Holz

Beiträge zum Thema Holz

Nachrichten
317×

Hausbau
nachhaltiger Hausbau: in Volkratshofen entsteht eine Wohnanlage in Hybridbauweise

Holz ist momentan Mangelware – der Holzpreis höher denn je. Doch die Nachfrage ist groß: vor allem beim Bau. Nachhaltige Holzhäuser liegen im Trend und so hat deren Anteil in den letzten Jahren stark zugenommen: in Bayern ist mittlerweile jedes vierte Haus ein Holzhaus. Doch der mehrgeschossige Hausbau mit Holz ist nicht so einfach. Die Lösung: eine Hybridbauweise – ein Bauunternehmen aus Memmingen hats probiert. Josef Miller, der ehemalige Bayerische Staatsminister für Landwirtschaft und...

  • Kempten
  • 27.04.21
Nachrichten
169×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Mittwoch, 14. April 2021

Die Themen: • Warum den Zimmereien das Bauholz ausgeht – Allgäu.TV Spezial berichtet über den steigenden Holzpreis • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • endlich eine Lösung für das Strandbad Weißensee – Füssener Bauausschuss billigt neues Konzept • Mit Sorge aus dem Winterschlaf erwacht – ein schwerer Frühling für die Igel im Allgäu

  • Kempten
  • 15.04.21
Im Dezember findet in Kempten ein Kunsthandwerker-Markt statt (Symbolbild).
3.605×

Kleiner Adventsmarkt
Im Dezember findet in Kempten ein Kunsthandwerker-Markt statt

Auf dem Hildegardplatz in Kempten soll vom 03.-06. Dezember und vom 10.-13. Dezember ein kleiner Adventsmarkt stattfinden, teilt der KMV (Kempten Messe-und Veranstaltungsbetrieb) auf Anfrage mit.  Zehn bis zwölf Händler stellen im Rahmen dieses Marktes ihre Kunst aus. Imbiss-Buden oder Getränke-Stände wird es keine geben. Der Adventsmarkt soll keinesfalls den Weihnachtsmarkt ersetzen. Mit dem Kunsthandwerker-Markt will der KMV "ein wenig weihnachtliche Stimmung verbreiten".  Besondere...

  • Kempten
  • 13.11.20
Gestapelte Baumstämme wie hier bei Herzmanns (Waltenhofen) sieht man derzeit an mehreren Stellen im Oberallgäu. Der Grund: die schlechte Lage am Holzmarkt.
6.713×

Käfer, Stürme und Corona
Im Oberallgäu gibt es ein Überangebot an Schadholz

Im nördlichen und südlichen Oberallgäu sieht man aktuell in manchen Gemeinde sogenannte Polter. Das sind Zwischenlager für Schadholz, das aufgrund von Käfer, Stürmen und Corona zahlreich angefallen ist und nicht sofort an die Sägewerke weitergeliefert werden kann. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Demnach wird das Holz dort längere Zeit gelagert, bis sich der Holzmarkt entspannt hat. Grund für das Überangebot sind zum einen Stürme, die im Februar innerhalb von...

  • Kempten
  • 08.06.20
Auf dem 7500 Quadratmeter großen Grundstück der Gärtnerei Bunk will Investor Walter Bodenmüller sein Wohnbauprojekt realisieren. Ein Einfamilienhaus, drei Mehrfamilienhäuser und drei Linien Reihenhäuser sind geplant.
5.354×

Flächenversiegelung
Ärger um Bauprojekt im Kemptener Ortsteil Neuhausen

Es soll ein ökologisches Wohnbauprojekt werden, wie es so in Kempten noch nirgends zu finden ist: Ein Investor plant auf dem 7.500 Quadratmeter großen Grundstück der Gärtnerei Bunk im Ortsteil Neuhausen Einfamilien-, Reihen- und Geschosshäuser aus Holz und mit einer gemeinsamen Energieversorgung. Autos sollen neben den Bauten so gut wie keine zu sehen sein, fast alle sollen in einer Tiefgarage geparkt werden. Zunächst erstaunt, dann verärgert reagierte Unternehmer Walter Bodenmüller darauf,...

