Hochwasser

Beiträge zum Thema Hochwasser

Hochwasser Mai 2019: Der Pegel der Iller (hier bei Krugzell) hatte zeitweise die dritte Meldestufe überschritten.
9.420× 10 Bilder

Video
Hochwasser im Allgäu: Schutzmaßnahmen haben weitestgehend gegriffen

Trotz der enormen Niederschlagsmengen, die das Tief Axel in den letzten Tagen gebracht hat, ist das Allgäu glimpflich davon gekommen. 20 Jahre nach dem verheerenden Pfingsthochwasser 1999 sind diesmal größere Schäden ausgeblieben. Während in anderen Regionen Bayern noch immer Hochwassergefahr herrscht, gehen die Pegelstände im Allgäu derzeit wieder zurück. An der Messstelle der Iller in Kempten wird der Pegel in den nächsten Stunden wieder unter die Meldestufe 1 fallen. Die Iller hatte in...

  • Kempten
  • 22.05.19
Bereits in der Vergangenheit musste auf der Bahnstrecke eine Schutzwand errichtet werden, um den Ortsteil Stein vor Hochwasser zu schützen.
8.947× 7 Bilder

Hochwassergefahr
Schutzwand wird bei Immenstadt Stein errichtet: Zugstrecke Kempten – Immenstadt mehrere Stunden gesperrt

Die Zugstrecke zwischen Kempten und Immenstadt wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag komplett gesperrt. Grund war der anhaltende Regen. Die Iller drohte im Bereich Stein bei Immenstadt über die Ufer zu treten und die Bahnstrecke und den Ortsteil Stein zu überschwemmen, so die Deutsche Bahn auf Anfrage. Die Mitarbeiter der Stadt Immenstadt begannen nach Mitternacht mit dem Bau der Schutzwand. Sie schützte den Ortsteil Stein vor einer Überschwemmung. Der Höhepunkt sollte laut Prognose des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.18
137× 9 Bilder

Wetter
Hochwasser: THW Kempten hat mit Sandsäcken und Spundwänden vorgesorgt

Vorsorge treffen ist oberstes Gebot für Stadt und Landkreis, wenn Naturkatastrophen drohen. Dazu zählen bei Orkan-Vorhersagen wie am Mittwoch die Sperrung von ZUM und Stadtpark ebenso wie die Hochwasser-Prognosen. So waren nicht nur zahlreiche Rettungskräfte in Alarmbereitschaft. Vorsorglich wurden Sandsäcke gepackt und an der Iller Spundwände hochgezogen. Besorgt verfolgten die Bürger das Wetter und machten auch einen Stromausfall bei 13.000 Haushalten dafür verantwortlich. Die Einsätze Im...

  • Kempten
  • 08.01.18
345× 8 Bilder

Unwetter
Hochwasserschutz: THW Kempten füllt 1000 Sandsäcke

Meldestufe 3 - Hochwasser vorhergesagt. Am Donnerstagabend füllte das THW Kempten gemeinsam mit der Feuerwehr Sandsäcke, um für das Hochwasser gewappnet zu sein. Im Video erklären Michael Fackler, Leiter vom Verband für Katastrophenschutz der Stadt Kempten, und Sebastian Feil, Einheitsführer des technischen Zuges des THW Kempten, warum das so wichtig ist.

  • Kempten
  • 04.01.18
16×

Hochwasserschutz
Längere Bauarbeiten auf der Füssener und der Lenzfrieder Straße in Kempten - und auch noch teurer?

Seit einem Jahr gibt es dort Verkehrsbehinderungen. Stadtrat Hofer fürchtet, dass bei dem Projekt einiges aus dem Ruder gelaufen ist. Die Verwaltung lässt prüfen Wie lange noch? Die Baustelle für den Hochwasserschutz Bachtelbach wurde im April vergangenen Jahres eingerichtet und führt seitdem ständig zu Verkehrsbehinderungen. Derzeit ist die Lenzfrieder Straße gesperrt. ÖDP-Stadtrat Michael Hofer hat erfahren, dass die Arbeiten dem Zeitplan hinterherhinken und fordert mit einem Brief Auskunft...

