Hobby

Beiträge zum Thema Hobby

155×

Brieftaubenzucht
Kurt Liedtke und sein faszinierendes Hobby

Nach der Rückkehr ist Turteln erlaubt - Mit 90 km/h bis zu 600 Kilometer weit Mit bis zu 90 Stundenkilometer, oder 1500 Meter pro Minute, fliegen sie zwischen 150 und 600 km weit. Brieftauben finden aus fremden Regionen am Tag bei gutem Wetter instinktsicher nach Hause. Auf rund 65000 Züchter in Deutschland üben diese Tiere eine große Faszination aus. Einer davon ist Kurt Liedtke aus Weiler-Bremenried. Den heute 59-Jährigen hat das Virus schon als Zwölfjähriger erfasst. Seit 1984 hat er seine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.06.11
288×

Hobby
Ostallgäuer verleiht Oldtimer-Traktoren für Rundfahrten

Michael Strobel verleiht in die Jahre gekommene Schlepper für Rundfahrten und erzählt vom Reiz der Oldtimer «Alte Traktoren haben ein eigenes Gesicht und sehen niedlich aus», sagt Michael Strobel. Früher hätten Fahrzeugdesigner viel mehr mit Formen gespielt. Aber nicht nur das fasziniert den Nesselwanger an Oldtimer-Traktoren: «Es ist auch die ursprüngliche Technik, die man selbst ohne elektronische Helferlein bedienen muss», sagt der Ostallgäuer, der lange nur alte Autos und Motorräder...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.05.11
34×

Bad Hindelang
Winzergemeinschaft Oberallgäu gegründet

In Bad Hindelang ist jetzt die Winzergemeinschaft Oberallgäu gegründet worden. Zwei Hoteliers aus Bad Hindelang und Weitnau-Hellengerst haben sich dazu zusammengeschlossen. Beide bewirtschaften eine Fläche von 100 Quadratmetern - die Maximalgröße für Hobbywinzer. Unterdessen arbeiten die Hoteliers weiter an ihrem langfristigen Ziel: Eine eigene Regionsbezeichnung und die Aufnahme in das Weinbaugebiet bayerischer Bodensee.

  • Kempten
  • 03.05.11
23×

Frühling
Die grüne Oase auf Vordermann bringen - Sonnentage locken die Hobbygärtner ins Freie

Experte: «Pflanzen vor Sonne und vor nächtlicher Kälte schützen» Ach du lieber Lenz: Wenn es in den kleinen Gärtchen und weitläufigen Anlagen wieder so richtig wuselt, darf man sicher sein: Der Frühling ist endgültig angekommen. Temperaturen jenseits der 20 Grad soll das erste April-Wochenende bringen. Die Herzen der Hobbygärtner hüpfen. «Ich habe den Frühling wie immer herbeigesehnt. Es ist so schön, wieder hinaus ins Grüne zu können», frohlockt Berta Lehnardt. Schon vor Wochen hat sie die...

  • Buchloe
  • 02.04.11
93× 2 Bilder

Frühling
Keine Hektik im Frühbeet - Frostrisiko besteht weiterhin

Sonnentage locken Hobbygärtner ins Freie, doch Profis lassen es gemächlich angehen «Es ist so schön, wieder draußen sein zu können und im Garten erste Aufräumarbeiten durchzuführen», freut sich Fanny Trauner. In ihrem Frühbeet hat sie schon kleine Salatpflanzen gesetzt. «Ich bin mir schon im Klaren, dass sie auch noch mal Frost bekommen können», sagt die Hobbygärtnerin und lacht, «aber es macht einfach Spaß, die Beete pflanzfertig zu machen und das Gewächshaus vorzubereiten». 23000 Hornveilchen...