  • Kempten
  • 30.09.19
3.985×

Körperverletzung
Mann (40) schlägt in Kempten Frau mit Holzlatte auf den Kopf

Am Donnerstagnachmittag drohte ein 40 Jahre alter Mann einer 21-Jährigen, eine Holzlatte ins Gesicht zu schlagen. Die junge Frau konnte sich jedoch in die Wohnung retten. Noch vor Eintreffen der alarmierten Streifen der Polizei Kempten schlug der 40-Jährige einer Anwohnerin zweimal mit der Holzlatte auf den Hinterkopf. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Wenig später konnte der angetrunkene Tatverdächtige in seiner Wohnung festgenommen werden. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht...

  • Kempten
  • 19.10.18
2.682×

Kontrolle
Holztransporter in Kempten mit über neun Tonnen zu viel Ladung unterwegs

Bei einer Schwerverkehrskontrolle auf der B12 bei Betzigau wurde am Donnerstag gegen 12 Uhr ein mit Holz beladener Hängerzug aus Österreich kontrolliert. Bei der Verwiegung wurde festgestellt, dass das Gespann statt den vorgeschriebenen 40 Tonnen mit über 44 Tonnen unterwegs war. Der 40-jährige Fahrer, der auch der Halter des Lkws ist, muss ein Bußgeld von ca. 600 Euro bezahlen. Zudem musste er vor Ort seine Ladung abladen. Gegen 16 Uhr wurde am Donnerstag im Stadtgebiet Kempten ein anderer mit...

  • Kempten
  • 29.06.18
92×

Feuer
Ein Toter nach Brand einer Holzverarbeitungsfirma in Rammingen

Beim Brand einer Holzverarbeitungsfirma in Unterrammingen am Samstagabend kam eine Person ums Leben. Eine Halle des Betriebes brannte. Der Sachschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Zwei Personen konnten sich aus der der Einliegerwohnung der Firmenhalle auf das Dach retten. Beide Männer wurden bei dem Brand verletzt, einer der beiden wurde ins Krankenhaus gebracht. Eine weitere Person hatte einen Rauchgasvergiftung erlitten. Eine weitere Person wurde in der Einliegerwohnung der Halle tot...

  • Kempten
  • 24.09.17
54× 2 Bilder

Allgäu-Holz
Stämme aus heimischen Wäldern im Allgäu haben künftig ein eigenes Logo

Der Verbraucher soll erkennen, woher Produkte kommen, und durch den Kauf die lokale Herstellung unterstützen. Das Holzforum Allgäu vergibt ab dem 1. Januar 2017 das Herkunftszertifikat Allgäu-Holz. 'Nachhaltig aus dem Allgäu' ist die Botschaft, die mit diesem Markenzeichen verbunden ist. Ziel ist die Bekanntmachung und Absatzförderung heimischer Holzprodukte und deren Folgeprodukte, die ihren Ursprung im Allgäu haben. Der Verbraucher soll anhand von Nachhaltigkeits-und Umweltgesichtspunkten ein...

  • Kempten
  • 22.12.16
146×

Projekt
Eine Holzbotschafterin für das Allgäu

Ab Dezember ist Maike Breitfeld in der Region unterwegs, um den Kontakt unter den Betrieben auszubauen Für das Holzforum Allgäu ist ab Dezember eine Holzbotschafterin unterwegs: Maike Breitfeld (46) soll im ganzen Allgäu den Kontakt zu Holzbetrieben ausbauen, Netzwerke intensivieren und Innovationen vorantreiben. Es handelt sich bei der Holzbotschafterin um eine Halbtagesstelle, die vorerst bis Ende Mai 2019 befristet ist. So lange ist die Laufzeit eines Interreg-Förderprogrammes zur...

