Hospiz

Beiträge zum Thema Hospiz

1.261× 43 Bilder

Veranstaltung
Tag der Musik in Kempten: Tausende Besucher kommen in die Innenstadt und spenden so viel wie nie zuvor

30 Bands spielen für den guten Zweck. Das Geld geht an das Allgäu-Hospiz Die Ausstattung eines Zimmers für Sterbenskranke ist fast bezahlt: Knapp 13.000 Euro sind beim Tag der Musik in der Kemptener Innenstadt zusammengekommen. Das Allgäu-Hospiz profitiert damit von der höchsten Spendensumme jemals bei dieser Veranstaltung. Der Tag der Musik finanziert seit Jahren gemeinnützige Projekte in Kempten, allein zwischen 2010 und 2015 spenden die Besucher 42.470 Euro. Parallel dazu fand am Samstag der...

  • Kempten
  • 06.06.16
1.410×

St. Nikolaus
In Bad Grönenbach gibt es das einzige Kinderhospiz in Bayern

Es ist ein Ort der Trauer und Verzweiflung. Gleichzeitig ist es aber auch ein Ort der Hoffnung. Weil Familien mit todkranken Kindern hier Urlaub machen und Kraft tanken können Verwittert und ausgebleicht flattern sie im Wind. Manche Fahnen sind neuer, das lässt sich an den noch bunten Farben erkennen. Auf ihnen sind Prinzessinnen, Pferde, Piraten abgebildet - und immer ist ein Name aufgenäht. Die Fahnen, die im Garten des Kinderhospizes St. Nikolaus in Bad Grönenbach hängen, stehen symbolisch...

  • Altusried
  • 24.03.16
44×

Hospizarbeit
Vortrag in Seeg: Altenpflege ist mehr als ein Beruf

Manchmal gehe es nur darum, einfach da zu sein, nur die Hand zu halten, sagte Waltraud Müller über ihre Hospizarbeit. Sie war eine der Referentinnen bei 'Älter werden in Seeg', wozu die Katholische Arbeitsnehmerbewegung ins Pfarrheim St. Ulrich geladen hatte. Sechs Frauen aus Seeg erzählten von ihrem ehrenamtlichen oder beruflichen Engagement in der Seniorenarbeit und wie sie dazu kamen. Meist war es die eigene familiäre Situation, manchmal auch die Suche 'nach mehr als nur einem Beruf'. Die...

  • Füssen
  • 02.11.15
35×

Betreuung
Podiumsdiskussion in Wildpoldsried über die Bedeutung von Hospizarbeit und Palliativmedizin

'Den letzten Weg gemeinsam gehen' Für eine flächendeckene Versorgung von Palliativpatienten (unheilbar Kranken) und eine Stärkung der Hospizarbeit haben sich Teilnehmer einer Podiumsdiskussion der CSU im Oberallgäuer Wildpoldsried ausgesprochen. 'Sterbebegleitung ist mehr als Sterbehilfe', sagte Moderatorin Renate Deniffel, Bezirksrätin aus Wildpoldsried (Oberallgäu) vor 250 Zuhörern. Einige wichtige Aussagen: Der Politiker: Dr. Gerd Müller Es gebe einen Entwurf für eine Gesetzesänderung zur...

  • Kempten
  • 05.10.15
237×

Bauen
Pläne geändert: Hospiz-Neubau in Kempten wohl doch nicht auf altem Klinikgelände

Weil der Verkehr in der Memminger Straße zu laut ist, ändert sich der Standort für den Neubau Geplant ist war bisher bekanntlich ein Neubau des Allgäu Hospizes auf dem alten Klinikgelände in der Memminger Straße. Der sollte vor dem Abriss des alten Gebäudes gebaut werden, damit die Patienten ohne große Belastungen nach und nach einziehen können. Doch die Pläne haben sich geändert. Beim Hospizfest am 19. September stellen die Serviceklubs Spendenaktionen vor. Bei einem Rundgang durch das Haus...

  • Kempten
  • 21.08.15
20×

Grundschule
Schulprojekt: Wie Kinder im Ostallgäu über den Tod sprechen

Hospizhund Bruno ist da. Der ausgebildete Vierbeiner merkt, wenn Menschen trauern und sich schlecht fühlen. Er spürt das und weiß ganz genau, dass er den Menschen mit seiner bloßen Anwesenheit helfen kann. Heute ist Bruno auch mit dabei bei dem Projekt 'Hospiz macht Schule' in der Aitranger Grundschule, mit der der Hospizverein Schülern das Thema Tod näher bringen will. Heute liegt Bruno – wie auch schon die vergangenen Tage – bei einem Kind. Dieses hat vor nicht allzu langer Zeit...

