Hitzewelle

Beiträge zum Thema Hitzewelle

Lokales
Symbolbild

Hitzewelle
Waldbrandgefahr im Allgäu: Regierung ordnet Luftbeobachtung ab Sonntag an

Die Waldbrandgefahr ist nach der Hitzewelle im Allgäu hoch, für das Wochenende gibt der Deutsche Wetterdienst die zweihöchste bzw. höchste Warnstufe aus. Die Regierung von Schwaben hat daher Luftbeobachtung angeordnet, um Waldbränden vorzubeugen.  Speziell ausgebildete Luftbeobachter und Piloten der Luftrettungsstaffel Bayern und der Regierung von Schwaben sollen laut einer Mitteilung ab Sonntag über den Wäldern nach Brandherden Ausschau halten. Nachmittags, wenn die Gefahr am größten ist,...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 28.06.19
  • 3.693× gelesen
Lokales
Durch die anhaltend hohen Temperaturen steigt die Waldbrandgefahr im Allgäu.

Temperaturen
Hitzewelle im Allgäu: Waldbrandgefahr am Wochenende auf zweithöchster Stufe

Selbst in der Nacht kühlt es nicht mehr unter 20 Grad ab: Es ist heiß im Allgäu, eine regelrechte Hitzewelle hat unsere Region erreicht. Mit den Temperaturen steigt aber auch die Waldbrandgefahr. Der deutsche Wetterdienst gibt derzeit für große Teile des Allgäus Warnstufe drei, das heißt mittlere Gefahr, an. Bis zum Sonntag soll das Risiko auf Stufe vier, im südlichen Allgäu zum Teil sogar auf die höchste Stufe fünf steigen. Forstministerin Michaela Kaniber hat daher vor Grillen oder offenem...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 27.06.19
  • 2.134× gelesen
Lokales
Der Rottachsee: Von hier aus wird derzeit Wasser in die Iller abgeleitet.

Hitzewelle
Situation an Allgäuer Gewässern bleibt angespannt - Mehr Wasser aus dem Rottachspeicher für die Iller

Der Rottachspeicher fungiert weiterhin als Rettung für die Iller. Nach Angaben des Wasserwirtschaftsamtes (WWA) wird weiter Wasser aus dem Rottachspeicher in die Iller geleitet. Während die abgegebene Wassermenge in der letzten Woche bei rund 1.000 Litern in der Sekunde lag, hat das WWA den Zufluss jetzt auf 3.000 Liter pro Sekunde erhöht.  Durch diese Maßnahme erhoffen sich die Experten eine Abkühlung der Iller und damit eine Rettung der dort heimischen Fischarten. Besonders Forellen...

  • Kempten
  • 06.08.18
  • 7.341× gelesen
Lokales
Sabine (41) aus Betzigau sitzt im Aloha-Beach-Café am Forum und genießt die Sonne: "Mit meinen Kindern gehe ich oft ins WiWaLaMoor in Wildpoldsried oder in den eigenen Pool im Garten. Am besten man geht erst spät nachmittags baden, dann ist weniger los und es ist nicht mehr so heiß."
10 Bilder

Umfrage
Wie gehen die Menschen in Kempten mit der Hitzewelle um? Wir haben nachgefragt

Seit Wochen schwitzt das ganze Allgäu: Überdurchschnittlich hohe Temperaturen, kaum Regen und Sonne satt. Wir wollten wissen, was die Kemptener und Touristen im Allgäu tun, um die Hitze erträglicher zu machen. Dafür waren wir in der Kemptener Innenstadt unterwegs und haben nachgefragt. Neben den Klassikern, wie Baden und Eis essen gehen, haben die Einwohner und Besucher der Stadt auch noch andere Tipps auf Lager.

  • Kempten
  • 06.08.18
  • 5.119× gelesen
Lokales
Lange Gassirunden oder ausgiebiges Spielen sollten Sie bei der Hitze lieber auf morgens oder abends verschieben, wenn es kühler ist.

Sommer
Temperaturen um die 30 Grad im Allgäu: Mit diesen Tipps schützen Sie Ihre Tiere vor der Hitze

30 Grad und Sonnenschein: Die einen freut's, die anderen wünschen sich lieber kühlere Temperaturen. Doch die Hitzewelle macht nicht nur den Menschen zu schaffen. Auch den meisten Haustieren ist es gerade zu heiß. Mit ein paar Tipps können Sie Ihren Tieren den Sommer ein wenig angenehmer gestalten: Im Keller oder auf Fliesenboden liegen Hunde und Katzen am liebsten, weil es dort schön kühl ist. Lassen Sie sie dort liegen und geben Sie ihnen die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wo Sie am...