  • Füssen
  • 28.03.11
60×

Hobby
Im Bann der Lokomotive

Der Neugablonzer Manfred Bachmann ist ein leidenschaftlicher Modellbauer - 15 Jahre hat es gedauert, bis seine Eisenbahnanlage endlich fertig war Er sei kein besonders hartnäckiger Mensch, sagt Manfred Bachmann. Doch wer den gelernten Buchdrucker in seiner Neugablonzer Werkstatt besucht, bekommt leicht einen anderen Eindruck: Zwischen Werkzeugkisten, zersägten Spanplatten, Styroporleisten und Pappkartons steht dort das Ergebnis einer 15-jährigen Arbeit: eine rund 25 Quadratmeter große...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.10
175×

Schnitzen
Wenn Holz zum Leben erwacht

Rudolf Thiel entwickelt sein Hobby zur professionellen Kunst Liebevoll umfasst Rudolf Thiel die 85 Zentimeter hohe Krippenszene. Sein Gesicht drückt all die Zuneigung aus, mit der er mindestens 180 Stunden an den Figuren gearbeitet hat. Das Besondere an der Szene: Bis auf zwei kleine Engel ist die Krippe aus einem Block geschnitzt worden. Und das, obwohl der 70-Jährige kein gelernter Schnitzer ist, sondern ein Hobby, das er zur Profireife getrieben hat. Schon in der Zeit, als er noch in seinem...

  • Kempten
  • 04.12.10
47×

Kunsthandwerk
Kreatives vom Ofenbänkle

27 Hobbykünstler stellen in Heimenkirch aus Manche haben ihre Kunstwerke daheim auf dem Ofenbänkle fabriziert, andere wiederum in der großen Wohnküche, und manch einer brauchte dazu eine gut ausgestattete Werkstatt. Eines aber haben alle auf der Hobbykünstler-Ausstellung präsentierten Werke, Gegenstände oder Stoffkreationen gemein: Sie wurden nicht von versierten Profis, sondern von begeisterten Hobbykünstlern in liebevoller und detailgenauer Handarbeit hergestellt. Gerade deswegen erfreute...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.11.10
39×

Kunsthandwerk
Hobbykünstler stellen zum letzten Mal aus

Ab heute Abend in Heimenkirch Zum zwölften und letzten Mal findet am kommenden Wochenende die Heimenkircher Hobbykünstler-Ausstellung in der Alten Turnhalle statt. Da es seit einem Jahr auch einen Adventsmarkt im Ort gibt, haben die Organisatoren beschlossen, die beliebte Veranstaltung nicht als Konkurrenz zu diesem weiterlaufen zu lassen. 27 Frauen und Männer, Kinder und Gruppen bieten heuer in der Alten Turnhalle Nützliches und Dekoratives an, das sie in vielen Stunden kreativen Schaffens...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.10
22×

Prämierung
Hobbygärtner lassen Blumen trotz Wetterkapriolen aufblühen

Der Sommer mit seinen Wetterkapriolen hat es heuer den Blumenfreunden im Oberallgäu nicht leicht gemacht. Und der frühe Frost bereitete auch der Pracht der Herbstblumen ein schnelles Ende. Dennoch bewiesen wieder viele Hobbygärtner den berühmten «grünen Daumen» und verwandelten Balkone und Gärten in bunt blühende Oasen. Die Erfolgreichsten und Kreativsten unter ihnen ernteten jetzt in der Fischinger «Fiskina» bei der Prämierung des Kreisverbandes für Blumenfreunde und Landschaftspflege viel...

  • Kempten
  • 03.11.10
79×

Hobby
Falkner aus ganz Deutschland

Die Region wird an diesem Wochenende für Falkner aus ganz Deutschland zum Jagdrevier. Mehr als 40 Mitglieder des Ordens Deutscher Falkoniere kommen nach Schwabmühlhausen. Dazu viele weitere Mitglieder der Vereinigung.

