Hochschule Kempten

Beiträge zum Thema Hochschule Kempten

Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Benefiz-Lesung zu Gunsten des Kinderhospiz St. Nikolaus - „Frauengeschichten“ von Hubertus Meyer-Burckhardt

Benefiz-Lesung zu Gunsten des Kinderhospiz St. Nikolaus - „Frauengeschichten“ von Hubertus Meyer-Burckhardt Am Dienstag, dem 26. November 2019, liest Talkshow-Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt aus seinem Buch „Frauengeschichten. Was ich von starken Frauen gelernt habe“. Der Autor spendet sämtliche Eintrittsgelder an diesem Abend dem Kinderhospiz St. Nikolaus. Beginn 19 Uhr, Einlass 18.30 Uhr, Abendkasse 12 Euro. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit "BarfussHerz" und dem Kinderhospiz...

  • Kempten
  • 04.11.19
  • 391× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Alfred Bauer, Dekan der Fakultät Tourismus-Management an der Hochschule Kempten.

Freizeit
Die meisten Allgäuer stehen zum Tourismus

Das Allgäu braucht den Tourismus – weil viele Leute davon leben. Knapp 88 Prozent der Einheimischen stimmen dieser Aussage zu. So steht es schwarz auf weiß in einer aktuellen Studie, die die Hochschule Kempten veröffentlicht hat. Professor Alfred Bauer, Dekan der Fakultät Tourismus-Management, hat nun die Ergebnisse an der Hochschule Kempten vorgestellt. Allen Diskussionen über „Übertourismus“ zum Trotz: Fast 74 Prozent der Einheimischen fühlen sich durch Urlauber und Tagesgäste nicht gestört...

  • Kempten
  • 09.10.19
  • 608× gelesen
Lokales
Die Gegend um Schloss Neuschwanstein ist eine Touristen-Hochburg. Mit Besucherströmen beschäftigt sich auch das neue Zentrum.

Forschung
Bayerisches Tourismuszentrum an der Hochschule Kempten legt jetzt los

Zukunftsthemen im Tourismus frühzeitig aufgreifen, wissenschaftlich aufbereiten und unterschiedlichen Nutzern im ganzen Freistaat zur Verfügung stellen: Das ist die Aufgabe des neuen bayerischen Tourismuszentrums in Kempten. Nach einjährigem Vorlauf nimmt das Institut jetzt Fahrt auf. Das Wirtschaftsministerium fördert das an die Hochschule Kempten angelehnte Zentrum fünf Jahre lang mit insgesamt 4,5 Millionen Euro. Um die Finanzierung hatte es zuvor einen heftigen Disput zwischen Hochschule...

  • Kempten
  • 08.10.19
  • 634× gelesen
Lokales
Wohnraum für Studenten soll auf dem BRK-Gelände entstehen. Dazu werden die alten Fahrzeughallen abgerissen.

Hochschule
Wohnraum für Studenten: In Kempten wird weiter gebaut

Wenn am 1. Oktober an der Hochschule in Kempten das Wintersemester beginnt, haben sich etwa 1.600 neue Studenten eingeschrieben. Nicht alle, aber viele, wollen dann auch in der Hochschulstadt wohnen. Etwa 500 Plätze für Studenten werden derzeit in Wohnheimen und Anlagen speziell für Studenten angeboten. Dazu kommen Zimmer, die privat vermittelt werden. Die Nachfrage nach günstigen Studentenbuden sei nach wie vor groß, heißt es beim Studentenwerk und bei Sozialbau, die allein in acht Anlagen...

  • Kempten
  • 01.10.19
  • 2.208× gelesen
Lokales
Ab dem Wintersemester 2020/2021 soll es an der Hochschule in Kempten ein Pflegestudium geben.

Wissenschaft
Hochschule Kempten: Bald gibt es ein Pflegestudium

Kempten Im Allgäu fehlen – wie überall in Bayern – zahlreiche Pflegekräfte. Auch deswegen gibt es nun das Bestreben, Pflegeberufe zu akademisieren. Will heißen: Statt einer klassischen Ausbildung soll auch ein Studium möglich sein. Unter anderem in Kempten wird derzeit ein solcher Pflege-Studiengang konzipiert. Im Wintersemester 2020/21 soll nach Wunsch des bayerischen Wissenschaftsministers Bernd Sibler (CSU) der erste Jahrgang an den Start gehen. Die Verantwortlichen an der Hochschule...

  • Kempten
  • 29.07.19
  • 1.685× gelesen
Lokales
Symbolbild. In der Stadt Lindenberg fehlt es in den nächsten Jahren vor allem an Krippenplätzen.

