Hitlergruß

Beiträge zum Thema Hitlergruß

Maskenverweigerer haben am Bahnhof von Dornbirn den Hitlergruß gezeigt und "Heil Hitler" gerufen. Polizei Österreich (Vorarlberg) (Symbolbild)
1.711× 1

Festnahme am Bahnhof von Dornbirn (Österreich)
Maskenverweigerer zeigen Hitlergruß und rufen "Heil Hitler"

Beamte der Polizeiinspektion Dornbirn (Vorarlberg) haben am Sonntag zwei Männer festgenommen. Die Beamten haben zunächst drei Männer am Bahnhof kontrolliert, die sowohl gegen die Masken-Vorschrift als auch gegen das Alkoholverbot verstoßen hatten. Die drei Personen wurden vom Bahnhofsgelände weggewiesen. Festnahme nach "Heil Hitler"Beim Weglaufen drehten sich zwei der drei Männer (29 und 34) zu den Beamten um, hoben den Arm zum Hitlergruß und schrien "Heil Hitler". Laut Polizei konnte das eine...

  • 09.02.21
Corona (Symbolbild)
7.040×

Lindau
Unbelehrbarer Maskenverweigerer (59) zeigt Hitlergruß und ruft "Heil Merkel"

Mit gleich zwei Anzeigen muss ein 59-jähriger Mann rechnen, der am Mittwochnachmittag in der Lindauer Fußgängerzone unterwegs war. Nach Angaben der Polizei war der Mann zunächst einem Polizisten in Zivil aufgefallen, weil der 59-Jährige keinen Mund-Nasenschutz trug.  Als der Polizist den 59-Jährigen daraufhin ansprach, versuchte der Mann sich der Kontrolle zu entziehen. Im Rahmen des Gesprächs mit dem Beamten zeigte der Mann laut Polizeiangaben seine Abneigung gegenüber den verhängten Maßnahmen...

  • Lindau
  • 26.11.20
Symbolbild
2.398×

Straftat
Hitlergruß in Türkheim gezeigt: Mann (34) erwartet Anzeige

Wegen der Verwendung von verfassungswidrigen Symbolen muss sich jetzt ein 34-Jähriger verantworten. Der Mann hatte in seinem Fahrzeug eine Reichskriegsflagge aufgehängt. Ein 38-jähriger Autofahrer hatte sich daran gestört und den 34-jährigen auf einem Parkplatz darauf angesprochen. Daraufhin war es  zu einem verbalen Streit zwischen den Männern gekommen. Als der 38-Jährige dann mit seiner Ehefrau davon fuhr, zeigte ihm der 34-jährige Täter den Hitlergruß.  Nach Angaben der Polizei muss sich der...

  • Türkheim
  • 11.07.20
Polizei (Symbolbild)
3.054×

Betrunken
Passanten in Kempten angepöbelt und Hitlergruß gezeigt: Polizei nimmt Mann (29) in Gewahrsam

Ein 29-jähriger Oberallgäuer hat am Freitagnachmittag am Kemptener Busbahnhof wahllos Passanten angepöbelt und diese teilweise auch beleidigt. Wie die Polizei berichtet zeigte der betrunkene 29-Jährige später, während der Sachverhaltsaufnahme der Polizei, den Hitlergruß. Weil er sich außerdem auch aggressiv verhielt und mit weiteren Straftaten des 29-Jährigen zu rechnen war, nahm die Polizei den Mann in Gewahrsam. Ihn erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen dem Verwenden von Kennzeichen...

  • Kempten
  • 29.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