Horn

Beiträge zum Thema Horn

Lokales
Armin Capaul will, dass Kühe ihre Hörner behalten.

Kuhhorn-Rebell
Armin Capaul aus der Schweiz auf Mission in Oberdorf

Der Kuh-Horn-Rebell Armin Capaul aus der Schweiz war am Freitag, 23. November 2018, zu Gast im Bahnhofsgebäude in Oberdorf. Der will, dass Schweizer Kühe in Zukunft wieder Hörner tragen. Auch einzelne Oberallgäuer Bauern lassen ihren Tieren die Hörner. Aber: Was machte der neue Medienstar aus der Schweiz, der schon von 189 Journalisten aus aller Welt porträtiert wurde, ausgerechnet in Martinszell-Oberdorf? Ganz einfach: Die „IG Oma“ (Interessensgemeinschaft Oberdorf Martinszell), die in dem...

  • Kempten
  • 27.11.18
  • 439× gelesen
Lokales

Spitzengespräch
Riedberger Horn: So verlief das Gipfeltreffen

In den Streit um die geplante Skischaukel am Riedberger Horn im Allgäu ist ein klein wenig Bewegung gekommen. Zwar bleibt es nach den Worten von Ministerpräsident Horst Seehofer bei der vom Landtag beschlossenen Änderung des Landesentwicklungsprogramms (LEP), durch die das Projekt rechtlich überhaupt erst möglich wird. Bei einem Treffen im Landtag aber kam es am Donnerstag zu einer ersten Annäherung zwischen den Bürgermeistern der Gemeinden Balderschwang und Obermaiselstein, Konrad Kienle und...

  • Oberstdorf
  • 08.12.17
  • 231× gelesen
Lokales

Interview
Meine Füße sind meine Hände: Hornist Felix Klieser (25) beim Oberstdorfer Musiksommer

Felix Klieser ist einer der erfolgreichsten Hornisten der jüngeren Generation. Dass er ohne Arme sein Instrument und sein Leben im Griff hat, verleiht seinen Auftritten eine zusätzliche Dimension – und Motivation, seine Träume trotz Behinderung zu verwirklichen. Wie das funktioniert kann man beim Konzert am Dienstag, 2. August, erleben. Im Interview mit unserer Zeitung sagt der 25-jährige Musiker, er habe schon als Vierjähriger gewusst, dass er Hornist werden will. Ihr Horn ruht auf einem...

  • Oberstdorf
  • 01.08.16
  • 56× gelesen
Lokales
7 Bilder

Studie
Waltenhofener Molkereimeister produziert für Allergiker - Milch von Kühen mit Hörner verträglicher

Neurodermitis geht zurück – Molkereimeister Werner Rist stellt in Waltenhofen-Hegge ausschließlich solchen Käse, Joghurt und Quark her Nur noch ein Prozent der Kühe in Europa haben Hörner. Im Allgäu ist die Quote ein bisschen höher. Aber auch zwischen Bodensee und Ammersee dominieren die hornlosen Rindviecher. Zwangsläufig wird der allermeiste Käse, Joghurt oder Quark mit Milch von Kühen ohne Hörner produziert. Einer der ganz wenigen Hersteller, die ausschließlich Milch von Kühen verarbeiten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.02.13
  • 172× gelesen
Lokales

Marketing Club Allgäu
Tourismus und Wirtschaft: Welche Rolle spielen die Bergbahnen in Oberstdorf und Kleinwalsertal

Der Marketing-Club Allgäu hat sich selbst die Aufgabe gestellt, Erfahrungen auszutauschen, Innovationen zu fördern und die Region zu stärken. Gestern Abend waren zahlreiche Mitglieder zu Gast auf der Bergstation am Walmendingerhorn. Ziel: Erfahren welchen Einfluss die Bergbahnen und Skilifte auf den Tourismus in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal haben.

