Hospiz

Beiträge zum Thema Hospiz

Lokales
Benefizaktion für das Allgäuhospiz auf dem Wochenmarkt in Kempten.
28 Bilder

Bildergalerie
Benefizaktion für das Allgäuhospiz mit "Robbie + Bela"

Benefizaktion für das Allgäuhospiz auf dem Wochenmarkt in Kempten mit Reden von Bürgermeister Thomas Kiechle, dem ehemaligen Bürgermeister Ulrich Netzer, Vorsitzender des Allgäuhospiz, Josef Mayr und Marktsprecher Robert Liebenstein. Die Bilder zeigen auch die Versteigerung durch Dr. Netzer fürs Allgäuhospiz. Für die Musik sorgten Robbie & Bela mit selbst komponierten Stücken.

  • Kempten
  • 18.05.19
  • 664× gelesen
Lokales
Eine Kapsel mit Zeitdokumenten versenkten die Verantwortlichen von Allgäu Hospiz und Hospizverein Kempten-Oberallgäu im Grundstein des Hospiz-Neubaus. Im Bild (von links) Prof. Volker Hiemeyer, Alexander Schwägerl und Josef Mayr.

Schwerstkranke
Baubeginn für neues Allgäu Hospiz in Kempten

Es ist ein Projekt, in das viele Menschen aus der Region Herzblut investieren – denn im Mittelpunkt steht das Ziel, Schwerstkranken in der letzten Phase ihres Lebens Zeit und Zuwendung zu geben. Die Rede ist vom neuen Allgäu Hospiz in Kempten. Am Freitag wurde der Grundstein für den Neubau gelegt, der ab Ende 2019 die ersten Gäste beherbergen soll. Gesamtkosten: 7,2 Millionen Euro. Der offizielle Startschuss für das neue Gebäude mit Platz für zwölf (nach einem späteren Ausbau 16) Patienten...

  • Kempten
  • 07.07.18
  • 2.404× gelesen
Lokales
Umgeben von Natur und den Elementen hautnah das Leben spüren: Das können Gäste des Allgäu Hospizes in den Atriumgärten, die ab Ende 2019 wichtiger Bestandteil des Neubaus in Kempten sein werden. Die Kartei der Not ermöglicht die Anlage der Gärten mit einer Spende von 214.000 Euro.

Projekt
Kartei der Not unterstützt Hospiz-Neubau in Kempten

Umsorgt sein. Zuwendung spüren und menschliche Wärme. Das ist es, wonach sich todkranke Menschen in der letzten Phase ihres Lebens sehnen. Das gilt auch für die 67-jährige Gabriele C. Die zierliche Frau mit den feinen Gesichtszügen leidet an einer unheilbaren Lungenerkrankung und weiß, dass ihre Kräfte von Tag zu Tag weiter schwinden werden. Sie ist auf künstlichen Sauerstoff angewiesen, kann sich nur noch mühsam fortbewegen. Und doch empfindet die Mutter von zwei erwachsenen Kindern ein...

  • Kempten
  • 17.05.18
  • 423× gelesen
Lokales
Auszeichnung für vorbildliche ehrenamtliche Hilfe: Ulrich Hagemeier, Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung (links), überreicht die Silberdistel an Vertreter des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu. Unsere Aufnahme zeigt (von links) Dr. Barbara Zagoricnik-Wagner (Einsatzleitung und Ehrenmitglied), Eva Rünker (Stationsleitung), Josef Mayr (Vorsitzender), Prof. Dr. Volker Hiemeyer (Geschäftsführer und Ehrenvorsitzender) und Dr. Eva Kliebhan (stellvertretende Vorsitzende ).

Ehrenamt
Hospizverein Kempten-Oberallgäu mit der Silberdistel ausgezeichnet

Die Auszeichnung sei zwar bescheiden, aber ein herzliches Dankeschön für vorbildliche ehrenamtliche Hilfe: Bei einer kleinen Feier hat Ulrich Hagemeier, der Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung, Vertretern des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu die Silberdistel unserer Zeitung überreicht. Dessen ehrenamtliche Mitarbeiter helfen Menschen, die vor dem Abschied vom Leben stehen, dass sich diese Menschen noch im Leben willkommen fühlen. Damit ermöglichen die Hospizbegleiter einen würdevollen...

  • Kempten
  • 14.04.18
  • 378× gelesen
Lokales

Umzug
Am Kemptener Hospiz rollen Ende Februar die Bagger an

Sie haben lange gesucht, die Verantwortlichen vom Allgäu Hospiz und Hospizverein. Doch dann haben sie genau das gefunden, was ihnen vorschwebte: acht Räume in einem eigenen Trakt für ihre Gäste. Ins Margaretha- und Josephinenstift an den Adenauerring wird das Allgäu Hospiz ab Aschermittwoch mit den Schwerstkranken umziehen. Bis der Neubau an der Madlenerstraße 2019 fertig ist, hat das Hospiz dort eine Bleibe gefunden. Ende Februar rücken beim alten Gebäude die Bagger an. Dann wird das Haus...

