Holland

Beiträge zum Thema Holland

Grenzkontrolle (Symbolbild)
737×

Anzeige
Drogen konsumiert, um wach zu bleiben: Fahrverbot für Holländer (35)

Eine Anzeige und ein Fahrverbot in Deutschland erwartet ein 35-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden. Eine Streife der Polizei Bad Wörishofen hatte den Mann vor einer Tankstelle in der Mindelheimer Straße kontrolliert.  Nach Angaben der Polizei zeigte der 35-Jährige bei der Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten. Auf Nachfrage gab der Holländer an, am Vortag Drogen konsumiert zu haben, um beim Autofahren wach zu bleiben.

  • Türkheim
  • 22.09.20
25×

Schleierfahndung
Holländer will auf der A7 bei Füssen Philippinos nach Holland schleusen

In einer Kontrollstelle auf der A7 bei Füssen beendete die Schleierfahndung Pfronten in den frühen Morgenstunden des 29.10.15 den Versuch, acht Philippinos von Italien nach Holland zu schleusen. Der 61-jährige Holländer, der die Illegalen mit einem Kleinbus aus Mailand abgeholt hatte, zeigte sich erstaunt, dass er ein Schleuser sein solle. Er habe nur einen Auftrag ausgeführt und sich nicht um ausweisrechtliche Angelegenheiten seiner Passagiere gekümmert. Die Philippinos gaben an, nach einem...

  • Füssen
  • 30.10.15
23×

Evf_heichmann
Spencer Heichman vom EV Füssen geht nach Holland

Das Gastspiel des US-Amerikaners Spencer Heichman beim EV Füssen ist ab sofort beendet: Verein und Stürmer haben den Vertrag einvernehmlich aufgelöst, heißt es in einer Pressemitteilung. Der 23-Jährige war erst zu Beginn der neuen Spielzeit von der Quinnipiac University an den Kobelhang gewechselt. Der EV Füssen war dabei seine erste Station in Europa und seine erste als Profi. Heichman bestritt inklusive Vorbereitung elf Spiele für die Leoparden und erzielte dabei zwei Treffer und gab fünf...

  • Füssen
  • 02.11.12
30×

Aufgeschnappt
Projektmanagerin von Mitten in Marktoberdorf fährt auf dem Tandemfahrrad nach Amsterdam

Das Vorhaben lässt Deutungen zu: Sie strampelt sich gerne ab, ist konditionell gut drauf, weiß: Nur gemeinsam geht’s gut voran, kann sich auf ihren Partner verlassen Die Rede ist von Nicole C. Becker, seit 2009 Projektmanagerin der Stadtentwicklungsinitiative 'Mitten in Marktoberdorf' und damit gewissermaßen schon von Berufs wegen eine agile Persönlichkeit. Aber auch im Urlaub strampelt sie sich ab. Nicole Becker und ihr Lebenspartner Markus Hoy wollen bis Amsterdam radeln. Nicht etwa mit...

  • Marktoberdorf
  • 14.06.12

Allgäu
Fußballfieber im Allgäu

Das Fußball-EM-Spiel gegen Holland heute Abend sorgt im ganzen Allgäu und am Bodensee wieder für volle Kneipen und Gaststätten. Die Club Vaudeville in Lindau wird das Spiel auf Großbildleinwand von tausenden Fußballfans mitverfolgt. Nach dem Auftaktsieg am Samstag gegen Portugal zogen über 1.000 Fußballanhänger singend und feiernd zum Rathausplatz in Kempten, es blieb aber alles friedlich.

  • Kempten
  • 13.06.12
93×

Porträt
Draußen am Fels, oben ohne und mit Badehose

Der Lindenberger Nicolei Holland klettert am liebsten in den Bergen, doch in der Halle ist er richtig erfolgreich - Erster bei der Süddeutschen Bouldermeisterschaft in Ingolstadt Ein «richtig dreckiger Muskelkater» war der Lohn seines Erfolges: Nicolei Holland aus Lindenberg ist bei den Soul Moves Süd in Ingolstadt allen davon geklettert. Bei der Süddeutschen Bouldermeisterschaft hat er den ersten Platz belegt. Rund 450 Spaßboulderer sind dort gegeneinander angetreten. Ganze 35 Touren ist...

  • Kempten
  • 24.12.10

Allgäu
Wo der Geiz zuhause ist

Niederländer haben ihre Führerscheine im Lotto gewonnen. Diese tief schürfende Erkenntnis hat schon die Generation der Väter den heutigen Jungsenioren mit auf den Weg gegeben. Und wies der Teufel auch will: Bei jeder Fahrt zur Ferienzeit ins südliche Oberallgäu scheint sich diese «Wahrheit» auf bisweilen haarsträubende Weise zu bestätigen. Gut, sie trifft nicht auf jeden Niederländer zu. Aber doch auf überraschend viele.

  • Kempten
  • 30.09.10
23×

Musik für jene, die «in der Gesellschaft im Regen stehen»

Kempten | be | Es regnete in Strömen, als rund 1000 Musiker am Samstag Vormittag aus allen Richtungen der Kemptener Innenstadt auf den Residenzplatz zuströmten. Selbst als beim Großkonzert des Allgäu Schwäbischen-Musikbundes (ASM) die Bayernhymne erklang, ließ der Himmel noch kein einziges weiß-blaues Fleckchen erkennen. Doch weder die Musiker noch die zahlreichen Zuhörer ließen sich vom schlechten Wetter davon abhalten, für jene zu spielen und zu spenden, die - wie Kemptens Bürgermeister Josef...

  • Kempten
  • 06.10.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