Hotel

Beiträge zum Thema Hotel

Eine Prostituierte ist in einem Hotel unerlaubt ihrem Geschäft nachgegangen und hatte obendrein noch Drogen dabei.  (Symbolbild)
5.667× 2

Ihr Bekannter wird per Haftbefehl gesucht
Prostituierte in Hotel in Memmingen mit Drogen aufgegriffen

Am Freitag, um 17:30 Uhr, hat die Polizei in einem Hotel in Memmingen eine unerlaubte Prostitution beendet und zudem Drogen gefunden. Zuvor hatte die Rezeptionistin des örtlichen Hotels der Polizei den Verdacht mitgeteilt,  dass eine Prostituierte in einem der Hotelzimmer ihrem Geschäft nachgeht. Die eingesetzte Streife stellte laut Polizeibericht einen Freier im Zimmer fest und beendete die unerlaubte Tätigkeit. Prostituierte hat Drogen dabeiBei der anschließenden Durchsuchung der Frau fanden...

  • Memmingen
  • 16.01.22
Ein Ehepaar hat sich mit gefälschten Dokumenten in einem Hotel eingebucht. (Symbolbild)
11.870× 3

Urlaub vorzeitig abgebrochen
Ehepaar bucht sich mit gefälschtem Impfnachweis in Hotel in Oberstdorf ein

In Oberstdorf hat sich ein Ehepaar mit gefälschten Impfnachweisen illegal Zugang zu einem Hotel erschlichen. Paar wollte sich digitales Impfzertifikat holenDas Touristenpaar versuchte vergangenen Mittwoch in einer Apotheke in Oberstdorf ein digitales Impfzertifikat zu bekommen. Dazu legten sie ihre Impfpässe vor. Weil die Apothekerin aber Zweifel an der Echtheit der Einträge in den Impfpässen hatte, wollte sie zunächst bei der Arztpraxis nachfragen, in der die Impfungen durchgeführt worden sein...

  • Oberstdorf
  • 25.12.21
Polizeibeamte haben in der Nacht zum Donnerstag einen Hotelgast in Bolsterlang in Gewahrsam genommen. Der Mann hatte randaliert. (Symbolbild)
3.667×

In Gewahrsam genommen
Urlauber zerstört fremdes Hotelzimmer in Bolsterlang

Ein betrunkener Urlauber hat in der Nacht zum Donnerstag in Bolsterlang ein Hotelzimmer völlig verwüstet. Laut Polizei hatte sich der 35-Jährige in der Hotelbar betrunken und war zusehends aggressiver geworden. Nachdem der Hotelgast eine 40-jährige Servicekraft bedroht hatte, ging er in ein fremdes Hotelzimmer im Dachgeschoss und randalierte dort. Der 35-Jährige riss beispielsweise einen Fernseher von der Wand, stieß Schränke um und zerschlug die Schranktüren.  Polizei nimmt Randalierer in...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 23.12.21
Der "Die 101 Besten - Nachhaltigkeitspreis der deutschen Hotellerie" wurde dieses Jahr zum ersten Mal als Sonderpreis verliehen.
90×

"Die 101 besten Hotels Deutschlands"
Hotels erstmals auch für Nachhaltigkeit und Digitalisierung gekürt

Im Zuge des Rankings "Die 101 besten Hotels Deutschlands" wurden zum ersten Mal die Preise für Nachhaltigkeit und Digitalisierung der deutschen Hotellerie vergeben. Das Ranking für "Die 101 besten Hotels Deutschlands" 2021/ 2022 steht fest. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden am 28. November im Wellness- und Golfresort Öschberghof in Donaueschingen im Schwarzwald ausgezeichnet und geehrt. Zum ersten Mal wurden dabei auch die Preise für Nachhaltigkeit und Digitalisierung der deutschen...

