Honig

Beiträge zum Thema Honig

Im mittleren Landkreis Ostallgäu ist die Amerikanische Faulbrut aufgetreten. Das Landratsamt hat Maßnahmen zur Eindämmung der Tierseuche getroffen. (Symbolbild)
19.248×

Weltbienentag 2022
Amerikanische Faulbrut bedroht Bienenvölker im Ostallgäu

Bienen haben eine unglaublich wichtige Bedeutung für das Leben der Menschen. Als Bestäuber garantieren sie die Artenvielfalt und die Nahrungssicherung. Um auf die Bedeutung und auf den Schutz der Bienen aufmerksam zu machen, hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen 2018 den Weltbienentag ins Leben gerufen, der immer am 20. Mai begangen wird. Denn nicht nur der Klimawandel bedroht die Tiere, auch eine neue Seuche greift in den Bienenvölkern um sich. Auch Völker im Ostallgäu sind davon...

  • Marktoberdorf
  • 23.05.22
Biene (Symbolbild)
552×

Bilanz
Ostallgäuer Imker sprechen von einem mäßigen Honig-Jahr

Die Ostallgäuer Imker haben in diesem Jahr deutlich weniger Honig eingeholt als in den zwei Jahren zuvor. Erwerbsimker Dr. Christian Sedlmair aus Bidingen und Gerd Ullinger, Leiter der Imkerschule Schwaben, sprechen übereinstimmend von einem mäßigen Bienenjahr. „Dabei hat es sich – mit der sehr schönen zweiten Aprilhälfte – erst gut angelassen mit dem Löwenzahnhonig und der Obstblüte“, sagt der Obergünzburger Ullinger. „Der kalte und regnerische Mai war für diese Frühtracht aber tödlich.“ Denn...

  • Marktoberdorf
  • 18.09.19
42×

Oal Imker
Rückkehr vom Imkertag mit Gold und Silber für Ostallgäuer Imker

Ostallgäuer Bienenzüchter in Weiden Ostallgäuer Imker konnten beim Bayerischen Imkertag in Weiden (Oberpfalz) bei der Honig- und Wachsprämierung ausgezeichnete Ergebnisse erreichen. So erhielt Markus Driendl (Bidingen) eine Auszeichnung in Silber, Josef Bischof (Biessenhofen) kehrte ebenfalls mit Silber nach Hause und Wendelin März (Wald) gewann zwei Auszeichnungen, nämlich Silber und Gold 1 a. Ebenfalls Gold 1 a bekam Fritz Haas (Obergünzburg) für ausgezeichnete Produktqualität und Verpackung...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.12
47×

Versammlung
Viel Honig trotz durchwachsener Saison

Bienenzuchtverein zieht Bilanz Zufrieden zeigten sich die Imker im mittleren Ostallgäu bei ihrer Jahresversammlung mit der Arbeit ihrer Bienen. Manfred Schabacker, Vorsitzender des Bienenzuchtvereins mit 93 Mitgliedern (davon fünf neue) und mit insgesamt 819 Völkern, berichtete von einem guten Wald- und Blütenhonig. Der Löwenzahnhonig hingegen sei gebietsweise sehr unterschiedlich ausgefallen. Der Verein habe sich bei der diesjährigen Gewerbeschau präsentiert und werde sich am Bayerischen...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