  • Oberstdorf
  • 21.09.12
  • 33× gelesen
Lokales

Fahrzeugweihe
Neuer Sprinter der Wasserwacht Sonthofen eingeweiht

'Mitarbeiter im Rettungsdienst Gottes' Spätsommerliches Badewetter hatte Petrus spendiert – wie geschaffen, um das neue Einsatzfahrzeug der Rotkreuz-Wasserwacht Sonthofen einzuweihen. Der 'Sprinter' ist zwar schon seit Pfingsten unterwegs, aber im Sommer ist halt 'sehr viel zu tun', erklärte die stellvertretende Vorsitzende Nicole Pülm den späten Segnungstermin. Die Gästeschar präsentierte sich hübsch farbig gekleidet, waren doch, so Pülm, alle umliegenden Blaulicht-Organisationen wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.12
  • 97× gelesen
Lokales

Panoramabahn
Streit um Panoramabahn: Riezlern vor der Volksabstimmung im Oktober

Die Kleinwalsertaler Bergbahn AG würde gerne bauen. Die neue Panoramabahn, so heißt das Projekt, soll die Skigebiete Walmendinger Horn und Ifen miteinander verbinden. Die Hoffnung: Sowohl im Sommer wie auch im Winter könnten mehr Touristen angelockt werden. Im weiteren Verlauf sollen dann auch Liftanlagen an beiden Bergen modernisiert werden. Doch gegen den Bau der neuen Seilbahn regt sich Widerstand. Für den 21. Oktober ist eine Volksabstimmung angesetzt worden. Gegner und Befürworter der...

  • Kempten
  • 24.08.12
  • 12× gelesen
Lokales

Duo
Albert Frey und Jürgen Geiger bieten ein hinreißendes Programm für Horn und Orgel

Die ideale Kombination Als ideale Kombination erwiesen sich Orgel und Waldhorn beim Konzert in der Immenstädter Kirche St. Nikolaus. Mit Jürgen Geiger (Orgel) und Albert Frey (Horn) kam ein außergewöhnliches Duo zum Förderverein für die Orgel. Geiger ist Kirchenmusiker in Weilheim und einer der herausragenden Organisten der Region. Ein Meister der Tasten und Pedale, bei dem die Orgel die Aura der Musik-Maschine verliert und zu singen beginnt. Frey, Dekanatskantor und Kirchenmusiker in Füssen,...

  • Kempten
  • 24.05.12
  • 26× gelesen
Lokales

Schaltjahr
Alle 4 Jahre wieder: In Bad Hindelang feiern Schaltjahr-Geborene ihren Geburtstag

Ihn gibt es nur alle vier Jahre: Den 29ten Februar. Und wie an jedem anderen Tag kommen selbstverständlich auch heute wieder zahlreiche Kinder auf die Welt. Doch was machen die Schaltjahr-Geborenen eigentlich in den drei Jahren ohne Geburtstag? Und wie wird gefeiert wenn der große Tag endlich da ist? Diesen Fragen gingen wir heute in Bad Hindelang nach. Dort fand nämlich bereits zum 7ten Mal eine große Geburtstagsfeier für Schaltjahr-Geschädigte statt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.02.12
  • 17× gelesen
Lokales

Serie (27)
Elfjähriger Kemptener ist Jugend musiziert-Preisträger

'Jugend musiziert'-Preisträger Pal Breckwoldt (11) spielt im Jugendblasorchester und macht obendrein gern Sport 'Ich bin schon stolz, was ich jetzt alles kann', sagt Pal Breckwoldt und schaut etwas schüchtern zur Seite. Das kann er auch sein, hat er doch gerade aus dem Stand beim Regionalwettbewerb 'Jugend musiziert' mit dem Horn einen ersten Preis erhalten. Das war so nicht vorauszusehen, gab es doch seit dem Beginn des Unterrichts vor fast vier Jahren, durchaus die eine oder andere größere...

  • Kempten
  • 24.02.12
  • 38× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Radweg sorgt erneut für Debatten - Schwangauer Räte kritisieren Projekt in Horn

Unmut verwundert Bauamt Beschwerden hagelte es jüngst im Bauausschuss Schwangau über den neuen Radweg am Ortseingang von Horn. Noch nicht ganz fertig, sorgt das Projekt erneut für Debatten. Zuvor hatten vor allem Landwirte die in ihren Augen störende und unnötige Trasse und die damit verbundene Baumfällung kritisiert (wir berichteten). Wie jetzt im Ausschuss moniert wurde, waren die Räte davon ausgegangen, dass der Radweg höhengleich zur Straße gebaut werde. Inzwischen sind die Bauarbeiten...