  • Kempten
  • 03.02.18
  • 260× gelesen
Lokales

Sterben
Gabriele Cillari (67) spürt im Kemptener Allgäu Hospiz die letzte Lebenslust

Gabriele Cillari, 67 Jahre alt, wusste schon vor 25 Jahren: Wenn es soweit ist, dass sie sterben muss, dann im Hospiz. Noch ist es nicht soweit. Doch die kleine zierliche Frau weiß: Sie ist auf der Zielgeraden des Lebens. 'Aber', lächelt sie, 'hier muss man sich mit dem Sterben nicht hetzen.' Denn hier, im Allgäu Hospiz in der Madlenerstraße in Kempten, habe sie das 'Gefühl von Happy End, bevor der Vorhang fällt'. Das Hospiz ist für Gabriele Cillari nämlich kein Sterbehaus, sondern ein Haus...

  • Kempten
  • 25.11.17
  • 330× gelesen
Lokales

Raumnot
Für das Hospiz in Kempten fehlt noch eine Million Euro

'Die Investition in ein erweitertes Hospiz ist eine große Investition in eine menschliche Zukunft unserer Gesellschaft', sagte Bürgermeister Josef Mayr beim Hospizfest am Samstag. Seit 14 Jahren gibt es ein Hospiz mit acht Gästezimmern an der Madlener Straße. Doch das Haus ist zu klein. 113 Menschen konnten 2016 nicht aufgenommen werden. Jetzt wird neu gebaut, doch für die Finanzierung fehlt noch eine Million Euro. Mayr ist auch Vorsitzender des Hospizvereins und freute sich, dass beim...

  • Kempten
  • 22.05.17
  • 14× gelesen
Lokales

Gestaltung
Grünes Licht für den Hospiz-Neubau in Kempten?

Gibt der Bauausschuss des Stadtrats grünes Licht für den Hospiz-Neubau in Kempten? Passt der Gebäudekomplex in der Madlener Straße ins Umfeld? Denn der Bauherr, die Sozialbau, musste nachbessern, weil der Gestaltungsbeirat ein sehr kritisches Auge auf die Planung hatte. Was die Experten angemerkt hatten und warum es von Bürgern immer wieder sorgenvolle Anfragen zur Finanzierung gibt, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos...

  • Kempten
  • 16.01.17
  • 20× gelesen
Lokales
Jutta Schröppel

Podcast
Wenn das eigene Kind stirbt: Pfarrerin und Seelsorgerin Jutta Schröppel hilft trauernden Eltern

Wenn ein lieber Angehöriger stirbt, ist das wohl immer ein einschneidendes Erlebnis. Das eigene Kind zu verlieren, ist ein Ereignis, nach dem das Leben nicht mehr so sein wird, wie es einmal war. Pfarrerin Jutta Schröppel ist Seelsorgerin beim Bunten Kreis Allgäu e.V. Bei ihr finden trauernde Eltern aus dem gesamten Allgäu Hilfe und Unterstützung. Der Bunte Kreis Allgäu ist ein gemeinnütziger Verein, der Familien mit chronisch, krebs- und schwerstkranken Kindern betreut und unterstützt....

  • Kempten
  • 12.11.16
  • 15× gelesen
Lokales

Hospiz
Spendenaktion für das neue Hospiz in Kempten

Für die Helfer ist es bedruckend – und ein Ansporn: 93 sterbenskranke Menschen mussten heuer bereits im Hospiz in Kempten aufgrund des begrenzten Platzangebots abgewiesen werden. 2018 wird mit einem Neubau in der Madlenerstraße begonnen. Eine Million Euro an Spenden will der Hospizverein bis dahin noch sammeln, sagt Vorsitzender Josef Mayr, drei Millionen sind beisammen. Am vergangenen Samstag begann bei einem 'Baustellenfest' der symbolische Verkauf von kleinen Ziegelsteinen in der Hoffnung,...

  • Kempten
  • 19.09.16
  • 19× gelesen
Lokales
43 Bilder

Veranstaltung
Tag der Musik in Kempten: Tausende Besucher kommen in die Innenstadt und spenden so viel wie nie zuvor

30 Bands spielen für den guten Zweck. Das Geld geht an das Allgäu-Hospiz Die Ausstattung eines Zimmers für Sterbenskranke ist fast bezahlt: Knapp 13.000 Euro sind beim Tag der Musik in der Kemptener Innenstadt zusammengekommen. Das Allgäu-Hospiz profitiert damit von der höchsten Spendensumme jemals bei dieser Veranstaltung. Der Tag der Musik finanziert seit Jahren gemeinnützige Projekte in Kempten, allein zwischen 2010 und 2015 spenden die Besucher 42.470 Euro. Parallel dazu fand am Samstag...