  • 30.11.21
Ein Paar ist in Amsterdam aus einem Quarantäne-Hotel geflohen. (Symbolbild)
688×

In Flugzeug festgenommen
Paar flieht aus Quarantäne-Hotel in Amsterdam

In Amsterdam ist ein Paar, das nach seinem Südafrika-Aufenthalt in einem Quarantäne-Hotel in Amsterdam untergebracht war, geflohen. Einer der beiden war zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet worden. In dem Hotel befinden sich auch Personen, bei denen die neue Omikron-Variante festgestellt wurde. Polizei nimmt das Paar in einem Flugzeug festKurze Zeit später konnte die Polizei die Spanierin und den Portugiesen in einem Flugzeug, das Richtung Spanien abheben sollte, festnehmen. Die Beamten...

  • 29.11.21
Der IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton fordert vorausschauende, klare, verlässliche und auch umsetzbare Regelungen. (Symbolbild)
368×

Eindringlicher Appell
IHK-Präsident: "Vor der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft liegt ein harter Winter"

IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton warnt angesichts der neuen und doch zu späten Corona-Beschränkungen vor noch weitreichenderen Einschnitten: "Es darf nicht wieder so weit kommen, dass Geschäfte, Hotels, Restaurants oder Schulen und Universitäten schließen müssen. Ein erneuter Lockdown hätte erhebliche negative Auswirkungen auf die Wirtschaft." Sein eindringlicher Appell daher an alle: "Lassen Sie sich impfen!" "Müssen in der Pandemie wirtschaften"Die Impfung sei die beste Chance, das...

  • 17.11.21
Gil Ofarim bei einem Auftritt in Berlin.
679×

Antisemitismusvorwürfe
Vorfall in Hotel: Zeugen sollen Gil Ofarims Darstellung widersprechen

Ein interner Untersuchungsbericht weckt laut "Die Zeit" Zweifel, ob Gil Ofarim in einem Leipziger Hotel antisemitisch beleidigt wurde. Nach den Antisemitismusvorwürfen von Gil Ofarim (39) gegen einen Mitarbeiter eines Hotels in Leipzig soll ein Bericht die Aussagen des Musikers in Zweifel ziehen. Das berichtet die Wochenzeitung "Die Zeit" unter Berufung auf Ergebnisse einer internen Untersuchung. Anfang Oktober hatte der Sänger auf Instagram erklärt, er sei von einem Mitarbeiter des Hotels dazu...

  • 28.10.21
In Lindau haben zwei Prostitutierte und zwei Männer einen Freier verprügelt. (Symbolbild)
5.076× 2

Gewalttätige "Beschützer"
Streit mit Prostituierten: Mann (27) in Lindauer Hotel verprügelt

Am Montagabend hat ein 27-jähriger Mann die Polizei gerufen, weil er in einem Hotel in Lindau von zwei Frauen und zwei Männern geschlagen und mit Pfefferspray verletzt wurde. Die beiden Frauen boten wohl sexuelle Dienstleistungen im Internet an. Aus diesem Grund traf sich der 27-Jährige mit den beiden Prostituierten in einem Hotel.  Streit wegen der geleisteten DiensteLaut Polizei kam es allerdings zu Streitigkeiten zwischen dem Mann und den Frauen wegen den geleisteten Diensten. Deshalb riefen...

  • Lindau
  • 19.10.21
Eine 22-Jährige gab räumte die Verabredung zu sexuellen Handlungen gegen Bezahlung ein. (Symbolbild)
4.338×

Prostitution
Trotz Verbot: Frau (22) bietet Sex gegen Bezahlung in Mindelheim an

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde der Polizei eine Frau gemeldet, die verbotswidrig in einem Hotel in Mindelheim der Prostitution nachgehen würde. Die Beamten trafen eine 22-Jährige an, die Verabredung zu sexuellen Handlungen gegen Bezahlung ein räumte. Gegen die Frau wurde laut Polizei ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und eine Sicherheitsleistung erhoben.