  • Füssen
  • 05.11.11
  • 7× gelesen
Lokales

Jägertage
Jagdhornbläser spielen an Bergstationen

Allgäuer Jäger- und Naturtage in Fischen Hoch hinaus geht es bei den diesjährigen Allgäuer Jäger- und Naturtagen: Zum ersten Mal geben schwäbische Jagdhornbläsergruppen an den Bergstationen von Nebelhorn-, Fellhorn-, Söllereck-, Hörnerbahn und an der Weltcuphütte in Ofterschwang Konzerte. Die Gruppen aus Neu-Ulm, Füssen, Lindau, Kempten, Aichach, Augsburg, Marktoberdorf und Nördlingen treten im Rahmen der 3.Allgäuer Jäger- und Naturtage am Sonntag, 16.Oktober, um 11 Uhr an den genannten...

  • Oberstdorf
  • 11.10.11
  • 25× gelesen
Lokales

Skilift-Bau
Kein Skilift-Bau am Riedberger Horn?

Die beiden Grünen-Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart und Thomas Gehring erteilen den neuen Plänen der Liftbetreiber in Grasgehren und Balderschwang eine «klare Absage». Wie berichtet wollen die Betreiber ein neues Skigebiet am Riedberger Horn errichten. Teile davon würden nach aktuellen Plänen in einer sogenannten «Alpenschutzzone C» liegen. In einer Pressemitteilung kritisieren die Grünen-Politiker dieses Vorhaben. Im Landesentwicklungsplan (LEP) sei explizit ausgeführt, dass in der >...

  • Oberstdorf
  • 23.08.11
  • 17× gelesen
Lokales

Hilfsaktion
Aktion gegen den Hunger: Suppenhersteller GEFRO spendet Waren für Ostafrika

Fast 12 Millionen Menschen, davon 2 Millionen Kinder, leiden momentan unter der anhaltenden Dürre in Ostafrika. Beinahe sämtliche Ernten in Äthiopien, Kenia, Somalia und Dschibuti sind vernichtet worden. Das Vieh der Nomaden verdurstet, und so sind die Menschen vor Ort aller Nahrungsgrundlagen beraubt. Deswegen benötigen sie dringend Hilfe: von internationalen Organisationen, aber auch von jedem anderen, der spenden möchte. Auch viele Allgäuer Unternehmen beteiligen sich an den...

  • Kempten
  • 09.08.11
  • 8× gelesen
Lokales

Hi Rock Am Horn
Hindelangs Jugendliche veranstalten ein Fest mit viel Erfolg

Heiße Partystimmung ohne Zwischenfälle Fetzige Musik und heiße Partystimmung am Fuß des Imberger Horns. Zum dritten Mal hat der Stammtisch «D Ukomode» (die Unbequemen) sein Großereignis «Rock am Horn» in Bad Hindelang veranstaltet. Dort feierten die Besucher ausgelassen; unangenehme Zwischenfälle blieben aus. Erneut bewiesen die jungen Organisatoren, dass eine Veranstaltung friedlich ablaufen kann. Betrunkene Jugendliche, die grölend über den Parkplatz torkeln, oder Straßengräben als...

  • Kempten
  • 04.07.11
  • 28× gelesen
Lokales

Blutspende
Gottfried Horn aus Lindenberg ist seit 1967 Blutspender

Ein kleiner Pieks mit großer Wirkung - Seine Blutgruppe ist relativ selten Ein erwachsener Mann hat fünf bis sechs Liter Blut im Körper. Mehr als das Zehnfache davon hat Gottfried Horn schon gegeben, um anderen Menschen zu helfen, die den roten Lebenssaft dringend brauchen. Der Lindenberger ist regelmäßiger Blutspender. Kürzlich wurde er vom Roten Kreuz geehrt - für seine 125. Spende. «Mein Antrieb ist, Gutes zu tun und anderen zu helfen», sagt Horn im Brustton der Überzeugung. Mit 18...