  • Kempten
  • 09.04.16
79×

Vorsorge
Arbeiten an der Konstanzer Aach haben gestern begonnen: Ein Anwohner muss deswegen sein Haus aufgeben

Bei einem Jahrhundert-Hochwasser könnten Teile Immenstadts überflutet werden. Das hat das Wasserwirtschaftsamt herausgefunden. Um das zu verhindern, wurde gestern mit den Bauarbeiten an der Konstanzer Aach begonnen. 3,7 Millionen Euro kostet der Hochwasserschutz. Einen trifft das ganz besonders: Weil auf seinem Grund ein Deich errichtet werden soll, muss Klaus Böhm nun sein Haus verlassen und umziehen. Vier Jahre lang hat der 47-Jährige nach Feierabend und am Wochenende das Gebäude renoviert....

  • Kempten
  • 21.04.15
21×

Hochwasserschutz
Maßnahmen gegen Durachhochwasser reichen laut Umweltamt nicht aus

Gemächlich plätschert die Durach in diesen Tagen vor sich hin. Doch wenn das Hochwasser kommt, wird aus dem stillen Bächlein ein reißender Bach. Die Vergangenheit hat bereits gezeigt, welche Schäden das Wasser in Durach anrichten kann. Deshalb hat die Gemeinde reagiert und beispielsweise an der Hammerschmiede einen Hochwasserschutz errichtet. 'Durach ist gut aufgestellt', sagt Toni Schuwerk, beim Wasserwirtschaftsamt zuständig für das Oberallgäu und Kempten. Und doch reichen die Maßnahmen nicht...

  • Kempten
  • 15.11.14
12×

Umwelt
Landkreis Unterallgäu beteiligt sich an Hochwasserschutzprojekt

Bei sieben Gegenstimmen hat der Unterallgäuer Kreistag einem Beitritt des Landkreises zum Zweckverband Hochwasserschutz Günztal zugestimmt. Weitere Mitglieder werden jene Günztal-Gemeinden sein, die von einem 100-jährlichen Hochwasser am meisten betroffen wären. Als Verbandsmitglied beteiligt sich der Landkreis künftig mit 20 Prozent an den anfallenden Kosten. Konkrete Zahlen dazu liegen bislang nicht vor. Mehr zu dem Hochwasserschutzprojekt finden Sie in der Memminger Zeitung vom 13.12.2013...

  • Kempten
  • 12.12.13
38×

Flutschutz
Hochwasserschutz am Bachtelbach in Kempten soll verbessert werden

Besonders Anwohnern in der Füssener Straße ist die Nacht auf 2. Juni noch lebhaft in Erinnerung. Beim angekündigten Hochwasser blieb zwar die Iller im Stadtgebiet brav in ihrem Bett. Der Bachtelbach dagegen trat über die Ufer. Bis zu 50 Zentimeter hoch stand das Wasser zwischen St.-Mang-Brücke und Lenzfrieder Straße. Vermessungsfachleute und Ingenieure sammeln zurzeit Daten rund um Abflussmengen, Rohrdurchmesser und Retentionsräume. Ende des Jahres sollen konkrete Verbesserungsmöglichkeiten...

  • Kempten
  • 10.10.13
37×

Landrat
Weitere Hochwasserschutzmaßnahmen geplant

'Wir können jetzt die Früchte ernten, die wir gesät haben': So bilanziert Oberallgäus Landrat Gebhart Kaiser die Investitionen in den Hochwasserschutz der vergangenen Jahre. Über 130 Millionen Euro haben Freistaat, Landkreis und Kommunen investiert. Weitere Hochwasserschutzprojekte stehen bereits an, unter anderem an der Konstanzer Ach. Laut Kaiser ist der Illerausbau vom Illerursprung in Oberstdorf bis zum Ende des Landkreises bei Altusried fast komplett durchgeführt. Auch für den noch...