  • Mindelheim
  • 15.10.21
Gil Ofarim wehrt sich mit einer Anzeige.
155×

Nach Antisemitismus-Skandal in Leipzig
Gil Ofarim stellt Strafanzeige gegen Hotelmitarbeiter

Nach dem Antisemitismus-Vorfall in einem Leipziger Hotel stellt Gil Ofarim nun Strafanzeige. Ein Hotelmitarbeiter hatte dem Musiker zuvor Verleumdung vorgeworfen und ihn seinerseits angezeigt. Nach den Antisemitismusvorwürfen von Gil Ofarim (39) gegen zwei Mitarbeiter der Westin-Hotelkette in Leipzig stellt der Musiker nun selbst Strafanzeige. Das hat seine Managerin dem Sender RTL bestätigt: "Er wird am Dienstag in München nicht nur als Zeuge bei der Polizei aussagen, sondern auch persönlich...

  • 08.10.21
Die UEFA Euro 2024: Wird Bad Wörishofen Team-Quartier?
543×

Fußball-Europameisterschaft 2024
Wird Bad Wörishofen Team-Quartier bei der "Euro 2024"?

Obwohl die deutsche Nationalmannschaft bei der EM 2021 im Achtelfinale ausgeschieden ist, dürfen Fußballfans sich jetzt schon auf die nächste Europameisterschaft freuen. Denn die Euro 2024 findet hier in Deutschland statt. Natürlich will so ein Großereignis geplant sein. Zum Beispiel werden die 24 antretenden Mannschaften dann Team-Quartiere zur Vorbereitung vor und zwischen den Spielen brauchen. Deshalb bewirbt sich auch die Stadt Bad Wörishofen bei der Europameisterschaft 2024 als Ausrichter...

  • Bad Wörishofen
  • 13.09.21
Zeugen beobachteten zwei Männer und eine Frau beim Kokain ziehen. (Symbolbild).
4.936× 1

Kokainkonsum in Günzburg
Zwei Männer und eine Frau im Freizeitpark beim Kokain ziehen beobachtet

Zwei Männer im Alter von 21 und 50 Jahren und eine 34-jährige Frau sind am Sonntag in einem Freizeitpark dabei beobachtet worden, wie sie Kokain zu sich nahmen. Die drei standen in der Nähe des Haupteingangs an einem Tresen. Der jüngere der beiden Männer bereitete dann für sich und die beiden anderen "Kokain zum Konsum vor", wie es im Polizeibericht heißt. Zeugen haben die drei dann dabei beobachtet, wie sie mit einem Röhrchen eine "Line" zogen. Der ältere Mann hatte außerdem seine vier Kinder...

  • Günzburg
  • 06.09.21
Ein Hotel-Mitarbeiter hat in Oberstaufen mehrmals Geld geklaut. (Symbolbild)
7.012× 1

Angezeigt und entlassen
Hotel-Mitarbeiter (33) klaut mehrmals Geld - bis eine Überwachungskamera installiert wird

In der Zeit vom 30. Juli bis zum 27. August hat ein 33-jähriger Mitarbeiter eines Familienhotels in einem Ortsteil von Oberstaufen dreimal den Bedienungsgeldbeutel gestohlen und dabei insgesamt eine mittlere dreistellige Summe erbeutet. Wie die Polizei berichtet, wurde nach den ersten beiden Diebstählen eine Videokamera in den Büroräumen des Hotels installiert. Diese nahm den 33-Jährigen bei seiner dritten Tat auf. Als die Polizei ihm das Video bei seiner Vernehmung zeigte, gab der 33-Jährige...