  • Kempten
  • 10.07.15
54×

Bad Grönenbach
Gänseblümchenfest

Kinderhospiz St. Nikolaus öffnet die Türen Der nächste 'Tag der offenen Tür' im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach findet am Samstag, 20. Juni, von 10 bis 17 Uhr statt. Im Sommer ist er verbunden mit dem beliebten Gänseblümchenfest. Eine der vielen Attraktionen des Familienfestes ist die Landung eines Bundeswehrhubschraubers, der den ganzen Tag besichtigt werden kann. Motorradfahrer laden auf Rundfahrten im Beiwagen ein und in der Tombola liegen wieder viele Preise. Natürlich ist auch...

  • Altusried
  • 01.06.15
70×

Hospizarbeit
Labrador-Rüde Bruno hilft beim beim Hospizverein Kaufbeuren/Ostallgäu sterbenden Menschen

Bruno legt mit Frauchen Susanne Groß eine fürs Allgäu wohl einzigartige Prüfung ab In Brunos Augen kann man glücklich ertrinken. Dunkel wie die Nacht, unendlich tief. Fast wünscht man sich, dass dieses schwarze Fellknäuel reden und einem erzählen könnte, was diese Augen schon alles gesehen haben. Wissen möchte man, was Bruno so denkt, wie er verarbeitet, was er Tag für Tag mit seinem Frauchen erlebt. Erlebt, wenn die beiden bei dem, was sie tun, mit dem Gegenteil von Leben konfrontiert sind:...

  • Kaufbeuren
  • 16.05.15
32×

Spenden
Dietmannsrieder will für den guten Zweck in zwei Tagen 1.000 Kilometer radeln

Er will in zwei Tagen über 1.000 Kilometer von Flensburg nach Oberstdorf radeln – und dabei Spenden für die Kartei der Not und Hospize sammeln: Klaus Bermanseder aus dem Oberallgäuer Dietmannsried. Der 48-Jährige traut sich die Herausforderung durchaus zu: Seit 2011 nimmt er an Langstrecken-Radrennen teil. Viermal kam er beim Race across the alps ins Ziel – einmal sogar als Zwölfter. Seine Spendenfahrt will er zwar sportlich, aber ohne jeden Zeitdruck hinter sich bringen. 'Natürlich habe...

  • Altusried
  • 10.05.15
130×

Hospiz
Geschwister von unheilbar kranken Kindern aus dem Kinderhospiz in Bad Grönenbach schreiben berührende Texte

Die 16 Mitglieder der Theatergruppe des Memminger Bernhard-Strigel-Gymnasiums kommen auf die Bühne und unterhalten sich fröhlich. Plötzlich wird es still. 'Der Tod ist groß. Wenn wir uns im Leben meinen, wagt er zu weinen mitten in uns', hört man und es folgen die medizinischen Begriffe für unheilbare Krankheiten. Doch in jedem dieser Wörter finden die Schüler Buchstaben, die auch Positives ausdrücken. Es macht betroffen und berührt, wie die Jugendlichen mit den Themen Trauer, Tod und Abschied...

  • Altusried
  • 21.04.15
22×

Besichtigung
Stadt und Landkreis unterstützen Hospiz-Neubau auf dem ehemaligen Klinikgelände in Kempten

Ein lang gehegter Wunsch geht jetzt für das Allgäu Hospiz in Erfüllung: ein Neubau auf dem ehemaligen Klinikgelände an der Memminger Straße in Kempten. Ihre Unterstützung haben gestern bei einer Bauplatzbesichtigung Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz zugesagt. Bevor es allerdings im nächsten Jahr losgehen soll, müsse die Finanzierung geklärt sein, sagen Stadtoberhaupt und Landkreischef. Allein kann der Hospizverein die Kosten für das 3,5 Millionen...