  • Kempten
  • 24.11.16
507×

Sommeraktion
Stempelkästen aus Allgäuer Werkstätten

Wer hat die Stempelkästen für die Sommeraktion unserer Zeitung und der Meckatzer Löwenbräu gebaut? Wie in den Vorjahren waren Mitarbeiter der Allgäuer Werkstätten in Kempten auch in diesem Jahr damit beschäftigt. 31 Menschen mit einer Behinderung arbeiten in Kempten-Ursulasried in der Schreinerei unter Anleitung von Meister Rudi Eberle und seinem Kollegen, Schreiner Erich Kunze. Ursprünglich waren die Kisten, die für die Stempelstellen umgestaltet wurden, als Geschenkbox für eine Flasche Wein...

  • Kempten
  • 05.10.16
21×

Spektakel
Altes Brauchtum und geselliges Spektakel im Allgäu: Das Funkenfeuer

Funkenküchle und Glühwein Das Funkenfeuer, kurz 'Funken', ist ein alter Brauch, der noch heute im Allgäu weit verbreitet ist. Jedes Jahr am Funkensamstag und -sonntag werden die Funken abgebrannt. Diese Tage fallen immer auf das erste Wochenende nach dem Aschermittwoch. Auf einer Berghöhe wird ein großer, hoher Haufen Abfallholz aufgestapelt. In der Mitte des Holzhaufens, dem 'Funken' wird an einer langen Stange die 'Funkenhexe” aufgesteckt. Wenn es dunkel wird, werden die Funken...

  • Kempten
  • 10.02.16
290×

Natur
Bewirtschaftung der Allgäuer Wälder hat viele Gründe

Wald ist Rohstofflieferant, bietet Lebensraum für viele Tiere und Besitzer verdienen damit Geld Wer durch den Allgäuer Wald geht, könnte vermuten, dass hohe Fichten, stattliche Eichen und farbige Buchen das reine Werk der Natur sind. Doch die hat in den Allgäuer Wäldern ihre Helfer. Die Gründe, warum Bäume gepflanzt und gefällt werden, warum manches tote Gehölz liegen bleibt und andere Baumbestände ausgedünnt werden, sind vielfältig. 'Seit hunderten von Jahren dient der Wald als...

  • Kempten
  • 02.09.15
29×

Forst
Waldlandschaft in Kempten, Oberallgäu und dem Landkreis Lindau verteilt sich auf 20.000 Eigentümer

Holzfenster und Holzböden, Holzhäuser und Holzterrassen, Sperrholz, Hackschnitzel, Holzbrickets. Holz als Baustoff und als Brennstoff. Rohstofflieferant ist der Wald. Er wächst auf 65.000 Hektar in Kempten, dem Oberallgäu und dem Landkreis Lindau, verteilt sich auf 20.000 Eigentümer. Viele erben gar ein Stück Wald und haben keine Ahnung, wie sie damit umgehen sollen, sagt Dr. Urlich Sauter, Bereichsleiter Forsten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Kempten
  • 22.07.15
23×

Rohstoff
Allgäuer Holzforum sieht großes Potenzial beim Bauen mit Fichte, Buche und Tanne: Verbrauch soll gesteigert werden

Ein Drittel der Allgäuer Fläche ist von Wald bedeckt. Pro Jahr wachsen etwa 1,8 Millionen Kubikmeter Holz nach. Genutzt werden per anno momentan zirka eine Million Kubikmeter, davon von den Allgäuer Sägern 200.000 Kubikmeter. 'Das Nutzungspotenzial im Allgäu ist also bei Weitem noch nicht ausgeschöpft', sagt dazu Hugo Wirthensohn aus Altusried (Oberallgäu), Erster Vorsitzender des Holzforums Allgäu. Deshalb will dieser Verein in den nächsten Monaten mit verschiedenen Aktionen für den Rohstoff...

  • Kempten
  • 19.03.15
34×

Friedhof
Holzpflöcke sichern auf Kaufbeurer Friedhöfen etliche Grabsteine

Etliche Grabsteine auf Kaufbeurer Friedhöfen sind mit Holzpflöcken und Gurten vor dem Umfallen gesichert. Mehrere Leser der Allgäuer Zeitung haben sich über die unansehnlichen und aus ihrer Sicht pietätlosen Provisorien beklagt, die es nun schon seit einiger Zeit gibt. 'Einige in den Boden gerammte Pfähle sind sogar schon mit Engele dekoriert worden', berichtet ein Friedhofsbesucher. Andere ersetzten mit ihren eingeritzten Kreuzen und Namen förmlich bereits die eigentlichen Grabsteine. An...