  • Kempten
  • 01.02.11
  • 22× gelesen
Lokales

Allgäu
Mit neuem Teich zum Schnee von morgen

Blaichach/Ofterschwang/Gunzesried Das Ofterschwanger Horn langfristig schneesicherer und damit für Skifahrer noch attraktiver machen. Das war vor vier Jahren die Idee von Hanspeter Schratt und Rainer Hartmann, die die beiden Geschäftsführer der Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried zur kommenden Wintersaison verwirklichen wollen: 5,5 Millionen Euro werden in Modernisierungs-Maßnahmen gesteckt, damit spätestens Anfang November die neue Pistenverbindung zur Märchenwiesenabfahrt und der neue...

  • Kempten
  • 09.08.10
  • 5× gelesen
Lokales
2 Bilder

Obermaiselstein
Die Raufußhühner im Skiparadies

So wie sich gestern Nachmittag am Himmel die Gewitterwolken rasch immer bedrohlicher aufbauten, so wurde die Stimmung im Haus des Gastes in Obermaiselstein immer spannungsgeladener. Der Deutsche Alpenverein (DAV) in München hatte zu einem Ortstermin und zu einer Podiumsdiskussion anlässlich der Pläne für einen Skiverbund der Gebiete Grasgehren und Balderschwang über das Riedberger Horn eingeladen. Rund 100 Interessierte Einheimische aus Obermaiselstein, Balderschwang und anderen Hörnerdörfern...

  • Kempten
  • 23.07.10
  • 22× gelesen
Lokales

BadHindelang
Fetziges Fest ohne Zwischenfälle

Der Boden verschmutzt mit Zigarettenkippen, Bierflaschen und Scherben im Straßengraben und betrunkene Jugendliche, die grölend über den Parkplatz torkeln: Solche Bilder kommen einem schnell in den Sinn, wenn man an Festivals wie «Rock am Park» oder «Rock am Ring» denkt. Nun hat es schon zum zweiten Mal eine Veranstaltung mit ähnlichem Namen in unserer Region gegeben: «Rock am Horn» in Bad Hindelang. Die Ähnlichkeit im Namen ist aber schon die einzige Gemeinsamkeit, denn oben beschriebene Bilder...

  • Kempten
  • 12.07.10
  • 11× gelesen
Lokales

Obermaiselstein
Doch noch Chancen für Liftverbund

Noch nicht endgültig vom Tisch ist der Plan, das Skigebiet Grasgehren am Riedbergpass (Oberallgäu) über das Riedbergerhorn mit Hintergrund: Das Riedbergerhorn liegt in der Schutzzone C des bayerischen Alpenplans und ist deshalb eigentlich von einer touristischen Erschließung frei zu halten. Sollen die Pläne dennoch verwirklicht werden, müsste ein sogenanntes Zielabweichungsverfahren durchgeführt werden. Für den geplanten Eingriff wären auch Ausgleichsmaßnahmen erforderlich.

  • Kempten
  • 27.01.10
  • 9× gelesen
Lokales

Buchloe
Große Ehre für Johann Horn

Landwirtschaftsmeister Johann Horn aus Buchloe erhielt eine seltene Auszeichnung: Der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung (VlF) in Bayern, eine Organisation mit rund 120000 Mitgliedern, verlieh Horn bei der Landesversammlung in Inzell für «hervorragende Verdienste um die Landwirtschaft und die Förderung des landwirtschaftlichen Schul- und Ausbildungswesens» das Goldene Verbandsabzeichen.

  • Kempten
  • 02.05.09
  • 282× gelesen
Lokales

Neue Deckschicht für Bundesstraße in Horn

Schwangau-Horn (dm). Seit dem gestrigen Montagmorgen, acht Uhr, hat die beauftragte Firma Kutter die Bauarbeiten an der Bundesstraße 17 wieder aufgenommen. Im vergangenen November stand der Bereich zwischen Horn und der König-Ludwig-Brücke auf dem Programm: Die Fahrbahn wurde erneuert. Jetzt wird der 1,1 Kilometer lange Bereich zwischen der Horner Gabel und dem nordöstlichen Ortsende von Schwangau-Horn hergerichtet. Der Verkehr wird über Hohenschwangau umgeleitet.

  • Kempten
  • 24.04.07
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019