Hoch

Beiträge zum Thema Hoch

Viel Wasser aktuell in der Gennach in Buchloe.
1.415×

Geschichte
Hoher Grundwasserstand westlich der Gennach in Buchloe ist historisch bedingt

Fast schon futuristisch sehen die mächtigen Wasserleitungen aus, die sich derzeit durch die Ludwigstraße in Buchloe bis hin zur Gennach ziehen. Hoch oben in der Luft fließt das Wasser. Es stammt aus einer frischen Baugrube zwischen Ludwig- und Bahnhofstraße. Das Grundwasser muss mühsam abgepumpt werden. Wieder einmal. Seit im Zentrum von Buchloe vermehrt gebaut wird, sieht man die wilden Leitungskonstruktionen häufig. Doch warum ist der Grundwasserstand in der Stadtmitte eigentlich so hoch?...

  • Buchloe
  • 28.05.19
48×

Stellenmarkt
Die Last der Vergangenheit: Warum die Kaufbeurer Arbeitslosenquote immer so hoch ist

Es ist die Fünf vor dem Komma, die Kummer macht. Lediglich ein statistischer Wert in Prozent, aber einer, hinter dem sich 1179 Schicksale verbergen. Menschen, die als jobsuchend bei der Arbeitsagentur gemeldet sind. Die Fünf ist die November-Quote für die Stadt Kaufbeuren. Im Reigen mit den Allgäuer Städten Kempten und Memmingen, sogar schwabenweit, nimmt Kaufbeuren damit einen negativen Spitzenplatz ein – wie immer eigentlich. Ist es eine Erklärung, dass die Arbeitslosigkeit in Städten...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.16
29×

Kommunalwahl
Hohe Nachfrage: Lindenberg muss Briefwahl-Unterlagen nachbestellen

Nachdem über das Wochenende die Zahl der Briefwähler erneut stark angestiegen war, hat Lindenbergs Wahlleiter Thomas Geiger reagiert und kurzfristig Briefwahl-Unterlagen nachbestellt. 2.500 hatte er ursprünglich angefordert und glaubte sich gut gerüstet. Jedoch: 'Wir werden überrannt.' sagt Geiger. Gestern hatten bereits 2.100 der rund 8.900 Wahlberechtigten Briefwahl beantragt. Das entspricht 23,6 Prozent. Und damit liegt Lindenberg bei weitem nicht an der Spitze im Westallgäu. Besonders...

  • Kaufbeuren
  • 11.03.14
12×

Unfall
Vorfahrtsmissachtung in Memmingen endet mit hohem Sachschaden

Am Dienstagvormittag übersah eine Pkw-Fahrerin einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Pkw-Fahrerin frontal in den vorfahrtsberechtigten Pkw fuhr. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Pkw etwa 100 Meter nach rechts in eine Wiese geschleudert, wobei er über ein Verkehrszeichen fuhr und anschließend noch gegen einen weiteren Pkw prallte. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Die Unfallverursacherin musste...

  • Kempten
  • 02.10.13
69× 13 Bilder

Unfall
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Memmingen

Am Montagnachmittag fuhr 24-jährige Pkw-Fahrerin auf der Dr.-Karl-Lenz-Straße aus ungeklärter Ursache auf vorausfahrendes Fahrzeug auf. Dieser Pkw wurde noch auf zwei weitere Fahrzeuge aufgeschoben. Zwei Pkw-Insassen mussten mit leichten Verletzungen ins Klinikum verbracht werden. Die Feuerwehr Amendingen wurde zur Verkehrsleitung und Straßensäuberung hinzugezogen. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von rund 13.500 Euro.

  • Kempten
  • 17.09.13
23×

Unfall
Auffahrunfall in Füssen mit teuren Folgen

Am gestrigen Donnerstag gegen 14.20 Uhr herrschte in der Füssener Sebastianstraße in Fahrtrichtung Schwangau wieder zähfliesender Verkehr. Beim Anfahren fuhr eine 22-jährige Füssenerin mit ihrem Audi A 4 einem Chevrolet Spark hinten auf. Dabei erschrak die 22 Jährige offensichtlich so, dass sie auch noch Bremse und Gas verwechselte und den Chevrolet etwa 30 m weit auf ein weiteres Auto, einen VW Golf schob. Die Fahrerin des Chevrolet, eine 39-jährige Füssenerin wurde dabei leicht verletzt und...

  • Füssen
  • 16.08.13

Arbeitsagentur
Jugendarbeitslosigkeit ist diesen Juli im Allgäu stark angestiegen

Laut den aktuellen Zahlen der Arbeitsagentur sind derzeit rund 1.200 Personen unter 25 Jahren im Allgäu ohne Arbeit. Grund dafür sei das Auslaufen vieler Ausbildungsverhältnisse und das Ende des Schuljahrs, so Reinhold Huber, Pressesprecher der Arbeitsagentur Kempten-Memmingen. Insgesamt waren im Juli rund 10.200 Menschen ohne Arbeit, das entspricht einer Arbeitslosenquote von 2,9 Prozent. Das ist laut Huber ein sehr guter Wert.

  • Kempten
  • 31.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