Hopferau

Beiträge zum Thema Hopferau

Polizei
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Party
Jugendliche feiern Stadel-Fete bei Hopferau: Gut organisiert - aber illegal

Es war eine große Party mit 150 Gästen, gut bis professionell organisiert, abgesteckte  Parkplätze, das Ganze in einem Stadel bei Hopferau mit selbstgebauter Bar und qualitativ hochwertigen Diskolichtern. Nur leider nicht angemeldet, daher illegal. Bei einer Verkehrskontrolle hat jemand die Polizei auf die Party aufmerksam gemacht. "Ein gut geplantes und durchdachtes Event", so die Polizei. Die Organisatoren, sechs Leute im Alter von 19 bis 23 Jahren, hätten die Veranstaltung anmelden...

  • Hopferau
  • 22.04.19
  • 10.057× gelesen
Lokales
Gregor Bayrhof (rechts) gratuliert seinem bisherigen Stellvertreter und jetzigem Nachfolger als Bürgermeister, Rudi Achatz.

Wahl
Rudi Achatz wird Bürgermeister in Hopferau

Rudi Achatz hat sich bei der Wahl zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Hopferau durchgesetzt. Der 61-Jährige holte 51,7 Prozent aller Stimmen und gewann damit vor Karl Hitzelberger und Josef Dopfer. Insgesamt wurden bei der Wahl 656 gültige Stimmen abgegeben. Achatz war zuletzt bereits Stellvertreter von Gregor Bayrhof. Der legt sein Amt als Bürgermeister nach insgesamt 29 Jahren ab. Was Achatz zu seinem Sieg sagt und wie seine unterlegenen Kontrahenten reagieren, lesen Sie in der...

  • Hopferau
  • 17.03.19
  • 2.560× gelesen
Polizei
Symbolbild. Aufgrund einer Ölspur verlor am Freitag eine Autofahrerin zwischen Füssen und Hopferau die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Ölspur
Drei Verletzte und 27.000 Euro Sachschaden: Frau (19) verliert bei Füssen Kontrolle über ihr Auto und gerät in Gegenverkehr

Am Freitagmittag verlor eine 19-jährige Autofahrerin aufgrund einer Ölspur in Verbindung mit Regen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Zwischen Füssen und Hopferau geriet sie in den Gegenverkehr und prallte dort frontal in das Auto eines 66-jährigen Mannes. Die beiden Unfallbeteiligten sowie die Beifahrerin des Mannes wurden bei den Unfall schwer verletzt und mussten in umliegenden Krankenhäusern versorgt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 27.000...

  • Hopferau
  • 23.02.19
  • 5.186× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019