  • Kempten
  • 25.11.14
485×

Schiffsbau
Vereinigte Holzbaubetriebe aus Memmingen bauen ein Kreuzfahrtschiff aus

Wenn sie am 2. November von Southampton in England zur Jungfernfahrt nach New York aufbricht, wird die 'Quantum of the Seas' das drittgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt sein. Noch ist der Koloss, der 4180 Passagiere aufnehmen kann, nicht ganz einsatzbereit. Das bedeutet zwangsläufig Stress für alle Beteiligten, darunter die Vereinigten Holzbaubetriebe (VHB) aus Memmingen. Denn das Unternehmen ist bei der Fertigstellung von Bars und Restaurants, den Pool-Landschaften und dem Spa-Bereich mit an...

  • Kempten
  • 30.10.14
15×

Betriebsunfall
Verletzter Landwirt (60) nach Holzspaltarbeiten in Kirchheim

Ein 60-jähriger Landwirt verletzte sich am 07.04.2014 gegen 13 Uhr bei einem landwirtschaftlichen Betriebsunfall. Er kam beim Holzspalten mit seinem rechten Sicherheitsschuh zwischen ein ca. 30 x 40 cm großes keilförmiges Pappelholzstück und die Bodenplatte des Holzspalters, der an einer landwirtschaftlichen Zugmaschine angehängt war.Der Mann erlitt dabei erhebliche Verletzungen. Er wurde ins Zentralklinikum nach Augsburg zur medizinischen Versorgung gebracht.

  • Kempten
  • 08.04.14
28×

Natur
Kahlschlag nahe dem Krankenhaus in Kaufbeuren? AZ-Leser beschweren sich

Derzeit werden Bäume und Büsche beschnitten, teilweise auch gefällt oder entfernt. Diese Arbeiten sind saisonal bedingt, doch einige AZ-Leser haben im Staffelwald einen 'brutalen Kahlschlag' ausgemacht. Sie fragen nicht nur, warum das gemacht wurde, sondern auch, wer dahinter stecke. Auf den angeblichen Kahlschlag wurde Forstdirektor Gerhard Limmer vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren auch schon angesprochen. Es handele sich um eine 'Hiebmaßnahme' am...

  • Kempten
  • 13.03.14
21×

Feuerwehr
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Eckarts

Nur knapp einer Katastrophe entgingen die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Eckarts. Ein 35-jähriger Mieter entsorgte am Dienstagvormittag Asche aus seinem Kachelofen. Dazu füllte er die Asche in einen Plastikeimer und stellte diesen außerhalb seiner Wohnung im Dachgeschoss neben einem dort gelagerten Holzstapel ab. Gegen 18.00 Uhr am selben Tag bemerkte der 35-Jährige den daraus entstandenen Brand und rief die Nachbarn um Hilfe. Löschversuche der Bewohner blieben jedoch erfolglos. Das Feuer...

  • Kempten
  • 11.12.13
16×

Energie
Heizen mit Holz boomt - Gründe sind der Preis und der Hauch von Romantik

Eine heiße Sache In Neubaugebieten gibt es kaum ein Haus, in das nicht eine Holzheizung, ein Kachelofen oder zumindest ein Schwedenofen eingebaut wird. Ungefähr in jedem dritten Haushalt im Ostallgäu soll mittlerweile ein Holzofen stehen - sagt die Statistik. Unbestritten: Das Heizen mit Holz liegt im Trend. Und dieser wird sich in den kommenden Jahren weiter fortsetzen, sagt Norbert Fischer, Geschäftsführer der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Kaufbeuren. 'Man spürt das bei Neuinstallationen...

  • Kempten
  • 02.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