  • Kempten
  • 08.01.15
152×

Anbau
Hospizzentrum in Lindau vergrößert Platz für Sterbebegleitung

Das Hospizzentrum 'Haus Brög zum Engel' in Lindau kann bald mehr Gäste aufnehmen. Die Einrichtung – nach eigenen Angaben das 'erste stationäre Hospiz Bayerns' - wird von fünf auf acht Zimmer vergrößert. Die Bauarbeiten an dem denkmalgeschützten Haus haben bereits begonnen und sollen in 15 Monaten abgeschlossen sein. Nach vorläufigen Berechnungen soll der Anbau rund 1,7 Millionen Euro kosten. Einen gehörigen Batzen, exakt 500.000 Euro, steuert die Peter-Dornier-Stiftung bei. Darüber hinaus...

  • Lindau
  • 20.11.14
119×

Umzug
Hospiz soll Sanitätszentrum in Kempten beziehen: Kritik von Verein und Leitung

Der Vorschlag, ins Sanitätszentrum zu ziehen, kommt bei Verein und Leitung nicht gut an. Wenn es um die Nutzung der Bundeswehrareale in Kempten geht, gibt es viele Vorschläge. Einer davon: das Allgäu Hospiz im Sanitätszentrum am Haubensteigweg unterzubringen. Nach Ansicht der Freien-Wähler-Stadträte kann damit auf einen teuren Neubau verzichtet werden. Doch Allgäu-Hospiz-Geschäftsführung und Hospizverein halten nichts von einem Umzug an den Haubensteigweg: Der Standort sei nicht optimal, weil...

  • Kempten
  • 21.08.14
61×

Investition
Neubau am Allgäu Hospiz in Kempten: Wer zahlt?

Das Allgäu Hospiz in Kempten ist mit acht Gästezimmern zu klein. Ein größerer Neubau sei dringend notwendig, sagen Hospizvereins-Vorsitzender Josef Mayr und Prof. Dr. Volker Hiemeyer von der Geschäftsführung des Allgäu Hospiz. Doch das Problem sei die Finanzierung. Für einen Neubau (geschätzte Kosten rund drei bis 3,5 Millionen Euro) reichten die eigenen Mittel auf keinen Fall. Gefragt seien Sponsoren, Investoren, aber auch das Klinikum (als 'natürlicher Partner' des Hospiz). Vor allem aber...

  • Kempten
  • 24.03.14
34×

Sozial
Erna Gayer aus Babenhausen engagiert sich als Hospizbegleiterin für Sterbende

Auf dem letzten Weg nicht allein Einen Sterbenden zu begleiten, ist eine ungeheuer verantwortungsvolle Aufgabe. Was treibt Menschen an, sich ehrenamtlich in diesem Bereich zu engagieren? Die Memminger Zeitung hat mit der Babenhauserin Erna Gayer gesprochen, die beim St.-Elisabeth-Hospizverein im Caritasverband Memmingen als Hospizbegleiterin tätig ist. Für die 58-Jährige ist ein Zitat des Arztes und Theologen Albert Schweitzer Leitgedanke: 'Man muss etwas, und sei es noch so wenig, für...

  • Mindelheim
  • 19.03.14
308×

Vorhaben
Allgäu-Hospiz Kempten: Trägerverein wünscht sich Neubau

Seit zehn Jahren bietet das Allgäu-Hospiz in seinem Haus an der Madlener Straße acht Gästezimmer an. Doch damit soll bald Schluss sein. Ein Neubau wird geplant. Bürgermeister Josef Mayr, zugleich Vorsitzender des Hospiz-Vereins, erklärte gegenüber der AZ: 'Die Weiterentwicklung des Hospizes im jetzigen Gebäude ist unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht realisierbar.' Ein großer Umbau im laufenden Betrieb ist für ihn und seine Vorstandskollegen ausgeschlossen. Deshalb prüft jetzt die Stadt...

  • Kempten
  • 08.08.13
33×

Kempten
Gesangs-Duo Inflagranti spendet an das Allgäu Hospiz

1.111 Euro wurden jetzt dem Allgäu Hospiz gespendet. Die Spende kam über die beiden Sängerinnen vom Duo Inflagranti, die das Geld als Auszeichnung beim Schwarz Weiß Ball der Sonthofer Fastnachtzunft bekommen haben. Hospizleiterin Gerda Gerlach hat sich über das sogenannte Kreuz des Südens gefreut und bedankt sich herzlich für die Möglichkeit, nun notwenige Anschaffungen tätigen zu können.