Untersuchung
Prognosen wissenschaftlich bestätigt: In Lindenberg fehlt es vor allem an Krippenplätzen

Die Stadt Lindenberg richtet auf dem Nadenberg eine provisorische Kindertagesstätte ein. Geplant ist auch der Bau eines neuen Kindergartens. Doch das alles wird mittelfristig nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Vor allem an Krippenplätzen fehlt es. Diesen Schluss lässt die Bachelorarbeit von Veronika Paredes zu. Sie stellte die Ergebnisse im Stadtrat vor. „Wir werden perspektivisch Plätze schaffen müssen“, schloss Bürgermeister Eric Ballerstedt. Das bedeutet Investitionen in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.19
  • 367× gelesen
Lokales
Das Konzept für eine Neuverteilung des Verkehrs ist einfach, ob es aufgehen kann, wird heiß diskutiert. Um es bildhaft präsentieren zu können, hat das Minimobilmuseum in Sonthofen seine Modelle zur Verfügung gestellt.

Mobilität
Hochschule informiert über mögliche Seilbahn-Option in Kempten

„Ich bin kein Seilbahnpapst“ – das stellte Professor Dr. Heiner Monheim gleich zu Beginn klar. Nicht für jede Stadt sei dieses Verkehrsmittel die passende Lösung, betonte er während einer Diskussion am Montagabend an der Hochschule. Aber durchaus eine Option, die man diskutieren sollte. Deutlichen – und schnellen – Handlungsbedarf sieht der Verkehrsexperte in Kempten zunächst jedoch in anderer Form. Denn: Kempten rolle dem Autoverkehr den roten Teppich aus. Dass eine Stadt mit 72.000 Einwohnern...

  • Kempten
  • 10.07.19
  • 3.275× gelesen
Lokales
Tourismus (Symbolbild)

Willkommen?
Zu viel Tourismus im Allgäu? Eine Frage der Wahrnehmung

Egal, welcher Artikel auf all-in.de zum Thema Tourismus momentan läuft: Die Meinungen gehen auseinander. Auf unseren facebook-Seiten wird ausgiebig diskutiert. "Viel zu viel Tourismus" beklagen die Einen, "aber wir leben doch davon", argumentieren die Anderen. Zum Beispiel, wenn es um das Luxushotel am Schloss Neuschwanstein geht. Was ist die Wahrheit? Wir haben zum Einen bei der Allgäu GmbH nachgefragt, die zentrale Anlaufstelle für Menschen, die das Allgäu besuchen möchten. Zum Anderen...

  • Kempten
  • 27.06.19
  • 2.557× gelesen
Lokales
Archivfoto: Weniger Schadstoffe, mehr Lebensqualität – im Klimaschutzgesetz der Bundesregierung soll jeder seinen Beitrag leisten, sagt Gerd Müller.

Vortrag
Entwicklungsminister Gerd Müller an der Hochschule Kempten: „Elektromobilität ein Stück weit verschlafen“

Wenn Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller über Klimaschutz redet, kommt er stets auf einen Kontinent zu sprechen: Afrika. Und wenn der CSU-Politiker dann – wie jetzt vor 400 Zuhörern in der Hochschule Kempten – Umweltschutz und Sicherstellung der Ernährung als zwei Überlebensfragen nennt, macht er das an seinen Auslandserfahrungen fest. Daran zum Beispiel, dass es in Somalia sechs Jahre lang nicht regnet und die Menschen hungern. Und daran, dass es seiner Einschätzung nach in den nächsten 30...

  • Wildpoldsried
  • 06.02.19
  • 642× gelesen
Lokales
Die Hochschule Kempten feiert 40 Jahre vernetzte Vielfalt. Über 6000 Menschen studieren an der Hochschule in Kempten in einem Bachelor oder Master Studiengang.

Gratulation
Die Hochschule Kempten feiert ihr 40-jähriges Jubiläum

Die Erfolgsgeschichte der Hochschule Kempten begann im Oktober 1978 mit 82 Studenten. 40 Jahre später sind es ca. 6.000 Studenten, die in 32 Studiengängen eingeschrieben sind und von 140 Professorinnen und Professoren sowie 200 Lehrbeauftragten aus der freien Wirtschaft unterwiesen werden. Der in der Bahnhofsstraße liegende Campus umfasst mittlerweile 53.000 m² und ist mit modernen Lehrgebäuden, einer Mensa und einer Bibliothek ausgestattet. Studierende der Hochschule Kempten schätzen...

  • Kempten
  • 01.10.18
  • 605× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019