  • Kempten
  • 06.06.16
  • 781× gelesen
Lokales

Betreuung
Podiumsdiskussion in Wildpoldsried über die Bedeutung von Hospizarbeit und Palliativmedizin

'Den letzten Weg gemeinsam gehen' Für eine flächendeckene Versorgung von Palliativpatienten (unheilbar Kranken) und eine Stärkung der Hospizarbeit haben sich Teilnehmer einer Podiumsdiskussion der CSU im Oberallgäuer Wildpoldsried ausgesprochen. 'Sterbebegleitung ist mehr als Sterbehilfe', sagte Moderatorin Renate Deniffel, Bezirksrätin aus Wildpoldsried (Oberallgäu) vor 250 Zuhörern. Einige wichtige Aussagen: Der Politiker: Dr. Gerd Müller Es gebe einen Entwurf für eine Gesetzesänderung zur...

  • Kempten
  • 05.10.15
  • 19× gelesen
Lokales

Bauen
Pläne geändert: Hospiz-Neubau in Kempten wohl doch nicht auf altem Klinikgelände

Weil der Verkehr in der Memminger Straße zu laut ist, ändert sich der Standort für den Neubau Geplant ist war bisher bekanntlich ein Neubau des Allgäu Hospizes auf dem alten Klinikgelände in der Memminger Straße. Der sollte vor dem Abriss des alten Gebäudes gebaut werden, damit die Patienten ohne große Belastungen nach und nach einziehen können. Doch die Pläne haben sich geändert. Beim Hospizfest am 19. September stellen die Serviceklubs Spendenaktionen vor. Bei einem Rundgang durch das Haus...

  • Kempten
  • 21.08.15
  • 219× gelesen
Lokales

Grundschule
Schulprojekt: Wie Kinder im Ostallgäu über den Tod sprechen

Hospizhund Bruno ist da. Der ausgebildete Vierbeiner merkt, wenn Menschen trauern und sich schlecht fühlen. Er spürt das und weiß ganz genau, dass er den Menschen mit seiner bloßen Anwesenheit helfen kann. Heute ist Bruno auch mit dabei bei dem Projekt 'Hospiz macht Schule' in der Aitranger Grundschule, mit der der Hospizverein Schülern das Thema Tod näher bringen will. Heute liegt Bruno – wie auch schon die vergangenen Tage – bei einem Kind. Dieses hat vor nicht allzu langer Zeit...

  • Kempten
  • 10.07.15
  • 10× gelesen
Lokales

Besichtigung
Stadt und Landkreis unterstützen Hospiz-Neubau auf dem ehemaligen Klinikgelände in Kempten

Ein lang gehegter Wunsch geht jetzt für das Allgäu Hospiz in Erfüllung: ein Neubau auf dem ehemaligen Klinikgelände an der Memminger Straße in Kempten. Ihre Unterstützung haben gestern bei einer Bauplatzbesichtigung Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz zugesagt. Bevor es allerdings im nächsten Jahr losgehen soll, müsse die Finanzierung geklärt sein, sagen Stadtoberhaupt und Landkreischef. Allein kann der Hospizverein die Kosten für das 3,5...

  • Kempten
  • 08.01.15
  • 12× gelesen
Lokales

Umzug
Hospiz soll Sanitätszentrum in Kempten beziehen: Kritik von Verein und Leitung

Der Vorschlag, ins Sanitätszentrum zu ziehen, kommt bei Verein und Leitung nicht gut an. Wenn es um die Nutzung der Bundeswehrareale in Kempten geht, gibt es viele Vorschläge. Einer davon: das Allgäu Hospiz im Sanitätszentrum am Haubensteigweg unterzubringen. Nach Ansicht der Freien-Wähler-Stadträte kann damit auf einen teuren Neubau verzichtet werden. Doch Allgäu-Hospiz-Geschäftsführung und Hospizverein halten nichts von einem Umzug an den Haubensteigweg: Der Standort sei nicht optimal, weil...

  • Kempten
  • 21.08.14
  • 113× gelesen
Lokales

Investition
Neubau am Allgäu Hospiz in Kempten: Wer zahlt?