  • Oberstaufen
  • 02.09.21
Anfang Oktober sollen Clubs und Diskos in Bayern wieder öffnen dürfen. (Symbolbild)
1.234× 1

Mehr Sicherheit
DEHOGA Bayern begrüßt Regeländerungen und Perspektive für Clubs und Diskos

Am Dienstag hat die Bayerische Regierung das weitere Vorgehen des Freistaates in der Corona-Pandemie festgelegt. Während für viele Maßnahmen in Zukunft eine "Krankenhaus-Ampel" entscheidend sein soll, spielt unter anderem in der Gastronomie auch die Inzidenz weiterhin eine wichtige Rolle. Ab einer Inzidenz von 35 gilt in Innenräumen breitflächig die sogenannte 3G-Regel.  DEHOGA begrüßt die getroffenen Entscheidungen Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern begrüßt die...

  • 01.09.21
Urlaub machen, entspannen, die Sorgen vergessen: Flutopfer aus Nordrhein-Westfahlen und Rheinland-Pfalz sollen kostenlos in Allgäuer Hotels übernachten dürfen. (Symbolbild)
645× 2 Bilder

Einfach mal die Sorgen vergessen
Allgäuer Hotels starten Hilfsaktion: Gratisurlaub für Flutopfer aus NRW und RP

Nach der großen Hilfsbereitschaft für die Flutopfer in NRW und Rheinland-Pfalz wurde jetzt auch im Allgäu eine ganz besondere Hilfskation gestartet. Gleich mehrere Hotels der Region bieten Opfern der Flutkatastrophe einen kostenlosen Urlaub an. Erholung und die Sorgen vergessen Dabei sollen sich die Menschen erholen und ihre Sorgen zumindest für ein paar Tage vergessen können. Wie die Aktion anläuft und wer sich ihr mittlerweile noch angeschlossen hat, weiß Michael Zimmer.

  • Füssen
  • 31.08.21
Prostitution (Symbolbild)
9.951× 1

Verbotene Prostitution
Polizei erwischt zwei illegale Prostituierte in Memminger Hotel

Am späten Freitagabend hat die Polizei in einem Memminger Hotel zwei Damen erwischt, die dort als illegale Prostituierte gearbeitet haben. Durch einen Hinweis waren die Beamten darauf aufmerksam gemacht worden. Nicht zum ersten Mal erwischtDie Ermittlungen vor Ort ergaben, dass die zwei Damen bereits zum wiederholten Male die verbotene Prostitution ausgeübt haben. Die beiden müssen nun mit einer Anzeige nach dem Strafgesetzbuch rechnen.

  • Memmingen
  • 28.08.21
Blitzeinschlag in Ravensburger Hotel (Symbolbild)
22.830×

Stromausfall in Ravensburg
Blitz schlägt in Hotel ein: 60 Gäste kommen mit dem Schrecken davon

Ein Blitzschlag hat am frühen Samstagabend in Ravensburg einen Stromausfall verursacht. Der Blitz ist in das Dach eines Hotels in der Markdorfer Straße eingechlagen. Die Sicherungen im Hauptstromkasten wurden beschädigt, mehrere Stromleitungen schmorten an. Im Hotel roch es verschmort, wie die Polizei mitteilt. Die 60 anwesenden Hotelgäste kamen mit dem Schrecken davon. Höhe des Sachschadens noch unklarDie Höhe des Sachschaden ist noch nicht geklärt. Die Feuerwehr Salem war mit vier Fahrzeugen...

  • 25.07.21
Anzeige
Das Oberjoch Familux Resort hat jetzt 20 Führungskräfte mit neuen E-Fahrzeugen ausgestattet und damit ein weiteres Zeichen für den heimischen Klimaschutz gesetzt. Unser Foto zeigt vorne (von links): Hoteldirektor Volker Küchler, Küchenchef Michael Kögler sowie die stellvertretende Hoteldirektorin Nicole Blanz. Im Hintergrund haben weitere Führungskräfte bereites im neuen Fahrzeug Platz genommen.
2.103× 1 1