  • Kempten
  • 28.10.10

Buchloe
Museum als Plattform

Nachdem nicht nur die Anzahl der Aussteller, sondern auch die Qualität der Objekte gegenüber der letzten Präsentation stieg, plant Franz Hartmann, Vorsitzender des Heimatmuseums, die Hobbykünstler-Ausstellung fest im Programm zu integrieren. Gezeigt werden im Schrannenboden derzeit Bilder, Skulpturen und Holzarbeiten.

  • Kempten
  • 04.11.09
76× 2 Bilder

Haldenwang
Wenn Heimatgeschichte plötzlich gegenwärtig wird

Wenn Anton Klotz sich entspannen will, schneidet der Haldenwanger Bürgermeister keine Buchsbäumchen zurecht und sammelt auch keine Überraschungseier, wie er augenzwinkernd an die Hobbys von Amtskollegen erinnert. Er vergräbt sich lieber in heimatgeschichtliche Dokumente. Dieser Liebe widmet er sich schon Jahrzehnte - und hat das auch für sein Leben nach der Bürgermeisterzeit vor.

  • Kempten
  • 15.10.09
25× 2 Bilder

Altusried
Die Buchsbäume kunstvoll getrimmt

Heribert Kammel und die Farbe Grün - das geht zusammen wie Altusried und die Freilichtspiele. Nicht politisch gesehen, versteht sich. Doch privat begleitet den Rathauschef die Farbe der Hoffnung auf Schritt und Tritt. Und zwar in allen Nuancen. Das lindgrüne Haus der Kammels ist umgeben von einem Garten, der das Prädikat «außergewöhnlich» verdient. Sattgrüne Buchsbäume, kugel- oder wellenförmig getrimmt, erinnern an einen englischen Schlosspark. Nur wenige Altusrieder wissen, dass die Idylle...

  • Kempten
  • 11.07.09
133× 2 Bilder

«Nessie» ist der Star im Park

Kempten | rot | Viele Jogger bleiben bei ihm stehen, Kinder rennen auf ihn zu und ältere Herrschaften unterbrechen ihren Spaziergang um mit ihm zu plaudern. Und der sonnengebräunte Mann mit den Grübelfältchen auf der Stirn lässt sich nicht lange bitten, wenn es darum geht, über sein Hobby zu sprechen. Denn Peter Preisenhammer hat eine Freizeitbeschäftigung, die selten ist: Er konstruiert U-Boot-Modelle die er im Engelhaldepark-Teich vorführt.

  • Kempten
  • 28.08.08
31× 2 Bilder

Geschichte der Ski-Technik hält jung

Von Christine Rothauscher | Waltenhofen Theo Endres hat sich einen Traum erfüllt. Nein, eigentlich sind es zwei Träume, die ihn seit seiner Kinderzeit faszinieren: Auf zwei «Brettln» bergab sausen und die 100-jährige Entwicklung der Ski-Technik dokumentieren. Heute ist er 70, saust immer noch gerne per Ski ins Tal, und in den schneefreien Jahreszeiten sammelt er Ski-Veteranen. Über 60 Paar hat er schon zusammengetragen. Warum? «Weil mich die Geschichte der alten Brettl jung erhält», verrät der...

  • Kempten
  • 26.07.08
23× 3 Bilder

Wenn Wind und Wetter längst am Werk waren, beginnt ihre Arbeit

Von Christine Rothauscher | Kempten 'Sie sind wie unterirdische Fabelwesen', sagt sie, 'uralt, grotesk und zauberhaft'. Und mit einem weisen Lächeln fügt die Seniorin hinzu, dass man Fantasie und offene Augen braucht, um in einer verwitterten Wurzel einen Faun, das Gesicht eines Kriegers oder gar eine Wildgans zu erkennen. Aloisia Ellsässer findet die Alraunenwurzeln in der Natur und modelliert dazu Märchen- und Kinderfiguren. 'Es ist ein Hobby, das mich ganz erfüllt.'

  • Kempten
  • 28.06.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