Das Allgäu Hospiz in Kempten ist mit acht Gästezimmern zu klein. Ein größerer Neubau sei dringend notwendig, sagen Hospizvereins-Vorsitzender Josef Mayr und Prof. Dr. Volker Hiemeyer von der Geschäftsführung des Allgäu Hospiz. Doch das Problem sei die Finanzierung. Für einen Neubau (geschätzte Kosten rund drei bis 3,5 Millionen Euro) reichten die eigenen Mittel auf keinen Fall. Gefragt seien Sponsoren, Investoren, aber auch das Klinikum (als 'natürlicher Partner' des Hospiz). Vor allem aber...

  • Kempten
  • 24.03.14
  • 38× gelesen
Lokales

Vorhaben
Allgäu-Hospiz Kempten: Trägerverein wünscht sich Neubau

Seit zehn Jahren bietet das Allgäu-Hospiz in seinem Haus an der Madlener Straße acht Gästezimmer an. Doch damit soll bald Schluss sein. Ein Neubau wird geplant. Bürgermeister Josef Mayr, zugleich Vorsitzender des Hospiz-Vereins, erklärte gegenüber der AZ: 'Die Weiterentwicklung des Hospizes im jetzigen Gebäude ist unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht realisierbar.' Ein großer Umbau im laufenden Betrieb ist für ihn und seine Vorstandskollegen ausgeschlossen. Deshalb prüft jetzt die Stadt...

  • Kempten
  • 08.08.13
  • 200× gelesen
Lokales

Kempten
Gesangs-Duo Inflagranti spendet an das Allgäu Hospiz

1.111 Euro wurden jetzt dem Allgäu Hospiz gespendet. Die Spende kam über die beiden Sängerinnen vom Duo Inflagranti, die das Geld als Auszeichnung beim Schwarz Weiß Ball der Sonthofer Fastnachtzunft bekommen haben. Hospizleiterin Gerda Gerlach hat sich über das sogenannte Kreuz des Südens gefreut und bedankt sich herzlich für die Möglichkeit, nun notwenige Anschaffungen tätigen zu können.

  • Kempten
  • 04.04.13
  • 12× gelesen
Lokales

Sterbenskranke
Ehrenamtliche Helfer des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu begleiten und unterstüzen Betroffene

In schweren Zeiten nicht allein Nein, Name soll keiner genannt werden. 'Weil ich meinen Mann nicht zur Schau stellen möchte', sagt die 61-Jährige und kämpft mit den Tränen. Aber reden will sie – darüber, wie vor fünf Monaten die Diagnose alles geändert hat, wie ihr Mann – schwerst krank – und sie selbst anfangs dachten, sie würden das alleine schaffen, wie die Situation sie überrollte. Den Vorschlag von Sabina Erber von der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV), mit dem...

  • Kempten
  • 04.04.13
  • 38× gelesen
Lokales

Kempten
Klinik in Memminger Straße in Kempten wird zweigeteilt

Die Klinik in der Memminger Straße wird zweilgeteilt. Nachdem diese Woche einstimmig beschlossen wurde, dass es den Klinkverbund Oberallgäu/Kempten definitiv geben wird, kam erneut die Frage nach der Klinik in der Memminger Straße auf. Wie die Allgäuer Zeitung heute mitteilt, wird ein Teil des Geländes im Frühjahr 2013 verkauft, der andere Teil bleibt im Klinikverbund und soll zum Allgäu Hospitz nebenan gehören.

  • Kempten
  • 15.12.12
  • 23× gelesen
Lokales

Forderung
Mehr Mittel für Sterbebegleitung im Kemptener Allgäu Hospiz

Staatssekretär Dr. Müller will sich fürs Hospiz einsetzen 'Die Sterbehilfe ist eine rote Linie, die man nicht überschreiten darf.' Diese Ansicht vertrat jetzt Josef Mayr, 2. Bürgermeister von Kempten und Vorsitzender des Hospizverein, beim Besuch von Staatssekretär Dr. Gerd Müller im Allgäu Hospiz an der Madlener Straße 18. Auch der CSU-Politiker meinte, dass man stattdessen eher die würdige und schmerzfreie Sterbebegleitung sowie die staatliche Unterstützung verstärken müsse. Warum, so fragte...

  • Kempten
  • 11.08.12
  • 24× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Verlag spendet 3000 Euro an Hospizverein

3000 Euro hat der Telefonbuch-Verlag Kunze jetzt an den Sankt Elisabeth Hospizverein im Caritasverband Memmingen-Unterallgäu gespendet. Franziska Hanika und Aleksandra Antonic aus München überreichten im Landratsamt Unterallgäu einen symbolischen Scheck an den Vorsitzenden Dr. Manfred Nuscheler und Heike Holzer von der Einsatzleitung des Hospizvereins. 'Wir freuen uns sehr', bedankte sich Nuscheler und wies auf die verschiedenen Aktivitäten des Vereins hin. So habe der Verein in den vergangenen...

  • Kempten
  • 07.10.11
  • 72× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019