Oberjoch Familux Resort
Investition in den heimischen Klimaschutz

20 Führungskräfte des Kinderhotels fahren jetzt mit Elektroantrieb – 40 Tonnen CO2-Vermeidung – Alle 138 Familiensuiten bereits energieautark.  Das Oberjoch Familux Resort hat jetzt 20 Führungskräfte mit neuen E-Fahrzeugen ausgestattet und damit ein weiteres Zeichen für den heimischen Klimaschutz gesetzt. Bereits seit Jahren produziert das 4-Sterne-Superior Kinderhotel im Allgäuer Ferienort Bad Hindelang ganzjährig eigenen Strom aus Sonnenenergie und setzt darüber hinaus nachhaltig auf Konzepte...

  • Bad Hindelang
  • 20.07.21
Nachrichten
504×

Wenig Personal und eine hohe Nachfrage
Personalnot beschäftigt Allgäuer Hotel -und Gastrobranche

600 offene Stellen im Bereich Hotellerie- und Gastronomie, davon 250 freie Stellen bei den Köchen, im Allgäu. Die Zahlen zeigen, dass der Bedarf an Personal im Bereich Gastronomie sehr groß ist. Viele Arbeitgeber haben zwar ihr Personal nach dem Lockdown wieder zurückgeholt – einige stehen aber immer noch ohne da - und das obwohl die Nachfrage in den Gaststätten und Hotels immer größer wird. Die Alpe Dornach in Oberstdorf hat gerade genau dieses Problem: zu wenig Fachpersonal.

  • Oberstdorf
  • 09.07.21
Endlich darf auch die Außengastronomie in Memmingen öffnen. (Symbolbild)
4.283×

Neue Regeln gelten ab Samstag
Fünfmal unter 100: Stadt Memmingen lockert weiter

Die Stadt Memmingen hat an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 100 unterschritten. Damit treten ab Samstag weitreichende Lockerungen in Kraft. Das hat die Stadt am Freitag bekannt gegeben. Hier ein Überblick über die wichtigsten Regeln.  Kontaktbeschränkung, Ausgangssperre Die nächtliche Ausgangssperre wird ab Samstag nun auch in Memmingen aufgehoben. Außerdem dürfen sich dann wieder zwei Hausstände treffen, solange dabei die Anzahl von maximal fünf Personen nicht überschritten...

  • Memmingen
  • 04.06.21
Erneut ist die Arbeitslosenquote im bayerischen Teil des Allgäus zurückgegangen. (Symbolbild)
533×

Coronavirus
Arbeitsmarkt im Mai: Wirtschaft im Allgäu beginnt, sich vom Lockdown zu erholen

Erneut ist die Arbeitslosenquote im bayerischen Teil des Allgäus zurückgegangen. Damit erholt sich der Arbeitsmarkt auch im Mai weiter. Auch die Anzahl der offenen Stellenangebote ist im Mai gestiegen. Das teilt die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen mit.  Weniger Arbeitslose als noch im Mai 2020 Aktuell sind im bayerischen Teil des Allgäus 11.880 Menschen arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von exakt drei Prozent. Laut der Arbeitsagentur fällt die Entwicklung damit deutlich...

  • 02.06.21
Verhaftung in Lindau: Mann dachte, er wäre noch in Österreich.
13.926× 2 2

Kuriose Verhaftung
Mit Haftbefehlen Gesuchter in Lindauer Hotel: "Ich dachte, ich wäre noch in Österreich"

Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann hat sich in der Nacht auf Sonntag besonders dämlich verhalten. Der Mann wollte ein Zimmer in einem Hotel in Lindau. Als das Hotel ihn abwies, weigerte er sich, das Hotel zu verlassen und rief selbst über den Notruf die Polizei. Auch das Hotel hatte die Polizei wegen Hausfriedensbruchs gerufen. Er dachte, er wäre noch in ÖsterreichBei der Überprüfung durch die Beamten stellte sich heraus, dass der Mann mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Diese Tatsache...

  • Lindau
  • 25.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