  • Kempten
  • 27.07.18
  • 1.167× gelesen
Lokales

Sommer
Jung und Alt trotzen im Westallgäu der Hitze

Die Hitzewelle der vergangenen Tage ist an den Menschen im Westallgäu nicht spurlos vorübergegangen. Bereitschaftsärzte verzeichneten mehr Notarzteinsätze als üblich, wobei meist Kreislaufprobleme zu behandeln waren, und auch in der Rotkreuzklinik in Lindenberg wurden viele Patienten behandelt, die zu lange in der Sonne waren. Viele Menschen trotzten dem Wetter jedoch mit viel Flüssigkeit. Wer im Schatten blieb und viel trank, so die Aussage der Ärzte, habe wenig zu befürchten. So haben sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.07.15
  • 21× gelesen
Lokales

Hitzewelle
Wie die Memminger an ihren Arbeitsplätzen mit der Hitze umgehen

Wenn die Temperaturen draußen auf über 30 Grad steigen, ist es an manchen Arbeitsplätzen unerträglich heiß. Sitzt man am Schreibtisch, kann es da schon helfen, die Rollläden im Büro herunter zu lassen oder einen Ventilator aufzustellen. Arbeitet man jedoch im Freien, hat man nicht viele Möglichkeiten: 'Eigentlich hilft gar nichts', sagt Markus Benz, der Tag für Tag bei der Sanierung der Memminger Fußgängerzone im Einsatz ist. Die Arbeiter fangen um sieben Uhr an, um vormittags noch ein paar...

  • Kempten
  • 06.08.13
  • 26× gelesen
Lokales

Hitzewelle
TSV Oberbeuren: Sportplatz trocknet aus - Kleiner Grünstreifen wird gewässert

Wäre die Sache für die Verantwortlichen des TSV Oberbeuren nicht so traurig, dann könnten sie herzhaft darüber lachen: Inmitten ihres von der Sonne komplett verbrannten Trainingsgeländes findet sich ein rund zehn Quadratmeter großer, durch Sperrband abgegrenzter grüner Streifen. Hier hat die Stadtgärtnerei ein Stück Rollrasen verlegt und lässt es täglich wässern, damit es anwächst. Zugleich kommt aber keinerlei Hilfe der Stadt, um den restlichen Platz mit Wasser zu versorgen. Die...

  • Kempten
  • 05.08.13
  • 78× gelesen
Lokales

Hitze
Hitzewelle im Allgäu - Wie die Allgäuer mit der Hitze umgehen

Ja, fast ist man versucht, nach Palmen Ausschau zu halten. Wähnt man sich bei den derzeitigen Temperaturen doch eher in den Tropen als in der Allgäumetropole. Die Allgäuer Zeitung hat sie deshalb eingefangen, die verschiedenen Seiten der Hitzewelle und gibt Tipps, was hilft. Gesundheit Sonnenschutz, genug Trinken, um den Körper zu kühlen und am besten Überanstrengung in der Mittagshitze meiden - die Joggingrunde also auf den Abend verlagern. So lauten die wichtigsten Tipps von Peter Fraas vom...

  • Kempten
  • 26.07.13
  • 9× gelesen
Lokales

Gesundheit
Kemptener Arzt gibt Tipps zum richtigen Verhalten bei starker Hitze

Das Wetter kann sein, wie’s will - Grund zum Klagen gibt es (fast) immer: Nach langen Wochen des Regens scheint die Sonne und die Temperaturen klettern auf 32 Grad. Heute sollen’s nach einer Prognose des Deutschen Wetterdienstes sogar 34 Grad werden, da müssen dann nicht nur die Arbeiter auf den Baustellen schwitzen. Welche Tipps aus ärztlicher Sicht bei starker Hitze beherzigt werden können, weiß der Vorsitzende des Ärztlichen Kreisverbands Kempten, Dr. Thomas Lorentz. Kühlen Zur...

  • Kempten
  • 19.06.13
  • 12× gelesen
Lokales

Hitzewelle
Raum Allgäu-Bodensee aktuell heißeste Region Deutschlands

In Europa war es nur im Südosten noch etwas wärmer Bereits am Montag registrierte man an der Station Oberstdorf des Deutschen Wetterdienstes die höchste Temperatur in einem Juni seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1936. Auf 33,3 Grad stieg am Montagmittag das Quecksilber bei einer extrem trockenen Luft aus Süden, gestern waren es dann sogar 33,5. Heiße Luft aus Afrika Für den ungewöhnlichen Temperaturrekord habe neben der extrem heißen Luft aus Afrika auch eine leichte Föhnströmung gesorgt,...

  • Oberstdorf
  • 19.06.13
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019