  • Kempten
  • 04.04.13
124×

Sterbenskranke
Ehrenamtliche Helfer des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu begleiten und unterstüzen Betroffene

In schweren Zeiten nicht allein Nein, Name soll keiner genannt werden. 'Weil ich meinen Mann nicht zur Schau stellen möchte', sagt die 61-Jährige und kämpft mit den Tränen. Aber reden will sie – darüber, wie vor fünf Monaten die Diagnose alles geändert hat, wie ihr Mann – schwerst krank – und sie selbst anfangs dachten, sie würden das alleine schaffen, wie die Situation sie überrollte. Den Vorschlag von Sabina Erber von der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV), mit dem...

  • Kempten
  • 04.04.13
16×

Seeg
Weihnachtssingen in Seeg zugunsten des Hospizvereins

Die positive Resonanz vor zwei Jahren hat den Männerchor Seeg ermutigt, erneut zu einem Weihnachtssingen in die Pfarrkirche Sankt Ulrich einzuladen. Diesmal treten unter anderem der Kinderchor, die Seeger Saitenmusik und der Männerchor selbst auf. Beim Fest sind aber auch die im Blick, deren Leben zu Ende geht, und die von Ehrenamtlichen des Hospizvereins im Südlichen Ostallgäu betreut werden. Dieser seit Jahren auch in Seeg aktiven Vereinigung kommen die Spenden zu Gute.

  • Füssen
  • 28.12.12
40×

Kempten
Klinik in Memminger Straße in Kempten wird zweigeteilt

Die Klinik in der Memminger Straße wird zweilgeteilt. Nachdem diese Woche einstimmig beschlossen wurde, dass es den Klinkverbund Oberallgäu/Kempten definitiv geben wird, kam erneut die Frage nach der Klinik in der Memminger Straße auf. Wie die Allgäuer Zeitung heute mitteilt, wird ein Teil des Geländes im Frühjahr 2013 verkauft, der andere Teil bleibt im Klinikverbund und soll zum Allgäu Hospitz nebenan gehören.

  • Kempten
  • 15.12.12
41×

Forderung
Mehr Mittel für Sterbebegleitung im Kemptener Allgäu Hospiz

Staatssekretär Dr. Müller will sich fürs Hospiz einsetzen 'Die Sterbehilfe ist eine rote Linie, die man nicht überschreiten darf.' Diese Ansicht vertrat jetzt Josef Mayr, 2. Bürgermeister von Kempten und Vorsitzender des Hospizverein, beim Besuch von Staatssekretär Dr. Gerd Müller im Allgäu Hospiz an der Madlener Straße 18. Auch der CSU-Politiker meinte, dass man stattdessen eher die würdige und schmerzfreie Sterbebegleitung sowie die staatliche Unterstützung verstärken müsse. Warum, so fragte...

  • Kempten
  • 11.08.12
329×

Anbau
Hospizzentrum Haus Brög zum Engel in Lindau will erweitern

Mit drei zusätzlichen Zimmern würde das 'Haus Brög zum Engel' künftig über acht Plätze verfügen und die wirtschaftliche Basis verbessern – Der Bau soll 2013 bezugsfertig sein Das Hospizzentrum in Lindau, eine stationäre Einrichtung zur ganzheitlichen Betreuung schwerstkranker Menschen in der letzten Lebensphase, braucht mehr Betten, 'nicht nur um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, sondern auch um die wirtschaftliche Basis des Hauses zu verbessern und auf Dauer zu sichern'. Wie...

  • Lindau
  • 05.07.12
27×

Kinderhospiz
Ein Haus voller Leben: das Kinderhospiz St. Nikolaus feiert 5jähriges Jubiläum

Seit 5 Jahren gibt es das Kinderhospiz St. Nikolaus. Unter dem Motto ein Haus voller Leben finden hier schwerkranke Kinder und ihre Familien einen Ort zum Durchatmen, zum Entspannen und, wenn nötig, auch zum Trauern. Die Arbeit im einzigen Kinderhospiz Süddeutschlands ist für die Mitarbeiter eine Herzensangelegenheit. Aber sie stellt auch eine große Belastung dar, denn sie bedeutet, Familien auf dem wohl härtesten Weg ihres Lebens zu begleiten. Heute wurden Mitarbeiter, Unterstützer und...

  • Altusried
  • 22.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