  • Kempten
  • 29.07.13

Hochwasser
100 Millionen Euro für Hochwasserschutz im Allgäu

Das für die gesamte Region zuständige Kemptener Wasserwirtschaftsamt könnte in den kommenden Jahren Hochwasserschutz-Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 100 Millionen Euro umsetzen. Voraussetzung dafür wäre freilich, dass staatliche Finanzmittel fließen. In den vergangenen zwölf Jahren wurden im Allgäu insgesamt 200 Millionen Euro in einen besseren Schutz vor den Fluten investier, wobei die Obere Iller südlich von Kempten bis Oberstdorf im Mittelpunkt der Aktivitäten stand. Unmittelbar...

  • Kempten
  • 18.06.13
34×

Hochwasser
Rettungskräfte wegen des Hochwassers im Allgäu in Dauereinsatz

Bereits in der Nacht zum Samstag waren viele Flüsse und Bäche in der Region wegen des Dauerregens stark angestiegen, an der Iller bei Kempten wurde die Meldestufe eins erreicht. Bis zum Samstagmittag gab es laut Polizei jedoch keine 'großen hochwasserbedingten Ereignisse'. Am Samstagnachmittag verschärfte sich jedoch die Situation - wie zuvor von der Hochwasserzentrale am Kemptener Wasserwirtschaftsamt prognostiziert: starker Dauerregen und ein Ansteigen der Schneefallgrenze auf teilweise über...

  • Kempten
  • 03.06.13
14×

Bürgerinformation
Immenstädter Bürgermeister Schaupp informiert über Hochwasserschutz

Dauerregen und Hochwasser beschäftigte die Allgäuer am Wochenende - und diese Sensibilität wollte der Immenstädter Bürgermeister Armin Schaupp nutzen, um über die Komplexität des Hochwasserschutzes zu informieren und die Schlüsselstellen aufzuzeigen. Außerdem wollte er klarstellen: 'Einen absoluten Hochwasserschutz gibt es nicht.' - letztlich sei auch der Bürger gefragt und eine Gebäudeversicherung Pflicht. Rund 80 Bürger kamen, hörten von Schaupp Grundsätzliches und gingen, falls sie im Bus...

  • Kempten
  • 03.06.13
12×

Studiogespräch
Geld vom Staat: Vorsitzender des Haushaltsausschusses besucht zwei Großprojekte im Allgäu

Ende März verabschiedete der Bayerische Landtag den Nachtragshaushalt für das laufende Jahr: stolze 44,5 Milliarden Euro. Wie hoch der Haushalt ausfallen soll und wofür überhaupt Geld ausgegeben wird, darüber berät im Vorfeld der Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen. Er ist einer von 12 ständigen Fachausschüssen im Bayerischen Landtag. Vorsitzender ist seit 2008 der gebürtige Schwabe Georg Winter - und er war jetzt auf Einladung seines CSU-Kollegen Eberhard Rotter im Allgäu unterwegs....

  • Kempten
  • 05.04.12
151× 2 Bilder

Produktserie
Die Firma Müller aus Lindenberg geht auf spezielle Anforderungen beim Hochwasserschutz ein

Herr Müller, auf was muss bei der Herstellung eines Hochwasserschutzfensters geachtet werden? Müller: Ein solches Fenster braucht eine spezielle Dichtung und ein starkes Glas. Beides muss einem hohen Wasserdruck standhalten können. Wir verwenden Sicherheitsglas für die Hochwasserschutzfenster. Das heißt, das Außenglas ist zehn Millimeter dick, das Innere vier Millimeter. Im Vergleich zu jeweils vier Millimeter bei einem normalen Fensterglas. Wie gehen Sie vor, wenn ein Kunde ein solches Fenster...

  • Kempten
  • 22.07.11

Hochwassergefahr
Schutz vorm Winkelbach kostet nur noch ein Drittel der Ursprungs-Summe

Stadtrat befürwortet Konzept mit Entlastungsgraben in Bühl 1,3 Millionen Euro waren mal angesetzt, um den Winkelbach und zugleich den einmündenden Hornbach zu bändigen, falls sich die beiden Bergbäche nach heftigem Schlagregen in den Immenstädter Stadtteil Bühl ergießen und dort Straßen überschwemmen sowie Häuser beschädigen sollten. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats war nur noch von 480000 Euro als Kosten die Rede. Der Stadtrat billigte daher freudig das damit verbundene geänderte Konzept...

  • Kempten
  • 14.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