baut ein Bauernhaus um Die Klagen, Kempten habe zu wenig Hotelbetten und Veranstaltungssäle, sind verstummt. Auch die Kritik, die Hoteliers würden für ihre Gäste zu wenig bieten, ist kaum noch zu hören. Denn neue Hotels sind entstanden – etwa das Big Box Hotel 2013 oder ein Jahr zuvor das Haus St. Raphael. Viele der insgesamt 14 Häuser wurden renoviert. So wurde etwa voriges Jahr der Fürstenhof für 250.000 Euro umgebaut und 'My...

  • Kempten
  • 29.06.15
 536×

Prostitution
Bald ein Bordell im Hotel Urisee in Reutte?

Möglicherweise gibt es bald ein Bordell in Reutte. Dem dortigen Gemeinderat liegt ein Antrag vor. Eine deutsche Unternehmerin möchte das Hotel Urisee bei Reutte kaufen und umbauen. Offiziell soll dort ein 'Wellness-FKK-Sauna-Club' entstehen. Es geht dabei jedoch um einen 'bordellartigen Betrieb', sagt Reuttes Bürgermeister Alois Oberer. Letztlich liegt die Entscheidung über die Bordellbewilligung laut Tiroler Landes-Polizeigesetz beim Bürgermeister. Doch zunächst muss ermittelt werden, ob ein...

  • Kempten
  • 05.05.15
 89×

Umbau
Früherer Beherbergungsbetrieb des Hasen in Kaufbeuren wird zum eigenständigen Hotel

In der Ganghoferstraße soll im Herbst ein neues Hotel eröffnen. Derzeit wird das Gebäude umgebaut, das bislang zum Betrieb des Hotels 'Hasen' gehörte. Künftig soll das neue Haus als eigenständiger Betrieb weitergeführt werden. Pächter wird die Fidelis Hospitality GmbH. Das Hotel hat nach der Sanierung 52 Zimmer und damit nur wenige Gästeräume mehr als bisher. Die Eröffnung verzögert sich allerdings. 'Wegen der umfangreichen Renovierungsarbeiten muss die ursprünglich für den Sommer geplante...

  • Kempten
  • 16.04.15
 20×

Tourismus
Gäste für Kaufbeuren im Blick: Neues Hotel ab Herbst

In der Ganghoferstraße soll im Herbst ein neues Hotel eröffnen. Derzeit wird das Gebäude umgebaut, das bislang zum Betrieb des Hotels Hasen gehörte. Künftig soll das neue Haus als eigenständiger Betrieb weitergeführt werden. Pächter wird die Fidelis Hospitality Gmbh. Das Hotel hat nach der Sanierung 52 Zimmer, und damit nur wenige Gästeräume mehr als bisher. Die Eröffnung verzögert sich allerdings. 'Wegen der umfangreichen Renovierungsarbeiten muss die ursprünglich für den Sommer geplante...

  • Kempten
  • 15.04.15
 27×

Bürgerentscheid
Hotel in Bühl am Alpsee wird nicht gebaut

Eine klare Mehrheit lehnt bei der Abstimmung am Sonntag die Pläne in Bühl am Alpsee ab. Bürgermeister, Investoren und Unterstützer des Projekts sind tief enttäuscht. Groß war die Freude bei der Bürgerinitiative zum Erhalt der Alpseelandschaft, als am gestrigen Sonntag das Ergebnis des Bürgerentscheids feststand: Eine klare Mehrheit der Immenstädter Wähler hatte gegen ein Hotel auf der Fläche am Großen Alpsee gestimmt. 'Wir freuen uns, dass sich der Einsatz gelohnt hat', sagt Christl...

  • Kempten
  • 23.02.15
 33×

Entscheidung
Bürgerentscheid am Sonntag: Ein Hotel am Großen Alpsee?

Touristischer Fortschritt oder das Ende von Dorfidylle und weitgehend unberührter Landschaft? Darüber wird in Immenstadt lebhaft gestritten: Im Ortsteil Bühl am Ostufer des Großen Alpsees ist ein Hotel geplant. Am Sonntag stimmen die Immenstädter beim Bürgerentscheid darüber ab, ob hier gebaut werden darf. Drei Kilometer lang ist der Große Alpsee. Weil ihn südlich die B 308 und nördlich die Bahnlinie eng begrenzen, ist er im Gegensatz zu manch anderem Allgäuer See kaum verbaut. Die...

  • Kempten
  • 18.02.15
 60×   31 Bilder

Bürgerentscheid
500 Zuhörer bei Podiumsdiskussion im Immenstädter Hofgarten um eventuellen Neubau eines Hotels in Bühl am Alpsee

Das diskutieren viele Immenstädter leidenschaftlich: Braucht die Stadt ein Hotel – und wenn wo? In Bühl am Großen Alpsee, wo Investoren ein 'Alpsee Natur & Aktiv Hotel' errichten wollen. Oder besser am Kleinen Alpsee? Oder gar nicht? Am 22. Februar sind die Städtler zum Bürgerentscheid aufgerufen. Jetzt veranstaltete die Heimatzeitung eine Podiumsdiskussion im Hofgarten, die fast 500 Zuhörer lockte. Spannend ist beispielsweise Frage, wie die zwei Bürgerinitiativen mit einer Niederlage beim...

  • Kempten
  • 12.02.15
 40×

Landgericht
Landgericht Kempten verurteilt Hotel-Brandstifterin (43) aus Bad Hindelang zu fünf Jahren Haft

'Primitiv, rücksichtslos und vulgär.' Mit diesen Worten bezeichnete der Vorsitzende Richter das Verhalten einer 43-Jährigen, die gestern vom Landgericht Kempten zu fünf Jahren Haft verurteilt wurde. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Frau im vergangenen Frühjahr ein Hotel in Bad Hindelang in Brand gesteckt hat, bei dem sie angestellt war. Dabei ist ein Sachschaden in Höhe von rund einer halben Million Euro entstanden. Hinzu kommen vermutlich noch weitere 100.000 Euro als...

  • Kempten
  • 28.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020